Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Negativer Raum?

238 Beiträge
Monasteriker
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Negativer Raum?

27.02.2016 um 20:49
@rene.eichler

Annehmen kann man viel, aber wie sieht die Begründung aus?


melden
Anzeige

Negativer Raum?

27.02.2016 um 20:50
@rene.eichler

Ich hatte auch mal so ne Phase, da wachte ich an einem Sonntag auf, und glaubte ich hätte die "echte und einzig wahre" Urknalltheorie entwickelt. Ich habe das alles sogar zu Papier gebracht, und an Harald Lesch geschickt, den ich sehr schätze, auch wenn er mir nicht geantwortet hat :D.

Heute (4 Jahre später) weiß ich, was ich da für einen Unsinn geschrieben habe. Ich bin mir fast sicher, so was Ähnliches machen viele durch, die noch "euphorisiert" sind, von den ersten Lernerfolgen. Ist ja auch verständlich, diese Themen sind extrem spannend, und vieles ist bis heute nicht geklärt. Aber so einfach ist das nicht. Man wacht nicht einfach auf, und hat die Universallösung. Das ist alles harte Arbeit von unzähligen Wissenschaftlern, die tagtäglich daran arbeiten, Daten auswerten, Simmulationen durchführen, etc. pp

Ich wurde damals von Usern in einem anderen Forum wieder sanft von meiner "Wolke" runtergeholt, und dafür bin ich ihnen auch heute noch dankbar. So lange man da ohne Schaden zu nehmen wieder raus kommt, ist das auch gar nicht schlimm, im Gegenteil, für mich war das eine lehrreiche Erfahrung :D.

Was Facebook angeht, da wirst du mich niemals finden. Es gibt Erfahrungen, die man nun wirklich nicht machen muss, um zu lernen :D.


melden
Micha007
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Negativer Raum?

27.02.2016 um 20:51
@rene.eichler
Du weißt aber schon, das Sterne und Planeten aus Atomen bestehen. Diese befinden sich im Universum (also in diesem Gemisch aus atomaren Teilchen) und diese interagieren mit ihnen.

Übrigens:
Materie und Antimaterie stoßen sich nicht ab, sondern löschen sich in einem Energieblitz aus.


melden

Negativer Raum?

27.02.2016 um 20:52
rene.eichler schrieb:Ich nehme an dass sich Materie und Antimaterie gravitativ abstoßen
Ist schon irgendwie komisch, das war auch ein Bestandteil meiner "Theorie" von damals... :D :D :D


melden
Monasteriker
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Negativer Raum?

27.02.2016 um 20:52
Die Annahme, dass sich Materie und Antimaterie "gravitativ abstoßen", ist inzwischen auch schon 8 Jahre alt:

http://www.astronews.com/forum/showthread.php?2396-Antimaterieverteilung-im-Universum

Es ist bedauerlich, dass Herr Eichler inzwischen nicht schlauer geworden ist ...


melden

Negativer Raum?

27.02.2016 um 20:58
ich bin mir nicht so ganz sicher ob sie sich abstoßen oder garnicht untereinander anziehen oder abstoßen.
Aber eins kann ich sagen solange kein Experiment besagt sie ziehen sich an ,kann ich das weiter behaupten.
Es gibt ein Experiment Namens Aegis glaube ich , das sollte das schon seit 4 Jahren bewiesen haben aber da kommte irgendwie kein Ergebnis


melden
Micha007
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Negativer Raum?

27.02.2016 um 21:12
@rene.eichler
rene.eichler schrieb:Aber eins kann ich sagen solange kein Experiment besagt sie ziehen sich an ,kann ich das weiter behaupten.
Sicher, behaupten kann man vieles, bei der Belegung und/oder Falsifizierung hapert es dann aber gewalltig.

Hier, hat mich nur 5 Sek. Google-"Arbeit" gekostet: "... Materie- und Antimaterieteilchen „zerstrahlen“ in Annihilations-Reaktionen, wobei die gesamte in den Teilchen steckende Energie in anderer Form wieder auftritt und andere Teilchen entstehen können. ..."

Hier der Quellbeitrag.


melden

Negativer Raum?

27.02.2016 um 21:14
der text sagt doch nur das Materie und Antimaterie zu Strahlung wird, das ist mir schon lange klar.
voll am Thema vorbei.


melden
Micha007
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Negativer Raum?

27.02.2016 um 21:17
@rene.eichler
Wenn ich mir Deine Beiträge hier im Thread so anschaue, bist Du ebenfalls nicht beim Thema, das da heißt
    Negativ Raum ?
und Du beim Thema Antigalaxie bist.


melden
Monasteriker
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Negativer Raum?

27.02.2016 um 21:19
@rene.eichler

Sowohl Materie wie auch Antimaterie besitzt Masse. Massen ziehen sich gegenseitig an. Also ziehen sich Materie und Antimaterie an. Hinzu kommen die entgegengesetzten elektrischen Ladungen der Atomhüllen. Auch diese ziehen einander an. Folglich stoßen sich Materie und Antimaterie nicht ab, sondern ziehen sich an. Du darfst aber gern selber experimentieren, um diese Prognose zu bestätigen ...


melden

Negativer Raum?

27.02.2016 um 21:22
die Antwort von meiner Anfrage ans Cern von etwa 2011:
How does the gravitational field act on antimatter?

It has not yet been directly established that antimatter and matter have the same coupling to the gravitational interaction.

There is at present no experiment which has the sensitivity to measure the effects of gravity on antimatter. Such an experiment requires extremely cold antihydrogen atoms, at a temperature close to absolute zero (< 1mK), and it is at present not possible to obtain antihydrogen atoms at such low temperatures. Several ideas are under discussion, however, so this question might be addressed in a few years time.
mfG


melden
Monasteriker
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Negativer Raum?

27.02.2016 um 21:24
@rene.eichler

Mit anderen Worten: Man konnte es noch nicht experimentell testen, wie sich Antiwasserstoff verhält, weil es noch nicht möglich ist, denselben so zu präparieren, dass man das testen könnte. Und nun?


melden

Negativer Raum?

27.02.2016 um 21:25
Und nun ? Abwarten


melden
Monasteriker
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Negativer Raum?

27.02.2016 um 21:26
Na dann viel Freude beim Abwarten, aber was hat das alles mit diesem Thema zu tun?


melden

Negativer Raum?

27.02.2016 um 21:28
ja es ist etwas abgewichen.
Ich könnte ja zu meiner Theorie nen neuen Thread machen wenn das Jemand möchte und die Forumsregierung nichts dagegen hat


melden
Monasteriker
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Negativer Raum?

27.02.2016 um 21:29
Gibt es denn seit den letzten acht Jahren irgend einen Erkenntnisfortschritt oder handelt es sich nur um einen erneuten Aufguss alter fixer Ideen?


melden

Negativer Raum?

27.02.2016 um 21:31
meistens kommt ein Fortschritt oder etwas Neues in einer neuen Diskusion.


melden
Monasteriker
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Negativer Raum?

27.02.2016 um 21:33
Aha, also nicht. Ich denke, dann hat das keinen Sinn. Den Wert oder besser Unwert Deiner Elaborate kann man aus der von mir verlinkten Diskussion auf Astronews entnehmen.


melden

Negativer Raum?

27.02.2016 um 21:40
sorry das ist 8 Jahre her da habe ich gerade erst mit meiner Theorie begonnen.
die Fehler die ich dort gemacht habe, mache ich Heute nicht mehr


melden
Anzeige
Monasteriker
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Negativer Raum?

27.02.2016 um 21:41
Vielleicht solltest Du in Erwägung ziehen, dass Deine "Theorie" als solche ein Fehler sein könnte. Nur so als Anregung ...


melden
298 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden