weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Fa Jing

86 Beiträge, Schlüsselwörter: Kampfkunst, QI, Inneren Energie, Fajing
ryualpha
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fa Jing

28.02.2005 um 23:16
Hey leutz

Kennt sich jemand von euch mit fa jing aus?

Übersetzt bedeutet es rüttelnde Energie (shaking Ki)

Im Gegensatz zu psibällen, die psychischen schaden (oder auch nicht) anrichten "können", geht Fa Jing in die Richtung Physischen Schaden
bestes Beispiel: Der "one inch punch" von Bruce Lee

Ich bitte euch um Rat


melden
Anzeige
kilic
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fa Jing

28.02.2005 um 23:17
nein

Spam gehört in jedes Forum


melden

Fa Jing

28.02.2005 um 23:30
Heißt das nicht: Fa sching ? :)



NICHTS lebt ewig !


melden
ryualpha
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fa Jing

28.02.2005 um 23:47
nope
es heißt Fa Jing

hier hab ich einen link:

http://home.quicknet.nl/qn/prive/wengshunkuen/oneinchpunch.html

hier steht was über fa jing und den spektakuleren punch von Bruce Lee


melden
photon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fa Jing

01.03.2005 um 00:42
Fasching *lol* leopold hehe.. Bist wirklich extrem kreativ, ned schlecht *gg*
RyuALPHA, er meinte es ja nur so zum Spaß :)

Fa jing kann auch der Ryu, oder? Ich mag nur mit ihm spielen *gg*

Der Klügere gibt nach! Eine traurige Wahrheit, sie begründet die Weltherrschaft der Dummheit.
-Marie von Ebner-Eschenbach


melden
ryualpha
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fa Jing

01.03.2005 um 07:15
"lol"
es geht hier nicht um STREET FIGHTER ALPHA
das gibts wirklich


melden
derhamburger
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fa Jing

01.03.2005 um 10:51
Moin!

Hab da mal was gegoogelt, kein Plan ob's dir hilft...:

"The Types of Fa-jing:
There are four kinds of fa-jing, all generated from the whole body but having different ways to generate the power. The most common of the fa-jing is the 'closed shaking fa-jing'. This is where we are using the natural stance and punch using the same fist as the foot that is forward. The body shakes violently from left (if using a right fist) to right and then snaps back to the right to 'close' the movement. This final closing happens just upon impact and causes a wave of energy to be thrust into the target. The voice also plays an important part in all fa-jing. The voice is an intermediary between the physical movement and the internal action. Once again it gets back to the classics which say that the breath must be natural. Now most people interpret this as being that the breath must be slow and constant, but this is wrong. Only if you are performing a slow and constant movement must the breath be that. However, if we are performing a sudden fa-jing movement then the breath must also act accordingly with an explosive sound emanating from the voice box. This is what natural breathing means, when the breath is in harmony with the movement. So with a fa-jing movement, we cannot use a slow haaa sound for instance, we must use an explosive sound, which can be anything as long as it is explosive, like 'ba' or 'pa'.

The next fa-jing is the 'open' fa-jing shake. This is where in Taiji we use the posture known as single whip to strike to no less than four dim-mak points on the neck. This time, the body is (assuming that the right palm is doing the work with the right foot forward) shook firstly to the left, then to the right and finally with this final attack upon St.9 & SI16, back to the left, leaving an 'open' posture. This type of fa-jing move is said to suck energy away from the opponent.

The third fa-jing action is called 'closed up shaking fa-jing' and is used to put Qi into the points to cause sunstroke or to cause the associated organ to explode. This time the body sakes in the closed way, but also there is a spiralling of the body upward upon impact.

The fourth way of fa-jing is the 'open down fa-jing shake' and is used to drain energy from the lower heating space, thus draining energy from the body. It is the same as the open fa-jing but with a downward spiralling shake.

Many martial artists have the fa-jing naturally and would never have to learn it, but for the most of us it's a matter of hard slog to gain this great power.

A video called 'Fa-Jing, The Way Of Power, how to gain it, how to use it' is available from MTG Video.

Erle Montaigue is an Australian Martial Artist living in Australia and travelling to the USA, Canada and Europe each year to give workshops."

Für die Übersetzung ist natürlich jeder selbst zuständig ;o)

DerHamburger


Fighting for peace is like fucking for virginity.



melden
ryualpha
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fa Jing

01.03.2005 um 11:12
jope
sehr hilfreiche die ganzen techniken
werds mal versuchen


melden

Fa Jing

01.03.2005 um 11:26
Soooo spektakulär ist der One-FINGER-Punch gar nicht. Das wichtigste dabei
ist nur eben die Bewegung durch den ganzen Körper zu verursachen. Es
gehört viel Körperbeherrschung dazu, aber spektakulär ist das nicht.

Life is a bitch: it´s cheap, it´s fun and makes you fuckin´ crazy...


melden
ryualpha
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fa Jing

01.03.2005 um 12:50
ja die Körperbeherrschung ist das Spektakuläre daran
ich trainiere es selber
es ist aber schwer
man muss sein chi in einem schlag entladen, und dazu die richtigen bewegungen machen.


melden

Fa Jing

01.03.2005 um 14:34
Hört sich nicht einfach an... da bleib ich auch lieber bei Fa sching ;)

"Kein Geist ist in Ordnung, dem der Sinn für HUMOR fehlt." (J.E. Coleridge)


"Es ist weder Zukunft noch Vergangenheit, und man kann nicht sagen, es gibt drei Zeiten, Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft, sondern... vielleicht muss man sagen es gibt drei Zeiten, die Gegenwart des Vergangenem, die Gegenwart vom Gegenwärtigen und die Gegenwart vom Zukünftigen... Die Gegenwart des Vergangenen ist Erinnerung, und die Gegenwart des Zukünftigen ist die Erwartung" (Aurelius Augustinus 354-430 v.Chr.)


melden
ryualpha
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fa Jing

01.03.2005 um 14:36
lol
:)


melden
ryualpha
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fa Jing

01.03.2005 um 14:39
Es ist aber wirklich interessant
Haben wir Kampfsportler unter uns (außer mir) ?


melden

Fa Jing

01.03.2005 um 14:43
Ich mache Tai chi. Auch wenn es nicht zu die klassischen Kampfsportarten
gehört. Auch wenn es die Urform ist *g*

Life is a bitch: it´s cheap, it´s fun and makes you fuckin´ crazy...


melden

Fa Jing

01.03.2005 um 14:52
@Ryu
Ich mach Abi zählt das auch? *g*

Ne mal im ernst:
Hört sich wirklich interressant an dieses Fa Jing. Aber im Moment fehlt mir einfach zu so vielem die Zeit (was man daran sieht das ich am WE net mal auf allmy war!!!!). Ich hab mal Judo gemacht und bin zum blauen Gürtel gekommen (ich glaub die Reihenfolge war damals: weiß-> gelb-> bgrün -> blau ->violette -> braun ->schwarz...). Ich interressiere mich sehr für Kampfsportarten, die ihre Kraft von innen heraus nehmen. Da wollt ich schon immer mal was machen, jedoch wie gesagt... Abi nimmt meine Zeit.

"Kein Geist ist in Ordnung, dem der Sinn für HUMOR fehlt." (J.E. Coleridge)


"Es ist weder Zukunft noch Vergangenheit, und man kann nicht sagen, es gibt drei Zeiten, Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft, sondern... vielleicht muss man sagen es gibt drei Zeiten, die Gegenwart des Vergangenem, die Gegenwart vom Gegenwärtigen und die Gegenwart vom Zukünftigen... Die Gegenwart des Vergangenen ist Erinnerung, und die Gegenwart des Zukünftigen ist die Erwartung" (Aurelius Augustinus 354-430 v.Chr.)


melden
ryualpha
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fa Jing

01.03.2005 um 15:19
Das verstehe ich natürlich
ich habe seit meinem 5 Lebensjahr mit Kampfsport zu tun
mit 12 bin ich Tea Kwon Do gegangen. Mit 14 musste ich leider aufhören
(Knieprobleme). Seit damals (jetzt bin ich 17) habe ich mit Chi, Meditation, Psybälle und solche sachen zu tun.
Und Fa Jing kenne ich seit kurzem.
Werde mich in zukunft mehr mit dem beschäftigen


melden
ryualpha
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fa Jing

01.03.2005 um 15:20
achja
seitdem ich meditiere, sind meine knieschmerzen schnee von gestern


melden

Fa Jing

01.03.2005 um 15:51
@Ryu
Meditieren tu ich auch, aber das ist in letzter Zeit auch zurückgegangen. Judo war halt Kindheit. Ich hab übrigens aufgehört, weil es nicht meinen Vorstellungen von Kampfsport entsprach. Außerdem mach ich noch Leichtathletik und spiel Gitarre und damit kann ich nicht aufhören, es gehört einfach zu mir. Dafür Zeit zu finden ist schon schwer. Naja falls ich mal wieder Zeit hab (ab April jede Menge^^) such ich mir vielleicht was.

P.S: Die Meditation hilft mir sehr mich nicht zu stressen. Ohne das würd ich wohl voll abdrehn.

"Kein Geist ist in Ordnung, dem der Sinn für HUMOR fehlt." (J.E. Coleridge)


"Es ist weder Zukunft noch Vergangenheit, und man kann nicht sagen, es gibt drei Zeiten, Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft, sondern... vielleicht muss man sagen es gibt drei Zeiten, die Gegenwart des Vergangenem, die Gegenwart vom Gegenwärtigen und die Gegenwart vom Zukünftigen... Die Gegenwart des Vergangenen ist Erinnerung, und die Gegenwart des Zukünftigen ist die Erwartung" (Aurelius Augustinus 354-430 v.Chr.)


melden

Fa Jing

01.03.2005 um 15:58
leopold,

fa sching, lol, ich hab mich gekugelt vor lachen. ^^


zitat shadow: "Kreis: 288 Beiträge (288 Spam)"
zitat schdaiff: "Du musst deine Sig ändern ... jetz sins ja en paar mehr Spams *g*"
zitat oxayotel:"hat inzwischen mehr als die Doppelte Anzahl an Spam^^"
zitat ThomasCock: "@kreis will auch in deine signatur ^^"


melden
kikuchi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fa Jing

01.03.2005 um 16:04
ich will auch die kunst des fa sching erlernen!!!

心配するな、そうすれば幸せになれる
一期一会
どうもありがとう、皆さん


melden
Anzeige
ryualpha
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fa Jing

01.03.2005 um 16:05
ich setzte die kraft, die bei der Meditation entsteht (in mir) für die Heilung ein
Habe ein wenig Kreuzprobleme (seit kurzem)


melden
338 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden