Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Warum müssen wir jeden Monat für Strom bezahlen?

108 Beiträge, Schlüsselwörter: Strom Kraftwerk

Warum müssen wir jeden Monat für Strom bezahlen?

28.08.2019 um 21:53
Hey Leute,

Mir ging gerade durch den Kopf, dass ja normalerweise die Elektronen die wir beim Betreiben eines elektrischen Gerätes benutzen, anschließend wieder in der Steckdose verschwindet und aller Wahrscheinlichkeit nach zurück zum Kraftwerk geht.

Meiner Überlegung nach, müsste ja inzwischen, abzüglich neu dazu kommender Haushalte, genug Elektronen vorhanden sein, dass man gar keine neuen "produzieren" müsste und somit theoretisch keinen neuen Strom zu produzieren braucht.

Ich muss ehrlich sagen, dass ich jetzt vom Stromkraftwerk nicht die größte Ahnung habe, aber es will sich mir mit dem Bild eines einfachen Stromkreislaufs nicht erschließen, wozu eigentlich neuer Strom produziert wird.

Bin gespannt auf eure Reaktionen.


melden
Anzeige

Warum müssen wir jeden Monat für Strom bezahlen?

28.08.2019 um 21:57
Lese mal nach was der Energieerhaltungssatz aussagt und was mit der Energie im System "Stromkreislauf" passiert wenn man z.B. einen Ventilator antreibt.


melden

Warum müssen wir jeden Monat für Strom bezahlen?

28.08.2019 um 22:09
Eswareinmal schrieb:anschließend wieder in der Steckdose verschwindet und aller Wahrscheinlichkeit nach zurück zum Kraftwerk geht.
Die Elektronen verschwinden nicht wirklich in der Steckdose, die bleiben im Grunde da wo sie sind. Das, wofür du letztlich bezahlst, sind auch nicht die Elektronen selbst, sondern die Arbeit, die das E-Werk leistet, die kleinen Biester dazu zu bringen, 100 mal pro Sekunde die Richtung zu ändern. Ich kann mir gut vorstellen, wie denen der Schädel brummt, wenn du nachher deinen PC abschaltest ... :D


melden

Warum müssen wir jeden Monat für Strom bezahlen?

28.08.2019 um 22:09
@Eswareinmal

Wenn du Strom abzapfst aus der Steckdose und in einen Verbraucher schickst, was passiert dann mit dem Strom? -> er wird verbraucht, im wahrsten Sinne des Wortes -> in Form von Licht, Wärme, Mechanik, Reibung usw... und ist dann weg (verbraucht) :)


melden

Warum müssen wir jeden Monat für Strom bezahlen?

28.08.2019 um 22:11
Na dann kannst ja deine Lichtmaschine aus dem Auto ausbauen, ist eh unnötig.


melden

Warum müssen wir jeden Monat für Strom bezahlen?

28.08.2019 um 22:21
Optimist schrieb:er wird verbraucht
Strom wird nicht verbraucht, wie soll das gehen? Es wird immer nur elektrische Arbeit verrichtet, und die ist es letztlich auch, die man jeden Monat bezahlen muss.


melden

Warum müssen wir jeden Monat für Strom bezahlen?

28.08.2019 um 22:22
Eswareinmal schrieb:Ich muss ehrlich sagen, dass ich jetzt vom Stromkraftwerk nicht die größte Ahnung habe
Das merkt man.
Das macht auch erstmal nichts, aber ich glaub wenn Du es wirklich wissen möchtest, dann wirst Du da mal googeln müssen.
In so nem Forum kann man zwar paar Lücken schließen, aber so ein Thema von der fundamentalsten Basis an durchkauen ist schwierig und auch nicht so zielführend.


melden

Warum müssen wir jeden Monat für Strom bezahlen?

28.08.2019 um 22:25
Peter0167 schrieb:Strom wird nicht verbraucht, wie soll das gehen?
ich dachte, so wie z.B. bei einem Akku?
Der hat eine gewisse Kapazität und irgendwann ist er leer?


melden

Warum müssen wir jeden Monat für Strom bezahlen?

28.08.2019 um 22:36
@Optimist

Beim Akku werden die Elektronen auch nicht verbraucht, ein leerer Akku hat genausoviel davon wie ein geladener. Wird ein Akku geladen, baut man ein Potential auf, die Elektronen werden salopp gesagt gezwungen, sich an einem Pol zu konzentrieren. Schaltet man nun einen "Verbraucher" zwischen dieses Potential, wird dieses abgebaut, indem die Elektronen zum anderen Pol abfließen.

Aber hier ist von einer Steckdose die Rede, und da haben wir eine Wechselspannung anliegen. Bei Gleichstrom bewegen sich die Elektronen mit ca. 0,5m/s durch den Leiter, ein Wechselstrom (50Hz) ändert aber 100 mal in der Sekunde die Richtung, d.h. die Elektronen bewegen sich nur 0,005m weit, bis sie die Richtung ändern müssen, und das immer und immer wieder, bis jemand ein Erbarmen hat, und den Stromkreis öffnet :D

Die Elektronen bleiben also genau da, wo sie sind, zumindest beim Wechselstrom, und es wird auch kein einziges Elektron verbraucht, ... kannst ruhig nachzählen.


melden

Warum müssen wir jeden Monat für Strom bezahlen?

28.08.2019 um 22:39
Peter0167 schrieb:kannst ruhig nachzählen.
:D dafür reichen meine potentiellen Jahre nicht mehr :D

Aber ernstlich, danke für deine laiengerechte und anschauliche Erklärung :)
(bin schon zu lange raus aus der Schule ;) )


melden

Warum müssen wir jeden Monat für Strom bezahlen?

28.08.2019 um 23:02
Eswareinmal schrieb:die Elektronen die wir beim Betreiben eines elektrischen Gerätes benutzen
Ich weiß ja nicht, ob deine Wortwahl beabsichtigt war, aber ich finde das trifft den Nagel auf den Kopf. Wir "benutzen" die Elektronen, sie sind aufgrund ihrer Eigenschaften und ihres Verhaltens ein ideales Werkzeug, um Arbeit zu transportieren.

Ein guter Vergleich wäre z.B. eine Pendeluhr. Das Gewicht am Ende des Pendels schwingt hin und her, und dabei wird mechanische Arbeit verrichtet (Arbeit = Kraft * Weg ... oder auch Masse * Beschleunigung * Weg), weswegen die Schwingungen des Pendels auch gedämpft werden. Von Zeit zu Zeit muss daher diese Dämpfung mit geeigneten Mitteln wieder ausgeglichen werden, damit die Uhr nicht stehen bleibt.

Die Masse des Pendels ist im Grunde auch ein Werkzeug, mit der wir eine Nutzarbeit verrichten, und sie wird dabei ebensowenig verbraucht, wie die Elektronen in den Stromleitungen, ... wir benutzen sie nur. Ich finde, das ist wichtig zu wissen!


melden

Warum müssen wir jeden Monat für Strom bezahlen?

29.08.2019 um 07:21
@Eswareinmal
Endlich schreibt das einer! Zuerst sollte rein physikalisch untersucht werden wie die Elektronen fließen, zum Kraftwerk oder zum Verbraucher.


melden

Warum müssen wir jeden Monat für Strom bezahlen?

29.08.2019 um 08:38
Solche Threads machen mich schon etwas traurig...

Ich meine hätte einer 1950 das gefragt... aber heute wo jede Information eher Sekunden als Minunten entfernt ist... zumindest bei solchen Basissachen.

Aber scheinbar wurde es ja gut erklärt.


melden

Warum müssen wir jeden Monat für Strom bezahlen?

30.08.2019 um 13:01
corky schrieb:Endlich schreibt das einer! Zuerst sollte rein physikalisch untersucht werden wie die Elektronen fließen, zum Kraftwerk oder zum Verbraucher.
Ich kann mir richtig vorstellen, dass man Rentner an die Leitungen setzt, die die Elektronen zählen, die vorbeikommen ;)


melden

Warum müssen wir jeden Monat für Strom bezahlen?

30.08.2019 um 13:17
In längst vergangenen Schulzeiten habe ich mal gelernt, dass die Elektronen in einer Leitung mit Wechselstrom sich so gut wie gar nicht innerhalb der Leitung bewegen und bei Gleichstrom nur mit einer sehr geringen Geschwindigkeit.
Ich hoffe das stimmt so. Vielleicht gibt es ja hier einen Physiker oder Elektroingenieur, der/die dazu genaueres sagen kann.


melden

Warum müssen wir jeden Monat für Strom bezahlen?

30.08.2019 um 13:41
Peter0167 schrieb:bis jemand ein Erbarmen hat, und den Stromkreis öffnet
So empathisch habe ich ja noch nie über die armen Elektronen nach gedacht. Das ist ja die reinste Sklaverei. Kein Wunder, dass es keine freie Energie gibt. :D



@Lupo54
Lupo54 schrieb:Ich hoffe das stimmt so.
Scroll einbisschen rauf und lies nach, was @Peter0167 darüber schon geschrieben hat.


melden

Warum müssen wir jeden Monat für Strom bezahlen?

30.08.2019 um 14:23
off-peak schrieb:Kein Wunder, dass es keine freie Energie gibt.
Interessanterweise sind es aber gerade die "freien" Elektronen, die einen Stromfluß erst ermöglichen. Elektronen sind schon echt arme Schweine, entweder sie werden von Atomen eingefangen, oder sie werden als Bindeglieder von asozialen Molekülen missbraucht. Diejenigen, die es in die vermeintliche Freiheit schaffen, werden von Photonen drangsaliert, bis sie nicht mehr wissen wo vorn und hinten ist. Ganz schlimm wird es, wenn sie in die Fänge von Magnetfeldern kommen, die zwingen sie dann im wahrsten Sinne auf schiefe Bahnen bis sie anfangen zu strahlen (sogenannte Wutstrahlung).

Der einzige Ort, wo sie mal zur Ruhe kommen können, sind Metallgitterstrukturen, wie man sie in elektrischen Leitern findet. Aber wie das Leben so spielt, kaum hat man es sich in einem Valenzbandloch gemütlich gemacht, ... dann schließt irgend ein Idiot den Stromkreis, und die Tortur geht weiter ... :D


melden

Warum müssen wir jeden Monat für Strom bezahlen?

30.08.2019 um 14:26
@Eswareinmal

Hm, da bringst Du einen sehr interessanten Punkt. Ob uns die Energierversorger da bescheissen und in Wirklichkeit ist der Energiekreislauf ein perpetuum mobile? Das meinte wohl auch Frau Baerbock, als sie verkündete, das Netz würde den Strom speichern (Und die Kobolde kontrollieren dann die Flussrichtung). Wenn Du Recht hättest, wären Kraftwerke ja nur Tarnanlagen, weil ja gar keine neue Energie erzeugt werden muss. Dann würden uns Politiker ja auch bescheissen. Von wegen Aussteig aus der Kohleverstromung, wenn die ja gar nicht stattfinden muss, weil die Elektronen ja erhalten bleiben. Danke guter Beitrag.

Aber es geht noch weiter. Das Wasser fließt ja auch zum Wasserwerk zurück. Warum soll das denn Geld kosten?

Eine globale Verschwörung, die endlich aufgedeckt wurde.


melden

Warum müssen wir jeden Monat für Strom bezahlen?

30.08.2019 um 14:33
sacredheart schrieb:Eine globale Verschwörung, die endlich aufgedeckt wurde.
Ich glaube eher, dass der Faden bald gesperrt wird. Das Thema ist zu brisant und man stellte sich die Bevölkerung, wenn sie erfährt, dass sie seit über 100 Jahre von den Stromerzeugern, im wahrsten Sinne des Wortes, hinters Licht geführt wurde.


melden
Anzeige

Warum müssen wir jeden Monat für Strom bezahlen?

30.08.2019 um 14:50
sacredheart schrieb:Das Wasser fließt ja auch zum Wasserwerk zurück. Warum soll das denn Geld kosten
Guter Punkt. Ich werde heute wohl mal meinen Strom- und Wasseranbieter kontaktieren um Ihnen zu sagen dass ich mir diese Abzocke nicht länger bieten lasse und ab sofort nicht netter zahle!


melden
329 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Gibt es Wurmlöcher?39 Beiträge