weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Kann man Licht einfangen?

50 Beiträge, Schlüsselwörter: Licht

Kann man Licht einfangen?

29.06.2003 um 20:55
hallo,
ich kenne mich in physik nicht so gut aus, aber kann man licht in einem raum, der nur aus spiegeln besteht, einfangen?
theoretisch müsste sich das licht im raum immer wieder reflektieren und so die ganze zeit im raum bleiben, oder?

freue mich auf weitere beiträge

mfg lex41

Wieso glauben, wenn man auch wissen kann.

http://www.complex.net.tc


melden
Anzeige

Kann man Licht einfangen?

29.06.2003 um 21:02
Ich denke mal das es so abspielen könnte:

Das Licht wäre für eine minimal Zeit eingefangen. Da die Licht"teilchen" nur ein gewisse Lebensdauer haben. Weiß aber nicht ob man das visuell wahr nimmt.

ChH


Vielleicht ist das Universum nicht nur eigenartiger, als wir es uns vorstellen, sondern möglicherweise eigenartiger, als wir zu denken vermögen. (J.B.S. Haldane)


melden

Kann man Licht einfangen?

29.06.2003 um 21:03
@cHaos:

wie lange wäre das ungefähr eingefangen, deiner meinung nach?

mfg lex41

Wieso glauben, wenn man auch wissen kann.

http://www.complex.net.tc


melden

Kann man Licht einfangen?

29.06.2003 um 21:10
Keine Ahnung !

Vielleicht 0,0002 sec.

Aber 1 sec. denke ich mal nicht.

Ist im übrigen eine interessante Frage :-)

ChH


Vielleicht ist das Universum nicht nur eigenartiger, als wir es uns vorstellen, sondern möglicherweise eigenartiger, als wir zu denken vermögen. (J.B.S. Haldane)


melden

Kann man Licht einfangen?

29.06.2003 um 21:13
@cHaos:

aber wenn du meinst, dass die lichtteilchen nur eine gewisse lebensdauer haben. wie kommt das dann, dass das licht von den sternen so lagen erhalten bleibt?

mfg lex41

Wieso glauben, wenn man auch wissen kann.

http://www.complex.net.tc


melden
sky
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kann man Licht einfangen?

29.06.2003 um 21:13
@lex41
Das Licht wäre genau in dem moment wo es auf den spiegel auftrifft eingefangen weil es bevor es reflektiert werden würde sich auf dem spiegel ansammeln würde.
Es würde aber nicht die ganze zeit im raum gefangen bleiben da es sich dan um ein perpetuum mobile handeln würde sondern immer dann wenn es reflektiert wird dann wird ein teil des lichtes auch absorbiert.

Der Wissende hat Macht.
Der Unwissende gehorcht.


melden
seltsam
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kann man Licht einfangen?

29.06.2003 um 21:14
hallo!!!

also die sonne sendet doch ihr licht mitten in den freien raum hinaus. und man kann auf der erde ja auch sonnen sehen, die ganz viele lichtjahre weit entfernt sind. unsere sonne könnte man auf einem planeten, der z.b 100 lichtjahre entfernt ist, auch erkennen. und ewig weit entferte galaxien kann man doch auch erkennen. breitet sich das licht demnach nicht ewig aus, wenn es von nichts und niemandem reflektiert wird???

mit der bitte um aufklärung und erleuchtung

seltsam


melden
sky
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kann man Licht einfangen?

29.06.2003 um 21:23
@seltsam
nein das nicht denn es wird mit der länge der strecke immer schwächer.
Licht kann sich nur deshalb ausdehenen aufgrund der formel e=mc². Da energie und masse äquivalent sind ist ein photon, das aus reiner energie besteht, einer masse äquivalent. Wie eine masse hat es eine eigene wirklichkeit oder substanz. In folgedessen brau es kein medium wie den Äther um sich im universum zu bewegen. Das heißt wenn man irgendwo auf einen anderen planeten unsere sonne sehen würde dann auch nur sehr schwach. Da auf dem weg zu diesem planeten ein teil des lichtes auch absorbiert und reflektiert wird. Es erscheint nur so dass das licht unenslich ist da die lichtquelle ja immer wieder neue energie in den lichtstrahl sendet.

Der Wissende hat Macht.
Der Unwissende gehorcht.


melden

Kann man Licht einfangen?

29.06.2003 um 21:28
Aber sobald die Stern erloschen ist, dauert es einer Zeit lang und dann sieht man nicht mehr. Das Licht, welchen wir jetzt sehen können ist mit unter ein paar 1.000 Lj alt oder noch älter.

ChH


Vielleicht ist das Universum nicht nur eigenartiger, als wir es uns vorstellen, sondern möglicherweise eigenartiger, als wir zu denken vermögen. (J.B.S. Haldane)


melden

Kann man Licht einfangen?

29.06.2003 um 21:29
Aber sobald die Stern erloschen ist, dauert es einer Zeit lang und dann sieht man nicht mehr. Das Licht, welchen wir jetzt sehen können ist mit unter ein paar 1.000 Lj alt oder noch älter.

ChH


Vielleicht ist das Universum nicht nur eigenartiger, als wir es uns vorstellen, sondern möglicherweise eigenartiger, als wir zu denken vermögen. (J.B.S. Haldane)


melden
sky
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kann man Licht einfangen?

29.06.2003 um 21:33
@cHaos
richtig aber der ausgesendete lichtstrahl hat ja eine gewisse eigen energie durch seine masse wodurch es ihm möglich ist noch ne ganze zeit weiter zu fliegen da aber licht auch aus teilchen besteht werden diese irgendwann mit abnehmender energie zerfallen.

Der Wissende hat Macht.
Der Unwissende gehorcht.


melden
seltsam
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kann man Licht einfangen?

29.06.2003 um 21:33
ok mit der formel kann ich noch nichts anfangen, bin erst in der 9.! aber wenn man sich mit dem licht fortbewegen würde, dann müsste man es doch ewig sehen??? oder geht den lichtteilchen irgendwann die energie aus und sie verlöschen???

seltsam


melden
sky
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kann man Licht einfangen?

29.06.2003 um 21:36
@seltsam
richtig.
und mit dem licht bewegt man sich nicht fort denn es heißt man fliegt so schnell wie das licht.

Der Wissende hat Macht.
Der Unwissende gehorcht.


melden

Kann man Licht einfangen?

29.06.2003 um 21:42
@sky

Das sag mal den Lichtteilchen die schon 100 Jahren auf dem weg zu uns sind :-)

*Gedanke*
Ein Stern wird in 10 Lj Entfernung "geboren", dann dauert es 10 Jahre oder so bis wir das sehen können.

ChH


Vielleicht ist das Universum nicht nur eigenartiger, als wir es uns vorstellen, sondern möglicherweise eigenartiger, als wir zu denken vermögen. (J.B.S. Haldane)


melden
sky
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kann man Licht einfangen?

29.06.2003 um 21:45
@cHaos
da hast du so auch recht. du darfst nicht vergessen das dass licht ja ansich schon eine ziemlich hohe energie hat. (deswegen sind z.b. laserstrahlen auch so intensiv)

Der Wissende hat Macht.
Der Unwissende gehorcht.


melden

Kann man Licht einfangen?

29.06.2003 um 21:46
genau so ist es. wir wissen nie ob der sternenhimel den wir kennen noch existiert, da er teilweise ewig alt ist.


melden

Kann man Licht einfangen?

29.06.2003 um 21:47
also jedenfalls das licht was wir sehen.


melden
tshingis
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kann man Licht einfangen?

29.06.2003 um 21:51
ich habe mir darüber schon mal gedanken gemacht und mir gedacht, dass man licht mit einer kugel einfangen könnte, und zwar baut die sich so auf: es ist eine kugel, die aus einem material besteht, das halbdurchlässig für licht ist.
und zwar komplett oder jedenfalls soweit es möglich ist.
die außenhülle ist durchlässig, aber die innenseite der kugel ist soweit es geht undurchlässig für licht.
wenn nun das licht auf die kugel trifft, dringt es fast ohne absorption ins innere dieser und da das licht, wenn es auf die innenseite trifft, immer reflektiert wird und nicht nach außen gelangen kann, so wird für kurze zeit licht gespeichert.

natürlich nicht unbegrenzt, weil es dann ja wie eine bombe wäre, da immer mehr energie gespeichert wird und irgendwann ausbricht

denn das licht wird mit der zeit komplett absorbiert oder wandelt sich einfach in wärmeenergie um.

das wäre meine ansicht zur speicheruing des lichtes

und nochmal zur lebenszeit des lichtes: wieso wird hier angenommen, dass licht nur wenige sekundenbruchteile existiert?
lichtstrahlen reisen millionen von jahren und legen milliarden von kilometern zurück, das kann nicht realisiert werden, wenn licht eine nur so kurze lebenszeit hat....

L'alurl gol zhah elghinyrr gol


melden
sky
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kann man Licht einfangen?

29.06.2003 um 21:51
richtig
und wie ich schon bereits sagte begründet sich die energie des lichtes auf e=mc²

Der Wissende hat Macht.
Der Unwissende gehorcht.


melden
Anzeige

Kann man Licht einfangen?

29.06.2003 um 21:53
@sky

Ist klar !

Aber zu meinem Gedanken zurück. Wenn wir das LICHT erst in Zehn Jahren sehen können, der Planet aber schon noch 8 Jahren stribt, wie lange würden wir das Licht sehen ? Die ganzen 8 Jahre glaube ich nicht, will mich aber nicht festlegen.

ChH


Vielleicht ist das Universum nicht nur eigenartiger, als wir es uns vorstellen, sondern möglicherweise eigenartiger, als wir zu denken vermögen. (J.B.S. Haldane)


melden
99 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden