Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Die Relativitätstheorie

Die Relativitätstheorie

17.02.2007 um 13:32
Wer die Relativitätstheorie nicht versteht oder nicht mit seinen unglaublichenKonsuquenzen verstanden hat für den zeigt diese Doku mit sehr guten bildlichen animiertenDarstellungen wie die Relativitätstheorie unsere Welt erklärt.

Das Zitat vonAlbert Einstein Anfangs der Doku ist wirklich zutreffend: "Es ist absolut möglich, daßjenseits der Wahrnehmung unserer Sinne ungehante Welten verborgen sind.""


Albert Einsteins Relativitätstheorie





Zeitdilatation
BewegteUhren gehen langsamer.

Längenkontraktion
BewegteKörper schrumpfen.

Massenzunahme
Die Massebewegter Körper wächst.






SpezielleRelativitätstheorie - Teil 1(19 Min.)


http://video.google.com/googleplayer.swf?docId=2971411770217395740&hl=en


Spezielle Relativitätstheorie - Teil2(17 Min.)


http://video.google.com/googleplayer.swf?docId=-2435583584641900818&hl=en


Allgemeine Relativitätstheorie - Teil3(24 Min.)


http://video.google.com/googleplayer.swf?docId=-5668910765589575743&hl=en



ps: Wollte es zuerst in ein bestehendes Threadüber die Relativitätstheorie posten aber über die Suche fand ich keinen.


melden
Anzeige

Die Relativitätstheorie

17.02.2007 um 13:35
Alles schön und gut aber mir stellen sich folgende Fragen zu dem Thema.
Erstmalfolgende Ausschnite aus der Doku:

Dieses Video zeigt wie ein Planet aus Sichteines Raumschiffes der sehr schnell daran vorbei fliegt ausschaut und die Zeitdifferenz:

http://de.sevenload.com/pl/CpneRxe/500x403/swf



Wie erwähnt wird ist diese Beobachtung aus dem Raumschiff nicht etwa eineoptische Täuschung sondern eine reale Begebenheit, was bedeuten würde das die Aussage"unsere Erde hat die Form einer Elipse und keiner Kugel" auch korrekt wäre wie dieAussage das die Erde eine Kugel ist.

Und in diesem Video wird am Beispiel desSonnensystems erklärt wieso es die Längenkontraktion geben MUSS:

http://de.sevenload.com/pl/jXom2h0/500x403/swf



Nun frage ich mich aber wieso wir hier auf der Erde unseren Planeten als eineKugel wahrnehmen wenn doch die Form der Elipse aus dem Raumschiff real ist.
Das hörtsich nämlich so an als ob es parallele Realitäten geben würde wo die Erde einmalweitgehend eine Kugelform hat und eine wo es eine Elipse ist.


Wenn man ineinem Raumschiff neben der Erde stehen bleibt ist die Erde rund. Wenn man mit fastLichtgeschwindigkeit sagen wir von links nach rechts fliegt und die Erde dabei anschautdann ist es eine Elipse.
Wenn man aber von oben nach unten ( Nordpol, Südpol) fliegterscheint die Elipseform ja umgekehrt oO
Man könnte auch im X Kurs (die Erde in derMitte des X) an der Erde vorbei fliegen und die Elipseform wäre wieder in einer anderenLage.

Wie muss man das verstehen?

Das ganze würde ja bedeuten die Formdes Universum existiert auf eine ich sag mal pulsierende Art die je nach Position undBewegung des Beobachters ein Muster zeigt was man als feste geomtrisches Objekt sieht.
Wobei ich mir keine Erde vorstellen kann die seine uns bekannte Form ändert damit esjedem Beobachter entsprechend zu ihrer Position und Geschwindigkeit erscheinen kann. Denngenau das würde das konkret bedeuten oder etwa nicht?

Wie sonst erscheint dieMaterie in einer vielfältigen Strucktur zu gleicher Zeit?
Ist etwa unsere Wahrnehmungauch "gekrümmt" im Sinne von wir nehmen eine Form nur so wahr wie sie sich uns zeigt undnicht wie sie wirklich ist, wobei die Wirklichkeit nur die ist das die gleiche Massegleichzeitig in unterschiedlicher Strucktur existiert.


melden

Die Relativitätstheorie

17.02.2007 um 13:47
Zum Glück hab ich nen schnellen Internetanschluss, sonst würd ich dich hassen....

:)


melden

Die Relativitätstheorie

17.02.2007 um 14:33
@Lightsorm

"Nun frage ich mich aber wieso wir hier auf der Erde unseren Planetenals eine Kugel wahrnehmen wenn doch die Form der Elipse aus dem Raumschiff real ist."

Das ist nun mal so bei der Relativitätstheorie. Beide Bezugssysteme sindgleichberechtigt korrekte Aussagen zu machen über ein Ereignis. Gleichzeitigkeit inverschiedenen Bezugssystemen in der Raumzeit gibt es sogesehen nicht.
Das ist einRaumzeit Phänomen, dass sich zwar mathematisch begründen und nachvollziehen lässt, abersich so eigentlich unserer Vorstellung entzieht.
Als verschiedene Realitäten (Was istdenn Realität?) würde ich das nicht ansehen.

"Wobei ich mir keine Erdevorstellen kann die seine uns bekannte Form ändert damit es jedem Beobachter entsprechendzu ihrer Position und Geschwindigkeit erscheinen kann. Denn genau das würde das konkretbedeuten oder etwa nicht?"

Die Effekte, die sich aus der speziellenRelativitätstheorie ergeben, spielen für uns hier auf der Erde als Bezugssystem keineRolle, weil die Geschwindigkeiten hier so minimal sind, dass wir sie nicht wahrnehmen. Umetwas davon zu merken müssten wir uns selbst annähernd mit Lichtgeschwindigkeit bewegen,nach der Relativitätstheorie.

"Wie sonst erscheint die Materie in einervielfältigen Strucktur zu gleicher Zeit?
Ist etwa unsere Wahrnehmung auch "gekrümmt"im Sinne von wir nehmen eine Form nur so wahr wie sie sich uns zeigt und nicht wie siewirklich ist, wobei die Wirklichkeit nur die ist das die gleiche Masse gleichzeitig inunterschiedlicher Strucktur existiert."

hmm, kannst du das genauer ausführen,was du damit meinst?


melden

Die Relativitätstheorie

17.02.2007 um 14:37
Ja eine schöne Theorie die Relativ ist. ;)

Das Zitat von Albert EinsteinAnfangs der Doku ist wirklich zutreffend: "Es ist absolut möglich, daß jenseits derWahrnehmung unserer Sinne ungehante Welten verborgen sind.""

Auch einschönes Zitat vom werten Herr Einstein.
Aber ich muss gestehen das war mir schonimmer Klar.


melden

Die Relativitätstheorie

17.02.2007 um 14:46
nagut dadurch das ich jetzt genauer weis was die Relativitätstheorie aussagt halte ichsie auf jeden fall Teilweise für umstritten, vor allem auf den Videos des 1. Beitrages,entweder werden dort schlecht Beispiele genannt oder die falschen Ausdrücke für denVorgang genannt


melden

Die Relativitätstheorie

17.02.2007 um 14:56
oder wie gesagt wurde das es nicht genug Energie "gibt" oder aufzubringen ist um einObjekt auf über Lichtgeschwindigkeit zu beschleunigen weil die Masse zu hoch würde,
es ist wohl eher realistischer das wir keinen Antrieb kennen der beim rückstoßprinziphinten etwas ausspuckt oder verbrennt das schneller als das Licht ist, was nocht langenicht heißt das das beschleunigte Ojekt diese Geschwindigkeit nicht erreichen Könnte,


melden
mgc35
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Relativitätstheorie

17.02.2007 um 15:03
@ Lightstorm
Zu deiner frage kann ich nur sagen das dort von ABGESCHLOSSENEN Systemengesprochen wird die es nirgendwo in unserem universum vorkommen weil die Gravitation sichunentlich weit ausdehnt.
Somit wirkt die erde nur wie eine ellipse wenn man von"Auserhalb" des universums gucken würde weil das ganze universum gekrümt wäre.
Ausdiesem grund hat Einstein ja seine theory veralgemeinert.
Dieses wurde glaube ich indem 3. Video erzählt.


melden
mgc35
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Relativitätstheorie

17.02.2007 um 15:07
@ Readon6
Zu deinem antrib es wäre egal welchen antrib du nimst beilichtgeschwindigkeit ist die masse unentlich gross also auch der wiederstand (Trägheit)unentlich gross und darum würde sogar eine unentliche menge energie verpuffen imnicht.B.z gespeichert werden in der masse.


melden

Die Relativitätstheorie

17.02.2007 um 15:25
- Lightstorm - schreibt: >>> Wie sonst erscheint die Materie in einer vielfältigenStrucktur zu gleicher Zeit? <<<

Hallo Lightstorm,
Weil es keine exat rundenatürliche " Dinge " gibt. Selbst ein Fußball ist nicht rund. Und P also 3,14 ist nurmathematisch als Formel richtig. Weil du zB mit Hilfe eine Zirkels einen exakt "runden"unatürlichen Keis ziehen kannst. In wirklichkeit ist der Wert nicht 3,14. Wenige"Menschen" wissen dieses. Das der tatsächliche Wert etwa bei 3,1758 liegt erklärt zBverschiedene " WUNDER ". Da es mathematisch berechnet mit 3,14 nicht sein kann und oderdarf.

Es ist die elypsen - Form. Dadurch ist die Zeit relativ. unterschiedlicheStrekenlängen können somit zu selben Zeit zurück gelegt werden.

Lieben Gruß


melden

Die Relativitätstheorie

17.02.2007 um 15:55
Moment ich bringe da sicher was durcheinander.

Also mal ne Frage, dieIntensivität der Elipsenform hängt davon ab wie schnell z.B. ein Raumschiff an einemPlaneten vorbeizieht? (So dachte ich)
Oder erscheint die Elipsenform nur aus derEigenbewegung (in eine Richtung) des Planeten?


Im ersten Fall hätte das einund selbe Objekt verschiedene Elipsenformen, je nachdem wie schnell das Bezugsystem daranvorbei zieht.
Im zweiteren Fall hat das Objekt (Planet) nur eine Elipsenform und dieist durch die Eigengeschwindigkeit festgelegt, die Geschwindigkeit des Raumfahrerbeeinflusst nicht die Elipsenform.


Was ist richtig?


melden

Die Relativitätstheorie

17.02.2007 um 15:58
beides nicht richtig. sorry


melden

Die Relativitätstheorie

17.02.2007 um 16:03
Langsam kocht mir der Kopf :D

In dem zweiten Video in meinem zweiten Beitraghier wird eindeutig gesagt das sich etwas (in dem Video ist es das Sonnensystem) inBewegungsrichtung verkürzt.
Eine Kugel (perfekt oder nicht perfekt) wird dabei zueiner Elipse.

So.

Dann gibs das Beispiel mit dem Raumschiff das aneinem Planeten vorbei zieht (das erste Video vom zweiten Beitrag).
Da wird neben derZeitdilatation erwähnt das der Planet als Elipse erscheint.

Meine Frage warwovon diese Elipsen Beobachtung im zweiten Beispiel abhängt.

1. Allein von derBewegungsrichtung des Planeten?
2. Zusätzlich von der Geschwindigkeit desRaumschiffes was an dem Planeten vorbeizieht?


melden

Die Relativitätstheorie

17.02.2007 um 16:05
Zu 1. ich mein halt Bewegungsgeschwindigkeit des Planeten in Bewegungsrichtung.


melden
mgc35
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Relativitätstheorie

17.02.2007 um 16:07
Ersten beides schon mal garnicht weil es das selbe ist.
Das was als erstes steht istin unserem universum nicht möglich (wird mähr mals im video erzählt)
Und das weitbekmt man selber nicht mit.
Einstein sagte doch schon das die relativitätstheory inunser universum nicht beweisgar ist darum ja die Algemeine relativitätstheory.


melden

Die Relativitätstheorie

17.02.2007 um 16:25
@mgc35

Ich sprech von diesem Beispiel hier:

http://de.sevenload.com/pl/jXom2h0/500x403/swf


Die Elipse entsteht ja weil außerhalb des Ruhesystems die Photonen nicht zu gleicherZeit auf der Sonne ankommen.
Deswegen verkürzt sich der Weg der waggerechten Photonenund es ensteht eine Elipse. Ein Fall von Längenkontraktion.
Und die Elipse ist umsostärker je schneller das Sonnensystem sich bewegt.

Man sieht das Sonnensystemvorbei ziehen, ich fragte mich ob die Photonen auch nicht synchron laufen wenn nicht dasSonnensystem sondern man selber sich bewegt und dabei das Sonnensystem betrachtet.
Hab etwas probleme mit der bildlichen Vorstellung davon, deswegen die Frage ob dieElipsenform nur von der Eigenbewegung beinflusst wird oder auch von einem Beobachter vonaußen der daran lediglich vorbei zieht.


Und wieso sollte das nicht realmöglich sein? Die Lichtgeschwindigkeit ist doch konstant und das Sonnensystem bewegtsich, es tritt doch in der Realität genau der in dem Video beschriebene Fall ein.
Verstehe nicht wieso die Gravitation da jetzt was großartig ändern sollte (?).


melden
mgc35
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Relativitätstheorie

17.02.2007 um 16:42
Im Video 3 So ca ab minute 4 bis 8 wied gesagt das es nur in einen "enazialsystem (weisnicht wie das geschriben wird)" diesen efekt geben würde und es gibt durch diegravitatino keine solchen system um universum.


melden

Die Relativitätstheorie

17.02.2007 um 16:43
Für weitere Infos geht mal auf diese Seite (ist aber in Englisch)


http://www.pbs.org/wgbh/nova/elegant/program.html


melden
mgc35
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Relativitätstheorie

17.02.2007 um 16:48
das lief letzten im fernsehen habe 2 von 3 teilen gesehen aber die bescheiben mähr dievereinigung von Algemeiner Relativitäs und Quantenteory.
Aber ich habe teil eins auchverpasst.


melden

Die Relativitätstheorie

17.02.2007 um 17:00
1

Inertialsystem im Bezug auf die allgemeine Relativitätstheorie (aus Wikipedia):

Die allgemeine Relativitätstheorie ist eine Formulierung, durch die beliebige, auchbeschleunigte Bezugssysteme als gleichberechtigt angesehen und ineinander transformiertwerden können. Durch die Beschreibung der Gravitationswirkung als Krümmung des Raumesverschwindet die Gravitationsbeschleunigung; sie wird durch eine kräftefreie Bewegungentlang »krummer« Geodäten ersetzt. Insofern erweitert die allgemeine Relativitätstheoriedas Konzept des Inertialsystems derart, dass klassisch nichtinertiale Systeme innerhalbeines Raumbereichs als lokal inertial verstanden werden.


Also soweit ichdas ganze verstehe (hab grad auch nochmal in dem Video geschaut) hebt die Gravitationnicht diese beschriebenen Effekte.
So wird der Grundatz "Bewegte Uhren gehenlangsamer" in der allgemeinen Relativitätstheorie ersetzt durch "Unter Einwirkung derSchwerkraft gehen Uhren langsamer".


melden
Anzeige
mgc35
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Relativitätstheorie

17.02.2007 um 17:21
Die Elipse ist keine Elipse sie ist immer eine Kugel.
Sie wierkt nur wie eine Elipseweil sich der raum um sie herum krümt.
Wenn ich selber auf einem solchen planeten binder sagen wier mal 1.000.000.000
so breit ist wie ich breit bin. Ist er das immer,nur einmal wirke ich zu beispiel 40 cm breit und einmal 38 cm breit wegen der raumkrümmung.
Also wenn du jetzt am planeten vorbei fliegest wirkt dieser wie eineElipse aber er ist immer 1.000.000.000 mal so breit wie ich "der auf dem planeten steht".
Und drum gibt es diese Elipse nur für den der vorbeifliegt und nicht für den der aufdem planeten bleibt.


melden
296 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden