Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Schlüsselfaktor des Alterns entdeckt

40 Beiträge, Schlüsselwörter: Menschen, Grenzwissen
shlomonussbaum
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schlüsselfaktor des Alterns entdeckt

15.07.2005 um 15:37
Link: www.spiegel.de (extern)

Dann wird es wohl nicht mehr lange dauern, bis die ersten Menschen zwei- oder dreihundert Jahre alt werden. Vielleicht wachsen dann ja auch meine Haare wieder nach 8)
Nur so am Rande: Hatte nicht mal irgendjemand vorausgesagt, dass Ende des 21. Jahrhunderts die ersten Unsterblichen Menschen geboren werden?

Ein Paradoxon entsteht, wenn eine frühreife Erkenntnis mit dem Unsinn ihrer Zeit zusammenprallt.


melden
Anzeige

Schlüsselfaktor des Alterns entdeckt

15.07.2005 um 15:42
aber bis jetzt nur bei tieren!
Aber es gab doch mal einen Bericht das ein Mädchen das 7Jahre alt ist nicht altern soll(oder nur langsam).Sie sieht immer noch wie ein 1jähriges baby aus.

DIE WAHRHEIT IST IRGENTWO DA DRAUßEN!!


melden

Schlüsselfaktor des Alterns entdeckt

15.07.2005 um 15:45
Hallo!

"aber bis jetzt nur bei tieren! "

Naja, Menschen sind auch "Tiere" - Säugetiere...wie Mäuse!

Und gemeinsam haben sie nun mal alle Mitochondrien und mitochondriale DNA....


Der Vorteil der Klugheit besteht darin, dass man sich dumm stellen kann. Das Gegenteil ist schon schwieriger. (Kurt Tucholsky)


melden

Schlüsselfaktor des Alterns entdeckt

15.07.2005 um 15:48
ich will ja nichts sagen aber

Doch genau dieser Mechanismus, der eigentlich das empfindliche Gleichgewicht zwischen der Bildung neuer und dem Abtöten beschädigter Zellen wahren soll, lässt offenbar auch den Körper altern, hat ein US-Team um Tomas Prolla von der University of Wisconsin in Madison herausgefunden.

genau das haben schon viele wissenschaftler behauptet. das ist garnichts neues. das wonach geforscht wird, ist doch woher diese mutationen kommen. keine ahnung, was daran jetzt neues ist...

Tla Heavpes yotu Heacora isse tla Lope tla oe me silesile...
Was sind das für Zeiten, in denen Gespräche über Bäume fast ein Verbrechen sind, weil sie ein Schweigen über soviele Untaten mit einschließen.


melden
shlomonussbaum
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schlüsselfaktor des Alterns entdeckt

15.07.2005 um 15:54
Meine Güte, da wollte ich das Forum mal mit einer positiven Nachricht aufheitern, und dann heißt es gleich, dass das nix neues ist.
Männo! Ich geh jetzt schmollen :P

Ein Paradoxon entsteht, wenn eine frühreife Erkenntnis mit dem Unsinn ihrer Zeit zusammenprallt.


melden

Schlüsselfaktor des Alterns entdeckt

15.07.2005 um 15:57
@Shlomo:
nana, wer wird denn gleich =D. und ob das so positiv ist, möchte ich dann doch bezweifeln...

Tla Heavpes yotu Heacora isse tla Lope tla oe me silesile...
Was sind das für Zeiten, in denen Gespräche über Bäume fast ein Verbrechen sind, weil sie ein Schweigen über soviele Untaten mit einschließen.


melden
buddel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schlüsselfaktor des Alterns entdeckt

15.07.2005 um 16:01
moin

cool,
230 jahre rente

buddel


melden

Schlüsselfaktor des Alterns entdeckt

15.07.2005 um 16:04
@buddel:
durch übermäßigen alkohol kann man trotzdem weiterhin sterben =P...

Tla Heavpes yotu Heacora isse tla Lope tla oe me silesile...
Was sind das für Zeiten, in denen Gespräche über Bäume fast ein Verbrechen sind, weil sie ein Schweigen über soviele Untaten mit einschließen.


melden

Schlüsselfaktor des Alterns entdeckt

15.07.2005 um 16:05
ich meinte natürlich "alkoholKONSUM" =)...

Tla Heavpes yotu Heacora isse tla Lope tla oe me silesile...
Was sind das für Zeiten, in denen Gespräche über Bäume fast ein Verbrechen sind, weil sie ein Schweigen über soviele Untaten mit einschließen.


melden

Schlüsselfaktor des Alterns entdeckt

15.07.2005 um 16:14
und was soll das für einen sinn haben, ewiges leben?!

Für mich wäre das eher fluch als segen!

Und ich sah, und siehe! in der Mitte des Throns und der vier Tiere und inmitten der Ältesten stand ein Lamm wie getötet, und hatte sieben Hörner und sieben Augen, welches die in alles Land ausgesandten sieben Geister Gottes sind.


melden
shlomonussbaum
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schlüsselfaktor des Alterns entdeckt

15.07.2005 um 16:17
@Zoddy:
Naja, positiv wär's schon, wenn die "zivilisierten" Länder - gleichzeitig zur Erhöhung der Lebenszeit - damit aufhören würden, verhungernden Kindern die Reisschüssel aus der Hand reißen, der Dritten Welt lebenswichtige Medikamente vorzuenthalten, dabei auf einem fetten Geldberg sitzen und sagen: "Och, kuck ma! Die können einem ja beinahe leid tun."

Ein Paradoxon entsteht, wenn eine frühreife Erkenntnis mit dem Unsinn ihrer Zeit zusammenprallt.


melden
shlomonussbaum
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schlüsselfaktor des Alterns entdeckt

15.07.2005 um 16:21
Ewiges Leben hättest Du ja damit nicht erreicht. Kannst immer noch an 'nem Schnupfen sterben.
Jetzt geb's doch mal zu: Hast Du Dir nicht auch schon Gedanken darüber gemacht, wie es wär, viel mehr zu lernen? Sich in einem Maß Wissen und Fähigkeiten anzueignen, das sonst nicht vorstellbar wär?

Wie sieht das bei Otto Normalverbraucher hier in Deutschland aus?
Geburt - Kindergarten - Schule - Uni/Lehre - Beruf - Rente - Tod.
Dazwischen hat man herzlich wenig Zeit. Geht jedenfalls mir so.

Wenn es dann normal ist, drei-, vierhundert Jahre alt zu werden, kann man doch lecker 100 Jahre arbeiten und den Rest genießen :)

Ein Paradoxon entsteht, wenn eine frühreife Erkenntnis mit dem Unsinn ihrer Zeit zusammenprallt.


melden

Schlüsselfaktor des Alterns entdeckt

15.07.2005 um 16:23
Also ich würde das nicht wollen!

Leben und sterben ist nunmal was natürliches...das sollte man nicht einfach unterbinden oder künstlich verlängern! irgend einen sinn hat es acuh das wir mit 80 oder so sterben...sonst hätte gott und ja gleich unsterblich machen können oder uns 500 Jahre alt werden lassen!

Und ich sah, und siehe! in der Mitte des Throns und der vier Tiere und inmitten der Ältesten stand ein Lamm wie getötet, und hatte sieben Hörner und sieben Augen, welches die in alles Land ausgesandten sieben Geister Gottes sind.


melden
buddel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schlüsselfaktor des Alterns entdeckt

15.07.2005 um 16:24
moin

scheisse nur, wenn man mit 40 arbeitslos wird

buddel


melden

Schlüsselfaktor des Alterns entdeckt

15.07.2005 um 16:29
Oder in meinem Fall schon mit 19!

naja aber wen alle so 100 - 300 jährchen alt werden wäre 40 ja noch relativ frisch! :D

Und ich sah, und siehe! in der Mitte des Throns und der vier Tiere und inmitten der Ältesten stand ein Lamm wie getötet, und hatte sieben Hörner und sieben Augen, welches die in alles Land ausgesandten sieben Geister Gottes sind.


melden

Schlüsselfaktor des Alterns entdeckt

15.07.2005 um 16:31
@Shlomo:
ja ich hätte an sich kein problem mit einem ewigen leben, aber es gibt da noch eine andere seite der medaille: überbevölkerung.

@spinelsun:
es gibt aber lebewesen, die keines natürlichen todes sterben. das sterben hat die evolution hervorgebracht. oder wie erklärt man sich ersteres anhand eines gottes: mag er einzeller mehr als uns?

Tla Heavpes yotu Heacora isse tla Lope tla oe me silesile...
Was sind das für Zeiten, in denen Gespräche über Bäume fast ein Verbrechen sind, weil sie ein Schweigen über soviele Untaten mit einschließen.


melden

Schlüsselfaktor des Alterns entdeckt

15.07.2005 um 16:36
bitte?!und welche denn?!

Nein warum hat das was mit mögen zu tun? es ist vielleicht einach unsere bestimmung...
es hätte uns auch schlechter treffen können, ich finde 80 Jahre eine sehr lange zeit!

welches lebewesen wird schon älter (von den sterblichen)?? Ausser vielleicht grad ne schildkröte :D

Und ich sah, und siehe! in der Mitte des Throns und der vier Tiere und inmitten der Ältesten stand ein Lamm wie getötet, und hatte sieben Hörner und sieben Augen, welches die in alles Land ausgesandten sieben Geister Gottes sind.


melden

Schlüsselfaktor des Alterns entdeckt

15.07.2005 um 16:43
mein bio lehrer hat mir das mal so erklärt, dass der grund des alterns eigentlich lediglich darin besteht, dass bei jeder zellteilung, oder besser, bei jeder reduplikation der erbinformation fehler passieren. meisstens werden sie von der dna polymerase wieder korrigiert, doch die wenigen fehler, die durchkommen sorgen für mutationen und zelltod. mit anderen worten wäre das altern also das ergebnis aus jahrelangen reduplikationsfehlern, deren summe letztendlich den organismus tötet

heute nacht wird dir klar, dass der liebe gott dich nicht liebt
dass der tag der erlösung sich noch verschiebt
10 biere im sturzflug und die eingangstür fest im visier
die rettende kavallerie kommt heute nicht mehr | element of crime


melden

Schlüsselfaktor des Alterns entdeckt

15.07.2005 um 16:47
@spinelsun:
einzeller, wie archaeen z.b.

Tla Heavpes yotu Heacora isse tla Lope tla oe me silesile...
Was sind das für Zeiten, in denen Gespräche über Bäume fast ein Verbrechen sind, weil sie ein Schweigen über soviele Untaten mit einschließen.


melden

Schlüsselfaktor des Alterns entdeckt

15.07.2005 um 16:48
@Palladium:
korrekt...

Tla Heavpes yotu Heacora isse tla Lope tla oe me silesile...
Was sind das für Zeiten, in denen Gespräche über Bäume fast ein Verbrechen sind, weil sie ein Schweigen über soviele Untaten mit einschließen.


melden
Anzeige

Schlüsselfaktor des Alterns entdeckt

15.07.2005 um 16:48
und die Leben wirklich für immer?!?! Das kann ich fast ne glauben :/

das heiusst die die im moment aufder erde sind waren schon da als es die dinos noch gab?! Und wenns immer mehr von denne gibt?! tzzz

Und ich sah, und siehe! in der Mitte des Throns und der vier Tiere und inmitten der Ältesten stand ein Lamm wie getötet, und hatte sieben Hörner und sieben Augen, welches die in alles Land ausgesandten sieben Geister Gottes sind.


melden
139 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Schwungradantrieb29 Beiträge