Wissenschaft
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Covid-19 - lasst ihr euch impfen?

21.905 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Gesellschaft, Corona, Impfung ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Covid-19 - lasst ihr euch impfen?

09.12.2021 um 09:57
Zitat von cejarcejar schrieb:Nur kann ich mich nicht mehr gedanklich so auf COVID einlassen
Das ist auch gar nicht vorwerfbar. Denn Du hast eine rational begründete Entscheidung getroffen.
Es ist völlig in Ordnung und richtig, bei so einer Situation zu sagen: "Da kennen sich andere viel besser aus und es ist deren Job, inhaltlich gute Entscheidungen zu treffen, ich mache da mit und verdränge den Rest. Denn ich bin überzeugt, dass diese Leute fachlich geeignet sind und dass es hinreichend gute Kontrollmechanismen gibt, dass dieser Wissensvorsprung nicht missbraucht wird".


melden

Covid-19 - lasst ihr euch impfen?

09.12.2021 um 09:59
Zitat von CielaCiela schrieb:Ich halte mich schon immer an die Maskenpflicht, trage seit letzten Jahr nur noch FFP2 und gehe nirgends unnötig hin.
Ja, das liest man eigentlich immer, aber sagtest du nicht, dass du im medizinischen Bereich arbeitest? Dass du noch kein KH-Bett brauchtest, sehe ich eher als dein Glück an, als deinen Verdienst, sorry. Und die kritische Zeit ist doch noch längst nicht vorbei, sondern erst 2 Wochen nach der zweiten Impfung, da hat mich deine Aussage schon arg gewundert.


melden

Covid-19 - lasst ihr euch impfen?

09.12.2021 um 10:30
@Frau.N.Zimmer
Ich habe mich immer geschützt, so wie es sein soll.

Und wie man sieht, bringt das was! Ich war zeitweise (noch bevor es die Impfung gab) auf einer Covid-Station eingesetzt, wo ich mehrere Nächte in Zimmer mit positiven Patienten gegangen bin. Manche von denen waren dement, konnten deshalb die Maske nicht anziehen, wenn ich ins Zimmer kam und haben in der Gegend rumgehustet.
Ich habe alles getan, was vorgeschrieben wurde, sprich Haube, Kittel, Brille, Maske und das alles in richtiger Reihenfolge ausziehen, abwerfen, desinfizieren etc. und meine Kolleginnen auch. Keiner von uns hat sich angesteckt. Man muss es nur richtig machen. Im Alltag natürlich nur mit Maske, aber das konsequent, außerdem Hände waschen, desinfizieren.. sollte man ja mittlerweile kennen.

Ich wundere mich wirklich, wieso sich noch so krass viele Leute anstecken, wobei man ja eigentlich mittlerweile langsam wissen müsste, wie es geht. Meiner Empfindung nach ist ein großes Problem die Ignoranz, wie zum Beispiel bei Freunden essen gehen.. "Ach, da hat schon keiner was, da kann ich mich nicht anstecken" oder auch auf der Arbeit.. "Quatsch, da hat sicher keiner was, sind ja meine Kollegen".

In dem Ort, wo ich ursprünglich herkomme, ist eine Sekte ansässig, von denen sich sehr viele untereinander infiziert haben, da die Gottesdienste ohne Masken und ohne Abstand abgehalten wurden, weil "ist ja meine Gemeinde, da hat schon keiner was" und dieses ignorante Verhalten ist meiner Meinung nach ein haupter Grund für die Infektionszahlen.

Ich habe mich nirgends angesteckt, weder bei der Familie noch auf der Arbeit. Das ist mein Verdienst und kein Glück. Außerdem kann ich mich auch voll geimpft noch anstecken.


2x zitiertmelden

Covid-19 - lasst ihr euch impfen?

09.12.2021 um 10:39
Zitat von CielaCiela schrieb:Ich habe mich nirgends angesteckt, weder bei der Familie noch auf der Arbeit. Das ist mein Verdienst und kein Glück.
Wenn du meinst. Ich sehe das anders, denn sonst wären alle Infizierten ja ziemlich doof, oder faul und das möchte ich niemandem unterstellen.
Zitat von CielaCiela schrieb:Außerdem kann ich mich auch voll geimpft noch anstecken.
Und das kann ich auch bald nicht mehr hören und lesen :D

Ich wohne recht hoch und wir haben richtig Schnee. Wäre doch schlau, wenn ich keine Winterreifen aufziehe, denn es passieren hier tatsächlich immer wieder Unfälle MIT Winterreifen, zwar weniger, aber zu 100% sicher ist man da wirklich nicht.


2x zitiertmelden

Covid-19 - lasst ihr euch impfen?

09.12.2021 um 10:46
Zitat von Frau.N.ZimmerFrau.N.Zimmer schrieb:u, wenn ich keine Winterreifen aufziehe, denn es passieren hier tatsächlich immer wieder Unfälle MIT Winterreifen, zwar weniger, aber zu 100% sicher ist man da wirklich nicht
Und dann schnall dich bitte auch nicht an. Es kann sein, dass du dich wegen dem Gurt verletzt. 😉


@Ciela
Das wurde hier schon x-mal durchgekaut. Laaaangweilig.


1x zitiertmelden

Covid-19 - lasst ihr euch impfen?

09.12.2021 um 10:48
Zitat von Frau.N.ZimmerFrau.N.Zimmer schrieb:Und das kann ich auch bald nicht mehr hören und lesen :D

Ich wohne recht hoch und wir haben richtig Schnee. Wäre doch schlau, wenn ich keine Winterreifen aufziehe, denn es passieren hier tatsächlich immer wieder Unfälle MIT Winterreifen, zwar weniger, aber zu 100% sicher ist man da wirklich nicht.
Ist aber so, egal ob du es noch hören kannst oder nicht.
Ich verstehe irgendwie auch nicht so, wo dein Problem gerade liegt. Ich habe meine Impfung doch :D Und am 28.12. bekomme ich die Zweite, bin dann also voll geimpft. Und trotzdem kann ich mich anstecken, wenn ich nachlässig werde. Also einfach weiter schützen.


1x zitiertmelden

Covid-19 - lasst ihr euch impfen?

09.12.2021 um 10:48
Meine Güte, da wird die ganze Zeit gelabert, lass Dich impfen, lass Dich impfen, dann lassen sich Menschen impfen - wenn auch spät und wahrscheinlich auch wegen der Einschränkungen für Ungeimpfte - aber scheiss egal. Sie haben sich impfen lassen, kann man das dann nicht mal gut sein lassen? Nö, muss man weiter drauf rumkloppen. Finde ich total daneben.


2x zitiertmelden

Covid-19 - lasst ihr euch impfen?

09.12.2021 um 10:53
Zitat von TussineldaTussinelda schrieb:Meine Güte, da wird die ganze Zeit gelabert, lass Dich impfen, lass Dich impfen, dann lassen sich Menschen impfen - wenn auch spät und wahrscheinlich auch wegen der Einschränkungen für Ungeimpfte - aber scheiss egal. Sie haben sich impfen lassen, kann man das dann nicht mal gut sein lassen? Nö, muss man weiter drauf rumkloppen. Finde ich total daneben.
Du hast sowas von Recht. Aber hauptsache meckern, weil es wäre doch langweilig, wenn auf einmal nichts mehr zum beschweren da ist.
Nicht geimpft - "Warum lässt du dich nicht impfen?!"
Geimpft - "Warum erst so spät geimpft?!" òÓ

Man kanns keinem Recht machen. :D


melden

Covid-19 - lasst ihr euch impfen?

09.12.2021 um 10:53
Zitat von KrautwurmKrautwurm schrieb:Und dann schnall dich bitte auch nicht an. Es kann sein, dass du dich wegen dem Gurt verletzt. 😉
Gar nicht dran gedacht, aber ich fahre dann eben nur das Nötigste und bisher hatte ich, toi , toi, toi auch noch keinen Unfall im Winter.
Zitat von CielaCiela schrieb:Ich verstehe irgendwie auch nicht so, wo dein Problem gerade liegt.
Mein Problem lag da, wo du dich nicht mehr zu den Ungeimpften gezählt hast. Das haben wir ja besprochen. :)

Ich bin nur allgemein nicht mehr so geduldig bei den alten Kamellen wie : " Geimpft kann ich mich auch noch anstecken" Das weiß ich seit Januar und jeder der es wissen wollte, weiß das auch. :)


melden

Covid-19 - lasst ihr euch impfen?

09.12.2021 um 11:15
Zitat von CielaCiela schrieb:Ich habe mich nirgends angesteckt, weder bei der Familie noch auf der Arbeit. Das ist mein Verdienst und kein Glück. Außerdem kann ich mich auch voll geimpft noch anstecken.
Es ist natürlich auch Glück.
Und natürlich kann man das Infektionsrisiko auch abseits einer Impfung durch sein Verhalten erhöhen oder reduzieren.

Aber diese Reduktion hat ihre Grenzen. Weil Du permanent einem (dann eben kleineren) Infektionsrisiko ausgesetzt bist. Diese kleine Risiken kumulieren ja auch.

Und letztlich ist es ein Wahrnehmungsproblem. Aktuell haben sich ja weniger als die Hälfte der Menschen (auch der Ungeimpften) infiziert. Es ist also wahrscheinlicher, dass man sich aktuell noch nicht infiziert hat.


1x zitiertmelden

Covid-19 - lasst ihr euch impfen?

09.12.2021 um 12:24
Zitat von kleinundgrünkleinundgrün schrieb:Und letztlich ist es ein Wahrnehmungsproblem. Aktuell haben sich ja weniger als die Hälfte der Menschen (auch der Ungeimpften) infiziert. Es ist also wahrscheinlicher, dass man sich aktuell noch nicht infiziert hat.
Wer sich halbwegs isoliert, außer Lebensmittel einkaufen, hat ein geringeres Ansteckungsrisiko, das würde ich mal behaupten.
Auf Dauer wäre das aber nicht machbar, denn wie ein Eremit möchte wohl keiner bis ans Lebensende sein Dasein fristen.

Bin auch für die Impfpflicht. Bei einer Pandemie solchen Ausmaßes ist das die Konsequenz dazu. Die Verantwortung trägt man nicht mehr selbst bzw. wird abgenommen.
Dann würde sich auch heraus kristallisieren, wie viele prozentual aus ärztlicher Sicht nicht geimpft werden sollten, denn es sind nicht wenige.

Ein Bekannter ist in so einer misslichen Lage. Impfverbot durch den Arzt.
Soll er nun deswegen die Öffentlichkeit, Familie und Bekannte meiden oder was meinst du?
Mit Maske und Abstand natürlich, geht ja nichts mehr ohne.


1x zitiertmelden

Covid-19 - lasst ihr euch impfen?

09.12.2021 um 12:35
Ich glaube ehrlich gesagt nicht, dass uns eine Impflicht in Deutschland helfen würde. Ich gehe stark davon aus, daß es viel zu lange dauern wird, diese umzusetzen und wir dann schon an einem Punkt in der Pandemie sein werden, in der diese nicht mehr notwendig sein wird. Es wird sich jetzt auch in den nächsten Monaten zeigen, wie sich die Impfquote alleine schon durch die aktuellen Infektionszahlen, die 2G-Regelungen und die Möglichkeit einer Impflicht entwickeln wird.

Stand Heute haben wir eine Impfquote von knapp 70%. Die Zahlen der wöchentlich durchgeführten Impfungen steigen, auch wenn dies zu einem erheblichen Teil Boosterimpfungen sind. Wenn wir es bis zum Frühjahr schaffen eine Quote von 80% erreichen und man dann die Genesenen hinzunimmt, kann ich mir nur schwer vorstellen, dass es zu einer Impflicht kommen würde.

Allgemein wäre eine Impflicht nur vertretbar, wenn die Pandemie im vollen Gange ist. Wenn allerdings durch hohe Impfquoten der Status einer endemischen Erkrankung erreicht wird, dann sollte es auch keine Impflicht geben.

Versteht mich nicht falsch. Wenn es nach mir ginge, dann hätte man bereits im Sommer mit einer Impflicht begonnen. Dann wäre das ganze prophylaktisch gewesen und hätte uns vielleicht die aktuelle Situation gespart. Jetzt allerdings erst damit anzufangen darüber nachzudenken, ist meiner Meinung nach zu spät und mehr ein Zeichen von Verzweiflung.


2x zitiertmelden

Covid-19 - lasst ihr euch impfen?

09.12.2021 um 12:36
Zitat von TussineldaTussinelda schrieb:wenn auch spät und wahrscheinlich auch wegen der Einschränkungen für Ungeimpfte - aber scheiss egal. Sie haben sich impfen lassen, kann man das dann nicht mal gut sein lassen? Nö, muss man weiter drauf rumkloppen. Finde ich total daneben.
naja da bin ich ganz deiner Meinung. Ich denke mal die Zeit bei der 2-fach impfen nicht mehr reicht,bricht so langsam an.
Alle "nur" 2-fach geimpften sind die neuen ungeimpften auf die recht bald eingeschlagen wird. Leider geht es weiter.....


2x zitiertmelden

Covid-19 - lasst ihr euch impfen?

09.12.2021 um 12:42
Zitat von knopperknopper schrieb:naja da bin ich ganz deiner Meinung. Ich denke mal die Zeit bei der 2-fach impfen nicht mehr reicht,bricht so langsam an.
Alle "nur" 2-fach geimpften sind die neuen ungeimpften auf die recht bald eingeschlagen wird. Leider geht es weiter.....
Halte ich für Quatsch. Es kommt ja auch ganz darauf an, wann man denn zweitgeimpft wurde.
Macht ja schon einen Unterschied ob man seine Zweitimpfung bereits im Januar hatte oder erst im Oktober.


2x zitiertmelden

Covid-19 - lasst ihr euch impfen?

09.12.2021 um 12:48
Zitat von H0nsH0ns schrieb:Halte ich für Quatsch
„Die Impfung ist nur abgeschlossen, wenn man dreimal geimpft wurde“, sagte der SPD-Politiker am Mittwoch im „heute journal“ des ZDF.
Quelle: https://www.bild.de/politik/inland/politik-inland/gesundheitsminister-lauterbach-warnt-vollstaendig-geimpft-bald-nur-noch-mit-boos-78489218.bild.html

Quatsch ja?


2x zitiertmelden

Covid-19 - lasst ihr euch impfen?

09.12.2021 um 12:49
Zitat von lochalocha schrieb:H0ns schrieb:
Halte ich für Quatsch
„Die Impfung ist nur abgeschlossen, wenn man dreimal geimpft wurde“, sagte der SPD-Politiker am Mittwoch im „heute journal“ des ZDF.
Quelle: https://www.bild.de/politik/inland/politik-inland/gesundheitsminister-lauterbach-warnt-vollstaendig-geimpft-bald-nur-noch-mit-boos-78489218.bild.html

Quatsch ja?
Ja. Ich halte das für Quatsch. Unabhängig davon ob es politisch so umgesetzt wird.
Widerspricht sich ja nicht, oder?


melden

Covid-19 - lasst ihr euch impfen?

09.12.2021 um 12:50
Zitat von H0nsH0ns schrieb:Macht ja schon einen Unterschied ob man seine Zweitimpfung bereits im Januar hatte oder erst im Oktober.
ganz genau. und genau das war auch mein Hintergedanke als ich dran war.
"Möglichst weit nach hinten verschieben, weil im Winter gehts eh wieder los". Ich meine brauchte man ja nun kein Hellseher sein für die Korrelation Winter = Corona.
Mir war daher August gar nicht so recht, Oktober wäre besser gewesen …. Aber gut. Mal sehn ob es noch was bringt.
Zitat von lochalocha schrieb:Quatsch ja?
nun ja es hieß nun monatelang dass die Impfung abgeschlossen ist sobald man 2 Fach geimpft. Jetzt plötzlich 3-fach. Wie lange wird es wohl dauern bis auch das nicht mehr gilt und es heißt 4 oder 5-fach?
Also so sieht kein Konzept aus...


3x zitiertmelden

Covid-19 - lasst ihr euch impfen?

09.12.2021 um 12:52
Zitat von knopperknopper schrieb:Also so sieht kein Konzept aus...
Naja, wobei es im Falle einer sich dynamisch entwickelnden und neuartigen Pandemie schwierig ist, ein festes Konzept vorzudefinieren. Letztlich bleibt doch kaum eine andere Möglichkeit, als auf die sich ändernden Gegebenheiten und neuen Erkenntisse zu reagieren.


melden

Covid-19 - lasst ihr euch impfen?

09.12.2021 um 13:09
@knopper
Zitat von knopperknopper schrieb:nun ja es hieß nun monatelang dass die Impfung abgeschlossen ist sobald man 2 Fach geimpft. Jetzt plötzlich 3-fach.
Das "konzept" hat sich übrigens auch durch omikron geändert. Geboosterte sind gegenüber dieser variante nach aktuellem erkenntnisstand definitiv deutlich besser aufgestellt, als "nur" zweifachgeimpfte oder gar ungeimpfte. Ein dynamischer prozess wie eine pandemie kann kein allumfassendes konzept haben und das "geschwätz" von heute kann übermorgen auch schon wieder schnee von gestern sein, weil sich ein stellschräubchen gedreht hat. Ob ein 4. (oder mehr) booster nötig wird, hängt vom weiteren verlauf ab, von weiteren mutationen, aber auch davon, wie schnell der boosterimpfschutz wieder verfliegt. So plötzlich kommt die aussage also nicht.... sie hat zumindest einen grund, warum, wieso, weshalb. Es ist halt die frage, wohin die reise gehen soll. Reicht "uns" der vermutlich mögliche schutz vor schwerem verlauf oder gehen "wir" auf nummer sicher? Aber eins ist halt doof... "die da oben" können nicht in die zukunft sehen.

https://www.tagesspiegel.de/wissen/booster-haelt-mutante-stand-impfstoff-laut-biontech-bei-drei-dosen-immer-noch-effektiv-gegen-omikron/27872138.html


1x zitiertmelden

Covid-19 - lasst ihr euch impfen?

09.12.2021 um 13:18
Zitat von knopperknopper schrieb:naja da bin ich ganz deiner Meinung. Ich denke mal die Zeit bei der 2-fach impfen nicht mehr reicht,bricht so langsam an.
Alle "nur" 2-fach geimpften sind die neuen ungeimpften auf die recht bald eingeschlagen wird. Leider geht es weiter.....
Glaube ich zu 90% nicht. Diejenigen, die bereit waren sich 2 Mal impfen zu lassen, werden es zum Großteil auch ein 3. Mal machen. Da bin ich ziemlich überzeugt von. Zumal die aktuell diskutierte Impfpflicht ihren Rest dazu beitragen würde.


1x zitiertmelden