Wissenschaft
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Covid-19 - lasst ihr euch impfen?

13.096 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Gesellschaft, Corona, Impfung ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Covid-19 - lasst ihr euch impfen?

10.06.2021 um 19:05
Zitat von FichtenmopedFichtenmoped schrieb:So isses - leider. Einerseits gibt es Engpässe ohne Ende. Vor zwei Wochen bei unserem Hausarzt sind noch ca. 300 Patienten in Prio3 und gerade 18 Impfdosen Biontech.
Durch Glück am Freitag Abend den Tipp mit J+J bekommen und noch in der Nacht mich und meine Frau angemeldet. Am Samstag um 10:00Uhr waren alle Impftermine weg.
Fun Fact: am selben Tag ruft uns die Arztpraxis an - sie könnten uns am nächsten Mittwoch mit AstraZeneca impfen. O.K. - zu spät.
Ich war beim HA zum Routinetermin. Da war aber jemand von der Impfung kurz vorher abgesprungen. Hat er mich gefragt, ob ich sie haben will. Hab ich natürlich nicht abgelehnt. Bin 46 Jahre alt. Also ich wäre erst spät dran.

War von J & J.


melden

Covid-19 - lasst ihr euch impfen?

10.06.2021 um 21:47
Zitat von FlaviaFlavia schrieb:Übrigens: Vorhin gab es eine Meldung, dass Wissenschaftler Anzeichen sehen, dass eine überstandene Coviderkrankung eine lebenslange Immunität zur Folge hat.
Bzgl. Deiner Äußerung. Eine Impfung ist demach besser:

Impfung schützt besser als überstandene Erkrankung

https://www.bild.de/ratgeber/2021/ratgeber/antikoerperwirkung-nach-impfung-besser-geschuetzt-als-nach-erkrankung-76687972.bild.html


melden

Covid-19 - lasst ihr euch impfen?

10.06.2021 um 22:19
Hallo zusammen,

hab Heute vormittag meine 2. Impfung, Moderna, bekommen. War sehr viel los, da ich ohne Termin, mit einem Arbeitskollegen, da war, dauerte es etwas länger. Alles in allem 2,5 Stunden. War aber nicht in einem Deutschen Impfcentrum oder Arzt. Bisher nur leichte Schmerzen an der Einstichstelle.


melden

Covid-19 - lasst ihr euch impfen?

11.06.2021 um 09:20
Zitat von V8TurboV8Turbo schrieb:Also wohl auch per Post. Ich werde Montag aber mal zur Apotheke meines Vertrauens und nachfragen.
Ich würde auch noch eine Woche länger warten. Es machen zu Anfang ja auch noch nicht alle Apotheken mit.
Du kannst dich unter www.mein-apothekenmanager.de informieren. Da sollen nach und nach alle Apotheken eingetragen werden, die den digitalen Impfausweis ausstellen. Aber das geht dort wohl auch erst nächste Woche los.
Ich warte noch. Vielleicht ist mein Impfzentrum ja schneller. ;) Aber bei mir eilt es nicht. Wir fahren erst die letzten 3 Septemberwochen in Urlaub. :)
Zitat von kleinundgrünkleinundgrün schrieb:Aber so richtig dramatisch ist das inzwischen nicht mehr.
Und betrachtet man bevölkerungsreiche Länder, kommt Deutschland auf Platz 3 hinter den USA und dem UK. Und vor Frankreich, Italien, Kanada, Mexiko, Spanien ....

Sagen wir mal so: Es gab genügend Pannen und es hätte schneller gehen können (und müssen). Aber so richtig schlecht steht Deutschland in einem internationalen Vergleich nun auch nicht da.
Ja, allerdings sehe ich noch kein Land in Deutschland. Das System ist total sch..... Jetzt, wo auch noch die Prio aufgehoben ist, können sich die Leute, die die Wirtschaft am Laufen halten, einen Impftermin von der Backe schminken. Hier in SH haben sie dann auch noch die Anmeldung in den Impfzentren umgestellt.
Da kann ich nur sagen, dass ich froh bin, durchgeimpft zu sein. Ansonsten würde ich wahrscheinlich immer noch auf einen Termin warten. Egal wo, ob Impfzentrum oder Arzt.


1x zitiertmelden

Covid-19 - lasst ihr euch impfen?

11.06.2021 um 09:47
Zitat von uhurauhura schrieb:Hier in SH haben sie dann auch noch die Anmeldung in den Impfzentren umgestellt.
SH hat immerhin mit die höchste Impfrate in Deutschland und wenn wir mal von 130 Mio. benötigten Impfdosen ausgehen (bei einer Impfquote von 80% und zwei Impfungen pP) stehen aktuell die Chancen nicht schlecht, das zu Ende Q3 zu erreichen.

Was mich wundert - weil es in meinem Umfeld völlig anders ist - dass es noch so viele priorisierte Impfwillige ohne Impfung gibt. In meinem Umfeld - und dadurch, dass ich das Impfgeschehen in einigen Arztpraxen kenne, sind das gar nicht so klein - gibt es folgende Fälle:
- Impfwillige mit Prio, die geimpft sind
- Impfunwillige mit Prio, die eben nicht geimpft sind
- Menschen ü60, die AZ verweigern und dann auch keine Alternative angeboten bekommen
- Einige Impfwillige ohne Prio, die geimpft sind

Meines Wissens ist da nicht eine einzige Person in den gesamten Patientenstämmen, die ungeimpft, impfwillig und priorisiert ist. Zumal die Ärzte auch trotz der entfallenen Priorisierung weiterhin die zur Verfügung gestellten Impfdosen priorisieren.

Was immer wieder vorkommt, ist dass jemand mit Prio zunächst sich nicht impfen lassen wollte und dann seine Meinung änderte. Der hat dann natürlich nicht sofort einen Termin am nächsten Tag, sondern wenn die Planung der nächsten freien Impfmengen erfolgt.

Damit will ich keineswegs sagen, dass es nicht viele ungeimpfte priorisierte Impfwillige gäbe - aber ich verstehe die Ursachen da nicht.


Zu den Zahlen generell:
https://de.statista.com/themen/7343/impfgeschehen/


2x zitiertmelden

Covid-19 - lasst ihr euch impfen?

11.06.2021 um 10:45
Zitat von kleinundgrünkleinundgrün schrieb:Was mich wundert - weil es in meinem Umfeld völlig anders ist - dass es noch so viele priorisierte Impfwillige ohne Impfung gibt. In meinem Umfeld - und dadurch, dass ich das Impfgeschehen in einigen Arztpraxen kenne, sind das gar nicht so klein - gibt es folgende Fälle:
- Impfwillige mit Prio, die geimpft sind
- Impfunwillige mit Prio, die eben nicht geimpft sind
- Menschen ü60, die AZ verweigern und dann auch keine Alternative angeboten bekommen
- Einige Impfwillige ohne Prio, die geimpft sind

Meines Wissens ist da nicht eine einzige Person in den gesamten Patientenstämmen, die ungeimpft, impfwillig und priorisiert ist. Zumal die Ärzte auch trotz der entfallenen Priorisierung weiterhin die zur Verfügung gestellten Impfdosen priorisieren.
In meinem Umfeld stellt sich das anders (differenzierter) dar:

Alle Priorität-1-Personen, die ich kenne und die impfwillig sind, sind bereits seit Monaten geimpft
Kontaktpersonen von Prio-1 sind auch geimpft.
Prio 2 ist fast ganz geimpft, Kontaktpersonen kenne ich keine.
Prio 3, unter Anderem ich selbst und einer meiner Mitbewohner, sind noch kaum geimpft, das geht auch nach keinem für mich nachvollziehbaren Muster.

Es wird wohl, wie so gut wie alles bei der Pandemie, regional stark unterschiedlich sein. Die ~50% Erstimpfungen müssen ja irgendwoher kommen, schon klar dass es lokale Cluster geben wird die fast schon durch sind, und eben auch das Gegenteil.


1x zitiertmelden

Covid-19 - lasst ihr euch impfen?

11.06.2021 um 11:27
Zitat von bgeowehbgeoweh schrieb:Es wird wohl, wie so gut wie alles bei der Pandemie, regional stark unterschiedlich sein.
Ja, das kann man sicher so unterschreiben.

Und Prio 3 ist natürlich recht weitläufig und betrifft vor allem auch viele, die nur formal in dieser Gruppe sind, ohne jedoch faktisch überproportional gefährdet oder gefährdend zu sein.
Z.b. pauschal Mitglieder der Rechtspflege oder Justiz. Da gibt es die mit Kontakten und diejenigen, die im Einzelbüro oder Homeoffice sind. Oder auch die recht pauschalen Regeln zu Kontaktpersonen.
Oder eben ü60er, die sich nicht mit AZ "abspeisen" lassen wollen und auch von sich sagen: "Ich suche, bekomme aber keinen Termin."

Mich würde interessieren, wie viele "notwendige" Prio-3 impfwillige nicht geimpft sind bzw. was da konkret die Gründe sind. Ist es eine drastische lokale Ungleichverteilung? Ist es Glück oder Pech, welchen Arzt man hat? Oder welche Impfzentren zuständig sind?


1x zitiertmelden

Covid-19 - lasst ihr euch impfen?

11.06.2021 um 12:01
Ich hab gestern die erste Dosis Biontech bekommen.

Termin hab ich im Impfzentrum beim Betriebsarzt bekommen, da ich Prio Gruppe 3 bin und mein Arbeitgeber die freien Plätze ausgelost hat. Also pures Glück - vorher hier in NRW nirgends eine Chance auf einen impftermin mit Biontech.

Mir ging und geht es bisher gut, hab nur muskelkater im Arm ;-) (weiblich, u30). ich hoffe, es bleibt so!


1x zitiertmelden

Covid-19 - lasst ihr euch impfen?

11.06.2021 um 12:27
Zitat von FlaviaFlavia schrieb:, dass eine überstandene Coviderkrankung eine lebenslange Immunität zur Folge hat.
Ich meine, so eine Meldung ist etwas verfrüht. Das kann man ja jetzt nach knapp zwei Jahren noch gar nicht wissen.
Was man aber bereits weiß, ist, dass sich auch Leute nach überstandener Krankheit erneut anstecken könne. Und das widerspricht eigentlich der anderen Behauptung.
Zitat von SecretLetterSecretLetter schrieb:hab nur muskelkater im Arm ;-) (weiblich, u30). ich hoffe, es bleibt so!
Hatte ich auch am Abend etwas. Kam mir eher wie der Schmerz eines Hämatoms vor. Und das war dann auch schon alles.


1x zitiertmelden

Covid-19 - lasst ihr euch impfen?

11.06.2021 um 12:31
Zitat von kleinundgrünkleinundgrün schrieb:Mich würde interessieren, wie viele "notwendige" Prio-3 impfwillige nicht geimpft sind bzw. was da konkret die Gründe sind. Ist es eine drastische lokale Ungleichverteilung? Ist es Glück oder Pech, welchen Arzt man hat? Oder welche Impfzentren zuständig sind?
Aus meiner persönlichen Beobachtung würde ich vermuten, dass es daran liegt, dass zu viele Prioritätsregime gleichzeitig auf den gleichen Impfstoffpool zugreifen und es deswegen zu Reibungen kommt, unter anderem weil selbst bei "mustergültigem" Verhalten von Einzelpersonen die Programme selbst schon Fehler machen. Mein Vater z.B. ist aus drei unterschiedlichen Gründen in Priorität 3 eingestuft, hat aber unabhängig davon seine Impfung über einen Betriebsarzt erhalten. Von 2 der 3 anderen Wartelisten kriegt er aber immer noch Updates, obwohl er sich bei allen drei "erfolgreich" abgemeldet hat. Wenn sowas systematisch vorkommt, kann natürlich eine Zuteilung von Dosen auf Basis einer völlig falschen Bedarfsabschätzung auch nicht wirklich richtig sein.


melden

Covid-19 - lasst ihr euch impfen?

11.06.2021 um 12:36
Zitat von off-peakoff-peak schrieb:Ich meine, so eine Meldung ist etwas verfrüht.
Was bringt es auch in der Frage, ob man sich impfen lassen möchte? Selbst wenn ich nach überstandener Krankheit 100% hätte, würde ich mich impfen lassen. Es weiß doch niemand wie er aus der Krankheit rauskommt?
Meine junge Kollegin ist seit Februar 2020 im Krankenstand und geht jetzt bald in Frührente mit ihren 30 Jahren, das war eine top fitte Sportlerin.


1x zitiertmelden

Covid-19 - lasst ihr euch impfen?

11.06.2021 um 12:38
Zitat von Frau.N.ZimmerFrau.N.Zimmer schrieb:Meine junge Kollegin ist seit Februar 2020 im Krankenstand und geht jetzt bald in Frührente mit ihren 30 Jahren, das war eine top fitte Sportlerin.
Wahnsinn. Das übersehen Impfgegner ja gerne, dass auch topfitte junge Personen daran schwer erkranken können.


1x zitiertmelden

Covid-19 - lasst ihr euch impfen?

11.06.2021 um 12:59
Zitat von off-peakoff-peak schrieb:Das übersehen Impfgegner ja gerne, dass auch topfitte junge Personen daran schwer erkranken können.
Ja, da kam dann auch schon so ein Scheiß wie : "Gerade Sportler sind ja oft betroffen" :shot:

Ich kann sie ja mal fragen, ob sie sich besser fühlt, weil sie angeblich, vor einer Neuansteckung, besser geschützt ist.


melden

Covid-19 - lasst ihr euch impfen?

11.06.2021 um 15:42
Zitat von Nobby_NobbsNobby_Nobbs schrieb am 07.06.2021:Ich hatte gerade ein Bild im Kopf:
Was, wenn die Corona-Viren wie kleine Gremlins oder Zombies durch die Straßen ziehen würden
Wahrscheinlich würde jeder freiwillig im Lockdown bleiben ...
Zitat von V8TurboV8Turbo schrieb am 08.06.2021:Keine Ahnung. Ist das so? Ich dachte der Schmerz käme durch die "Verletzung" mit der Nadel.
Ich habe immer angenommen, der Schmerz käme vom Impfstoff selbst, ist also quasi eine erste Reaktion.
Zitat von FichtenmopedFichtenmoped schrieb:Was soll der Zinnober mit der Titerbestimmung?
Ja, verstehe ich auch nicht. Ehrlich gesagt, ist es mir ziemlich egal ob ich Covid schon hatte (nehme aber mal an, dass ich es noch nie hatte - und sämtliche Antigentest waren negativ), da meines Wissens eine Impfung besser schützt, als wenn ich Covid schon hatte.

Meinen zweiten Impftermin habe ich Mitte Juli.


melden

Covid-19 - lasst ihr euch impfen?

11.06.2021 um 19:47
Habe am 9.6. meine 2. Moderna bekommen.
Die Impfung hat dieses mal sehr weh getan. Als sie zugestochen hat, kribbelte mein ganzer Arm bis in die Fingerspitzen. Das war um 13.30Uhr.
Am nächsten Tag war der Arm wieder in Ordnung, nur die Einstichstelle tat noch weh.
Abends bekam ich Fieber 38,9. Bin pünktlich ins Bett gegangen. Hatte Schüttelfrost und habe mich schön eingekuschelt und das bei einer Raumtemperatur von 25 Grad.
Später bekam ich Gliederschmerzen und konnte kaum noch aufs Klo gehen. Habe dann eine 600 Ibu genommen. Danach habe ich geschwitzt, konnte dann aber gut schlafen. Heute früh war alles gut. Um ca 17 Uhr fing es wieder an. Habe jetzt 38,1 Temperatur und werde gleich verschwinden. Mir geht es ähnlich wie bei einer Grippe.
Hoffe es hat bald ein Ende. Der Arm hat eine rote Beule und tut weh.


melden

Covid-19 - lasst ihr euch impfen?

12.06.2021 um 15:20
Mein Sohn (Ende 20) hat nun fast sofort nach Wegfall der Priorisierung seine 2 Termine bekommen, wie ich in unserem Impfzentrum, aber abweichend von mir, bekommt er nun Moderna.

Am 24.06. geht's los. 2. Impfung ist am 22.07.

Bei mir hält diese blöde Urtikaria noch immer an. Trotz Medis ist nun auch der Juckreiz wieder stärker. Nehme an, wegen der Außentemperatur oder/und Gewöhnung an die Antihistaminika. Weswegen ich wieder zusätzlich ab und zu die Fenistil Tropfen nehme, die mich total ausknocken. Und/oder mein RLS schlimmer machen. 🤕
Aber ich jammere nicht rum, ich sterbe an der Nesselsucht ja nicht. 😉

Gibt wirklich Schlimmeres... und..

super... absolut keine Probleme mit den Pollen, die rumfliegen und anderen sonstigen Allergieerzeugern... 😉
Zu was müssen die Antihistaminika ja gut sein. 😉


melden

Covid-19 - lasst ihr euch impfen?

13.06.2021 um 08:09
Ich habe nun meine Impfung komplett bekommen! Bis auf dass die Einstichstelle weh tat und komischer Weise eine Achselhöhle, habe ich überhaupt keine weiteren Nebenwirkungen gehabt. Impfstoff war Biontech


1x zitiertmelden

Covid-19 - lasst ihr euch impfen?

13.06.2021 um 13:07
Zitat von OstfrieseOstfriese schrieb:komischer Weise eine Achselhöhle
Da wird wohl ein Lymphknoten besonders aktiv gewesen sein, das passiert manchmal bei entzündlichen Reaktionen, d.h. wenn das Immunsystem anspringt.


melden

Covid-19 - lasst ihr euch impfen?

14.06.2021 um 10:00
Mein Hausarzt hatte noch circa 2 Dutzend Ampullen von J&J die er während der Impfpriorisierung nicht losgeworden ist, vermutlich wegen des bekannten Anspruchsdenkens mancher Impfberechtifter. Für Freitag konnte man sich für eine Impfung mit diesem Vakzine anmelden, weshalb mein Bruder und ich in Genuss einer Impfung trotz unseres relativ jungen Alters kamen (wir sind um die 30) ohne dabei ein schlechtes Gewissen haben zu müssen.

Am Samstag hatten wir beide mit Nebenwirkungen zu kämpfen, ich fühlte mich vor allem sehr abgeschlagen, er hatte noch zusätzlich Kopfschmerzen. Am Sonntag ging es uns beiden aber wieder gut.


melden

Covid-19 - lasst ihr euch impfen?

14.06.2021 um 12:35
Zitat von kleinundgrünkleinundgrün schrieb am 11.06.2021:SH hat immerhin mit die höchste Impfrate in Deutschland und wenn wir mal von 130 Mio. benötigten Impfdosen ausgehen (bei einer Impfquote von 80% und zwei Impfungen pP) stehen aktuell die Chancen nicht schlecht, das zu Ende Q3 zu erreichen.
Na, dafür ist es aber schwierig einen Termin zu bekommen, wenn man überhaupt einen bekommt. Im Impfzentrum unmöglich. Bis letzte Woche wurde noch gesagt, dass die Prio 1+2 der Prio 3 vorgezogen wird. Es sei denn, man möchte AstraZeneca.
Wann kommen denn mal diejenigen dran, die die Wirtschaft aufrecht erhalten?
Erst waren die Alten dran und jetzt kommen sogar noch die Kinder. Da kann man nicht auf einen Termin hoffen. Egal wo.

Und auch in SH gibt es noch genug unter Prio 1+2, die noch nicht geimpft sind. Warum auch immer. Und ich bin immer noch nicht überzeugt, dass bis zum Ende von Q3 alle durchgeimft sind. Und dann sollen ja schon wieder die Alten einen Termin zur Auffrischung bekommen.
Ich warte mal den Sommer ab, wenn die Zahlen danach wieder steigen und alle rumjammern und -heulen.


2x zitiertmelden