Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

kiai-der schrei des geistes

25 Beiträge, Schlüsselwörter: Geister, Japan, Kiai
nobunaga
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

kiai-der schrei des geistes

22.09.2003 um 19:42
in meine freizeit beschäftige ich mich viel mit der geschicht des ALTEN japans.
zur abwechslung nehme ich mir momentan alte, überlieferte kriminalfälle aus dem japan des beginnenden 16ten jahrunderts vor
und da bin ich auf etwas echt spannendes gestoßen.
ein großkanzler des kaiserlichen hofes soll nachts im kaiserlichen park auf grauenvolle weise getötet worden sein.
als man ihn fand war im sämtiches blut aus den augen,nase,mund,penis und anus gelaufen.
alle seine knochen waren zertrümmert und seine 7 organe waren nur noch brei.
erstaunlicherweise wies die leiche keine äußeren verletzungen auf.
da all bewohner des kaiserpalastes bezeugten ungefähr zur tatzeit einen unglaublich, alles durchdringenden schrei gehört zu haben glaubte der ober ermittler des shoguns bald es mit einem täter zu tun zu haben der die urlate und geheime kapfkunst des kiaijitsu beherrschte.
(der schrei des geistes; der legende nach die kunst zu töten ohne handgreiflich zu werden)
selbst im 16ten jahr. hielt man diese kampfkunst für legende und aberglaube.

ich konnte aber rausfinden,daß einige ninjaclans sich sehr wohl mit dieser technik vertraut gemacht haben sollen und KIAI RYUS entwickelten die so machtvoll waren,daß der gegner zumindesten eine zeitlang gelähmt war.

nochwas erfuhr ich von einem aikido meister:
"Kiai" bedeutet übersetzt soviel wie "Versammlung der Energie". Bezeichnet wird damit ein lauter Kampfschrei, mit dem der Übende seine gesamte geistige und körperliche Energie in einer Handlung konzentriert. Er bezeichnet die Manifestation des Ki (à Qi, à Chi(vitale Energie, Lebenskraft)) in der Technik. Der Kiai wird in der entscheidenden Phase des Kampfes verwendet und sollte im Ernstfall von einer tödlichen Technik begleitet sein. Der Kampfschrei hat also zum einen den Aspekt, während der Ausübung einer Technik durch Einsatz dieser extremen Ausatmung die Spannung im Körper zu erhöhen und so mehr Energie in die Technik zu setzen, zum anderen kann der Kampfschrei selbst als Waffe eingesetzt werden. Es gibt Kampfkünste (wie z.B. das Kiaijutsu), in denen die Experten einen Gegner durch einen Kiai lähmen oder gar verletzen können.

wer weiß, vieleicht gab es menschen die ihre energie bei einem solchen schrei des geistes so bündeln konnten, daß er tötlich war!?

der fall wurde nie gekärt.(jedenfalls nicht offiziell)

glaubt ihr so etwas wäre möglich?


Kraft kommt nicht aus körperlichen Fähigkeiten. Sie entspringt dem Willen.
Mahatma Gahndi


melden
Anzeige
findeti
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

kiai-der schrei des geistes

22.09.2003 um 19:54
Auf jeden Fall sehr interessant!!

I don't want to believe - I DO believe.


melden
badgod
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

kiai-der schrei des geistes

22.09.2003 um 21:50
mehr wissen!!!
ich will sowas lernen, nachdem mich die psi bälle enttäuscht haben ;)

per me coeci vident


melden
nobunaga
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

kiai-der schrei des geistes

22.09.2003 um 22:26
muuaahhaaa
kleiner tipp,
in frankfurt gibt es eine extrem gute schule für aikido und zen!
http://aikido-und-zen-frankfurt.de/

ohne jetzt einen raushängenlassen zu wollen...hüstel...
hab selbst vor kurzem den 1 dan in aikido bekommen...ähm...
da ich halber japaner bin wurde ich quasi dazu genötigt...
die tradition, ihr versteht...? ;) ;)

jetzt mal ohe scherz, aikido an sich ist eine beeindruckende kampfkunst die sich vollkommen auf das geistige ki bezieht.
...und...
wer jemanden angreift
hat schon verloren!


Kraft kommt nicht aus körperlichen Fähigkeiten. Sie entspringt dem Willen.
Mahatma Gahndi


melden
badgod
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

kiai-der schrei des geistes

23.09.2003 um 07:36
wer jemanden angreift hat schon verloren!
also is das auch nich als mittel für den kampf um die erringung dre weltherrschaft geeignet?


per me coeci vident


melden
nobunaga
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

kiai-der schrei des geistes

23.09.2003 um 08:27
@badgod
...äh..weltherrschaft?...
nö,dazu ist aikido nicht geeignet,
höchstens um die herrschaft über die eigenen dämonen zu bekommen!
ist doch auch schonmal was, oder?


und wenn das mit dem "tötlichem" kiai stimmt dann schätze ich mal, daß man für einen einzigen schrei soviel energie bündel muß, daß man ganz schön was zu tun hätte wenn man damit die weltherrschaft...hüstel...erlangen wollte!
(lustige vorstellung!)
mal ne frage,
wie würden wir denn unter deiner herrschaft leben?(nur mal so am rande)



Kraft kommt nicht aus körperlichen Fähigkeiten. Sie entspringt dem Willen.
Mahatma Gahndi


melden

kiai-der schrei des geistes

23.09.2003 um 10:32
Rein theoretisch wäre es durchaus möglich jemanden mit Ultraschall oder Infraschall zu
töten. Allerdings sind die Frequenzen ziemlich extrem. Ich bezweifel das eine
menschliche Stimme dazu in der Lage sein soll. Soviel zur wissenschaft. Da ich aber
selber begeisterter Tai-Chi anhänger bin halte ich es durchaus für möglich durch
bestimmte Bewegungen einen Menschen zu töten ohne ihn wirklich zu verletzten,
zudem leider von der Ur-Kampfform Tai-Chi nur wenig erhalten und überliefert worden
ist. Ebenso vom Ninjutsu. Denn das was man heute teilweise in Kampfsportschulen
lernt und Ninjutsu genannt wird hat mit der eigentlichen Form nichts zu tun.


melden
nobunaga
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

kiai-der schrei des geistes

23.09.2003 um 11:18
@AcidU
Denn das was man heute teilweise in Kampfsportschulen
lernt und Ninjutsu genannt wird hat mit der eigentlichen Form nichts zu tun.

da muß ich dir vollkommen recht geben!
ich denke mal das die -echten- ninjaclan fast vollkommen verschwunden sind und was die sogenannten ninjadojos heutzutage so anbieten ist nix weiter als etwas karate,aikido,kendomix.

leider ist von den alten kampfkünsten viel verloren gegangen,
auf der anderen seite ist es aber vieleicht auch gut so...wer weiß?


Kraft kommt nicht aus körperlichen Fähigkeiten. Sie entspringt dem Willen.
Mahatma Gahndi


melden
spuky
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

kiai-der schrei des geistes

23.09.2003 um 13:25
klingt auf jeden fall super interesant

hast du vielleicht noch einen weiteren fall der so mysteriös war oder ist das der einzigste?

vor dem erfolg kommt der schweis
vor dem sex das reden


melden
shadowwoman
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

kiai-der schrei des geistes

24.09.2003 um 21:03
hast du vielleicht ein paar links, wo man über diesen oder andere Fälle nachlesen kann?


melden
nobunaga
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

kiai-der schrei des geistes

26.09.2003 um 18:18
sorry, die fälle hab ich nicht aus dem netz...
ich tu bücher wälzen. -ganz altmodisch-
da ich ein halber japaner bin, aber hier in deutschland aufwuchs interessiere ich mich sehr für japanische gechichte und lese halt viel historische arbeiten über die alten kaiserhäuser und so.
darunter war auch der oben genannte fall.
(bisher leider der einzigste seiner art!)
in einem lexikon -everything japanese- las ich allerdings von einem fall der mir richtig aua gemacht hat.
in den 70er jahren tötete eine weibliche ninja einen mann indem sie ihn verführte.
zuvor jedoch führte sie sich ein diaphrakma in die scheide das mit einer vergifteten rasierklinge bestückt war.
ich fürchte die freude des opfers dauerte wohl nicht sehr lang.
auauauauauau!
(die gute war im wahrsten sinn des wortes grottenscharf! :) )


Kraft kommt nicht aus körperlichen Fähigkeiten. Sie entspringt dem Willen.
Mahatma Gahndi


melden

kiai-der schrei des geistes

26.09.2003 um 18:25
Gargh................... welch Vorstellung. Da brauchte das Ding ja nicht mal vergiftet sein...
*schauder*


melden
findeti
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

kiai-der schrei des geistes

26.09.2003 um 19:22
*Schmerz* Das ist aber äußerst unschön!!!

I don't want to believe - I DO believe.


melden

kiai-der schrei des geistes

26.09.2003 um 19:43
das funktiniert so nicht würde ich sagen ;)


Die Germanen, sie kennen die Lüge nicht und auch nicht den Ehebruch.
[Julius Caesar]


melden
dejavu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

kiai-der schrei des geistes

26.09.2003 um 19:56
@nobunaga
Du hast ja Bücher :) ...

gebe namenloser recht ....
Ich glaube die Dame hätte sich damit 1001% selbst in die ewigen Jagdgründe geschickt .....


melden
nobunaga
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

kiai-der schrei des geistes

26.09.2003 um 20:08
nun, in diesem lexikon sind zwar keine bilder aber ich weiß daß es früher krieger gab die den mund mit kleinen stacheldingern voll hatten um sie etwaligen gegnern ins gesicht zu spucken. uns zwar stundenlang!
ich würde sagen das ist eine frage der übung, mental wie körperlich.
schließlich gibts leute die fressen glas und rasierklingen ohne sich zu verletzen.
ich finde es ja selbst sehr ...äh...grotesk...aber dieses lexikon ist ansonsten so trocken und sachbezogen, daß ich mich wundern würde wenn diese storry vollkommen an den haaren herbei gezogen wäre.

ninjas haben im mittelalter ihren kindern die gelenke ausgekugelt um sehnen und muskeln zu dehnen.
wer weiß was die sonst noch in ihrem trainingsprogramm hatten? ;)


Kraft kommt nicht aus körperlichen Fähigkeiten. Sie entspringt dem Willen.
Mahatma Gahndi


melden
forke
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

kiai-der schrei des geistes

27.09.2003 um 11:40
Iaargghh! Rasierklingen aufm Diaphragma?

Das ist ja wie mit Kanonen auf Spatzen schießen! Also ne Rasierklinge ist ja wirklich nicht so auffällig dass man sie nicht irgendwo anders mitführen könnte.

Uah... ey ne.... ich weiß, im Krieg is alles erlaubt, aber sowas...

Sei selbst die Veränderung die du in der Welt sehen willst.
- Mahatma Gandhi


melden
faye
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

kiai-der schrei des geistes

27.09.2003 um 17:44
Sehr amüsant!^^
Und vor allem interessant!
@nobunaga: Welches Buch hast du da denn gelesen? (über dieses Kiaijitsu oder diesem vergifteten Diaphragma ^^)
Bin auch ne ziemliche Leseratte!

Ich bin auf der Suche nach der Wahrheit....wann ist es so weit?


melden
__semmel__
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

kiai-der schrei des geistes

27.09.2003 um 20:39
Ich finde das sehr interresant,
nachdem ich selber sehr viel in diese Richtung
forsche allerdings mehr ins Chinesische.
Ich übe auch Kampfsportarten aus,
wo man auch Mental gefordert wird,
allerdings von dieser Art von Kampf hab ich
noch nie gehört.
Ich würd mich freuen,
wenn du mir vielleicht ne mail schreiben könntest,
wo du mir mehr darüber erzählen kannst.

(wegen der tradition, ich hätte gerne kampfsport schon
ausgeübt wie ich kleiner war, allerdings hat es mir meine
Mutter erst vor 2 Jahren erlaubt, also so übel
kann dass nicht sein, noch dazu hat man dadurch extreme
Vorteile (z.b.man kann alles anziehen was man will am abend ;) )



Ich weiß,
dass ich nichts weiß.


melden
nobunaga
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

kiai-der schrei des geistes

27.09.2003 um 21:38
kleine buchtips:
1-Eiji Yoshikawa .... Musashi
2- " .... Taiko
3- musashi .... Das buch der fünf Ringe (gori-no-sho)
4-Matthias Obereisenbuchner.... Kyudo -Der Weg des Bogens
5-Eugen Herrigel.... Zen in der kunst des Bogenschiessens
6-Ian Buruma.... Japan hinter dem Lächeln
7-Taisen Deshimaru Roshi.... Zen in den Kampfkünsten Japans
8- " ..... Die Stimme des Tals
9- " ......Fragen an einen Zenmeister
10- " .......Die Praxis der Konzentration
11- " .......Satori - Hier und Jetzt
12-Sogyal Rinpoche ........ Das Tibetische Buch vom Leben und Sterben
Ein Schlüssel zum tieferen Verständnis
von Leben und Tod
mit einem Vorwort des Dalai Lama
13-Deborah Bolvir Boehm ...... Zen und die Kunst einen Mönch zu lieben
(selbsterfahrungsroman)

so, ich hoffe das ihr damit etwas anfangen könnt!?
das sind wirklich äußerst schöne werke zu den themen japan, kampfkünste, zen buddhismus, spirtualität, fernöstliche philosophie und der enstehung der selben!

ich wünsche euch einen friedvollen abend
gruß



Kraft kommt nicht aus körperlichen Fähigkeiten. Sie entspringt dem Willen.
Mahatma Gahndi


melden
Anzeige
__semmel__
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

kiai-der schrei des geistes

27.09.2003 um 21:48
@ Nobunaga

Die Bücher die du aufgelistet hast
umfassen einen enormen Bereich des Wissen,
und sollten eher einzeln gelesen und auch verstanden
werden, und nicht als Abendlektüre genossn werden.
Und überhaupt sollte jeder Mensch alles langsam erlernen,
in Schritten mit eigener erfahrung und nicht nur aus Büchern,
dass solltest du eigentlich wissen,...

Ich weiß,
dass ich nichts weiß.


melden
234 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden