Wissenschaft
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

W. Uhr

43 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: UHR, Weltbevölkerung ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

W. Uhr

06.01.2006 um 13:31
Link: www.statistik.zh.ch (extern) (Archiv-Version vom 07.04.2006)

Hallo Leute ,also hier will ich nochmal ''meine'' tolle Uhr zur Schau stellen, also die zeigt ja die geschätzte aktuelle Weltbevölkerung in Zahlen an. (Daher auch W. Uhr)
Naja was denkt ihr denn, wieso die so schnell geht, ich mein wo werden so viele Kinder geboren? Afrika? okay, aber dort sterben ja auch leider täglich sehr viele...
Oder Asien? Keine Ahnung schreibt mal was ihr von der Uhr und der immer weiter ansteigenden Bevölkerung haltet.

so far...


melden

W. Uhr

06.01.2006 um 13:36
so ein teil stand mal in nem kraftwerk, dass wir in der grundschule besucht hatten.

dabei muss aber beachtet werden, dass zu beginn jeden jahres eine angenommene zahl der gestorbenen menschen immer erst abgezogen wird.

"When I raise my flashing sword, and my hand takes hold on judgement, I will take vengeance upon mine enemies, and I will repay those who haze me.
Never shall innocent blood be shed, yet the blood of the wicked shall flow like a river. As I will spread my blackened wings and be the vengeful striking hammer of God."
---------
-=ebai=-



melden

W. Uhr

06.01.2006 um 13:38
Cool!!!

U haffi see wi flop,
But wi solid as a Rock,
Could no haffi hold wi back,
But wi headin to the TOP!!!! -.-



melden

W. Uhr

06.01.2006 um 13:59
@ rocKeTfinGer

aber du weißt nich rein zufällig wie groß die Zahl is, die die am anfang des Jahres abziehen,oder? *gg*

so far...


melden

W. Uhr

06.01.2006 um 14:06
ne. aber das lässt sich sicherlich ergooglen. ich weiss nur, dass sich die zahl eben aus statistiken errechnet und immer abgezogen wird. (ich glaube eben zu beginn jedes jahres, könnte auch halbjährlich sein. das weiss ich nicht mehr so genau.)

"When I raise my flashing sword, and my hand takes hold on judgement, I will take vengeance upon mine enemies, and I will repay those who haze me.
Never shall innocent blood be shed, yet the blood of the wicked shall flow like a river. As I will spread my blackened wings and be the vengeful striking hammer of God."
---------
-=ebai=-



melden

W. Uhr

06.01.2006 um 16:21
ich denke nicht das es in den nächsten 10 Jahren 7 Mrd. werden.

It is reloaded


melden

W. Uhr

06.01.2006 um 16:28
also wenn jede Sekunde ein Kind geboren wird, dann ist das echt arg

Geister, Spuk und Mystery... alles tummelt sich in meinem Profil *g*


melden

W. Uhr

06.01.2006 um 17:44
Wenn man die Uhr da so ticken sieht, erschrickt man irgendwie...ich mein, des sind sogar fast zwei geburten in der sekunde, denn die zahlen der Geburten steigt schneller als eine Sekunde ist. Noch mag es nicht allzuschlimm sein, wenn es immer mehr Menschen werden, des klingt a bissl menschenverachtend, aber leider Gottes ist es ja so, dass das irgendwann Folgen hat, und diese machen sich ja schon in Afrika (gut, dort gibt es viele ärmere Länder, aber trotzdem) bemerkbar.

In China oder wo des war, hab ich früher ma in der Schule aufgeschnappt, isses ja so, dass die Menschen dort glaube maximal zwei Kinder haben dürfen...und des wegen Überbevölkerung...man überlege, des könnte sich in andern Ländern auch einbürgern, ein solches "Gesetz".


melden

W. Uhr

06.01.2006 um 18:22
In China darf jede Familie inzwischen sogar nur ein Kind haben.

Aber wie sehen die Strafen aus, wenn sie doch mehr bekommen?
Es aknn ja "aus Versehen" passieren.

Zwischen Himmel und Erde gibt es mehr als...na ihr wisst ja Bescheid.


melden

W. Uhr

06.01.2006 um 18:35
Link: www.allmystery.de (extern)

kennt ihr nicht den counter hier?

Administrator


melden

W. Uhr

06.01.2006 um 18:43
Allmy hat auch einen?
Ich finds aber komisch, es sterben doch auch viele Menschen, das Ding geht aber immer nur hoch, und dann so schnell, heißt das, wenn einer Stirbt werden 2 neue Menschen geboren?

Wenn alle täten, was sie mich könnten, käme ich nicht mehr zum Sitzen!


melden

W. Uhr

06.01.2006 um 18:50
das habe ich vorhin erklärt. es wird zu beginn jedes jahres eine statistische zahl von gestorbenen menschen abgezogen. (kann auch jedes halbe jahr sein, habs nicht mehr ganz genau im kopf.)

"When I raise my flashing sword, and my hand takes hold on judgement, I will take vengeance upon mine enemies, and I will repay those who haze me.
Never shall innocent blood be shed, yet the blood of the wicked shall flow like a river. As I will spread my blackened wings and be the vengeful striking hammer of God."
---------
-=ebai=-



melden

W. Uhr

06.01.2006 um 18:55
Hups, stimmt, ich bin aber ehrlich, habe nicht alles gelesen...

Wenn alle täten, was sie mich könnten, käme ich nicht mehr zum Sitzen!


melden

W. Uhr

06.01.2006 um 19:10
Dachte schon wieso der counter nur hoch geht .


melden

W. Uhr

06.01.2006 um 19:17
Wenn er aber auch runtergehen würde, müsste jede geburt registriert, und dann erst gezählt werden, und das selbe auch mit den Gestorbenen, wäre minimal komplizierter. ;)

Wenn alle täten, was sie mich könnten, käme ich nicht mehr zum Sitzen!


melden

W. Uhr

06.01.2006 um 19:26
Ich gebe bei dieser Thematik immer auch DAS zu bedenken:

<" und das ist das Erschreckende - die Enrgieumsätze des Menschen, welche dieses Gleichgewicht stören, haben bereits schon 25% dieser Stabilisierungsenergie erreicht. Sie entsprechen der Einwirkung von 130 Milliarden Energiesklaven, wobei vier Energiesklaven die physische Arbeit eines Pferdes (PS) zwölf Stunden am Tag ohne Pausen leisten. Die entscheidende Frage ist also nicht: "Wieviel Mensch erträgt das Biosystem der Erde?", sondern: "Wie viele Energiesklaven?".

Und die Antwort liegt bei etwa 90 Milliarden Energiesklaven. Die Forderung heißt deshalb: Geburtenkontrolle von Energiesklaven!

Im Durchschnitt nicht mehr als 15 Energiesklaven pro Person (bei heute 6 Milliarden Menschen)! Wenn wir dann feststellen, dass ein US-Amerikaner: 110, ein Europäer: 60, ein Chinesen: 8 und ein Bangladeschi weniger als 1 Energiesklave heute für sich beschäftigt, wird deutlich, wo die "Pille" verteilt werden müsste.">

aus:

http://www.nuclear-free.com/deutsch/duerr.htm (Archiv-Version vom 31.12.2005)
--------------------------------------


Nicht die Anzahl der Menschen ist das Entscheidende, sondern die Menge an Energie, die sie für sich verbrauchen.





"Wir wissen heute, daß der Mond nachweislich nicht vorhanden ist, wenn niemand hinsieht."
David Mermin



melden

W. Uhr

06.01.2006 um 19:49
@ Tahiri

Aber wie sehen die Strafen aus, wenn sie doch mehr bekommen?
Es aknn ja "aus Versehen" passieren.


Mh...naja, hab gehört, es gäbe noch Ausnahmen, wenn eine Familie beispielsweise (du hast übrigens mit einem Kind pro Familie recht) Zwillinge bekommt, wofür das Ehepaar ja wohl nichts kann, gibt es keine weiteren Strafen, aber deine Frage kanni da leider auch net beantworten. Normalerweise ist es frech, Menschen schon zu bestrafen, wenn sie ein Kind gebähren. Ziemlich dreist, was der chinesische Staat da macht.

Schätz ma, ein "Ausversehen" wird da net geduldet :/


melden

W. Uhr

06.01.2006 um 22:36
Soweit ich weiß, werden solche Familien dann benachteiligt bei Wohnungen, Behördensachen etc.

Ich hab aber vor einigen Jahren mal einen Bericht darüber gesehen und da wurde gesagt, dass das auf dem Land ein wenig "lockerer" ist, nämlich so, dass Bauern so lange Kinderchen in die Welt setzten können, bis die nen jungen bekommen...
Mädchen gelten dort ja weniger als Jungs...

Lehrer: Wie ist die Mehrzahl von Sonne?
Schüler: Sonnen!
Lehrer: Nein. Es gibt nur eine Sonne.



melden

W. Uhr

06.01.2006 um 22:36
Soweit ich weiß, werden solche Familien dann benachteiligt bei Wohnungen, Behördensachen etc.

Ich hab aber vor einigen Jahren mal einen Bericht darüber gesehen und da wurde gesagt, dass das auf dem Land ein wenig "lockerer" ist, nämlich so, dass Bauern so lange Kinderchen in die Welt setzten können, bis die nen jungen bekommen...
Mädchen gelten dort ja weniger als Jungs...

Lehrer: Wie ist die Mehrzahl von Sonne?
Schüler: Sonnen!
Lehrer: Nein. Es gibt nur eine Sonne.



melden

W. Uhr

06.01.2006 um 22:41
wieso nur 1 kind in china? ich dachte zwei, sonst würde es schrumpfen. oder ist das absichtlich?

Das Leben ist ein unsichtbarer Krieg.
Warum ist die Menschheit immer noch am scheitern, wo ich doch geboren bin?



melden

W. Uhr

07.01.2006 um 00:00
"wieso nur 1 kind in china? ich dachte zwei, sonst würde es schrumpfen. oder ist das absichtlich?"

Ich glaube schon, da grosse Teile Chinas unbewohn- und unbewirtbar sind, es ist also ein Raum- und Ernährungsproblem.

Unter anderem ist das sicherlich auch ein Grund mit dafür, dass China Tibet "annektiert" hat wie es so schön heisst.


Zwischen Himmel und Erde gibt es mehr als...na ihr wisst ja Bescheid.


melden