Wissenschaft
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Unbekannte/Schwarze Satelliten

17 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Satelliten ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Seite 1 von 1

Unbekannte/Schwarze Satelliten

20.02.2006 um 19:00
Link: www.spiegel.de (extern)

... oder wer kein Deutsch kann "Black satellites"
"Black satellites" gibt es offiziell gar nicht

Amateure jagen dunkle Späher
Astronomie-Fans entreißen dem Nachthimmel sein dunkelstes Geheimnis: Die Umlaufbahnen von Spionagesatelliten. Für die Jagd auf Multimillionen-Späher von Militärs und Geheimdiensten genügen den Amateuren gute Feldstecher und Stoppuhren.

Von seiner Terrasse aus kann Lutz Schindler geheimste Militärtechnik sehen, milliardenschwere Ausrüstung heutiger Geheimdienste und so manches Relikt des Rüstungswettlaufs im Kalten Krieg. Dabei wohnt Schindler in einem kleinen Reihenhaus im Dorf Lehrte zwischen Braunschweig und Wolfsburg. Von Beruf ist Schindler Kriminalpolizist, für sein Hobby braucht er einen Feldstecher. "Ich jage beruflich Verbrecher und privat Satelliten", sagt er.

/dateien/gw22474,1140458420,0,1020,580225,00
Hauptsächlich Müll: Nur eine Minderheit der Objekte im niedrigern Erdorbit besteht aus funktionierenden Satelliten

Die Gemeinde der Satelliten-Tracker demonstriere ganz nebenbei, wie jeder Interessierte ohne millionenschweres Hightech zum Himmelsforscher werden kann. Stabroth sagt: "Nicht jedem ist bewusst, dass man die Raumfahrt mit bloßem Auge sehen kann - wenn man nur weiß, wo genau man hinschauen muss."

Wieso holen sie Ihre alten "Black satellites" nicht einfach runter ...
ab ins Meer bzw. Utah hat doch eine Wüste.


Sind wir wirklich bereit unsere Hände in Blut zu baden ?
Wenn wir so weiter machen werden wir nicht gewinnen, wir werden die Erde völlig zestören.
Unsere Sünden brandmarken uns und unsere Kinder über Generationen.
*/LdaS\*



melden

Unbekannte/Schwarze Satelliten

20.02.2006 um 19:27
Wie kann der das mit einer Stoppuhr messen? Kannst du mir das mal genauer erklären, scheint interessant.

Je mehr ich weiss, desto mehr weiss ich das ich nichts weiss. - A.Einstein
---
Manchmal muss man zwischen den Zeilen lesen um zu verstehen...



melden

Unbekannte/Schwarze Satelliten

20.02.2006 um 19:38
Prometheus

Vielleicht weil sie noch heimlich genutzt werden.
Oder es kostet zu viel Geld um sie runterzuholen


Er tobte gegen die Welt,gegen seine Familie.
Aber hauptsächlich tobte er.

"Entfessle das Chaos mit mir."



melden

Unbekannte/Schwarze Satelliten

20.02.2006 um 20:06
Sie werden mit ziemlich hoher Wahrscheinlichkeit noch genutzt.

Je mehr ich weiss, desto mehr weiss ich das ich nichts weiss. - A.Einstein
---
Manchmal muss man zwischen den Zeilen lesen um zu verstehen...



melden

Unbekannte/Schwarze Satelliten

20.02.2006 um 20:27
Ach ja. es gibt so viel Müll da oben... da kommt´s mir persönlich nicht so sehr drauf an ob da ein paar Sats mehr oder weniger rumschwirren. Aber klasse Sache, dass man da mal so eben was hochschicken kann ^^

Aber, verstehe auch nicht, warum diverse Flugkörper nicht einfach runtergeballert werden :P Wenn ein Sat nicht gemeldet ist, gleich eine Orb-Rak starten und wegpusten den Mist da oben.

Muss ja nicht wie zu Zeiten des kalten Krieges sein, als die Russen ein mal die Woche nen Spy-Sat hochgeschickt haben ( das über 30 Jahre hinweg ^^ ).

I can´t believe what I can´t see.
But i can see what I can´t believe.
LD|2006



melden

Unbekannte/Schwarze Satelliten

20.02.2006 um 20:58
@a.g
Nein viele sind alt und kaputt.
Und das runterholen.

--> einer der die Flugbahn berechnet und ansonst einer der die Teile einsammelt. oder ?

@Challenger
Wie kann der das mit einer Stoppuhr messen? Kannst du mir das mal genauer erklären, scheint interessant.

Damit man weiß wie lange er braucht für eine Erdumdrehung !!


Sind wir wirklich bereit unsere Hände in Blut zu baden ?
Wenn wir so weiter machen werden wir nicht gewinnen, wir werden die Erde völlig zestören.
Unsere Sünden brandmarken uns und unsere Kinder über Generationen.
*/LdaS\*



melden

Unbekannte/Schwarze Satelliten

20.02.2006 um 20:58
Ich denke, ein kleiner Bruchteil dieser Satelliten ist mit Sicherheit außerirdisch.

Come out, come out, wherever you are...
Sometimes I think I'm alone in this world.
Come with me, we'll walk together on Devil's Road.



melden

Unbekannte/Schwarze Satelliten

20.02.2006 um 21:03
Vorallem wer will die alle Untersuchen ?
BIST du ein Erdensat ???

Sind wir wirklich bereit unsere Hände in Blut zu baden ?
Wenn wir so weiter machen werden wir nicht gewinnen, wir werden die Erde völlig zestören.
Unsere Sünden brandmarken uns und unsere Kinder über Generationen.
*/LdaS\*



melden

Unbekannte/Schwarze Satelliten

21.02.2006 um 14:50
Das habense mal im TV gebracht...
Es ist so, das wenn die heutzutage, nen Space Shuttle oder die ESA ne Rakete ins Weltall schicken wollen, müssen die erstmal "Genauste" berechnungen machen, damit ihr Raumschiff, nicht mit so'nen Schrott Teil kollidiert, weil eben da oben soviel rumfliegt....das ist doch schon die härte, oder!?

Eines Tages wird man offiziell zugeben müssen, dass das, was wir Wirklichkeit getauft haben, eine noch größere Illusion ist, als die Welt des Traumes. (Salvatore Dali)


melden

Unbekannte/Schwarze Satelliten

21.02.2006 um 18:24
....mann da muss man mal aufräumen!
wer hat den da sooo viel leigen lassen?

ich frag mich was davon alles vor 1945 hochgeschossen wurde!
(die esten anfäge der NS Raktentest)



wer ein Rechtschreibfehler findet darf ihn behalten ^^


melden

Unbekannte/Schwarze Satelliten

21.02.2006 um 19:29
Also - Beruf der Zukunft: Weltall Fach Entsorger :-)

Darkness is a state of mind!


melden

Unbekannte/Schwarze Satelliten

21.02.2006 um 20:09
^^
ich glaub für die Amerikaner ist das billiger den alte nsatlerlieten aufach über Europa herumgammeln zulassen anstatt ihn mühsellig zu entsorgen

wer ein Rechtschreibfehler findet darf ihn behalten ^^


melden

Unbekannte/Schwarze Satelliten

21.02.2006 um 23:03
Die satelliten sollen über genau dem Land schwirren von dem sie stammen.
Aber das wäre dann wohl das Aus für die NASA.



der Beste Ort einen Regentropfen zu verstecken ist der Ozean, nicht die Wüste.

Jesus RuleZ



melden

Unbekannte/Schwarze Satelliten

23.02.2006 um 17:23
hmm wenn wirklich Black satellites über uns schweben würden, wäre die nasa etwas blamiert


melden

Unbekannte/Schwarze Satelliten

23.02.2006 um 20:26
erst wird die erde von uns zu gemüllt dann das weltall dann den mond und mars dann andere galaxien und zu guterletzt werden wir im müll ersticken


melden

Unbekannte/Schwarze Satelliten

24.02.2006 um 22:21
"Also - Beruf der Zukunft: Weltall Fach Entsorger"

hmm..klar momentan noch lächerlich aber ich bin mir sicher das das ne vielversprechende geschäftsidee wird wenn die zahl der bemannten flüge zunimmt..wäre nicht so toll wenn ein vollbesetztes schiff von herumschwebenden müll "attackiert" wird^^
vllt gründet greenpeace dann auch ne zweigstelle die sich für den weltraumschutz einsetzt^^

Wenn man die CD rückwärts laufen lässt sind Satanische klänge zu hören,schlimmer noch,wenn man sie vorwärts laufen lässt installiert sie Windows XP
______________________________
--4815162342--



melden

Unbekannte/Schwarze Satelliten

24.02.2006 um 22:35
OMG und soviel Schrott schwiert im Weltall oder was ?
Man sollte mal ein paar Raketen ins Weltall jagen und die alle dezimieren.

"Die Erbauung der Welt ist ein Merkmal der Griechen, die Vernichtung der gleichen Welt ist uns Türken vorbehalten."

"TÜRKEN KÖNNEN GETÖTET WERDEN, ABER KÖNNEN NICHT BESIEGT WERDEN!" Napoleon



melden

Ähnliche Diskussionen
Themen
Beiträge
Letzte Antwort
Wissenschaft: Satelliten am Himmel?
Wissenschaft, 32 Beiträge, am 04.07.2015 von Ich2.0
deslos1992 am 29.10.2013, Seite: 1 2
32
am 04.07.2015 »
von Ich2.0
Wissenschaft: Weltraumschleuder soll Satelliten ins All befördern
Wissenschaft, 16 Beiträge, am 28.02.2006 von c12h22o11
Chepre am 27.02.2006
16
am 28.02.2006 »
Wissenschaft: geostationäre Satelliten
Wissenschaft, 4 Beiträge, am 12.03.2003 von convoy
convoy am 12.03.2003
4
am 12.03.2003 »
von convoy