weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Technologiesprung bei personalcomputern absehbar

87 Beiträge, Schlüsselwörter: Technologiesprung, Personalcomputer
roshan
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Technologiesprung bei personalcomputern absehbar

21.06.2006 um 18:34
ja der 500gigaherzchip ist nur die eine seite der madalie. neben den überraschendenhardwear erungenschaften stehen noch die sftware erneuerungen.
ein beispiel ist eineneue software zum bedienen von touchscreencomputern.
siehe video:





ich freu mich wie ein kleineskind auf den release. stellt euch mal die möglichkeiten vor.


melden
Anzeige

Technologiesprung bei personalcomputern absehbar

21.06.2006 um 18:35
der "sprung" is schon lange überfällig...


melden

Technologiesprung bei personalcomputern absehbar

21.06.2006 um 18:44
mein gott meine kinder werden sich bald über das "relikt" mouse komplett lustig machen.


melden

Technologiesprung bei personalcomputern absehbar

21.06.2006 um 18:47
Wo ist mein "Minority Report"...^^


melden
roshan
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Technologiesprung bei personalcomputern absehbar

21.06.2006 um 18:49
ich sgas ja in nicht einmal 5 jahren werden pc etwas complet anderes sein.

undfuck ich will diesen touchscreen pc sofort!


melden

Technologiesprung bei personalcomputern absehbar

21.06.2006 um 18:49
lustig??

ich mach mich ueber 5,25 zoll disketten auch nich lustig . oder überden C64 oder ueber den vater aller heimcomputer ,den Sinclair Spectrum.

ohnedie wäre die heutige technik nich möglich.


melden

Technologiesprung bei personalcomputern absehbar

21.06.2006 um 19:21
"ch mach mich ueber 5,25 zoll disketten auch nich lustig . oder über den C64 oder ueberden vater aller heimcomputer ,den Sinclair Spectrum. "

Und man kann aufjedenfall sagen:

"Der wo einen Sinclair zusammengebaut und benutzt hatte, derhatte eine Ahnung von Computern. "

Im Gegensatz zu den heutigen Normalnutzern.

Aber das ist wohl auch richtig so. Ein Autofahrer muss ja auch kein Mechanikermehr sein (war ja lange so)


melden

Technologiesprung bei personalcomputern absehbar

21.06.2006 um 20:03
Eine interessante Zukunft erwartet uns.
Mal schauen was wir noch alles daraus machen.

Ich persönlich werde die Maus und die Tastatur ja schon irgendwie vermissen,wenn ich sie mir in 20 Jahren in einem Museum für Computergeschichte anschauen werde,aber man soll ja nicht in der Vergangenheit verweilen, da sonst die Zukunft stirbt.

Ich probiere mir gerade vorzustellen was das wohl für Auswirkungen auf die ganzenSpiele haben wird... Immer realistischer...
Der Tag wird kommen an dem man nichtmehr von Spiel und Wirklichkeit unterscheiden kann.


melden
yamaha
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Technologiesprung bei personalcomputern absehbar

21.06.2006 um 21:05
ein wichtiger schritt zu diesem Stadium der technik wird aber der Quantencomputer sein.Es wird notwendig sein viele Abläufe gleichzeitig zu bearbeiten. Und bis das so weit istwerden noch einige Jahre vergehen, also verabschiedet euch noch nicht so früh von euern"relikten" ;)

@ Helvetier

genau das gleiche dachte ich auch gerade


melden
sirahel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Technologiesprung bei personalcomputern absehbar

21.06.2006 um 21:29
Schon mal was von Intelligentem Staub gehört? Minicomputer sind schon in der Testphase,und sollen sich selbstständig organisieren und über die Erde verteilen können.


melden

Technologiesprung bei personalcomputern absehbar

21.06.2006 um 21:30
..."HAL, oeffne das gondelschleusentor" !!!

"Ich fuerchte das kann ichnicht, ... Dave"


melden
sirahel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Technologiesprung bei personalcomputern absehbar

21.06.2006 um 21:35
Tut mir Leid, überzieh ich net!


melden
guenni1
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Technologiesprung bei personalcomputern absehbar

21.06.2006 um 21:44
Ich finde die Bildschirme die 3D Objekte anzeigen können viel cooler. Ihr könnt euch dasso vorstellen wie 2 Monitore übereinander, der eine strahlt das licht nur in das rechteauge der andere nur in das linke (erkennt eine Kamera wo sich die Augen befinden).

Es entsteht ein echtes 3D Objekt als ob man eine 3D Brille tragen würde!


melden
sirahel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Technologiesprung bei personalcomputern absehbar

21.06.2006 um 21:50
wird aber schwierig, wenn mehr als eine Person im Raum ist, es wäre also sinnvoller,Licht auf durchsichtige Schwebepartikel zu strahlen, die dann ein gesamtbild ergeben,dass wäre wirklich 3d und für alle sichtbar.


melden

Technologiesprung bei personalcomputern absehbar

21.06.2006 um 21:50
Wenn das ganze so erschwinglich sein wird wie jetzt.
" Na dann mal LOS " ;)


melden
roshan
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Technologiesprung bei personalcomputern absehbar

21.06.2006 um 22:02
nach uns die zukunft.


melden
yo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Technologiesprung bei personalcomputern absehbar

21.06.2006 um 22:05
für den normalen menschen wird das nicht viel ändern. was soll er mit all der tollentechnik? am ende nutzen wir sie sowieso wieder nur, um das zu schreiben, was wirniemandem sagen können oder wollen, weil die menschen überall interessanter sind als vorort, um musik zu hören, zu spielen, einzukaufen. alles nur eben künstlicher, da nichtmehr alle sinne involviert sind.
irgendwie wird dem menschen dann noch mehreingeredet, er müsse sich mit computern abgeben, denn die ausreden, wie etwa dass mannicht tippen kann, fallen weg. hab gerade 4 monate ganz ohne internetzugang erlebt, damerkt man, dass man auf diesen technikkram süchtig gemacht wird.


melden
sirahel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Technologiesprung bei personalcomputern absehbar

21.06.2006 um 22:08
sind doch jetzt schon süchtig nach Zeitungen und Büchern und TV und hat es geschadet? Dasis halt der Lauf der Dinge


melden
yo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Technologiesprung bei personalcomputern absehbar

21.06.2006 um 22:10
süchtig nach zeitungen und büchern? glaub ich nicht. die verlage berichten anderes. tvschon, und ja, es schadet ... dein letzter satz klingt etwas fatalistisch :)


melden
yamaha
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Technologiesprung bei personalcomputern absehbar

21.06.2006 um 22:12
die welt des Internet hat mehrere Perspektiven:

zum Einen treibt es die Menschenan den PC und damit aus den "alten" gesellschaftlichen Gefügen, zum Anderen verbindet esMenschen über die ganze Welt. Es ist unglaublich einfach geworden einen Australiereinfach mal nach dem Wetter zu fragen ;)


melden
Anzeige
sirahel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Technologiesprung bei personalcomputern absehbar

21.06.2006 um 22:15
Kann man sich ein Leben ohne Bücher vorstellen? Tagebücher, Kochbücher, Schulbücher, inein paar Jahren steht alles im netz, aber jetzt könnte ich mir ein leben ohne nichtvorstellen.


melden
348 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Schatten4 Beiträge
Anzeigen ausblenden