Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Hitzewelle. Flüsse trocknen aus

81 Beiträge, Schlüsselwörter: Klimawandel

Hitzewelle. Flüsse trocknen aus

25.07.2006 um 01:05
40 Hitzetote in Europa hat dieser Sommer schon verursacht. Die ersten Flüsse sind schonVollständig ausgetrocknet, wie die Dreisam in der Nähe von Freiburg. ErhöhteWaldbrandgefahr. Der deutsche Wetterdienst sieht kein Ende dieser Hitze.

Wasmeint ihr? Spielt das Wetter nun verrückt?


melden
Anzeige

Hitzewelle. Flüsse trocknen aus

25.07.2006 um 01:14
Naja..letzten Sommer wars genau das Gegenteil..
da war fast kein Tag schön..
Unddiesen Sommer ists halt extrem heiß..

Und dass das Wetter verrückt spielt,wissen wir alle...


melden

Hitzewelle. Flüsse trocknen aus

25.07.2006 um 01:21
Na, im `Jahrhundertsommer 2003` hatten wir ja schon ähnliches....

In den altenWetteraufzeichnungen dürften sich sicher Eintragungen finden lassen, die ähnlichesbeschreiben, wie es heute der Fall ist...


melden

Hitzewelle. Flüsse trocknen aus

25.07.2006 um 02:57
Dieses Jahr waren es in Baden-Würtemberg fast 42 grad. Das entspricht ungefähr einererhöhten Durchschnittstemperatur einer Afrikanischen Stadt,wenn die Sonne im Zenit steht.Und wir befinden uns in Deutschland.......

wenn ich mich an den WInter erinnerdieses Jahr fand ich ihn schrecklich kalt...

Treibhauseffekt,Ozonlöcher.........mal sehn...........

Greetz,
Sully


melden
oldscool
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hitzewelle. Flüsse trocknen aus

25.07.2006 um 03:22
ja man kann sagen, dass es in diesem Sommer außergewöhnlich heiß ist

In diesenSituationen geht dann wieder das ewige Geheule um die globale Erwärmung los...

Prinzipiell gilt die norwegische Volksweisheit:
Es gibt kein schlechtes Wetter -sondern nur schlecht angezogene Leute


melden

Hitzewelle. Flüsse trocknen aus

25.07.2006 um 05:44
@oldscool
Prinzipiell gilt die norwegische Volksweisheit:
Es gibt kein schlechtesWetter - sondern nur schlecht angezogene Leute

Tja, weniger als nackt geht aberauch nicht :b


melden
greenline
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hitzewelle. Flüsse trocknen aus

25.07.2006 um 06:14
vieleicht ist es der gludsommer, dann komt der flut sommer und dann der gleiche sommerund noch mal ein somer....


melden

Hitzewelle. Flüsse trocknen aus

25.07.2006 um 08:16
oh man, jeden sommer ist es dasselbe, tatsächlich ist es diesen sommer auch nicht wärmerals sonst. ich kann mich persönlich noch gut an sommern erinnern an denen es deutlichwärmer war. und genauso gab es auch kalte und milde winter, ich fand diesen winter ehermild, kommt aber immer auf die region an, in der man lebt (logischerweise). ich kanndiesen globale-erwärungs-quatsch langsam nicht mehr hören...


melden
.gaara
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hitzewelle. Flüsse trocknen aus

25.07.2006 um 08:26
Die Sommertage weren heißer und länger, die Wintertage kälter und länger...
Ichbegrüße dich, 2. Eiszeit ><

gaara


melden
taothustra1
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hitzewelle. Flüsse trocknen aus

25.07.2006 um 08:27
@Zoddy

tatsächlich ist es diesen sommer auch nicht wärmer als sonst.

Sorry, aber das ist eine Lüge !

Versuchst Du damit Dich selbst oder anderezu beschwichtigen ?
Das Wetter verläßt die letzten Jahre zusehends, die geordnetenBahnen die es lange beschritten hatte.

Wer das nicht sehen kann, der will esnicht sehen !
Und in dem er versucht andere von seinem falschen Standpunkt zuüberzeugen, meint er sich selbst damit überzeugen zu können.

Die Natur hat schonseit einigen Jahren begonnen zurückzuschlagen.
Das Wetter ist nur ein Teil davon undes wird sich weiterhin steigern, so wie es sich die letzten Jahre gesteigert hat.
Immer wieder ist im Zusammenhang mit Wetter - und anderen Katastrophen von Rekordendie Rede...wohl bemerkt, seitens der Sachverständigen....

Dann kommt einer wieDu und behauptet der Sommer wäre wie jeder andere auch.

Über so viel gewollteBlindheit und krampfhaftes Wegschauen kann man doch nur noch müde lächeln.


melden
.gaara
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hitzewelle. Flüsse trocknen aus

25.07.2006 um 08:29
"Die Natur hat schon seit einigen Jahren begonnen zurückzuschlagen."

The Dayafter Tomorow? *sabber* O_o?

GAARA


melden
taothustra1
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hitzewelle. Flüsse trocknen aus

25.07.2006 um 08:32
Nochmal, damit es auch der Letzte versteht :

Jahrhundert bedeutet 100Jahre.

Und wenn wir vor 3 Jahren einen Jahrhundert - Sommer hatten, dan müssen wir heute "3Jahre später" feststellen, daß seit dem Jahrhundertsommer erst 3 und nicht 100Jahre vergangen sind und wir uns trotzdem zum Teil wieder in denselbenTemperaturbereichen bewegen.

Was ist daran so schwer zu begreifen ???


melden

Hitzewelle. Flüsse trocknen aus

25.07.2006 um 08:36
@taochen:
*tätschel* ja, jetzt beruhig dich mal, kleines taolein.

ich habenie irgendwelche zahlen angezweifelt und das es eine globale erwärmung gibt, auch nicht.nur mag ich nicht diese allsommerliche und allwinterliche panikmache. und ich wette,deine großeltern können sich an sommer erinnern, die bedeutend wärmer als der jetzigewaren. meine können es jedenfalls, und das sind größere zeiträume als nur 3 jahre...


melden

Hitzewelle. Flüsse trocknen aus

25.07.2006 um 09:19
@Zoddy

".. und das sind größere zeiträume als nur 3 jahre..."

und genaudarum gehts. Die "Jahrhundersommer" hat man nicht mehr einmal in 100 Jahren, sondern alle3-5 Jahre ein neuer Rekordsommer. Das ist das Problem.


melden

Hitzewelle. Flüsse trocknen aus

25.07.2006 um 09:28
Richtig, die Häufigkeit der Ereignisse ist das entscheidende. Tornados gab es früher auchin Deutschland, da waren es aber nur eine Handvoll im Jahr, nun sind es 1 bis 2 Dutzendpro Jahr, Tendenz steigend.


melden
legion
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hitzewelle. Flüsse trocknen aus

25.07.2006 um 09:40
und genauso die Flutwellen bzw. Überflutungen...hm..


melden
iqlurch
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hitzewelle. Flüsse trocknen aus

25.07.2006 um 10:09
@Topic

es muss doch wirklich jedem auffallen das die natur "zurückschlägt"

es scheint so wie mit allem zu sein

der mensch redet sich solange ein dasalles bestens ist

bis es zuspät ist

und dann heist es "huch das kamaber jetzt überraschent"


melden

Hitzewelle. Flüsse trocknen aus

25.07.2006 um 10:25
Hätte man nicht im Winter den ganzen schnee irgendwo in einem Stillgelegeten stollenlagern können ?

oder in Tanks in den Wäldern .... wenn es dann brennt "Heli" mitRaketenwerfer und Tank angreifen Wasser fließt dann sofort raus ...

oder mitFunk ;).


melden

Hitzewelle. Flüsse trocknen aus

25.07.2006 um 10:40
Also mein vadder meint er hätte in Deutschland noch nie so ne hitze gehabt ...und er kannsich nur daran erinnern das es nur an einem ort wo er war heißer war als es jetzt ist unddas war im irak vor längerer zeit
...

und naja..auf einen heißen sommersollen angeblich sehr kalte winter folgen...das macht mir sorge..keine lust zu frieren^^

Ähm...aber das kein ende in sicht ist, kann man nicht sagn...am wochenende oderab dem wochnende sollen die temperaturen ein wenig zurück gehen und knapp unter 30 °Cfallen ...ein lichtblick? ;)


melden

Hitzewelle. Flüsse trocknen aus

25.07.2006 um 10:56
@iglurch und @UffTaTa:

ich zitiere mich mal frech:
ich habe nieirgendwelche zahlen angezweifelt und das es eine globale erwärmung gibt, auch nicht.

wo also meint ihr mir einreden zu müssen, das ich das thema unter den tischkehre? ich mag eben bloß diese panikmache nicht und auch das schrieb ich schon...


melden
Anzeige
iqlurch
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hitzewelle. Flüsse trocknen aus

25.07.2006 um 11:19
@Zoddy

ich wüsste nicht wo ich dich angeschireben habe und ich zetiere:


wo also meint ihr mir einreden zu müssen, das ich das thema unter den tischkehre

:-)

ich glaube ich verstehe was du meinst

klar istpanik mache nicht die lösung und auch nicht das gelbe vom EI

doch sollten wirsolangsam erkennen das sich die natur verändert und zwar dramatisch

wenn man aufdie ausbeutung der letzten jahrtausende zurück blickt ist es die logische konsequenz dases so kommen muss

und je früher wir menschen erkennen das es vielleicht dochaller höchsteeisenbahn ist das wir etwas ändern detso besser ist es für uns und unsrenplaneten

doch bezweifle ich das die menschheit aufwacht weil sie wie gesagt essich gerne schön redet und die erkenntis gerne bei seite schiebt den dann müsste man sichja eingestehen das sich das wetter wirklich dramatisch verändert


melden
229 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Feuerball am 17.03.1231 Beiträge