Wissenschaft
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Geomantie

63 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Geomantie ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Geomantie

25.08.2006 um 20:32
Nabend.

Also für alle die noch nichts von Geomantie gehört haben. Das ist eineWissenschaft die sich mit diversen Energiebändern im Erdreich beschäftigt und diesesozusagen als Lebens/wachstumsspender für alle auf unserer Erde lebenden Wesenfunktionieren.. man beweist die Existens dieser Bänder das soweit ich weiß damit dasKultstätten der verschiedensten Stämme entlang dieser Linien gelegen sind (geographisch).

Nur hab ich noch nicht rausbekommen womit man diese Erdenergielinien (Ley-Lines)ermittelt.

Und es würde mich auch interessieren ob ihr den Sachverhalt als wahrerachtet und damit auch die wissenschaft akzeptiert und ob ihr vllt sogar selbst schonerfahrung in der richtung machen konntet (etwa beim besuch von kraftorten=kreuzungzwischen ley-lines, wie zB Stonehenge)


melden

Geomantie

25.08.2006 um 20:55
Naja, also Geomantie als Wissenschaft zu bezeichnen, ist schon ziehmlich absurd.


melden

Geomantie

25.08.2006 um 20:57
Und beweisen? Na bestimmt mit Wünschelrute oder sonstwas ähnliches?


melden

Geomantie

25.08.2006 um 21:01
Die Vorstellungen der Geomantie zu den von ihr postulierten "Energien" - siehe Energie(Esoterik) - sind wissenschaftlich nicht haltbar. Die durchgeführten, gut kontrolliertenund doppelblind durchgeführten Versuche zur Radiästhesie, die die verschiedenstenBehauptungen prüften, sind alle negativ ausgegangen. Gitter- und Liniensysteme und deren"Energieströme" wurden noch nie mit physikalischen Messinstrumenten nachgewiesen.

muss man mehr sagen?



melden

Geomantie

25.08.2006 um 21:10
würde gerne mitreden können.... aber weiß so gut wie gar nichts darüber, könntet ihr mirein paar gute Informationsquellen geben? Muss mich schließlich erstmal gescheidinformieren^^


melden

Geomantie

25.08.2006 um 21:13
Nein, das es nüchtern wissenschaftlich betrachtet blödsinn ist, ist klar.
Das dielienien auch eben nach diesen kultstätten gezichnet sein könnten ist soweit auch klar.

Ich denke aber das man nicht allesn ur auf physikalische tatsachen runterrechnenkann. niemand hätte vor 2000 jahren auch nur daran gedacht das sterne genau das gleichewie unsere sonne sind und das die auch nur leuchtet weil die elektronen in den Helium undWasserstoffatomen wie wild auf ihren "bahnen" hin und herhüpfen um dabei energie in formvon lichtquanten loszuwerden...

daher ist vielleciht am wichtigsten ob schonmaljemand was erlebt hat was man heir diskutieren könnte


melden

Geomantie

25.08.2006 um 21:26
@arados

"Das die lienien auch eben nach diesen kultstätten gezichnet seinkönnten ist soweit auch klar. "

Also wenn du alle "Kultstätte" der Welt aufeinen Globus zeichnest, dann kannst du da beliebig Linien zeichnen. Und wenn du dann nochein paar Stätten weglässt liegen plötzlich ALLE auf den Linien. Aber trotzdem war halterst der Wunsch nach den Linien da und nicht die Linien.


melden

Geomantie

25.08.2006 um 21:32
ja, aber die these ist immer die erste, welche gejagt werden wird ;)

und ich habmich da eher auf die "größeren" kultstätten bezogen


melden

Geomantie

25.08.2006 um 21:39
Daß es hier gleich wieder Kritik hagelt, war natürlich klar.
Doch im fernen Ostenwerden z.B. noch heute ganze Städte nach dem FengShui-Prinzip gebaut und jene "Geomanten"als beratende Personen in verschiedenste Probleme involviert. Ein einfaches Möbelrückenkann hier oft schon eine medizinisch nicht heilbaren Schlaflosigkeit einfach verschwindenlassen, und daß die Welt nicht nur aus dem uns Sichtbaren besteht, sollte doch jedem klarsein....
Wer Katzen oder Hunde hat wird wissen, daß diese bestimmte Plätze auffälligmeiden oder aufsuchen, auch hier liegt das an den Erdstrahlen, gleiches kann man beiverschiedenen Baumarten beobachten.


melden

Geomantie

25.08.2006 um 21:44
@Sidhe:
woher wießt du so genau das katzen und hunde definitiv solche plätzeaufsuchen. also meine katzen suchen vor allem plätze auf, die warm und kuschelig sind.und anders kenne ich das bei katzen auch nicht.


melden

Geomantie

25.08.2006 um 21:49
@Zoddy: Ich habe es schon immer beobachten können und mir darüber so meine Gedankengemacht, und Jahre später las ich eben genau das, was mir bereits lange auffiel. Katzensuchen sich mit Vorliebe die Orte aus, die für uns Menschen ungünstig sind, da sich dortmeistens Wasseradern oder Energielinien bzw. beides untereinander kreuzen, bei Hunden istes das genaue Gegenteil. Wer also seine Tiere beobachtet, kann daraus für sich selberauch noch Lehren ziehen :)

Was die Bäume betrifft, ist dir der alte Volksspruchbekannt der bei einem Gewitter folgendes rät: "Eichen sollst du weichen, Buchen sollst dusuchen."?
Daran ist nämlich ebenfalls mehr dran als nur ein netter Spruch, da es wiebei den Tieren auch bei den Pflanzen bestimmte Arten gibt, welche sich je nach der Artder Energiemuster ausbreiten, so sie die natürliche Möglichkeit dazu haben.


melden

Geomantie

25.08.2006 um 22:00
@Sidhe:
also ich behaupte meine katzen besonders häufig zu beobachten. und meinekatzen suchen sich mit sicherheit nicht für mich ungünstige stellen aus. also meinebeiden liegen hauptsächlich auf meinem bett oder auf mir. wohl kaum ungünstig für mich;).

dieser spruch ist nachweislich falsch übersetzt und kann gefährlichekonsequenzen haben.


melden

Geomantie

25.08.2006 um 22:08
Zoddy, kannst du es denn wirklich ausschließen, daß dein Bett über einem energetisch fürdich ungünstigen Ort steht? Ich nehme mal an, daß du nicht derjenige bist, welcher diesmit einer Wünschelrute überprüft *g*
Es hat ja niemand behauptet, daß man dieWirkungen negativer Plätze sofort oder auch bewußt spürt, aber Interaktionen sind immervorhanden.

Was ist denn an diesem Satz falsch übersetzt? Ist mir gar nichtbekannt, ich würde sowieso jedem abraten bei einem Gewitter einen Baum aufzusuchen*lach*, aber daß Buchen "Strahlensucher" und Eichen "Strahlenmeider" sind läßt sich mitFachleuten in diesem Gebiet nachweisen.


melden

Geomantie

25.08.2006 um 22:09
Ach so, daß deine Katzen auf dir selber liegen ist wohl was anderes, schließlich beziehtsich dieses Verhalten auf Orte -es sei denn, du bist eine Ansammlung schlechter Energie;)


melden

Geomantie

25.08.2006 um 22:11
@Sidhe:
sie liegen aber auch gerne auf mir, und ich bin wohl kaum ungünstig für michselbst ;). und wenn mein bett so ungünstig ist, woran würde ich das denn merken? alsoschlafen kann ich ganz gut darauf und mein leben läuft auch alles andere als schlecht,also wüsste ich nicht, was es da zu meckern gäbe...


melden

Geomantie

25.08.2006 um 22:11
@Sidhe:
ok, das mit dem auf mir liegen, hat sich dann wohl erledigt. hab's erstdanach gelesen...


melden

Geomantie

25.08.2006 um 22:13
@Sidhe:
wegen dem spruch (ganz vergessen, darauf einzugehen):
das wort buche istfalsch übersetzt. es heißt eigentlich bucke, das damalige deutsche wort für busch. dasmacht dann auch gleich viel mehr sinn ;)...


melden

Geomantie

25.08.2006 um 22:15
@Sidhe

"Wer Katzen oder Hunde hat wird wissen, daß diese bestimmte Plätzeauffällig meiden oder aufsuchen, auch hier liegt das an den Erdstrahlen, gleiches kannman bei verschiedenen Baumarten beobachten."

Aha, fehlerhafte Schlussfolgerung.Hunde meiden bestimmte Plätze, suchen bestimmte Plätze, ALSO
- sind da Erdstrahlen
- hat ein Alien hingepinkel
- lebt Elvis doch
- fühlen sich dort sicher
-ist es weich

;-)


melden

Geomantie

25.08.2006 um 22:26
@Zoddy: und wenn mein bett so ungünstig ist, woran würde ich das denn merken?

Die Probleme können ganz vielfältiger Natur sein, sowohl physisch als auch physisch,aber sei doch froh, wenn es dir gut geht. Manche Menschen sind auch kaum anfällig fürsolche Strahlungen, andere wiederum sehr stark. Ich kannte mal jemanden der sich, immerwenn er eine bestimmte Stelle seines neuen Hauses und zwar sein Sofa aufsuchte, fast odertatsächlich übergeben mußte, war aber nur für Außenstehende als auch für ihn lustig *gg*
Irgendwann wurde ein Wünschelrutengänger beauftragt, zwar belächelt aber niemandwußte noch Rat und siehe da, dieser stellte an jenem Ort zwei sich kreuzende Wasseradernfest, Sofa wurde umgestellt, die Person hatte wieder Freude an der Wohnung ;)
Nur alskleines Beispiel.



@UffTaTa: Traust du den Tieren so wenig zu? Es istdoch allgemein bekannt, daß sie mit ihren feinen Sinnen viel mehr als wir wahrnehmenkönnen, wieso nicht auch in diesem Fall?!


Und natürlich lebt Elvis noch!Tzz... ^^


melden

Geomantie

25.08.2006 um 22:26
"sowohl physisch als auch psychisch" heißt es natürlich *argh*


melden

Geomantie

25.08.2006 um 22:28
@Sidhe:
und was schließt eine psychosomatische wirkung aus? also bei dem beispiel mitdem sofa.


melden