Wissenschaft
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Erlernen/Lernen von astrophysikalen Grundlagen

47 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Lernen, Astrophysik, Grundlagen ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
baal Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Erlernen/Lernen von astrophysikalen Grundlagen

22.09.2006 um 14:45
@chen

Danke sehr, das nenne ich mal nen guten Beitrag. Sehr informativ(das
informativ ging an buddel^^)


melden

Erlernen/Lernen von astrophysikalen Grundlagen

22.09.2006 um 14:46
"Harald Lesch und Jörn Müller untersuchen die wesentlichen BEdingungen für Leben im All.Eine Lehrstunde der Astronomie und Astrophysik voller Neugierde, Fantasie und Erkenntnis.Spannend geschrieben und mit zahlreichen Abbildungen anschaulich gemacht."

ok,das steht auf dem Buchrücken.

über die Autoren:

Harald Lesch istProfessor für Theoretische Astrophysik am Institut für Astromonie und Astrophysik derUniversität München.

Jörn Müller ist Physiker und hat am DESY auf dem GebietFestkörperphysik promoviert.


(so das habe ich eben kurz ausem Buchabgeschrieben)

Es ist wirklich seriös... Also vielleicht kennt ihr ja>>alpha-Centauri<< im Fernsehen? Da ist Harald Lesch des öfteren zu sehen.


melden

Erlernen/Lernen von astrophysikalen Grundlagen

22.09.2006 um 14:47
und [Heuser, Lehrbuch der Analysis].

Ja, der gute alte Heuser. Den kannman wirklich für Analysis empfehlen, das beste was ich dafür kenne. Und Analysis ist eineder grossen Hürden im Physikstudium.


melden

Erlernen/Lernen von astrophysikalen Grundlagen

22.09.2006 um 14:51
moin

ok,
meinetwegen ;)

baal,
als popular-wissenschaftlicheeinführung empfehle ich dir

isbn 3 498 028847
"eine kurze geschichte derzeit"
von stephen W. hawking

isbn 3 498 046373
"spüre die welt"
vontor norretranders

isbn 3 608 93037 x
"gödel, escher, bach -ein endlosgeflochtenes band"
von douglas r. hofstadter

isbn 3 463 40156 8
"derhalbierte mensch"
von bryan appleyard

und den ganzen rest ;)

buddel


melden

Erlernen/Lernen von astrophysikalen Grundlagen

22.09.2006 um 14:52
Wie schon gesagt wurde braucht man für Astrophysik SEHR GUTE physikalische/mathematischeKenntnisse.
Mich interessiert Astrophysik zwar auch sehr...,aber da ich sehr schlechtin Mathe bin werde ich es unterlassen so etwas zu studieren und begebe mich dem Gebiet,dass ich verstehe.
Psychologie.


melden
baal Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Erlernen/Lernen von astrophysikalen Grundlagen

22.09.2006 um 14:54
@buddel

Vielen Dank. ^^

@KIRSTEN_SUX

Okay, Verdachtausgeräumt thx.


melden

Erlernen/Lernen von astrophysikalen Grundlagen

22.09.2006 um 14:55
moin

billiges versager ausweichstudium , hehe

buddel


melden
baal Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Erlernen/Lernen von astrophysikalen Grundlagen

22.09.2006 um 14:57
@buddel

Nein, nicht wirklich "Hammer des Allmyzirkusses", sondernInformationseinholen für Studieninteressensuche. ;)


melden

Erlernen/Lernen von astrophysikalen Grundlagen

22.09.2006 um 14:58
Hrhrh sei net so frech =)
Dann kriegste vielleicht mal ne Stunde bei mir umsonst :D

Ich habe mich aber ehrlich gesagt noch nicht genau entschieden. Vielleicht werdeich mich auch der Politik zuwenden.


melden

Erlernen/Lernen von astrophysikalen Grundlagen

22.09.2006 um 14:59
war @ buddel.


melden

Erlernen/Lernen von astrophysikalen Grundlagen

22.09.2006 um 14:59
den heuser für analysis habe ich mir vor ein paar wochen auch zugelegt. ist ein wirklichgelungenes buch. man muss aber schon wirklich bereit sein, sich reinzuknieen. ich binmittlerweiel bei den unedlichen reihen angelangt und muss feststellen, dass ich ein beimvorherigen kapitel genauer hätte hingucken sollen...

ich spiele übrigens auchmit dem gedanken nach m zivi physik zu studieren. wer weiß


melden

Erlernen/Lernen von astrophysikalen Grundlagen

22.09.2006 um 15:04
Auch sehr gut ist das Repititorium der Analysis, zum Üben.


melden

Erlernen/Lernen von astrophysikalen Grundlagen

22.09.2006 um 15:10
/dateien/gw30789,1158930630,3pe-71


Meine EbayAusbeute^^


melden
baal Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Erlernen/Lernen von astrophysikalen Grundlagen

22.09.2006 um 15:11
Hut ab Stryke....nächstemal bitte alle so ausrichten das man zum Titel lesen nicht aufdem Kopf stehen muß. ^^


melden

Erlernen/Lernen von astrophysikalen Grundlagen

22.09.2006 um 15:14
Sorry, da war ich zu faul zu.


melden
baal Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Erlernen/Lernen von astrophysikalen Grundlagen

22.09.2006 um 15:16
@chen

Schon Ok manchmal muß mann eben alles gedanklich auf den Kopfstellen....


melden

Erlernen/Lernen von astrophysikalen Grundlagen

22.09.2006 um 15:19
@chen

Da fehlen noch Feynman's Vorlesungen über Physik :) Die sind meinerMeinung nach auch sehr gut. Der Gerthsen-Kneser-Vogel ist ja nicht so das Wahre.


melden

Erlernen/Lernen von astrophysikalen Grundlagen

22.09.2006 um 15:24
"Gerthsen-Kneser-Vogel ist ja nicht so das Wahre"

sehr wahr. Das Buch und auchder Bergmann-Schaefer sind noch aus der Studienzeit meines Vaters. Der Bergmann sogar mitschönen gotischen Lettern. Die Formeln und der didaktische Aufbau ist aber nahezuidentisch mit heutigen Büchern...


melden

Erlernen/Lernen von astrophysikalen Grundlagen

22.09.2006 um 16:36
allgemeine physik:

1. die reihe "grundkurs theoretische physik" von nolting,bände 1-7.

2. physik für wissenschaftler und ingenieure, im elsevier verlag,von paul a. tipler. isbn: 3-8274-1164-5

3. taschenbuch der physik,fachbuchverlag leipzig. isbn: 3-446-22883-7



speziell astrophysik:

1. die geburt des kosmos aus dem nichts, von alan guth. knaur verlag. isbn:3-426-77610-3

2. die ersten drei minuten, von steven weinberg. piper verlag.isbn: 3-492-22478-4

3. der stoff, aus dem der kosmos ist, von brian greene,siedler verlag. isbn: 3-88680-738-X




dazu würde ich noch einigebücher über mathematische grundkurse empfehlen, dazu gibts genug auswahl. speziellmathematische grundkurse zur RT.

ein grosser anteil an mathematik ist derhauptgrund für die meissten studienabgänger, die mit physik/astrophysik aufhören. dasgrundstudium ist in allen physikbereichen annähernd gleich. ich selbst würde im endeffektzur quantenphysik tendieren, da sich dort in zukunft auch die bessten berufschancenauftun werden und dieses gebiet m.E. das interessanteste ist.


melden

Erlernen/Lernen von astrophysikalen Grundlagen

22.09.2006 um 16:39
sorry, vergessen:

sechs physikalische fingerübungen, piper verlag, isbn:3-492-04665-7

und

feynmans verschollene vorlesungen, die bewegungen derplaneten um die sonne (hochinteressantes buch!!), auch im piperverlag, isbn:3-492-22994-8

das erste buch ist direkt von richard p. feynman, das zweite vonzwei zwei physikern, die seine alten vorlesungen zu dem thema rekonstruiert haben.


melden