Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Die Melone mit Metrocode - einkaufen in der Zukunft!

Die Melone mit Metrocode - einkaufen in der Zukunft!

28.12.2007 um 19:00
Ich bin ja extrem Sportler, ja ich gehe ab und zu einen Supermarkt!

Schön die Artikel aufs Band gelegt, man achtet auf Sortierung, stapelt den ein oder anderen Gegenstand, damit es die Verkäuferin auch schön einfach hat. Dann der freudige Moment wo das eigene Kunstwerk von A-Z geordneter Einkaufsware bei der Kassiererin angekommen ist, die Ärmel hochgezogen werden und das Handtuch um den Hals gelegt wird.
Ich werde Bombardiert!! Sirenen ertönen, die Welt um mich verfärbt sich in alarmierendes rot. Ein Artikel nach dem Anderen wird mir um die Ohren gepfeffert. Die Kassiererin meist eine gestandene Hausfrau mit Oberarmen so dick wie mein Bein, scheint mit müheloser Leichtigkeit mein gerade noch so sorgfältig errichteten Turm, gnadenlos zu zerschnetzeln. Scheinbar abstinent jongliert sie Artikel zur Musik vom Piependen Barcodes vor mir an den Kassenrand, hechtet mit quietschenden "bandscheibenvorfallserinnerungen" zur Seite, öffnet eine seitliche schleuse und alles purzelt lieblos in ein Seitenfach, wo nur noch die Aufschrift fehlen würde: "Mess with the Best and Die like the Rest"

Als ich dann in meinem "Seitenfach", in meinem "Sandkasten" für shopping Muffels und Scheidungskinder die Verwüstung in meine Taschen zu packen beginne. Überkommt mich da so eine Idee als ich meine Melone betrachte. Jene Melone die es dann fast doch noch geschafft hatte, den Wahn der Verkäuferin zu Stoppen, denn tatsächlich diese Melone hatte keinen Metrocode! Jedoch Tippten ihre Finger schon auf dem Num-Pad rum, als ihre Lesebrille gerade noch im Begriff war von ihrer Stirn auf die Nasenspitze zu fallen, 2.49 Euro Honigmelone, Südspanien - Sie hat doch tatsächlich gesprochen!

Wie wird es in Zukunft laufen ? Wird Melonen im Rahmen der Genforschung in Zukunft ein Metrocode an der Schale wachsen? Oder wird uns das Essen auf dem Teller gleich in den Mund wachsen, oder besser noch: Wir nehmen eine Tablette und in unserem Magen wächst das Essen und wird dabei gleich schon verdaut...

Was meint ihr wie wird sich das Einkaufen, unsere Essgewohnheiten und die Nahrung in Zukunft verändern ?


melden
Anzeige

Die Melone mit Metrocode - einkaufen in der Zukunft!

28.12.2007 um 19:07
verkauft wird das bei dem die Nachfrage da ist,
und die meisten wollen Fleisch, Wust, Käse, Brot, Pommes und dergleichen deshalb wird das auch weiter verkauft,


melden

Die Melone mit Metrocode - einkaufen in der Zukunft!

28.12.2007 um 19:42
Was meint ihr wie wird sich das Einkaufen, unsere Essgewohnheiten und die Nahrung in Zukunft verändern ?

Das einkaufen wird mehr und mehr Bargeldlos. Das könnte sogar soweit gehen das man sich in den Geschäfen das mitnehmen kann was man brauch, das Geld wird dann beim Verlassen direkt abgebucht. (RFID-Chips sei dank).

Unsere Essgewohnheiten reduzieren sich auf das nötigste - Keine Anständige "Hausmannskost" nur noch "Fast Food".


Die Nahrung in der Zukunft - Soylent Green ;)


melden

Die Melone mit Metrocode - einkaufen in der Zukunft!

28.12.2007 um 19:47
"Das einkaufen wird mehr und mehr Bargeldlos. Das könnte sogar soweit gehen das man sich in den Geschäfen das mitnehmen kann was man brauch, das Geld wird dann beim Verlassen direkt abgebucht. (RFID-Chips sei dank)."


Und wo sind wir dann, richtig - noch mehr Arbeitslose..;)
Die Zukunft .. da wird mir ganz anders, ich hasse diese modernisierung.
Will mir garnicht den Kopf darüber zerbrechen wie es bald
aussieht.



,,
Wie wird es in Zukunft laufen ? Wird Melonen im Rahmen der Genforschung in Zukunft ein Metrocode an der Schale wachsen?''


Naja, zuzutrauen wäre es der Genforschung. Klingt zwar etwas übertrieben, aber
die probieren doch alles ;).


melden

Die Melone mit Metrocode - einkaufen in der Zukunft!

28.12.2007 um 19:48
ich bin dagegen das man das Zahlen automatisiert, spricht die Kassiererinnen "austauscht"
mir ist klar das es schon Kassen gibt an denen niemand mehr sitzt und man selbst die Produkte drüberzieht aber mir ist es dann doch lieber wenn das jemand anders macht,

solange es aber noch Kinder und ältere Personen gibt wird das nur schwer ganz durchsetzen können


melden

Die Melone mit Metrocode - einkaufen in der Zukunft!

28.12.2007 um 19:52
Ja der Verlust von Arbeitsplätzen und auch nochmal +10 auf Annonymität bei jedem Charakter, ich meine wo bleiben da die "Liebkosungen" in der Einkaufsschlangen, die Fallen weg, also noch mehr Allergien, allerdings auch weniger Erkältungen! - Ich google mal den "RFID-Chip"


melden

Die Melone mit Metrocode - einkaufen in der Zukunft!

28.12.2007 um 19:53
Ich bin auch dagegen, Readon.

Erstens weil dadurch wieder tausende Arbeitsplätze flöten gehen,
und zweitens, ist unsere Gesellschaft doch schon erkaltet genug.
Soll heissen, man geht einfach in den Laden rein, schnappt sich sein Zeug und
flitzt wieder raus.
Ok für jemand der kein Bock auf andere Menschen hat wäre das ideal.
Aber irgendwie finde ich es auch toll mal kurz an der Kasse zu tratschen,
oder wieder nen Witz zu reissen ( so wie in unserem LIDl, da grinst die Kassiererin
schon von weitem wenn sie mich sieht ) ;).


Nunja, alles in einem eine grausame Vorstellung.
Aber soll halt Leute geben die es toll finden, wenn alles nur noch
mit Technik geht.. dann müssen sie wenigstens
nichtmehr die dummen Fratzen der Mitmenschen sehen.


melden

Die Melone mit Metrocode - einkaufen in der Zukunft!

28.12.2007 um 19:55
Oldschool City
Leben wie im Jahr 2007 ;)


melden
against_nwo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Melone mit Metrocode - einkaufen in der Zukunft!

28.12.2007 um 20:06
"Das einkaufen wird mehr und mehr Bargeldlos. Das könnte sogar soweit gehen das man sich in den Geschäfen das mitnehmen kann was man brauch, das Geld wird dann beim Verlassen direkt abgebucht. (RFID-Chips sei dank)."
Ein beklemmendes Gefühl macht sich gerade in meiner Magengegend breit.
Ich höre schön das zukünftige: "PIEP! PIEP! PIEP! Unser System zeigt an dass sie diesen Monat bereits die von ihrer Krankenkasse zulässige Menge an Fett erworben haben und darum wird, bei kauf dieses Artikels, ihr monatlicher Krankenkassenbeitrag um XX Euro erhöht."

Wie gesagt, ein beklemmendes Gefühl...


melden

Die Melone mit Metrocode - einkaufen in der Zukunft!

28.12.2007 um 20:07
"Ein RFID-System besteht aus einem Transponder, der sich am oder im Gegenstand bzw. Lebewesen befindet und diese kennzeichnet und einem Lesegerät zum Auslesen der Transponder-Kennung."
Könnte dann ja doch ne ne art von Kassiererin geben, allerdings würde das dann eher einer Kontrolle am Flughafen gleichen, als einer Kassiererin, wo diese dann ein Lesegerät über deine Einkaufstüten fährt. Die hätte dann auch weniger Stress und ich könnte ihr Lächeln endlich sehen, das ihr zuvor in den Metrocode gefallen war.

Aber stimmt schon, könnte gut sein das unsere Gesellschaft richtig annonym wird.
Vom Markt wo man stundenlang traschte, zum Supermarkt wo man stundenlang schlange stand und die Ellebogen mit Rasierklingen getuned waren, bishin zum Homeshopping oder Gleich Tabletten in Wasserauflösen...


melden

Die Melone mit Metrocode - einkaufen in der Zukunft!

28.12.2007 um 20:09
Ich bin auch dagegen - aber die Zukunft steuert unaufhaltsam darauf zu (aus meiner Sicht)


melden

Die Melone mit Metrocode - einkaufen in der Zukunft!

28.12.2007 um 20:12
Mich erinnert das auch an die Zugfahrten.

Hier gabs vor zwei Jahren noch die Haltestellenansagen direkt
vom Triebfahrzeugführer.
Heute sagen es Computer vor :(

Steinchen, nicht nur aus Deiner Sicht.
Man kriegt das ja an anderen Dingen mit.
Wie eben grad das Beispiel Zugfahrt.


melden

Die Melone mit Metrocode - einkaufen in der Zukunft!

28.12.2007 um 20:16
@against_nwo

die von ihrer Krankenkasse zulässige Menge an Fett erworben haben und darum wird, bei kauf dieses Artikels, ihr monatlicher Krankenkassenbeitrag um XX Euro erhöht."

Daran hab ich ja noch garnicht gedacht.


melden
against_nwo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Melone mit Metrocode - einkaufen in der Zukunft!

28.12.2007 um 20:19
Und das war jetzt nur das Schnitzel ;-) gar nicht auszudenken wie das System dann spinnt wenn Du mal ne Party gibst und Alkohol einkaufst


melden

Die Melone mit Metrocode - einkaufen in der Zukunft!

28.12.2007 um 20:20
Genau, Alkohol, NWO,
wenn es keine Kassierer gibt, wie will man dann kontrollieren
ob ein 14jähriger 'ne Buddel Hochprozentiges kauft?

Das würde dann wieder mit Überwachung zu tun haben..


melden

Die Melone mit Metrocode - einkaufen in der Zukunft!

28.12.2007 um 20:24
Alkohol gibts nur in speziell zugelassenen Läden, in die man erst mit 21 kommt


melden
against_nwo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Melone mit Metrocode - einkaufen in der Zukunft!

28.12.2007 um 20:26
Genau, und darum geht es hier doch auch gerade. Immerhin wurde ja RFID schon genannt und somit müsste ja auch jeder, damit so ein Supermarkt funktioniert, einen RFID-Chip haben; ob nun auf ner Karte oder am besten direkt implantiert.
Aus diesem wäre dann jedenfalls auch direkt ersichtlich wie alt er ist. Außerdem wahrscheinlich auch welche Krankheiten er bisher gehabt hat und ob sich der Einkauf dann in Bezug auf seine bisher gewesenen Krankheiten "verantworten" lässt.


melden

Die Melone mit Metrocode - einkaufen in der Zukunft!

28.12.2007 um 20:26
Steinchen wir sind hier nicht in Amerika ;)

Aber was mich interessieren würde, wie lange das noch dauert, bis man des öfteren
solche Läden findet, ganz ohne Kassierer/innen.


melden
against_nwo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Melone mit Metrocode - einkaufen in der Zukunft!

28.12.2007 um 20:27
Oder halt so "altmodisch" wie es derzeit an Zigarettenautomaten geht....da muss man ja mittlerweile auch zur "Altersverifikation" seine Bankkarte einschieben.


melden

Die Melone mit Metrocode - einkaufen in der Zukunft!

28.12.2007 um 20:29
NWO, nur kann man da auch ganz leicht betrügen.
Man leiht sich die Kartne von seinen älteren Geschwistern aus
oder die von seinem Kumpel.

Also ich finde, durch so einen kassiererlosen Laden würde man sich
so einiges erschweren.


melden
Anzeige
against_nwo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Melone mit Metrocode - einkaufen in der Zukunft!

28.12.2007 um 20:31
Das wäre dann halt genau so ungesetzlich wie bisher, wenn man seinen älteren Freund Dinge kaufen lässt die man selbst noch nicht erwerben darf.


melden
699 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt