weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Warum erstickt man in der Wüste nicht ?

47 Beiträge, Schlüsselwörter: Wüste, Sauerstoff, O2, Verteilung

Warum erstickt man in der Wüste nicht ?

11.08.2009 um 13:07
Hallo,

Ich habe mal eine wahrscheinlich relativ blöde Frage. Ich dachte mir folgendes: Unser
hauptsächlicher 02 Lieferant sind ja bekanntlich Pflanzen, die durch Photosyntheseprozesse CO2 in O2 umwandeln. In unseren breitengraden wimmelt es von Pflanzen, so ist eine gesättigte O2 Luft nicht weiter verwunderlich. Was ist allerdings mit Wüsten wo es keinerlei oder nur sehr sehr wenig Pflanzen gibt ? Wieso ist dort ebenfalls die Luft ausreichend mit O2 versorgt. Die paar gewächse die auf mehrere Millionen quadratkilometer stehen, dürften doch wohl KAUM ausreichen, um die Athmosphäre dort mit O2 ausreichend anzureichern ?!

Es ist noch nie jemand in einer Wüste erstickt, aber eigentlich müsste das doch der Regelfall sein, oder es müsste zumindest eine absolute Sauerstoffarmut (wie auf den 8000ndern im Himalaya) vorherrschen.

Ich kann mir auch schlecht vorstellen, dass eine Verteilung des Sauerstoffes über tausende von Kilometern erfolgen kann. Und da zB in der Sahara auch verhältnismäßig wesentlich mehr o2 atmende Lebensformen (Menschen, Tiere) existieren, müsste der Vorrat sollte er tatsächlich über millionen von Jahren verteilt worden sein, mittlerweile erschöpft sein!

Lieben Gruß,
GH


melden
Anzeige

Warum erstickt man in der Wüste nicht ?

11.08.2009 um 13:15
nun..ich bin kein meteorologe, aber ich denke das O2 kommt fast alles vom urwald...dort wird es nicht sehr gebraucht...
und mit dem wind verteilen sich diese gase ziemlich schnell..


melden

Warum erstickt man in der Wüste nicht ?

11.08.2009 um 13:21
Ich stimme suchard zu.

Durch die Winde die nicht nur regional vorkommen sondern meist sehr große Flächen abdecken werden selbst Wüstengebiete mit O2 versorgt.
Gäbe es dort keine Winde, dann würden dort auch keine Sandstürme vorkommen. ;)


melden

Warum erstickt man in der Wüste nicht ?

11.08.2009 um 13:25
hm ja durch die Winde, das stimmt schon, findet ihr es nicht trotzdem seltsam dass es da keine Sauerstofflöcher gibt ? Also Gebiete wo absolute Sauerstoffarmut herrscht. Ich finde es halt seltsam, dass alles gleichverteilt ist ! wie läßt sich das erklären ?


melden

Warum erstickt man in der Wüste nicht ?

11.08.2009 um 13:30
beim äquator ist das mit den winden glaube ich noch ziemlich speziell...
die luft zirkuliert einfach die ganze zeit und somit vermischt es sich auch..
ähnlich wie wenn du alkohol mit wasser mischst und dann urührst..


melden

Warum erstickt man in der Wüste nicht ?

11.08.2009 um 13:33
Ich würd auch sagen dass die Winde alles schön versorgen; maybe gibts auch sauerstoffarme Gebiete aber nicht in Ausmaßen dass Menschen ersticken würden!
Gas will sich ja bekanntlich im Raum gleichmäßig verteilen!


melden

Warum erstickt man in der Wüste nicht ?

11.08.2009 um 13:45
Gase durchmischen sich, weil die Entropie dabei zunimmt.
Wie schnell diese Durchmischung aber abläuft, wäre interessant zu wissen. Keine Ahnung, wie lange es dauert, bis man am Nordpol spürt bzw. messen kann, dass in den Regenwäldern mehr oder weniger Sauerstoff produziert wird ...

Emodul


melden

Warum erstickt man in der Wüste nicht ?

11.08.2009 um 13:47
Der Sauerstoff wird über ein Tunnelnetz, dass die ganze Welt umspannt, verteilt.


melden

Warum erstickt man in der Wüste nicht ?

11.08.2009 um 13:55
es wird durch die heisse luft die nach oben steigt immer frische kalte luft nach unten gedrückt,erwärmt sich und steigt wieder nach oben...


melden

Warum erstickt man in der Wüste nicht ?

11.08.2009 um 13:57
also,eine unsichtbare zirkulation...winde kommen nur wenn hoch und tiefdruckgebiete ausgeglichen werden


melden

Warum erstickt man in der Wüste nicht ?

11.08.2009 um 14:02
Durch die Rotation der Erde werden die Luftmassen nach Norden und Süden abgetrieben. Haben sie sich in grosser Höhe abgekühlt, fallen sie über der Sahara zur Erde zurück und saugen die Feuchtigkeit auf.


melden
voidol
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum erstickt man in der Wüste nicht ?

11.08.2009 um 14:20
Der Sauerstoffgehalt der Luft ist seit gut 300 Mio Jahren ziemlich konstant. Ob da heute Wüste ist oder nicht ist völlig egal.
http://www.wissenschaft-im-dialog.de/de/aus-der-forschung/wieso/detail/browse/3/article/wie-kam-der-sauerstoff-in-die-lu...

Und eigentlich waren Blaualgen dafür verantwortlich, dass die Erde Sauerstoff in der Atmosphäre hat:
Wikipedia: Cyanobakterien


melden

Warum erstickt man in der Wüste nicht ?

11.08.2009 um 16:18
Ich bin nicht sicher in wieweit sich die Gleichverteilung der Luft über den Random Walk erklären lassen.

Wikipedia: Random_Walk

Vielleicht weiß da jemand mehr.


melden
JPhys
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum erstickt man in der Wüste nicht ?

11.08.2009 um 16:30
@fritzchen1
"Vielleicht weiß da jemand mehr."

Ja
Aber man macht sich das Leben nicht soviel einfacher damit

Wenn man viele Teilchen hat die sich alle in der Luft bewegen macht es Sinn das ganze mit Teilchen Dichten zu beschreiben...

Einzelne Teilchen die eine Brownsche Bewegung(kontinuierlicher Grenzwert des Randomwalks)

Ausfuehren ergeben eine Dichte die sich gemaess der Diffusionsgleichung entwicklet...

Dann sieht man natuelrich dass man noch Therme fuer die Wind und Gravitation hinzufuegen muss...

Aber bereits der Diffusionstherm wuerde zauf dauer zu einer Verteilung fuehren die viel gleichmaessiger ist als es die sauerstoffquellen sind....


melden

Warum erstickt man in der Wüste nicht ?

11.08.2009 um 16:47
Gasteilchen bewegen sich sehr schnell, viel schneller als das die normalen Luftströmungen vermögen. Stickstoff- und Sauerstoffmoleküle haben z.B. bei 0°C eine mittlere Geschwindigkeit von rund 450m/s(=1620km/h). Das heißt ein Gasteilchen(für das einige Idealisierungen gelten) kann an einem Tag um die ganze Welt fliegen. Jedes Ungleichgewicht in der Zusammensetzung der Luft in einem Gebiet würde extrem schnell durch Zustrom aus den umliegenden Gebieten wieder auf Umgebungsniveau gebracht. Diese umliegenden Gebiete werden ebenfalls durch die dahinterliegenden Gebiete ausgeglichen,... usw. Das läuft natürlich angesichts der Geschwindigkeit so schnell ab, das es da nicht viel zu messen gibt.

Das Stichwort lautet Gleichgewicht. Zwischen allen künstlich gedachten Gebieten herrscht ein Austausch von Teilchen. Entsteht irgendwo ein Überschuss, wird dieser durch Abfluss in die anderen Gebiete ausgeglichen und zwar genau solange bis sich letztendlich wieder ein Gleichgewicht einstellt. Die Geschwindigkeit mit der sich das einstellt hängt im wesentlichen von der Teilchengeschwindigkeit ab(die ihrerseits z.B. von der Temperatur abhängt) und die ist für Gasteilchen relativ schnell.

Dazu kommt, dass in einer Wüste auch keine großen Mengen Sauerstoffverbraucher sind. Stünden dort Sauerstoffverbrauchsfabriken, könnte man unter Umständen tatsächlich etwas messen. Diese Fabriken müssten aber enorme Ausmaße haben.

Ein Wald(oder PFalnzen allgemein) ist übrigens nur dann eine Sauerstoffquelle, wenn er effektiv Biomasse aufbaut, die Biomassemenge also zunimmt.


melden

Warum erstickt man in der Wüste nicht ?

11.08.2009 um 18:31
In der Wüste is fast nie einer der O2 verbraucht und den Sauerstoff der verbraucht wird, wird mit dem Wind in die Wüste getragen


melden

Warum erstickt man in der Wüste nicht ?

11.08.2009 um 18:40
"Also Gebiete wo absolute Sauerstoffarmut herrscht. Ich finde es halt seltsam, dass alles gleichverteilt ist ! wie läßt sich das erklären ?"

mit diffusion und der brownschen mollekularbewegung.


melden

Warum erstickt man in der Wüste nicht ?

11.08.2009 um 18:53
Hör mir auf mit den brownschen theorien und so da hab ich 3 seiten lernen müssen für die kacke und das nachdem unser lehrer nen herzinfackt hatte (wir hams halt drauf)


melden

Warum erstickt man in der Wüste nicht ?

11.08.2009 um 19:53
kann ich doch nix für ^^


melden

Warum erstickt man in der Wüste nicht ?

11.08.2009 um 22:18
@PetersKekse
Erklär mal bitte die 450m/s. Klingt viel zu schnell, um Diffusion zu sein. Wenn meine Katze pupst (sorry, Beispiel bietet sich grad an *schnauf* ), dauert es doch schon ein paar Sekunden, bis ich es am anderen Ende des Raumes rieche. Daher bin ich mal gespannt, wie du das meinst ;)


melden
Anzeige

Warum erstickt man in der Wüste nicht ?

11.08.2009 um 23:17
Find es passend.

Pflanzen setzen bei der Photosynthese Sauerstoff frei. Ohne Pflanzen wäre der Sauerstoffvorrat der Erdatmosphäre wohl innerhalb von drei Jahrhunderten verbraucht,
wäre die Erde nach dieser Zeit für Menschen und Tiere unbewohnbar.

Bevor die Pflanzen auf der Erdoberfläche erschienen, war die Erdatmosphäre praktisch frei von Sauerstoff.
Als die Pflanzen ihn zu erzeugen begannen, gab es noch niemanden, dem er hätte nützen können.
Er war Abfall. Dieser Abfall reicherte sich in der Atmosphäre unseres Planeten mehr und mehr an bis zu einem Grad, der die Gefahr heraufbeschwor, dass die Pflanzen in dem von ihnen selbst erzeugten Sauerstoff würden ersticken müssen.
In dieser kritischen Situation hohlte die Natur zu einer gewaltigen Anstrengung aus. Sie liess eine Gattung ganz neuen Lebens entstehen, deren Stoffwechsel just so beschaffen war, dass sie Sauerstoff verbrauchten. Während wir gewohnt sind, die Pflanzen einseitig als Lieferanten des von Tieren und Menschen benötigten Sauerstoffs anzusehen, sollten wir eine andere perspektive einnehmen ;)
eine Perspektive, die uns das gewohnte Bild aus einem ganz anderen Blickwinkel zeigt.

Wir stehen unsererseits im Dienste pflanzlichen Lebens, dass in kurzer Zeit erlöschen würde, besorgten wir und die Tiere nicht laufend das Geschäft der Beseitigung des als Abfall der Photosynthese entstehenden Sauerstoffes.

Gut hat nichts mit dem Sauerstoff in der Wüste gemein..^^
Aber zum nachdenken reicht es allemal .
Gruß


melden
330 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden