weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Die Traumwelt in die Realität projizieren!

28 Beiträge, Schlüsselwörter: Traum

Die Traumwelt in die Realität projizieren!

28.01.2010 um 21:17
Halli Hallo Gemeinde!

Vor ca. 2 Jahren habe ich angefangen meine Träume zu ,,beherrschen". Zuerst klappte es nur vereinzelt... doch nach einiger Zeit träumte ich nur das was ich wollte! Jegliche Handlung meiner Träume konnte ich steuern und diese verändern so wie ich wollte!
Damals lebte ich tatsächlich in einer Traumwelt und diese gefiehl mir...
Nun... täglich holte mich (selbstverständlich) die Realität wieder ein!

Irgendwann dachte ich mir (warum auch immer) ich könnte diesen ,,Traum" zur Realität machen!
Ich ,,startete" diesen "!Versuch!"... [Was ich vorhatte werde ich aus persönlichen Gründen nicht beschreiben] ;-)

Es passierte...

Ich habe tatsächlich mein Handeln im Traum in die Realität projeziert!!!!!!!

Das war das erste und letzte Mal. Denn seit dem ersten ,,Versuch" gelingt es mir weder etwas zu ,,beherrschen", noch überhaupt zu träumen! Ich schlafe ein, wache wieder auf und ............. nichts!

Ich fühle mich wie abgeschaltet...........


melden
Anzeige

Die Traumwelt in die Realität projizieren!

28.01.2010 um 21:47
Wenn ich dich richtig verstanden habe, redest du davon, seine Träume zu verwirklichen? ;)

Wenn ja, das ist das, wovon ich hier im Forum die ganze Zeit spreche.

Man erschafft seine eigene Realität, und zwar vollkommen allein, und das "Werkzeug", dessen man sich bedient, ist der Glaube bzW. das Denken. :)

Somit kannst du JETZT deine Gedanken in diese oder jene Richtung lenken, und auf deine Traumrealität hinarbeiten. :)


melden
The.Secret
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Traumwelt in die Realität projizieren!

28.01.2010 um 22:03
Nun kannst du natürlich nur schwer erwarten, dass irgendwer hier sonderlich beeindruckt ist wenn du nicht genau ;)

Ich denke die Leute tendieren da schon zu einem gewissen Größenwahnproblem, die Welt soll dem Bewusstsein entspringen. Schonmal umgekehrt probiert?


melden

Die Traumwelt in die Realität projizieren!

28.01.2010 um 22:05
@The.Secret
The.Secret schrieb:Ich denke die Leute tendieren da schon zu einem gewissen Größenwahnproblem, die Welt soll dem Bewusstsein entspringen. Schonmal umgekehrt probiert?
Meines Erachtens tut sie das auch. ;)

Wie sollte es auch anders sein?


melden
The.Secret
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Traumwelt in die Realität projizieren!

28.01.2010 um 22:14
Ähm. Du meinst du stimmst mir zu, dass das Bewusstsein Teil der Welt ist, praktisch aus der Welt hervorgegangen ist und nicht die Welt Teil des Bewusstseins ist. ;)


melden

Die Traumwelt in die Realität projizieren!

28.01.2010 um 22:16
@The.Secret
The.Secret schrieb:Ähm. Du meinst du stimmst mir zu, dass das Bewusstsein Teil der Welt ist, praktisch aus der Welt hervorgegangen ist und nicht die Welt Teil des Bewusstseins ist.
Nein, ich meinte genau das Umgekehrte.

Alles ist Bewusstsein und das Bewusstsein erschafft die Welt/Realität. ;)


melden

Die Traumwelt in die Realität projizieren!

28.01.2010 um 22:18
@Yoshi

Das Gehirn erschafft das Bewusstsein, also würd ich mal The.Secret zustimmen :)


melden
The.Secret
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Traumwelt in die Realität projizieren!

28.01.2010 um 22:19
@Yoshi

Ja, dachte mir schon, dass das ein Missverständniss war. ;)
Ist ein bisschen wie die Frage nach dem Huhn oder dem Ei.


melden

Die Traumwelt in die Realität projizieren!

28.01.2010 um 22:56
Ich glaube ihr versteht mich falsch!

Ich habe mich im Traum in einer... sagen wir mal... in einer Mischung zwischen Realität und Traum bewegt!...

Im ,,Traum" : ...habe ich mich aus unserem Schlafzimmer (hätte ich Schlafgewandelt hätte meine Frau das mitbekommen) in das Zimmer unserer Kinder ,,bewegt bzw. !geschwebt! " und einige Bilder, die meine Kinder an der Wand hängen haben, einfach umge,,hängt" *gg*(wie gesagt: war ein Versuch)

Ich wurde vor meinen Kindern wach! Von meinem Traum war ich so fasziniert, dass ich sofort ins Kinderzimmer gelaufen bin und mir die Bilder angeschaut habe. Die Bilder hingen genau an der Stelle wo ich diese ,,im [Traum]" aufgehangen habe.

Nach dieser Nacht bzw. diesem ,,Traum" wollte ich es nochmal probieren... es ging nicht!!!

Genau seit dieser Nacht kann ich nicht mehr träumen und dieses ,,Gefühl" das ich bis dahin beim ,,träumen" entwickeln konnte ist einfach weg. Deswegen fühle ich mich in dieser Hinsicht ,,abgeschaltet".


melden

Die Traumwelt in die Realität projizieren!

28.01.2010 um 23:02
@Berzerker

Ich würde mal sagen, dass das einfach ein stinknormaler Traum gewesen ist. Und du wusstest, wo diese Bilder in der Realität aufgehängt sind, und hast sie so dann auch in deinem Traum aufgehängt.


melden
The.Secret
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Traumwelt in die Realität projizieren!

28.01.2010 um 23:05
@Berzerker

Kann es sein, dass du schlafwandelst? Tu mir bitte einen gefallen, versuche niemals in einem Traum etwas zu tun was du im Wachzustand nicht tun würdest.


melden

Die Traumwelt in die Realität projizieren!

29.01.2010 um 00:27
@The.Secret

Wie bitte? Er soll im Traum das nicht tun, was er im Wachzustand nicht tun würde?
Das wäre ja konträr zum Sinn eines Traumes! Ich kann im Traum fliegen und allerhand interessanter Dinge tun. Irgendwann letzte Woche habe ich geträumt, und habe gemerkt dass ich träume. Ich hab mich dann von einem Strand, wo ich gerade war, in irgendeine Großstadt "gebeamt". Ich hab im Traum die Augen geschlossen, "gedrückt" und dann war ich im Elternhaus. In der Realität geht das nicht. Ich wüsste auch nicht wie man das, was man im Traum kann in die Realität übertragen sollte.


melden
The.Secret
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Traumwelt in die Realität projizieren!

29.01.2010 um 00:33
@weethas

Wenn er schlafwandelt, springt er irgendwann vielleicht aus dem Fenster und ist tot. Er sollte vorsichtig sein.


melden

Die Traumwelt in die Realität projizieren!

29.01.2010 um 00:34
@The.Secret

Stimmt. Schlafwandeln. Sorry.


melden

Die Traumwelt in die Realität projizieren!

29.01.2010 um 01:17
Wie gesagt! hätte ich ,,geschlafwandelt" hätte das meine Frau mitbekommen! Sie hat nen relativ unruhigen Schlaf und unser Schlafzimmer ist nicht so groß, dass ich irgendwelche UMWEGE hätte gehen können!

Die Bilder haben meine Kinder wieder umplatziert!

............


melden

Die Traumwelt in die Realität projizieren!

29.01.2010 um 01:27
@Berzerker

Weiss der Geier. Vielleicht haben die Kinder die Bilder umgehangen, und erst ab dieser Handlung kam dies in deinem Traum dann auch so vor. Also eine (Unsichtbare) Verbindung zwischen handlung deiner Kinder und dann im Taum einkehrend.

@Yoshi

Die Schallplatte hängt ..... :)


melden

Die Traumwelt in die Realität projizieren!

29.01.2010 um 11:22
@nemo
nemo schrieb:Die Schallplatte hängt .....
Wenn du meinst. ^^


melden

Die Traumwelt in die Realität projizieren!

29.01.2010 um 15:57
hm was ich komisch finde is das es nach dem es geklappt hat nicht wieder geht ^^ grad dan sollte es eigentlich gehn und zwar etwas leichter


melden
du_selbst
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Traumwelt in die Realität projizieren!

29.01.2010 um 16:11
@Berzerker

Vielleicht haben sich ja deine traumwelt und die realität einfach miteinander verschmolzen.

Mit anderen worten, du träumst gerade.


melden

Die Traumwelt in die Realität projizieren!

29.01.2010 um 17:17
@Berzerker

Du bist noch gar nicht wach, das ist alles ist nur ein Traum


melden
Anzeige

Die Traumwelt in die Realität projizieren!

29.01.2010 um 17:18
hmmm

Sei froh dass die Träume net realität werden.
Kla wenn ich träum dass ich mit was weiss ich wem durch Park lauf dann kann ich das auch in der realität tun. Aber Träume zeichnen sich dadurch aus, das an willkürlichen Orte willkürliches passiert/vollbracht wird

Ich bezweifle das du soetwas irreales wie es in einem Traum vorkommt, in die Realität projezieren kannst.

Meine Meinung.


melden
310 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden