Wissenschaft
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Forscher rechnen mit verheerendem Beben in Tokio

41 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Forscher, Beben, Tokio ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
themelezo Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Forscher rechnen mit verheerendem Beben in Tokio

01.09.2004 um 00:33
Link: www.spiegel.de (extern)

(Quelle: Spiegel.de)

° Mit 90 Prozent Wahrscheinlichkeit wird Tokio innerhalb der nächsten 50 Jahre durch ein Erdbeben zerstört. Zu diesem Schluss kommt ein Team japanischer Wissenschaftler, das im Auftrag der Regierung die größeren Beben der letzten 120 Jahre untersucht hat. °

Was haltet ihr davon?

Der Link ist oben Links:

Albert Einstein Zitat:

°Vorstellungskraft ist wichtiger als Wissen.
°Liebe Nachwelt! Wenn Ihr nicht gerechter, friedlicher und überhaupt vernünftiger sein werdet, als wir sind bzw. gewesen sind, so soll euch der Teufel holen.



melden
themelezo Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Forscher rechnen mit verheerendem Beben in Tokio

01.09.2004 um 00:35
Link: www.spiegel.de (extern)

Sorry LINK GEHT NICHT WARUM AUCH IMMER...

HIER NICHMAL!!!

http://www.spiegel.de/wissenschaft/erde/0,1518,315907,00.html

Albert Einstein Zitat:

°Vorstellungskraft ist wichtiger als Wissen.
°Liebe Nachwelt! Wenn Ihr nicht gerechter, friedlicher und überhaupt vernünftiger sein werdet, als wir sind bzw. gewesen sind, so soll euch der Teufel holen.



melden
themelezo Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Forscher rechnen mit verheerendem Beben in Tokio

01.09.2004 um 00:36
http://www.spiegel.de/wissenschaft/erde/0,1518,315907,00.html

Albert Einstein Zitat:

°Vorstellungskraft ist wichtiger als Wissen.
°Liebe Nachwelt! Wenn Ihr nicht gerechter, friedlicher und überhaupt vernünftiger sein werdet, als wir sind bzw. gewesen sind, so soll euch der Teufel holen.



melden

Forscher rechnen mit verheerendem Beben in Tokio

01.09.2004 um 15:05
Ja, das ist nicht wirklich neu, wird aber tragisch.

Und wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit, das Tokio in den nächsten 50 Jahren mal wieder von Gozilla zerstört wird ? :)



NICHTS lebt ewig !


melden

Forscher rechnen mit verheerendem Beben in Tokio

01.09.2004 um 15:32
Japan ist nunmal ein sehr erdbeben- und Seebeben-gefährdetes Gebiet/ Insel.
Die letzten Jahre beweisen es ja auch, und die Insel ist ja auch total überansprucht, durchgraben und zugebaut.
Ich denke schon, dass der grosse Plauz irgendwann kommt.

Alle Menschen sind klug: Die einen vorher - die anderen nachher.
Wir haben die DDR überstanden und werden auch die BRD überstehen.



melden

Forscher rechnen mit verheerendem Beben in Tokio

01.09.2004 um 15:37
Genau dieses thema greifen viele manga bücher auf(z.b. neon genesis [Neo-Tokio])ich glaube die wissenschaftler haben recht und eine der größten und beeindruckensten metropolen der erde wird zerstört.....oder auch nicht,den dieasiaten planen und testen schon seit jahren gebäude mit erdbebensicherung!!!also mal sehen was passiert,ich glaube ein großer teil wird zerstört und der rest neuaufgebaut!

--= Wind-Adept =--


melden

Forscher rechnen mit verheerendem Beben in Tokio

01.09.2004 um 18:14
Langsam ist Tokyo reif dafür. Allein wegen der Bebenwahrscheinlichkeit muss das bald passieren.

"Kein Geist ist in Ordnung, dem der Sinn für HUMOR fehlt." (J.E. Coleridge)

"Es ist weder Zukunft noch Vergangenheit, und man kann nicht sagen, es gibt drei Zeiten, Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft, sondern... vielleicht muss man sagen es gibt drei Zeiten, die Gegenwart des Vergangenem, die Gegenwart vom Gegenwärtigen und die Gegenwart vom Zukünftigen... Die Gegenwart des Vergangenen ist Erinnerung, und die Gegenwart des Zukünftigen ist die Erwartung" (Aurelius Augustinus 354-430 v.Chr.)



melden

Forscher rechnen mit verheerendem Beben in Tokio

01.09.2004 um 19:09
Das ist doch gar nichts.Wissentschaftler vermuten,das bald ein Teil der Insel Gra Canaria absacken wird und eine gigantische Flutwelle auslösen wird,welche die Ostküste der USA verwüsten wird!

Sei vergnügt solange du am Leben bist...

Ptahotep (2400 v.Chr.)



melden

Forscher rechnen mit verheerendem Beben in Tokio

01.09.2004 um 19:35
ich schnüffle einen neuen thread ;)

--= Wind-Adept =--


melden

Forscher rechnen mit verheerendem Beben in Tokio

01.09.2004 um 19:48
Wartet San Francisco nicht auch darauf ?





stupid people shouldn´t breed


melden

Forscher rechnen mit verheerendem Beben in Tokio

01.09.2004 um 21:08
Das ist noch gar nichts, ich hab gehört, dass die Erde drauf gehn soll (so in 5 milliarden Jahren). :)

"Kein Geist ist in Ordnung, dem der Sinn für HUMOR fehlt." (J.E. Coleridge)

"Es ist weder Zukunft noch Vergangenheit, und man kann nicht sagen, es gibt drei Zeiten, Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft, sondern... vielleicht muss man sagen es gibt drei Zeiten, die Gegenwart des Vergangenem, die Gegenwart vom Gegenwärtigen und die Gegenwart vom Zukünftigen... Die Gegenwart des Vergangenen ist Erinnerung, und die Gegenwart des Zukünftigen ist die Erwartung" (Aurelius Augustinus 354-430 v.Chr.)



melden
yo ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Forscher rechnen mit verheerendem Beben in Tokio

01.09.2004 um 21:13
eben, tokyo, frisco, auch l.a. schon seit jahrzehnten
immer diese leeren versprechungen... :(


melden

Forscher rechnen mit verheerendem Beben in Tokio

01.09.2004 um 21:15
Obwohl - nach SF würde ich gerne nochmal bevor es verschwindet.
Leider habe ich Flugangst - so ein Pech...

stupid people shouldn´t breed


melden
yo ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Forscher rechnen mit verheerendem Beben in Tokio

01.09.2004 um 21:31
dann fahr doch mit der bahn :|
mal im ernst, frisco ist eh nur ein dekadentes nebelloch, fahr lieber nach wernigerode: schmucke fachwerkhäuschen, weltstädtisches flair, babylonischer sprachenwirrwarr, die aus zahllosen krimis bekannte brücke über die holtemme, umgeben von lielblichem hügelland :|


melden

Forscher rechnen mit verheerendem Beben in Tokio

01.09.2004 um 21:38
Da war ich schon vor 3 Jahren schon mal. Hexentanzplatz, Brocken,
blauer See...
Aber wieso machst Du Werbung für dieses holde Städtchen?
Außerdem: Englisch kann ich besser als Sächsisch...








stupid people shouldn´t breed


melden
yo ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Forscher rechnen mit verheerendem Beben in Tokio

01.09.2004 um 21:41
lässt doch keiner ein gutes haar am hartz, da musste ich doch...


melden

Forscher rechnen mit verheerendem Beben in Tokio

01.09.2004 um 21:55
War nicht böse gemeint. Ich habe eine Kollegin in der Heimat besucht.
Wir hatten ein paar nette Tage..

anyway - geht es hier nicht um Erdbeben ?




stupid people shouldn´t breed


melden

Forscher rechnen mit verheerendem Beben in Tokio

01.09.2004 um 23:48
ach, in 50 jahren haben die japaner irgendwas tolles erfunden, was die erbebebwellen kompensiert...

wünschen tu ich es den japanern, schon allein wegen ihren animes und mangas =)

muh


melden

Forscher rechnen mit verheerendem Beben in Tokio

02.09.2004 um 17:51
Wie ich schon mal in nem anderen Thread geschrieben habe.....

Die Asiatische Bevölkerung wird von Tag zu Tag mehr und irgendwann wird der Raum zum Leben zu eng. Die Natur macht mal wieder "Frühjahrsputz".....

„Es gibt mehr Dinge zwischen Himmel und Erde, als sich Eure Schulweisheit träumen lässt..“ *Howard Phillips Lovecraft *

_____________________________________________________
Rechtschreibfehler sind gewollt und taktisch platziert



melden

Forscher rechnen mit verheerendem Beben in Tokio

03.09.2004 um 17:19
Aber wenn Japan zerstört wird gibts keine coolen Mangas mehr :(


melden

Forscher rechnen mit verheerendem Beben in Tokio

03.09.2004 um 17:30
Zum Glück. Ich konnte Heidi schon nicht in die Augen schauen...




stupid people shouldn´t breed


melden