Wissenschaft
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Roter Regen

82 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Roter Regen Indien Ablagerungen Im Wasser ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Roter Regen

10.08.2010 um 01:14
@Pumpkins
es regnet nicht rot es sind
Zitat von lollilolli schrieb:rote Ablagerungen im Regenwasser



melden

Roter Regen

10.08.2010 um 01:16
@rutz
Ich denk wir warten mal auf die Fotos aber die Ansätze sind schon recht gut!


melden

Roter Regen

10.08.2010 um 01:17
@Pumpkins
würd ich auch sagen

aber nicht das es so endet wie der Dover Dämon Thread


melden

Roter Regen

10.08.2010 um 02:19
Das wars dann wohl,dás Ende ist nah

/dateien/gw64809,1281399589,diekoerperfresserkommej63b


melden

Roter Regen

10.08.2010 um 08:52
Moin alle zusammen.

Also wie gesagt, die Fotos werde ich am Wochenende erst machen können, da ich dann erst wieder bei meinen Eltern bin.

Habe gerade mit dem Ministerium für Umwelt im Saarland gesprochen. Der nette Mann meinte, ich soll eine Probe mit Fotos zuschicken und sie werden dann entscheiden, ob sie es untersuchen oder nicht. Er faselte was von Algen und Feinstaubpartikeln die in der Luft wären. Sahara-Sand, Partikel von den Bränden in Russland (je nach Windrichtung) etc. Also so wie ich das sehe nehmen die meine Probe und werfen Sie gleich weg :-(

Aber ich werde es trotzem versuchen.

Ich finde es schlimm was wir uns als Bürger alles gefallen lassen müssen. Da lebt man jahrelang in unmittelbarer Entfernung zu einer Chemieplattform und weiß gar nicht, welchen Belastungen man dadurch wirklich ausgesetzt ist. Das meiste bekommt man bestimmt sowieso nicht mit.
Er hat erzählt, dass generell eine Luftverschmutzung stattfindet. Nämlich jedesmal, wenn die dort die chemischen Reaktoren anwerfen und das überschüssige Gas abgefackelt wird, geht einiges in die Luft. Aber ist laut Umweltbehörde alles noch im grünen Bereich bla fasel ...

Ich darf gar nicht daran denken.


melden

Roter Regen

10.08.2010 um 08:59
@ BlackPearl - danke für den Link, aber der Regen stinkt nicht. DAS wäre mir aufgefallen :)


melden

Roter Regen

10.08.2010 um 09:19
@lolli
Zitat von lollilolli schrieb:Aber mir wäre eine öffentliche Stelle generell lieber
kein problem :D uni greifswald, kannst es mir gerne schicken ^^


melden

Roter Regen

10.08.2010 um 09:32
@lolli
Zitat von lollilolli schrieb:Du lachst.
Aber ich erzähl keinen Blödsinn. Das sieht echt aus wie rote Farbe die sich am Boden der Gefässe abgesetzt hat. Und das Zeug muß im Regen drin gewesen sein ... wenn das dein Ernst war kann ich das gerne machen.
Ne ich meine das schon Ernst. Aber mit dem Brief ist doch keine gute Idee, weil ich ja dann meine Adresse etc. verraten müsste^^
Zitat von lollilolli schrieb:Kein Problem. Aber mir wäre eine öffentliche Stelle generell lieber
Du hast doch sicher genug von dem Zeug, dann gibst du ein bisschen an mich und ein bisschen an eine öffentliche Stelle.


melden

Roter Regen

10.08.2010 um 09:42
@ eyecatcher + gastric:

Ich schicke euch gerne was zu. Wenn ihr das ernst meint. Ich wäre froh um verschiedene Meinungen da ich ja wie gesagt die Chancen, dass das Umweltministerium die Probe untersucht, eher als gering einschätze.

Nur dann kommt ihr um Adress-Austausch nicht herum :)


melden

Roter Regen

10.08.2010 um 10:08
@lolli

jutti :D du hast ne pm .......... gleich


melden

Roter Regen

10.08.2010 um 10:18
Bei google findet man das: BBC Exklusiv - Wir sind die Aliens. Die Geschichte mit dem roten Regen. Es waren, soweit ich erinnere, tatsächlich extraterrestrische Bakterien (?) darin.


melden

Roter Regen

10.08.2010 um 10:54
Super! Danke Gastric. Hab die PM bekommen.

@mehrLichtbitte: Ich schau mir den Bericht in der Mittagspause mal an.


melden

Roter Regen

10.08.2010 um 11:13
mal eine einfache frage, hast du mal in der nachbarschaft von deinen eltern gefragt oder geschaut ob die das gleiche problem haben?

und sei dir sicher die proben werden untersucht, bloss ob du eine wahrheitsgemässe antwort erhalten wirst ist eine andere frage.


melden

Roter Regen

10.08.2010 um 11:18
@eyecatcher
@gastric
Aber uns als breite Masse teilt ihr eure Ergebnisse doch auch mit
und nicht nur der lieben @lolli
als PM, oder?

Wie ich feststellen durfte, befinden sich doch ziemlich viele Experten
auf den verschiedensten Gebieten unter uns und das tut so gut *vor Freude hüpf*


melden

Roter Regen

10.08.2010 um 11:28
@ramisha

klar wird natürlich hier verkündet :)


melden

Roter Regen

10.08.2010 um 11:49
@EricBlair:

Bisher habe ich noch keine Antwort bekommen. Habe einige Nachbarn meiner Eltern über Facebook angeschrieben und gefragt. Allerdings auch erst gestern Abend. Mal abwarten.

Der Typ vom Ministerium hat gemeint, dass es innerhalb des Stadtverbands Saarbrücken wohl schon öfter solche Mitteilungen gab. Also ist es nicht nur bei meinen Eltern der Fall. Mich wunderte es nur, dass er nichts über die Ergebnisse der Untersuchungen sagen konnte.

!?

Daher trau ich denen nicht über den Weg. Die denken bestimmt ich bin irgendso eine Bekloppte die nichts besseres zu tun hat als die werten Beamten morgens mit Lapalien zu ärgern.

:)

@ Ramisha: Klar sagen wir hier was rausgekommen ist. Bin auch schon ganz zappelig.


melden

Roter Regen

10.08.2010 um 11:59
naja die ministerien geben eh nur beschwichtigende antworten, darauf würde ich nie was geben.

ich weiss jetzt nicht in wie weit dein enthusiasmus geht das lieber alles selber zu recherchieren?
aber wenn dann halt mal die häufigkeit dieses auftretens beobachten, wie lange es anhält, in welchen abständen usw.
wichtig wäre aber erstmal wie gesagt die nachbarschaft zu erkunden und darüber hinaus, wenn es möglich ist erfasse einen radius, dann könnte man genauer vorgehen.
ich weiss ist nicht so einfach, aber ein prakmatischer lösungsansatz.
:)


melden

Roter Regen

10.08.2010 um 12:27
/dateien/gw64809,1281436062,CarlingOriginal anzeigen (0,3 MB)Hier im Anhang mal die Karte von Google.
Unten links seht ihr die Chemie-Plattform Carling in Frankreich. Und oben recht den Ort, in dem meine Eltern wohnen.

Die Entfernung ist ja nicht all zu weit. Frage ist natürlich auch, ob Partikel in der Luft in so kurzer Distanz überhaupt "abregnen" können!?

@ EricBlair: Ich bin da schon sehr dran interessiert. Immerhin wohne auch ich noch im Umkreis. Habe bei mir auf der Fensterbank auch schon einen Becher aufgestellt. Nur leider hat es bisher nicht geregnet :)


melden

Roter Regen

16.08.2010 um 09:35
So.
Bin zurück aus der Heimat und hab Fotos gemacht (leider nur mit dem Handy da ich die Digi-Cam vergessen hab :-( ) Nun ja. Ich denke man kann es doch ganz gut drauf erkennen.
Werd sie heut abend von zu Hause aus hochladen. Bin gespannt was ihr meint.

@gastric: Ich hab ein kleines Fläschen voll von dem, was sich da abgesetzt hat mit Wasser mitgenommen. Werd das jetzt bei mir eintrocknen lassen - hoffe du kannst dann etwas damit anfangen :)


melden

Roter Regen

16.08.2010 um 10:00
@lolli
hach werd schon was mit anfangen können :D aber beeil dich :D ich bin sooo ungeduldig :D


melden