Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wer sich gesund ernährt, ist krank

314 Beiträge, Schlüsselwörter: Guardian, Orthorexia Nervosa

Wer sich gesund ernährt, ist krank

24.08.2010 um 21:14
"Das ist beileibe kein Witz: Wenn man sich bemüht, nur gesunde Nahrungsmittel zu essen, ist man »geistig erkrankt« und benötigt wahrscheinlich dringend medikamentöse Behandlung, vielleicht sogar mit starken Psychopharmaka. So berichtete die englische Tageszeitung The Guardian: »Die Fixierung auf gesunde Ernährung kann auf eine ernste psychologische Störung hindeuten.« Diese »Störung« werde als Orthorexia nervosa bezeichnet; dieser lateinische Begriff bedeutet im Wesentlichen »nervlich bedingtes Bemühen um richtiges Essen«."

http://info.kopp-verlag.de/medizin-und-gesundheit/gesundes-leben/mike-adams/wer-gesunde-nahrungsmittel-will-gilt-als-gei...

"Nervlich bedingtes Bemühen um richtiges Essen"

Selten so gelacht. Unglaublich mit welchen Methoden einige versuchen, dem Menschen gesunde Nahrung abzugewöhnen.


melden
Anzeige
Leibhaftiger
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wer sich gesund ernährt, ist krank

24.08.2010 um 21:18
hmmm...ich hab ca. 30kg zuviel auf den rippen...heißt das nun das ich nen dachschaden bekomme wenn ich versuche etwas gesünder zu essen? ;-)


melden
MysticWoman
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wer sich gesund ernährt, ist krank

24.08.2010 um 21:20
wer das glaubt...dem ist echt nicht mehr zu helfen ;-), haben die Leute nichts anderes zu tun??


melden

Wer sich gesund ernährt, ist krank

24.08.2010 um 21:26
@memnosis
@MysticWoman
@Leibhaftiger
Was sind denn dann die Bio-Bauern, die gesundes Essen erzeugen? Schizophren und völlig banane? *lach*


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wer sich gesund ernährt, ist krank

24.08.2010 um 21:28
ihr versteht nciht was da gesagt wird...
es geht um krankhaftes essen von angeblich gesunder nahrung.
nicht darum das fetti fett fett keine hamburger mehr isst

ich zitiere aus dem artikel
"Nun zurück zur neuen, frisch erfundenen Krankheit Orthorexia nervosa. Der Guardian berichtet weiter: »Bei einer Orthorexia entwickelt man im Allgemeinen strenge Regeln in Bezug auf das Essen. Man vermeidet den Kontakt mit Zucker, Salz, Koffein, Alkohol, Weizen, Gluten, Hefe, Soja, Mais und Molkereierzeugnissen. Das ist der Einstieg in Diätregeln. Alle Lebensmittel, die mit Pestiziden oder Herbiziden in Berührung gekommen sind oder künstliche Zusatzstoffe enthalten, sind ebenfalls verboten."
das klingt schon ziemlich kranhaft...


melden
Leibhaftiger
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wer sich gesund ernährt, ist krank

24.08.2010 um 21:30
nagut dann ess ich halt nurnoch analogkäse und lecker schinkenimitat mit fleischkleber ;-)
ja genau die tomaten...und nicht vergessen das geschmacklose spanische obst aus den gewächshäusern ;-)


melden

Wer sich gesund ernährt, ist krank

24.08.2010 um 21:31
@Leibhaftiger

Es lebe die Tomate aus Holland :D


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wer sich gesund ernährt, ist krank

24.08.2010 um 21:33
Wikipedia: Orthorexia_nervosa
mal den wiki beitrag


melden

Wer sich gesund ernährt, ist krank

24.08.2010 um 21:35
@Leibhaftiger

Aber nur frittiert.


melden
Kongo_Otto
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wer sich gesund ernährt, ist krank

24.08.2010 um 21:35
Dreck reinigt den Magen, das verstehen nur die Leute nicht die ständig nur Bio kaufen oder sich 30 mal die Hände am Tag waschen.


melden

Wer sich gesund ernährt, ist krank

24.08.2010 um 21:43
Die meinen bestimmt, weil Gesundes in der Regel so übel schmeckt, muss man schon krank sein um das zu essen :D


melden

Wer sich gesund ernährt, ist krank

24.08.2010 um 21:54
KlausBärbel schrieb: "Die meinen bestimmt, weil Gesundes in der Regel so übel schmeckt, muss man schon krank sein um das zu essen "

Hmmm....meinst Du das im Ernst? :)

Erdbeeren, Mangos, Bananen, Äpfel und unzählige andere Früchte schmecken doch hervorragend und zwar in unbehandeltem Zustand. Klar gibt es auch "Nahrung", die zwar gesund und nährstoffreich ist, jedoch fürchterlich schmeckt. Bei der Riesenauswahl an wohlschmeckenden Früchten und Gemüse sehe ich keinerlei Notwendigkeit das zu essen was einem nicht schmeckt.

"Was sind denn dann die Bio-Bauern, die gesundes Essen erzeugen? Schizophren und völlig banane? *lach*"

Natürlich. Diese sollte man am besten sofort wegsperren und mit Psychopharmaka behandeln, damit diejenigen, die noch frei sind, nur noch chemisch belastetes Genfood anbauen, aus Angst selbst in der Klapse zu landen. ^^

...denn:

"Dreck reinigt ja den Magen"

und Chemie ist im Gegensatz zu Bio sehr gesund....oder so ähnlich...

:D :D :D


melden

Wer sich gesund ernährt, ist krank

24.08.2010 um 21:59
@memnosis
Klar schmeckt frisch alles besser. Leider wird z.B. das Obst was du ansprichst zum grössten Teil behandelt, da es ja schön aussehen soll und der Verbraucher optisch einwandfreie Ware bekommen soll.


melden

Wer sich gesund ernährt, ist krank

24.08.2010 um 22:02
"@memnosis
Klar schmeckt frisch alles besser. Leider wird z.B. das Obst was du ansprichst zum grössten Teil behandelt, da es ja schön aussehen soll und der Verbraucher optisch einwandfreie Ware bekommen soll."

Klar, mir ging es nur darum aufzuzeigen, daß sich gesunde Ernährung und Wohlgeschmack keineswegs ausschliessen, im Gegenteil. ^^


melden

Wer sich gesund ernährt, ist krank

24.08.2010 um 22:05
@memnosis
Leider fehlt so manchen das nötige Kleingeld, um sich auf diese Art zu ernähren. Alle wollen, dass sich die Leute gesund ernähren, da sollte man doch das Chemiezeug teuer machen und die Preise für Gesundes senken.


melden

Wer sich gesund ernährt, ist krank

24.08.2010 um 22:14
Das hab ich heute Mittag schon woanders gelesen.

Selten ist mir sowas Dummdreistes vor Augen gekommen, wirklich!


melden

Wer sich gesund ernährt, ist krank

24.08.2010 um 22:16
Wer sich gesund ernährt, ist krank ...

Also wenn ich mir manche Lebensmittelfanatiker in meinem Umfeld so ansehe ... stimmt das.
Es wird schon zu einer Sucht nach gesunden Lebensmitteln zu suchen. Jede Packung wird genau studiert ob auch nur das drin ist was man erwartet und was gesund ist.


melden

Wer sich gesund ernährt, ist krank

24.08.2010 um 22:16
25h.nox schrieb:"Nun zurück zur neuen, frisch erfundenen Krankheit Orthorexia nervosa. Der Guardian berichtet weiter: »Bei einer Orthorexia entwickelt man im Allgemeinen strenge Regeln in Bezug auf das Essen. Man vermeidet den Kontakt mit Zucker, Salz, Koffein, Alkohol, Weizen, Gluten, Hefe, Soja, Mais und Molkereierzeugnissen. Das ist der Einstieg in Diätregeln. Alle Lebensmittel, die mit Pestiziden oder Herbiziden in Berührung gekommen sind oder künstliche Zusatzstoffe enthalten, sind ebenfalls verboten."
Ich kenne keinen, der tatsächlich all diese Produkte auf einen Schlag vermeidet.

Besonders das Vermeiden von Salz, Gluten, Hefe und Mais ist mir bisher noch bei niemandem, der wirklich was von gesunder Ernährung hielt, untergekommen, es sei denn es liegt tatsächlich eine Allergie vor.


melden

Wer sich gesund ernährt, ist krank

24.08.2010 um 22:18
@SamaelCrowley

Warum kaufen die Leute dann überhaupt Abgepacktes, und nicht einfach nur Frisches? Ich z.B. kaufe immer mehr unverarbeitete Zutaten und vermeide inzwischen auch schon komplett das Supermarktgemüse.


melden
Anzeige

Wer sich gesund ernährt, ist krank

24.08.2010 um 22:19
@17
Wahrscheinlich fehlt so manchen dafür das Geld. Ist ja meist immer teurer als das Chemiezeug.


melden
183 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Die Zeit415 Beiträge
Anzeigen ausblenden