Wissenschaft
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Das Meer

63 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Meer ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Amila Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Das Meer

21.09.2004 um 21:20
Hallo erst mal!!

Ich wollte fragen ob vielleicht noch jemand außer mir von der Sucht Meer befallen ist*g*

Das MEER.

Für mich bedeutet es vieles, aber vor allem, fast schierendlose Weite und Freiheit.
Wenn ich nur an das gleichmäßige Rauschen der Wellen denke und an die brutalen Unwetter, die schwarzen Tiefen und türkiesen Gewässer, rieselt es mir schönschaurig den Rücken hinab.
Ich fühle mich zum Meer hingezogen. Das ruhge blau und das so unbeachtete, aber rege Leben unter Wasser. Dies alles ist für mich eine Welt des Friedens, auch wenn es oft brutal dort unten zugeht, dass ist die wahre (unberühte) Natur.
Für mich gibt es nichts, dass mehr Trost spenden kann.
Wusstet ihr, dass erst gut ein DRITTEL der ganzen Meere und Ozeane erforscht worden ist!!!??

Ich hasse die Menschheit irgendwie...dafür, dass sie dies alles zerstört!!!
Nicht nur unter sondern auch über Wasser!! Die Wälder, auch die Wüsten, die Flora und Phauna. Doch sie-wir werden es nie verstehen, wir wollen es nicht sehen, wollen nichts dagegen tun!

Und so werden wir unser eigenes Todesurteil unterzeichnen.

lg an alle


Auf Dauer nimmt die Seele die Farbe der Gedanken an


melden

Das Meer

21.09.2004 um 21:24


-------------------=Super- Power-Wasser-Adept=------------
-------------------------PSI-MASTER---------------------------
-----------------------KEEP-ON-PARA-------------------------
----------------------KALDOREI--------------------------------



melden

Das Meer

21.09.2004 um 21:27
@Amila

Ja Genau.

Ich muss es zu geben, das ich das Meer LIEBE! (hört sich schwul an ist aber so)

Am liebsten würde ich auch dort Sterben.



Steh auf SOLDAT, kämpfe wie ein Mann und steh stramm!

Call me SAD BOBBY, call me DEAD BOBBY



melden
Amila Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Das Meer

21.09.2004 um 21:30
@setsuna_mudo

Hört sich jetzt doppelt so blöd an, aber dass würde ich auch gerne.
Aber ertrinken will ich trotzdem nicht.
Aber warum sollte man auch nicht dort sterben wo man sich am wohlsten fühlt??

Auf Dauer nimmt die Seele die Farbe der Gedanken an


melden

Das Meer

21.09.2004 um 21:30
@ amila

ja, ich liebe auch das meer. im meer fließt alles zusammen. alle bäche, flüsse münden irgendwann ins meer.

ich liebe diese meer-metapher:

wir sind flüsse im strom des lebens. ab und zu wird unser fluss von anderen flüssen begleitet oder sogar gekreuzt. andere flüsse, die einen lange zeit begleitet haben, schlagen eine andere richtung ein. andere laufen solange parallel mit dir bis ihr gemeinsam ins meer mündet.

~~*"Es ist ein großer Vorteil im Leben, die Fehler, aus denen man lernen kann, möglichst früh zu begehen." (Winston Churchill)*~~


melden
Amila Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Das Meer

21.09.2004 um 21:34
@parakeet

Ja diese Metapher find ich auch sehr schön.

Das Meer und überhaupt das Wasser ist das Leben, es fließt in den Venen der Erde und es erhält uns am Leben! Wir bestehen auch aus Wasser und brauen es, denn ohne es würden wir gar nicht Leben.
Denn alles hatte vor abermillionen Jahren seinen Anfang im Wasser und irgendwann wird sich der Kreislauf schließen und wir werden wieder ins Meer, ins Wasser zurückkehren.

Auf Dauer nimmt die Seele die Farbe der Gedanken an


melden

Das Meer

21.09.2004 um 21:35
@parakeet

Klingt Toll!

@Amila

Nein nicht Etrinken, aber an der Küste, den Wellen lauschen und einschlafen.

Aber Back to topic sonst heule ich gleich *gg* :)

Steh auf SOLDAT, kämpfe wie ein Mann und steh stramm!

Call me SAD BOBBY, call me DEAD BOBBY



melden

Das Meer

21.09.2004 um 21:40
ich scheisse aufs meer, berge sind viel besser *g*

"Ich hab des öfteren gesagt; Irmengard, wenn man sieht, dass eine Sache genetisch versaut ist, kann man da mit Prügeln alleine nichts machen. Die Irmengard hat dann immer geweint." (Gerhard Polt & Biermösl Blosn aus "Willi - ein Verlierer. Drama in drei Akten" auf "125 Jahre DIE TOTEN HOSEN auf dem Kreuzzug ins Glück")


melden

Das Meer

21.09.2004 um 21:50
@ palladium

jede das seine.

~~*"Es ist ein großer Vorteil im Leben, die Fehler, aus denen man lernen kann, möglichst früh zu begehen." (Winston Churchill)*~~


melden

Das Meer

21.09.2004 um 21:50
@ palladium

nochmal: jedem das seine

~~*"Es ist ein großer Vorteil im Leben, die Fehler, aus denen man lernen kann, möglichst früh zu begehen." (Winston Churchill)*~~


melden

Das Meer

21.09.2004 um 22:23
sieht schon toll aus, wenn man da raus aufs meer blickt.... aber irgendwann wirds dann auch langweilig.....

Die Frage von Zeitreisen bleibt offen. Ich werde darauf jedoch keine Wette abschließen. Der andere könnte ja den unfairen Vorteil haben, die Zukunft zu kennen. (Stephen Hawking)


melden

Das Meer

21.09.2004 um 22:27
Das Meer hat schon was schönes, ganz klar. Und was meint ihr, was die menschheit da noch erwarten würde wenn sie die anderen 2/3 erkunden könnten....

Drei Dinge kommen nicht zurück:
das gesprochene Wort,
das vergangene Leben
und die versäumte Zeit.



melden

Das Meer

21.09.2004 um 22:29
da ich direkt am meer wohne ist es eigentlich nichts besonderes für mich.
auffallen wie sehr ich mich dran gewöhnt habe und wie sehr ich es mag, tut es mir nur, wenn ich eine weile weg bin.

man beginnt es dann doch zu vermissen. bewußt oder unbewußt!


es ist nicht deine schuld, das die welt ist wie sie ist... es ist nur deine schuld wenn sie so bleibt



melden

Das Meer

21.09.2004 um 22:31
@tommy

Das kommt davon wenn man alles so Realistisch sieht *g*



Steh auf SOLDAT, kämpfe wie ein Mann und steh stramm!

Call me SAD BOBBY, call me DEAD BOBBY



melden

Das Meer

21.09.2004 um 22:33
Achja, noch was zur zerstörung der natur... auch da gilt, wir bekommen dass was wir geben und das ist von natur aus gesehen nichts gutes!

Drei Dinge kommen nicht zurück:
das gesprochene Wort,
das vergangene Leben
und die versäumte Zeit.



melden

Das Meer

21.09.2004 um 22:33
ich glaub, das hängt mir jetzt noch sehr sehr lange nach :|

Die Frage von Zeitreisen bleibt offen. Ich werde darauf jedoch keine Wette abschließen. Der andere könnte ja den unfairen Vorteil haben, die Zukunft zu kennen. (Stephen Hawking)


melden

Das Meer

21.09.2004 um 22:35
Ach Quatsch schon vergessen Tommy.



Steh auf SOLDAT, kämpfe wie ein Mann und steh stramm!

Call me SAD BOBBY, call me DEAD BOBBY



melden

Das Meer

21.09.2004 um 23:23
das meer ist schon ein toller platz.
echt nicht schlecht, so mal am meer abzuchillen... mag ich echt.

muh


melden

Das Meer

22.09.2004 um 00:08
Mir ergeht es genauso, wie vielen hier, auch in mir wohnt diese unendlich tiefe Sehnsucht nach dem Meer inne. Das war schon immer so, ausserdem bin ich früher in jedem Urlaub mit meinen Eltern an die Nordsee gefahren, weshalb ich diese auch ganz besonders liebe. Hatte in den letzten zwei Jahren leider(!) nicht die Gelegenheit, an die See zu fahren und muss sagen, dass ich da richtig drunter leide. Wenn ich am Meer stehe fühle ich mich beschützt und oft überkommt mich das Gefühl, mich einfach in die Wellen zu legen und mich ihnen zu überlassen, ein unendliches Gefühl der Ruhe. Vielleicht liegt diese Sehnsucht bei mir auch daran, dass das Element Wasser bei mir sehr ausgeprägt ist...
Es kommt mir vor, als ob das Meer ein Teil von mir wäre und ich ein Teil von ihm; und ist man voneinander getrennt, fehlt etwas!

Greets,
Sidhe


Wer im Kopf nur Stroh hat, sollte sich vor dem Funken der Wahrheit in Acht nehmen.

Willst du den Charakter eines Menschen erkennen, gib ihm Macht



melden

Das Meer

22.09.2004 um 00:58
>>> "Ich hasse die Menschheit irgendwie...dafür, dass sie dies alles zerstört!!!" <<<

Aha. Soweit sind die meisten. Und nu!?


melden

Das Meer

22.09.2004 um 02:25
Mir geht es genauso. Auch wenn mich die Welt Unterwasser noch mehr fasziniert als die Täglich Sichtbare über Wasser. Diese unsagbare Stille die man dort unten erfährt, das Leben und die pure Schönheit. Alles Dinge die ich Vermisse. Und mir bricht es auch jedesmal fast das Herz, wenn ich die Zerstörung mitansehen muss die Täglich Betrieben wird. Sonnenuntergänge am Meer:

"Es gibt so viel Schönheit auf der Welt, dass es mir manchmal das Herz zu Zerreissen droht."

Aber es ist nicht nur das Meer, es sind auch die Flüsse, Seen, Bächlein und selbst der Regen die solch Gefühle in mir auslösen ... Hmm, jetzt werd ich doch glatt etwas wehmütig. :)



Wenn der Vorhang fällt sieh hinter die Kulissen, die Bösen sind oft gut und die Guten sind gerissen. (FK)Jeder hat seine eigene Wahrheit und jeder geht seinen eigenen Weg. Warum also streiten? (ich)Die Realität ist eine Illusion, nur wer das erkennt ist wirklich Frei! (ich)


melden