http://www.bibel-suche.de/altes-testament/die-geschichtsbuecher/01.das-erste-buch-mose-(genesis)/05.stammbaum-von-adam-b...

Ich hätte da eine Frage, bei der ich nicht weiß, in welche Sparte ich sie stellen sollte. Darum "Wissenschaft & Spiritualität"
In den oben erwähnten Bibelstellen werden die Leute ja sehr,sehr alt! Und ich "glaube" es auch, was da in der Bibel steht. Schließlich steht es ja in der Bibel. Jedoch verspüre ich auch einen Drang, es nachvollziehen zu können, was ich in der Bibel lese, wie jeder andere wohl auch.
Jetzt Zu meiner Frage: Wurden überhaupt schon mal solche Verstorbenen gefunden? Eine Kollegin von mir, die sich mit der Bibel auch schon intensiv befasst hat, sagte mir dass solche hohen Lebenserwartungen "normal" gewesen seien.
Mit der heutigen Wissenschaft sollte es doch möglich sein, das Alter einer Person zu bestimmen, die irgendwo bei Ausgrabungen gefunden wird. Also; nicht vor wie vielen Jahren sie starb, (das ist ja mit der Radio-Carbon-Methode (C-14)kein Problem mehr) sonder wie Alt sie war, als sie starb. Gibt es in dieser Hinsicht irgendwo Berichte über solche Funde? Weil die Zeitrechnung war damals wohl nicht viel anders als heute.

Besten Dank und liebe Grüße

katzenauge64