weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Revolutionäre Erfindungen werden fertiggemacht - Agenda FE

107 Beiträge, Schlüsselwörter: Nachhaltigkeit, Top Secret, Interstellare Raumfahrt

Revolutionäre Erfindungen werden fertiggemacht - Agenda FE

10.08.2011 um 08:18
@Chefheizer

ergänzung

in deiner einschätzung bzgl. wartung/reparatur des big blocks im gegensatz zum bmw stimme ich dir absolut zu! ähnlich wie bei der computer entwicklung, hat die zunehmende technik hier zu einer verkomplizierung geführt, die eine sekundärtechnik (diagnose/wartung/pflege etc.) erfordert, die von einem laien niemals beherrscht werden kann, da er schon nicht über die notwendige logistik verfügt.

die erweiterte technik hat im vergleich zwischen einem golf I, 750 kg und einem golf VI (bis) 1541 kg einen zuwachs an gewicht von ca 100% bewirkt!

man geht von ca. 0,5 ltr. verbrauch pro 100 kg masse aus also ca. 4 ltr., was natürlich durch krafstoffreduzierenden motorentechnik teilweise wieder kompensiert wurde.

mit leichten grüßen!


melden
Anzeige

Revolutionäre Erfindungen werden fertiggemacht - Agenda FE

10.08.2011 um 09:52
@bigbear60
Ich vermute das der Gewichtszuwachs auch durch Sicherheitsausstattung sowie komplexere Fahrwerke kommt. Hinzu kommt dickeres Glas, zusätzliche Kabel, ggf. Klimaanlage etc. Das Blech beim Golf 4 dürfte ebenfalls dünner sein als beim Golf 1.

Ich mag moderne Autos nur eingeschränkt - der ganze Elektronikscheiss samt gekapselter Motoren geht mir auf die Nerven. Ganz abgesehen davon sind Design & Sound derart langweilig das man beim fahren einschläft.

Einzig zwei moderne Autos würden mich reizen: Nissan GT-R & Mercedes SLS.
Als unmoderne Autos reizen mich derzeit vor allem 1967 Pontiac GTO sowie 1969 Oldsmobile 4-4-2 W30. Das waren noch Maschinen!!!


melden
EL
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Revolutionäre Erfindungen werden fertiggemacht - Agenda FE

10.08.2011 um 10:41
Mein Lob an UffTaTa
Sehr gutes Wissen und sehr gute allgemeinverständliche Erklärungen

Ok - nun mal zur Praxis ohne ins Detail zu gehen

Im Telegrammstil und Kurzbeschreibung

Erfindung =Entwicklung = Patent = Wert
Umsetzung mit Vorkosten Planung zur Grossanlage, Standort, Aufbau, Produktion
Gesezliche Bestimmungen und machbare Umsetzung im Herkunfts oder Nachbarland fördern oder beschränken die Möglichkeiten .

In kombination mit alten notwendigen Grundlagen - aufbereitet nach modernster Verfahrenstechnik um zuerst für Nachfolgendes die Grundlage zu schaffen - dann das plus der Erweiterung für eine der Modernsten Erfindungen/ Entwicklung ...
das dann aber kaum öffentliches interesse findet

kostet diese Pilot Fertigungsanlage einen hohen xxx.xxx.xxx,- = 9-stelligen Betrag

... Das ist eine Tatsache ... Real und Existent ...

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
für den einzelnen ist es aber besser dass er aus seiner Zigarettenschachtel oder im Keller seinen Steckdosenstrom erzeugt (..Schafherdensyndrom..)

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Zur Gesundheitsdiskussion empfehle ich Rubrik NATUR


melden

Revolutionäre Erfindungen werden fertiggemacht - Agenda FE

10.08.2011 um 11:02
Bezüglich Strom gibt es hier etwas interessantes: http://www.hyperionpowergeneration.com/product.html

Small & Modular nuclear power Reactors (SMRs)
That "smaller solution" is the category of power reactors known as Small & Modular nuclear power Reactors (SMRs). The history of SMRs is about as long as the commercial use of large nuclear power plants. The fuels and technology included in today's SMR designs have been studied for over 50 years, and some units went online decades ago. SMRs provide the benefits of larger nuclear power plants – clean, continuous, reliable energy with no greenhouse gas emissions – yet they require very little space in which to operate. SMRs can be transported to sites and engaged without the transportation and construction costs of big nuclear power plants. Sealed and self-contained, they offer a safe energy solution for areas of the globe where nuclear proliferation is a concern. But unlike any other clean energy generation, SMRs operate when the wind doesn't blow and the sun doesn't shine.

The Hyperion Power Module (HPM)
The Hyperion Power Module (HPM) is an active member of the SMR industry–and is the leader in the SMR segment known as "Mini Power Reactors" or MPRs. The HPM is one of the smallest, safest, and simplest designs. Hyperion Power is deeply concerned about the state of the environment, and the search for energy independence – vital not just to the U.S., but to every nation on the planet. Hyperion Power believes that these concerns can be met through the safe deployment of SMRs and so is dedicated to realizing the full potential of our power module – the HPM. Clean, safe, affordable energy should be available to everyone – even in the most remote locations.


melden

Revolutionäre Erfindungen werden fertiggemacht - Agenda FE

10.08.2011 um 11:12
tlPc6Nj img1


melden
EL
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Revolutionäre Erfindungen werden fertiggemacht - Agenda FE

10.08.2011 um 13:42
Uranium Nitride (UN)
Die Geschichte des SMR ist etwa so lang wie die kommerzielle Nutzung des großen Kernkraftwerken.

http://bibliothek.fzk.de/zb/kfk-berichte/KFK0501.pdf

kurz gesagt der kleine Bruder ...

dass nach Tschernobyl und Japan dann noch so ein Link oder Möglichkeit in frage kähme - dürfte wohl absolut In-diskutabel sein


melden

Revolutionäre Erfindungen werden fertiggemacht - Agenda FE

10.08.2011 um 15:51
@EL
Es wird ja gebaut und verkauft - an wen auch immer.


melden

Revolutionäre Erfindungen werden fertiggemacht - Agenda FE

10.08.2011 um 19:42
@UffTaTa

hallo!

hatten 1984 mal den opel-schefentwickler motorenbeu in einer gastvorlesung. nach ca. 5 min. hat er beauptet, im motorenbau sei schon alles erfunden. es gebe nichts neues mehr, sei auch nicht nötig.
der mann war noch keine 40, un mental schon ein methisalem.

wie du richtig schreibst, ist es ein allg. problem der industrieen, die aus den kinderschuhen raus ist, automobil, bahn, schiff. da wird aus gewinnoptimierungsgründen immer wieder bekanntes neu verpackt.

es gäbe so viel neues, stattessen arbeitet mann am 8 automobilen bussystem um internet in die serienfahrzeuge zu bringen.

schöne neue welt!

mit gelangweilten grüßen!


melden

Revolutionäre Erfindungen werden fertiggemacht - Agenda FE

10.08.2011 um 20:09
@bigbear60
Es ist doch der gleiche Unsinn mit nahezu Allem. Was sich verbessert sind Fertigungstechniken und natürlich Elektronik - letzteres lässt sich definitiv nicht von der Hand weisen, hat aber eben auch Nachteile.

Was ich mal sehr interessant finden würde wäre ein richtig modernes Gasturbinenauto und seine Leistungswerte wenn es tatsächlich nach neusten Erkenntnissen konstruiert würde. Einen Vorläufer gab es ja schonmal: Wikipedia: Chrysler_Turbine_Car

800px-Chrysler 027


melden

Revolutionäre Erfindungen werden fertiggemacht - Agenda FE

10.08.2011 um 20:21
@Chefheizer

hallo!

mann sieht die kiste sch... aus. aber gasturbine hat nat. was.

ansonsten stehe ich mehr auf einzylinder industriemotor zu stromerzeugung und elektroantrieb. habe mich bei einem projekt in der schweiz angemeldet, ist natürlich eine kleine firma, da dauert es etwas länger

http://mindset.ch/de/

der mindset. kann natürlich auch ohne diesel-standmotor betriben werde, im reinen elektroantrieb.



weitere wichtig kernpunkte, neukonstruktion mit hinblick auf elektroantrieb, gewichtssparend, neue konzepte, neue antriebe, hohe sicherheit.

mit ökologischen grüßen!


melden

Revolutionäre Erfindungen werden fertiggemacht - Agenda FE

10.08.2011 um 20:32
@bigbear60
Klaro...das Gute ist das man in Gasturbinen nahezu jede Form von Sprit reinkippen kann und sie eben sehr wartungsarm sind.

Der Mindset ist natürlich ein anderer Charakter und sieht verdammt genial aus. Ich will auch ein Hybrid/Elektrofahrzeug haben und fahren, doch derzeit ist´s noch zu exotisch. Was jedenfalls auffällt: all die modernen E-Autos haben ein unglaublich cooles und effektives Design. Frage mich weshalb das nicht schon lange bei den existierenden Modellen zur Anwendung kommt und man dadurch weg kommt von 2 Tonnen Stahlmonstern die irgendwie nicht mehr richtig in die Zeit passen.


melden

Revolutionäre Erfindungen werden fertiggemacht - Agenda FE

10.08.2011 um 20:42
@Chefheizer

stimmt! aber trotz "autonation" folgen wir dem schwachsinns suv trend der amerikaner. und bauen so überdekadente autos wie einen cayenne s oder bmw x6. weil ein deutsches auto muss ja richtig wumms haben, auch wenn es 2,7 tronnen wiegt, und das prädikat sportlich darf natürlich keinesfalls fehlen, weil sonst schaut der nachbar ja auf einen herab. schwachsinn!

die 2-4 mrd für eine neukosnstruktion will man natürlich esrt mal einfahren, daher gibt es, besonders auf dem deutschen etablierten markt, keine wikliche automobile neukonstruktion. für einen ökologischen antrieb eine unerläßliche sache. man muss um jedes gramm kämpfen, wie im motorsport, alles andere ist hirnrissig!

mir gefällt der mindset auch sehr gut, stimmiges konzept und cool ist er auch! :-))


melden

Revolutionäre Erfindungen werden fertiggemacht - Agenda FE

10.08.2011 um 20:58
@bigbear60
Als es noch richtige Entwicklungsabteilungen gegeben hat, da gab es auch schöne Projekte um einfach die technologische Führerschaft zu erreichen. Irgendwann haben dann BWLer die Entscheidungen zur technologischen Entwicklung getroffen, was natürlich nach hinten losgehen musste. Jetzt gibt es nur noch Produktentwicklung.

Was SUV´s angeht: ich find einen Pickup von 1955 schärfer und moderner als das was derzeit auf dem Markt ist. Damals wurden die Autos für einen Zweck gebaut, Spielereien wollte niemand bezahlen. Und genau zu dieser Denkweise muss man zurück.

Klar, Cayenne, X6 und natürlich Q7 sind unvermeidliche Resultate einer langen, kranken Entwicklung. Es geht ja auch nicht einmal mehr darum in diesen Wagen einen passenden Rahmen zur Präsentation von etwas wirklich Neuem zu finden.

Ob eine Neukonstruktion wirklich 2-4 Milliarden kosten muss weiss ich nicht. Klar ist es sehr aufwändig, doch die Technik ist ja in weiten Teilen schon verfügbar.


melden
Groschengrab
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Revolutionäre Erfindungen werden fertiggemacht - Agenda FE

10.08.2011 um 21:06
Hi,
Chefheizer schrieb:Ob eine Neukonstruktion wirklich 2-4 Milliarden kosten muss weiss ich nicht.
Die scharfen Miezen auf den Autosalons wollen doch auch angemessen bezahlt werden. :D
Chefheizer schrieb:Cayenne, X6 und natürlich Q7 sind unvermeidliche Resultate einer langen, kranken Entwicklung
aber doch nur für ein kleines exklusives Marktsegment.

Wie kommen wir wieder zurück zum Thema?

-gg


melden

Revolutionäre Erfindungen werden fertiggemacht - Agenda FE

10.08.2011 um 21:12
@Groschengrab
Zu welchem Thema, da es ja bekanntermassen keine Perpetuum Mobilés gibt noch je geben wird? Abgesehen davon das im Eingangspost von diverser Esoterik-Maschinerie die Rede ist welche ebenfalls ins Land der Träume gehört.


melden

Revolutionäre Erfindungen werden fertiggemacht - Agenda FE

10.08.2011 um 21:12
@Chefheizer

die entwicklung müsste nicht soviel kosten. aber nach aktuellen projektdef. tut sie es.

wenn die suv fahrer heutiger zeit wüßten, dass diese autos für frauen gebaut wurden, würden sich diese herrenfahrer ev. die einstellung zu ihrem gefahrt doch noch einmal überlegen.

die amerikanische middleclass - hausfrau ist die ursprüngliche zielgruppe. ich habe persönlich absolut nicht dagegen (ausser gegen die autos selbst :P).

pick ups sind auch meine leidenschaft bei us autos. mag ich einfach.


melden
Groschengrab
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Revolutionäre Erfindungen werden fertiggemacht - Agenda FE

10.08.2011 um 21:18
Hi,

@Chefheizer
Chefheizer schrieb:Zu welchem Thema, da es ja bekanntermassen keine Perpetuum Mobilés gibt noch je geben wird?
Wir sind hier im Allmy Forum, schon vergessen? :D Für die Auto-Nostalgie etc. mach doch einfach einen neuen Thread auf.

-gg


melden

Revolutionäre Erfindungen werden fertiggemacht - Agenda FE

10.08.2011 um 21:19
@bigbear60
Pickups sind ungeheuer praktisch und eine hervorragende Basis für weitere Entwicklungen. Die 1/2-Ton Serien waren auch damals schon sehr leicht gebaut. Mit heutigen Methoden und Materialien liesse sich da noch so einiges herausholen.

Krass - ich wusste gar nicht das SUV´s ursprünglich für Frauen designt wurden. Aber die Autos sind ja auch so gross wie Häuser ;-) Habe letztlich noch vor einem Ford Excursion gestanden. Da geht mir die Motorhaube bis beinahe zur Brust.
bigbear60 schrieb:die entwicklung müsste nicht soviel kosten. aber nach aktuellen projektdef. tut sie es.
Welche Ziele sollen denn alle in dem Projekt verwirklicht werden weshalb die Entwicklung so teuer ist?


melden

Revolutionäre Erfindungen werden fertiggemacht - Agenda FE

10.08.2011 um 21:33
Groschengrab schrieb:Wir sind hier im Allmy Forum, schon vergessen? :D Für die Auto-Nostalgie etc. mach doch einfach einen neuen Thread auf.
Das Chrysler Gasturbinenauto hat z.B. eine Antriebsvariante die nicht weiterentwickelt worden ist. Dies gab Anlass zu Verschwörungstheorien. Also durchaus passend.
Übrigens gab es in den 90er Jahren ebenfalls einen neu entwickelten Gasturbinenmotor, diesmal von australischen Erfindern entwickelt. Der Motor hat angeblich bloss 3 Liter Diesel/100km verbraucht. Das Patent wurde dann weggekauft.

Falls Du ansonsten etwas von Freier Energie und Esoterik-Maschinen hören willst: das gehört für mich ins Land der Phantasie und wurde schon hinreichend in verschiedenen Threads hier besprochen.


melden
Anzeige
Groschengrab
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Revolutionäre Erfindungen werden fertiggemacht - Agenda FE

10.08.2011 um 21:51
Hi,

@Chefheizer
Chefheizer schrieb:Dies gab Anlass zu Verschwörungstheorien. Also durchaus passend.
Dann formuliere eine und gut ist.
Chefheizer schrieb:Falls Du ansonsten etwas von Freier Energie und Esoterik-Maschinen hören willst: das gehört für mich ins Land der Phantasie und wurde schon hinreichend in verschiedenen Threads hier besprochen.
Dieser Thread heißt "Revolutionäre Erfindungen werden fertiggemacht - Agenda FE" und nicht "Kontruktionsprinipien und Marketing moderner Fahrzeuge"". Ein wenig thementreu solltest du bleiben, sonst ruft einer SPAM und es wird gelöscht.

Versuche also wenigstens, halbwegs passende Argumente zu bringen, so wie viele andere hier auch. Eure persönliche Unterhaltung könnt ihr gerne per PM erledigen.

-gg


melden
111 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden