Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Runen-Text entschlüsseln (ich verzweifel)

36 Beiträge, Schlüsselwörter: Runen, Kryptologie, Entschlüsseln, Futhark

Runen-Text entschlüsseln (ich verzweifel)

02.02.2012 um 20:05
0,1328209548,TextGuten Tag,

Ich habe von einer Seite die ich mal im Internet fand eine Abschrift gemacht um sie bei zeiten zu entschlüsseln, doch nun erkenne ich, dass es schwer ist.

Ja allein die Runen, so bestehen sie zu großem Teil aus Futhark, doch auch das Zeichen für "Sonne" habe ich entdeckt und weitere Zeichen die mir nicht alle vollkommen bekannt sind.

meine Abschrift ist im Anhang


melden
Anzeige

Runen-Text entschlüsseln (ich verzweifel)

03.02.2012 um 14:35
Um das zu entziffern müsste man den Zusammenhang kennen die Runenschrift unterliegt zeitlicher und regionaler Unterschiede.


melden

Runen-Text entschlüsseln (ich verzweifel)

03.02.2012 um 21:03
Hallo,
das ist definitiv kein Runentext.
Runen wurden in Holz geritzt,
und enthalten deshalb nur GERADE (oder schräge) LINIEN.
Der Text zeigt aber O Kreise, und andere runde Zeichen, die anscheindend ganz normale Buchstaben sind.
Dann die Einzel- und Doppelpunkte; und dann, in der vierten Zeile das viertletzte Zeichen - das ist
kein Runenzeichen, dat sach ich dir so.

Ich vermute, jemand hat Runen und abgewandelte Zeichen benutzt,
um eine eigene Geheimschrift zu entwickeln.
viele Grüße,
sandra


melden

Runen-Text entschlüsseln (ich verzweifel)

04.02.2012 um 01:26
sandra.31 schrieb:Runen wurden in Holz geritzt
Oder in Stein und Metall, wie zB de.m.wikipedia.org/w/index.php?title=Datei:RunestoneSeby.jpg&filetimestamp=20100824173134
oder
www.ruth-uhl.de/my_images/horn.jpg

Kreise und Punkte kamen im ausgehenden Mittelalter bis 1800 auf und sind besonders bei den schwedischen und norwegischen Inschriften zu finden. Daher ja meine Frage nach der Herkunft.

Allerdings denke ich auch an eine neuzeitlich Adaption, Freimaurerlogen nutzen sowas um sich einen mystischen Touch zu geben.


melden

Runen-Text entschlüsseln (ich verzweifel)

04.02.2012 um 11:13
@Akatash
Vielleicht hilft dir dieser link weiter: http://runen.net/runen-futhark/


melden

Runen-Text entschlüsseln (ich verzweifel)

04.02.2012 um 13:14
@Spöckenkieke

Zur Zeit, da bin ich mir nicht sicher, könnte aber ungefähr um 700 n.Chr. verfasst worden sein.
Zu dieser Zeit hat sich auch das Futhark gebildet.
Zur Region kann ich nichts sagen...die ist mir so wenig bekannt wie die übersetzung...

Ich kann dir aber definitiv sagen, dass es kein Text ist der von den Freimaurern ausgeht...

Dass hier ist die geheimschrift der Großlogen:
tpfy1YU Freimaurer 1.JPG




@sandra.31
tut mir leid, aber Runen wurden auch in Stoff gestickt und auf "papier" geschrieben...
Nur weil die Zeichen auf einem anderen Grund geschrieben sind heißt es nicht, dass sie keinen Runen sind.



@muffinch
nein, Futhark kann ich fließend lesen und schreiben,
Probleme habe ich mit den variierten Zeichen...


@all
Ich suche nach der Bedeutung der nicht entzifferten Zeichen,
denn ich denke setzt man alle mit einander zusammen, auch wenn sie anderer Herkunft sind entsteht die Lösung des Textes...


melden

Runen-Text entschlüsseln (ich verzweifel)

04.02.2012 um 14:21
@Akatash
Einige Buchstaben daraus könnten gut aus Dee´s "Henochischer Sprache" stammen oder Abwandlungen davon sein.
http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/6/61/Enochian_alphabet.png
http://upload.wikimedia.org/wikipedia/de/1/12/Henochisches_Alphabet.png
Versuchs mal damit ;)


melden

Runen-Text entschlüsseln (ich verzweifel)

07.02.2012 um 23:40
@Akatash
du könntest es auch mal mit der angelsächsischen runenreihe versuchen (gibt ja nicht nur ein futhark) , aber ich bin auch der meinung das sich da jemand ne nette runenschrift zusammengereimt hat. versuch doch mal die seite wiederzufinden von wo du die runen abgezeichnet hast, das könnte hier auch helfen......... grüße


melden
Drakon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Runen-Text entschlüsseln (ich verzweifel)

08.02.2012 um 12:22
@Akatash
..weist du zufällig was in dem Text der Maurer steht.?
Welche sprache.? Latein?


melden

Runen-Text entschlüsseln (ich verzweifel)

08.02.2012 um 13:51
@Lastrael
also das müssten aber sehr Abgewandelte sein :P
aber ja, war bei denen in der Mitte auch meine erste Überlegung

@lemmingmeister
ja, da fand ich aber nur das "CH"



Ich werd nun mal nach der Seite suchen, ich weiß nur noch das es sich um ein altes Buch handelt, was dem 6.-9. Buch Mose wohl etwas ähnelt...




@Drakon
Die Sprache ist eine ganz schwere...
Ihre Verbreitung fand ca. im Jahre 1545 statt, was sie dem Junker Joerg zu Wartburg verdankt, welcher ein ganzes Buch in dieser Sprache verfasste.

Und jetzt kommt der Knüller:
Jeder Deutsch-Grundschullehrer versucht verzweifelt diese Sprache seinen/ihren Schülern bei zu bringen.

Kurz um, es ist Hochdeutsch nach der Lutherbibel.


Der Text sagt aus, dass er ein Verschlüsselungsverfahren ist, bei der nur ein einziges Alphabet zur Verschlüsselung des Klartextes in den Geheimtext verwendet wird.


melden

Runen-Text entschlüsseln (ich verzweifel)

08.02.2012 um 18:35
84057,1328722518,northumbrischIrgendwie scheint mir das ein Mix aus den vielen verschiedenen Futharks zu sein.
Die Doppelpunkte kommen im hälsinger Futhark vor.
Einige weitere Runen kommen mir aus dem northumbrischen Futhark bekannt vor.


melden

Runen-Text entschlüsseln (ich verzweifel)

08.02.2012 um 22:13
@Akatash
ich hab mir deinen "runen-text mal angesehen... und das eine in der zweiten zeile dieser kreis mit dem punkt in der mitte... das ist keine rune sondern das zeichen hat 3 Bedeutungen

Wikipedia: Astronomisches_Symbol

(siehe (Andere Himmelskörper)


melden

Runen-Text entschlüsseln (ich verzweifel)

09.02.2012 um 20:53
@Akatash
jetzt wo du das mit dem 6. und 7. buch mosis sagst........... glaub hab das auch schonmal irgendwo gesehen..... ich schau auch mal


melden

Runen-Text entschlüsseln (ich verzweifel)

14.02.2012 um 12:53
@Welten
Das schrieb ich ja oben bereits...
Sonne, Einjärigkeit...

@lemmingmeister
Tu das...selber Schau ich auch schon...


melden

Runen-Text entschlüsseln (ich verzweifel)

14.02.2012 um 16:53
@Akatash
das... hatte ich hinterher auch gelesen... :)

aber zurck zu den runen ich glaube stellen eher soetwas wie piktogramme dar... aber sicher bin ich mir da nicht...

und ich meine das dieser text nicht wirklich sinn ergibt...


melden

Runen-Text entschlüsseln (ich verzweifel)

14.02.2012 um 21:20
84057,1329250823,jera.bmpdas : könnt vielleicht eine abgewandelte Form von "Jera" (d.h. "j") sein

(siehe anhang)


melden
Rhythm
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Runen-Text entschlüsseln (ich verzweifel)

15.02.2012 um 13:55
@Akatash
. Wahrscheinlich sollen das keine normalen Buchstaben sein sondern vielleicht zauberformeln. Amulette etc.
Da sind Gebo, Ansuz und andere Runen enthalten. Gebo bedeutet zum Beispiel Geschenk.


melden
Rhythm
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Runen-Text entschlüsseln (ich verzweifel)

15.02.2012 um 13:56
Warum hast du so ein Dämonenavatar? Welcher ist das?@Akatash


melden

Runen-Text entschlüsseln (ich verzweifel)

18.02.2012 um 15:07
hab eine gewisse ähnlichkeit aber keine 1:1 übereinstimmung zum phönizische Alphabet gefunden...
nebenbei sind der . und der : im Futhark als trennzeichen zu sehen, auch möglich wahren ein kleines x ein kleines + oder ein kleiner strich.

@the_terminator
Jera ist es nicht, das kommt normal vor...

@Rhythm
nur weil Runen eine gewisse bedeutung zugeschrieben wird, bedeutet das nicht, dass es hier um die bedeutung geht.

wie viel sinn ergibt so zum beispiel: Tag - Ase - Sonne
oder: Riese - Not - Tyr

Naja auch wenn ich mich Akatash nenne ist das Siegel Astaroths...
wäre das bild größer, so würdest du die buchstaben sehen können.


melden
Anzeige
imprägniert
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Runen-Text entschlüsseln (ich verzweifel)

25.02.2012 um 03:08
Oh akatash du godefrod des superh gedämlicht seist du für immer


amen


melden
278 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden