Wissenschaft
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Folgen des Klimawandels für die Natur und unsere Gesellschaft

2.884 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Klimawandel ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Folgen des Klimawandels für die Natur und unsere Gesellschaft

07.08.2018 um 22:18
Zitat von geekygeeky schrieb: Mehr Klimaanlagen in Betrieb führten zu mehr Treibhausgasen
Mithilfe einer Klimaanlage wird das Hitzeproblem durch die Erderwärmung sofort gelöst.
Hat die Förderung der Windenergie bisher etwas gebracht?
Zitat von geekygeeky schrieb:In der Metropole New York blies die Stadt 2014 insgesamt 49 Millionen Tonnen Treibhausgas in die Atmosphäre. Das sei etwa so viel wie Norwegen oder Schweden
In NYC leben auch mehr Menschen als in Norwegen


4x zitiertmelden

Folgen des Klimawandels für die Natur und unsere Gesellschaft

07.08.2018 um 22:19
Zitat von parabolparabol schrieb:Mithilfe einer Klimaanlage wird das Hitzeproblem durch die Erderwärmung sofort gelöst.
Zitat von parabolparabol schrieb:Mithilfe einer Klimaanlage wird das Hitzeproblem durch die Erderwärmung sofort gelöst.
Ich gehe mal davon aus, dass Du das als Witz meinst.


1x zitiertmelden

Folgen des Klimawandels für die Natur und unsere Gesellschaft

07.08.2018 um 22:39
@parabol
Zitat von parabolparabol schrieb:Mithilfe einer Klimaanlage wird das Hitzeproblem durch die Erderwärmung sofort gelöst
Klar, und das Abfackeln der Wälder schützt nachhaltig vor Waldbränden. Kannste glauben!


melden

Folgen des Klimawandels für die Natur und unsere Gesellschaft

07.08.2018 um 22:40
Zitat von towel_42towel_42 schrieb:Ich gehe mal davon aus, dass Du das als Witz meinst.
Was soll daran witzig sein?

Es ist doch eher traurig, dass so wenig getan wird, um die Hitze zu reduzieren.
Menschenfreundlich ist das nicht.

Klimaanlagen wären erstmal eine gute Lösumng. Längerfristig sollte man nachhaltiger
handeln, z.B. durch Bauweisen, die weniger Energie verbrauchen.
Alternative Maßnahmen können aber dafür sorgen, dass weniger Klimaanlagen in den aufgeheizten Städten benötigt werden. Eine der Hauptursachen der Hitze in Großstädten ist zum Beispiel der Verkehr. Weniger Autos, mehr öffentlicher Nahverkehr und mehr Radverkehr können den Bedarf an Kühlung deutlich verringern. Zudem steckt viel Potenzial im Gebäudesektor. Helle Farben reflektieren die Sonneneinstrahlung und aneinander gebaute Gebäude halten sich gegenseitig kühl. Bäume spenden Schatten und größere Parks dienen als Frischluftzonen.
http://www.klimaretter.info/umwelt/nachricht/16632-usa-klimaanlagen-heizen-staedte-auf


1x zitiertmelden

Folgen des Klimawandels für die Natur und unsere Gesellschaft

07.08.2018 um 22:42
Zitat von parabolparabol schrieb:towel_42 schrieb:
Ich gehe mal davon aus, dass Du das als Witz meinst.
Was soll daran witzig sein?

Es ist doch eher traurig, dass so weinig getan wird, um die Hitze zu reduzieren.
Menschenfreundlich ist das nicht.

Klimaanlagen wären erstmal eine gute Lösumng..
Mach Dich erstmal über die Funktionsweise und den Energieverbrauch, und somit auch den Beitrag zur Erderwärmung, von Klimaanlagen schlau bevor Du hier solchen Unsinn verbreitest.


1x zitiertmelden

Folgen des Klimawandels für die Natur und unsere Gesellschaft

07.08.2018 um 22:48
@towel_42

Ach so, die Bevölkerung soll in Hitze dahinvegetieren, weil Öko-Fanatiker meinen, dass Klimaanlagen böse sind?


1x zitiertmelden

Folgen des Klimawandels für die Natur und unsere Gesellschaft

07.08.2018 um 22:50
Zitat von parabolparabol schrieb:Mithilfe einer Klimaanlage wird das Hitzeproblem durch die Erderwärmung sofort gelöst.
Genau, weil Klimaanlagen auch generell überhaupt keinen hohen Energieverbrauch haben und ebenso wenig CO2-Emissionen verursachen.


Nicht nur, daß diese Dinger die übelsten Stromfresser sind, so stieg der deutsche CO2-Ausstoß allein im Jahr 2002 durch den zusätzlichen Strombedarf der neuen Klimageräte um 57 Millionen kg CO2 an.

Siehe hierzu auch:

http://www.bund-rvso.de/klimaanlage-klimageraet-energie-umwelt.html

Dann greife ich doch lieber zum guten alten Ventilator.


melden

Folgen des Klimawandels für die Natur und unsere Gesellschaft

07.08.2018 um 22:51
@parabol
Ja genau,ist doch nicht einzusehen das nur die Bewohner des Trikonts all den Segnungen von Trockenheit,Hitze,Wassermangel oder Sturzregen ausgeliefert sind

P.S.
Pflanz Bäume,fdann wirds automatisch kühler


melden

Folgen des Klimawandels für die Natur und unsere Gesellschaft

07.08.2018 um 22:54
Zitat von parabolparabol schrieb:Ach so, die Bevölkerung soll in Hitze dahinvegetieren, weil Öko-Fanatiker meinen, dass Klimaanlagen böse sind?
Was soll der blöde Strohmann? Klimaanlagen tragen zur Erderwärmung bei.


melden

Folgen des Klimawandels für die Natur und unsere Gesellschaft

08.08.2018 um 06:56
https://www.zdf.de/nachrichten/heute/interview-studie-erde-droht-heisszeit-100.html (Archiv-Version vom 06.08.2018)

Es gibt eine neue Studie, die andeutet, dass der Drops bereits gelutscht ist und wir uns auf wärmere Temperaturen einzustellen haben. Und es wohl noch dicker kommt.

Allerdings haben wir es hier noch angenehm kühl und haben im Vergleich zu anderen Regionen wenig zu klagen.

https://www.welt.de/debatte/kommentare/article180752782/Wetter-Deutschland-hat-kein-Hitzeproblem-sondern-ein-Hysterieproblem.html

Außer die Bauernlobby. Aber da helfen dann kräftige Preiserhöhungen und die Milliarde vom Staat.


1x zitiertmelden

Folgen des Klimawandels für die Natur und unsere Gesellschaft

08.08.2018 um 07:38
Zitat von mchomermchomer schrieb:Es gibt eine neue Studie,
Weder sind da irgendwelche "Drops gelutscht" (solche Defätismen lähmen und spielen nur den Nutzniessern der derzeitigen Entwicklung in die Hände), noch ist das Hitzeproblem eine Erfindung der geldgierigen Bauernlobby. Und im Vergleich mit dem "noch viel Schlimmer" kann man noch jede Katastrophe schönreden.


1x zitiertmelden

Folgen des Klimawandels für die Natur und unsere Gesellschaft

08.08.2018 um 08:30
@Trimalchio
Für die Menschen die auf Nauru oder den Paumotus leben ist er sehr wohl gelutscht,denen steht das Wasser jetzt schon immer öfter über Knöchelhöhe.
Sollen die sich Schwimmhäute wachsen lassen und Kiemenatmer werden??
Zudem besteht kein Hitzeproblem...noch nicht...es besteht ein Problem zunehmender Extremwetterereignisse,Schlagregen,den die Böden in der Masse gar nicht aufnehmen können,dafür sorgt er für Bodenverdichtung und Erosion


1x zitiertmelden

Folgen des Klimawandels für die Natur und unsere Gesellschaft

08.08.2018 um 09:48
Zitat von TrimalchioTrimalchio schrieb:Weder sind da irgendwelche "Drops gelutscht" (solche Defätismen lähmen und spielen nur den Nutzniessern der derzeitigen Entwicklung in die Hände), noch ist das Hitzeproblem eine Erfindung der geldgierigen Bauernlobby. Und im Vergleich mit dem "noch viel Schlimmer" kann man noch jede Katastrophe schönreden.
Der "Drops gelutscht" dürfte schon passen, allerdings bedeutet dies ja nicht das wir so weitermachen dürfen, es bedeutet nur das wir den aktuellen Status nur permanent verschlechtern und mit jedem Jahr wird ein neuer "Drops gelutscht" und die Folgen werden halt schwerwiegender. Das ist in etwa so, hey unser Boot hat ein Loch wir sinken, alle sagen cool machen wir noch paar neue dann geht es schneller. Ganz hinten sagt einer leise wir können das eine Loch auch stopfen aber alle sind schon am bohren.


melden

Folgen des Klimawandels für die Natur und unsere Gesellschaft

08.08.2018 um 14:25
Zitat von FerneZukunftFerneZukunft schrieb:Bei 7.6 Mio Menschen und noch viel mehr Tiere und Pflanzen glaube ich sogar, dass noch mehr als die 360.611 Kubikkilometer Wasser dafür benötigt werden.
Hehe, wie geil, wir saufen den erhöhten Wasserspiegel einach wech. :D
Zitat von parabolparabol schrieb:Mithilfe einer Klimaanlage wird das Hitzeproblem durch die Erderwärmung sofort gelöst.
Jenau und gegen Überschwemmungen helfen am besten Schlauchbote, wa? Kopf->Tisch->aua.

mfg
kuno


melden

Folgen des Klimawandels für die Natur und unsere Gesellschaft

08.08.2018 um 14:36
@kuno7
Ich dachte wir bauen gigantische Transportraketen kippen das Wasser einfach ins All,dann isses wech...sag selbst,das ist genial...öhm


melden

Folgen des Klimawandels für die Natur und unsere Gesellschaft

08.08.2018 um 17:55
Zitat von WarheadWarhead schrieb:Für die Menschen die auf Nauru oder den Paumotus leben ist er sehr wohl gelutscht,denen steht das Wasser jetzt schon immer öfter über Knöchelhöhe.
Der Meerespiegelanstieg der letzten 100 Jahre war 20 cm, also ein Klacks.
Seit der Mitte des 19. Jahrhunderts ist – global betrachtet – ein deutlicher Meeresspiegelanstieg zu beobachten, der allein im 20. Jahrhundert bei etwa 17 cm gelegen hat. Der durchschnittliche Meeresspiegelanstieg im Zeitraum von 1901 bis 2010 wird im Fünften Sachstandsbericht des IPCC mit 19 ± 2 cm angegeben. Zwischen 1901 und 2010 stieg der Meeresspiegel um 1,7 Millimeter pro Jahr, im Zeitraum 1993 bis 2010 waren es durchschnittlich 3,2 mm pro Jahr.
Wikipedia: Meeresspiegelanstieg seit 1850

Aber auch wenn der Meerespiegel schneller steigen sollte, ist das halb so schlimm, man kann nämlich Dämme bauen wie z.B. in Holland, ein großer Teil Hollands liegt unter dem Meeresspiegel


niederlande-meeresspiegel-anzeigen


In einem Sci-Fi-Comics von 1970 hat man vorausgesehen, dass es in der Zukunft ziemlch heiß wird und die Städte überflutet werden...


61zqqhfEz0L. SX371 BO1204203200


melden

Folgen des Klimawandels für die Natur und unsere Gesellschaft

08.08.2018 um 18:19
@parabol

Wie löst du das Süßwasserproblem?
Mobile Entsalzungseinheiten neben den mobilen Klimageräten?


melden

Folgen des Klimawandels für die Natur und unsere Gesellschaft

08.08.2018 um 20:57
Zitat von towel_42towel_42 schrieb:Es ist doch eher traurig, dass so weinig getan wird, um die Hitze zu reduzieren.
Menschenfreundlich ist das nicht.

Klimaanlagen wären erstmal eine gute Lösumng..
Für DICH wär das vielleicht eine gute Lösung. Aber Planetenfreundlich ist das nicht. Sorry, aber wir haben nur diesen Planeten. Was sagst du deinen Enkeln? "Sorry, Jungs und Mädels, dass ihr jetzt mit diesem katastrophalem Klima leben müsst, aber hab damals echt geschwitzt."


1x zitiertmelden

Folgen des Klimawandels für die Natur und unsere Gesellschaft

08.08.2018 um 21:32
@parabol
Das spielt im New York von 1986,die Stadt wurde komplett zerlegt...durch die Explosion einer Wasserstoffbombe
Übrigens herorragender Film


Youtube: Valerian - Die Stadt der tausend Planeten - Trailer (deutsch/german; FSK 6)
Valerian - Die Stadt der tausend Planeten - Trailer (deutsch/german; FSK 6)



melden

Folgen des Klimawandels für die Natur und unsere Gesellschaft

08.08.2018 um 22:20
Zitat von CelladoorCelladoor schrieb:Für DICH wär das vielleicht eine gute Lösung. Aber Planetenfreundlich ist das nicht. Sorry, aber wir haben nur diesen Planeten. Was sagst du deinen Enkeln? "Sorry, Jungs und Mädels, dass ihr jetzt mit diesem katastrophalem Klima leben müsst, aber hab damals echt geschwitzt."
Wäre nett wenn Du Zitate die ich zitiere nicht als meine Zitate zitieren würdest, danke.


1x zitiertmelden