Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Umfragen: Geschlossene Umfragen

14 Beiträge, Schlüsselwörter: Umfrage
Ist dieser Vorschlag sinnvoll?
31
Nein
7
Ja

Seite 1 von 1

Umfragen: Geschlossene Umfragen

20.06.2011 um 19:52
Das eigentlich ziemlich interessante Feature Umfragen erstellen hat für mich hier kaum noch irgendeinen Nutzen.
Entweder klickt jemand der mit dem Thema nicht mal etwas anfangen kann, die erstbeste Möglichkeit, oder wählt gerade noch die Möglichkeit aus, die ihm am lustigsten erscheint.

Eine geschlossene Umfrage könnte zwar immer nur die User beinhalten die im Vorfeld ausgewählt werden analog geschlossenen Diskussionen, man kann sich hier aber sicher(er) sein, das nicht jeder Honk und sein Dritt-Account ohne den geringsten Bezug zu dem Thema die ganze Umfrage verwässert.
Dann könnte auch wieder eingeführt werden das jeder seine eigene Antwortmöglichkeit angeben kann, aber eins nach dem anderen.


melden
Anzeige

Umfragen: Geschlossene Umfragen

20.06.2011 um 20:08
Bin eigentlich kein Fan von so Umfragen, aber vereinzelt wäre das ne gute Idee

vl beschränkt , dass man nur ne gewisse Anzahl pro Jahr machen kann.

Bin dafür


melden

Umfragen: Geschlossene Umfragen

20.06.2011 um 20:12
@insideman

Auch ein Ansatz.
Primär geht es mir darum das die Umfragen, so wie sie jetzt sind, zwar ganz furchtbar lustig sein können, aber mehr auch nicht (mehr? War das mal anders?).

Auch wenn ich persönlich geschlossene Umfragen nutzen würde, aber das mal außen vor.


melden

Umfragen: Geschlossene Umfragen

20.06.2011 um 20:14
@Daak


Es sollte nur nicht so sein, dass fast ausschließlich nur Umfragen geschlossen eröffnet werden.

Darum die Beschränkung.

Vl auch nur bei Erlaubnis von der Verwaltung, wenn man begründen kann warum.


melden

Umfragen: Geschlossene Umfragen

20.06.2011 um 20:15
Halte nichts von dieser Idee, stimme also für Nein.

Außerdem wer hat hier denn zu entscheiden wer ein "Honk" ist?

Es ist normal, dass es zu unterschiedlichen Themen auch unterschiedliche Meinungen gibt. Meinungen die einem vielleicht nicht immer passen, die man aber dennoch als gleichwertig ansehen sollte. Und wenn die User bei einer Umfrage größtenteil anders abstimmen als ich, dann verbergen sich dahinter gewiss keine "Honks" oder DA´s. Ok, DA´s gibt es auch, aber so häufig gewiss nicht, dass sie gleich jede Umfrage kaputt machen.

Je mehr Leute abstimmen, desto besser. Wenn ich nur 20 Leute auswähle, die für meine Umfrage abstimmen dürfen finde ich es auch nicht gerade repräsentativ.


melden

Umfragen: Geschlossene Umfragen

20.06.2011 um 20:17
@insideman

Daran habe ich auch gedacht.
Aber der Mehr-Aufwand den eine geschlossene Umfrage nach sich zieht würde sich niemand machen, der nicht auch genau darin den Vorteil seiner Umfrage sähe.

Die ganzen Spaß-Umfragen werden sich nicht verändern, zumal die ja auch davon leben, das möglichst viele abstimmen und kommentieren.


melden

Umfragen: Geschlossene Umfragen

20.06.2011 um 20:26
@Saphira

Was hältst Du dich an "Honks" auf? Ich bestimme, wer ein Honk und wer nicht, und zwar in dem Moment, da mir jemand begegnet.
Nichts anderes wirst Du auch machen.

Mach mal eine Umfrage die einen ganz spezifischen Teil von 09/11 behandelt und dann laß Deine Umfrage mal überrennen von Hon...Leuten die sich mit dem Thema nur oberflächlich beschäftigt haben.
Oder mach eine Umfrage zu religiösen Themen und schau zu wie die Atheisten aus ihren Löchern krabbeln und ein Dir scheinbar wichtiges Thema okkupieren.

Das ist okay, und aus repräsentativen Gründen auch wichtig, wenn Du ein a) unpersönliches, und b) mehr oder weniger allgemein bekanntes Thema beumfragst.

Eine Repräsentation die nichts mehr wert ist wenn jeder und sein Bruder auf die Auswahlmöglichkeit "Quatsch" drückt der nicht weiß was der Kampus-Kreuzzug für Cthulhu ist, wenn Deine Umfrage eigentlich B.O.B. und SubGenius behandelt.

Zumal Dir eine geschlossene Umfrage auch nichts wegnehmen würde, außer der Möglichkeit, zu aber auch jedem Thema mitreden zu können, ob Ahnung davon, oder nicht.


melden

Umfragen: Geschlossene Umfragen

20.06.2011 um 20:41
Es ging mir bestimmt nicht nur um die Bezeichnung "Honk", habe immerhin auch anderes angesprochen.

Da irrst du dich aber was mich betrittf, ich habe keine Lust darauf zu bestimmen wer für mich ein "Honk" ist.

Sollte ich ne Umfrage erstellen, dann interessieren mich die erlichen Meinungen der User. Dazu gehören Atheisten genau so wie Gläubige. Verstehe nicht wieso die Atheisten mir eine Umfrage okkupieren sollten. Jeder kann doch abstimmen.

Man weiß im Vorfeld nicht immer ob sich User mit einem gewissen Thema nur oberflächlich beschäftigt haben oder nicht. Man kann es vielleicht an einigen Kommentaren erkennen bzw. erahnen. Aber nicht jeder der abstimmt schreibt auch dazu ein Kommentar.


melden

Umfragen: Geschlossene Umfragen

20.06.2011 um 20:48
@Saphira

Stelle ich eine Umfrage "Glaubt Ihr an Aliens", möchte ich natürlich alle User ansprechen, die die an Aliens glauben, und die anderen.

Werde ich aber spezifischer und stelle eine Umfrage über sagen wir Ickes Reptiloiden in einem Kontext der herausfiltern soll, wer von den Alien-Gläubigen an Icke und seine Theorien glaubt, und wer eben nicht, dann werden nur wieder die Honks kommen die davon noch nichts gehört haben und darum auch nichts damit anfangen können, die erstbeste negative Antwort-Möglichkeit auswählen, und die Umfrage damit schreddern.

Jeder hat eine Meinung zu Sexualität und "Existiert Gott", jeder.

Aber nicht jeder hat eine Meinung wenn es um sehr spezifische Dinge geht, die zu kennen man sich schon mit dem Thema auseinander gesetzt haben muß.
Und genau da setzt eine geschlossene Umfrage an.


melden
Delaney
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Umfragen: Geschlossene Umfragen

21.06.2011 um 16:32
Wenn bestimmte Gruppen ausgeschlossen werden, sind die Umfragen noch weniger repäsentativ.

Dagegen.


melden

Umfragen: Geschlossene Umfragen

21.06.2011 um 17:18
@Delaney

Ich denke der User will bei diesen Umfragen nur Meinungen wissen, von denen er weiß dass sie mit dem Thema auch ein wenig vertraut sind.

Mir persönlich fallen da spontan für mich nur Fußball Umfragen ein. Hier könnte ich halt die User einladen, von denen ich weiß dass sie wissen das ein Abseits ist.

Grundsätzlich bin ich skeptisch bei solchen geschlossenen Gesellschaften, das zerstört ein Forum.

Aber stark eingegrenzt bin ich wie gesagt dafür.


melden
Delaney
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Umfragen: Geschlossene Umfragen

21.06.2011 um 18:32
@insideman

Wer entscheidet, wer das Wissen hat um bei den Umfragen mitwirken zu können?

Am Ende läuft es doch so heraus, dass nur Freunde mit denselben Meinungen eingeladen werden und demnach ist der Sinn von geschlossenen Umfragen meines Erachtens verfehlt.

Abgesehen von den offensichtlichen Nachteilen wie manche Leute manche Umfragen manipulieren können. Vor allem mit geschlossenen Umfragen.

Klingt für mich noch etwas undurchdacht.


melden

Umfragen: Geschlossene Umfragen

21.06.2011 um 18:39
Delaney schrieb:Am Ende läuft es doch so heraus, dass nur Freunde mit denselben Meinungen eingeladen werden und demnach ist der Sinn von geschlossenen Umfragen meines Erachtens verfehlt.
Genau meine erwähnte Fusßballumfrage ist hier ja das Paradebeispiel dass es nicht so sein muss.

Aber genug diskutiert (mit mir) , ich brauchs nicht unbedingt, hätte aber stark eingeschränkt nichts dagegen.


melden
Anzeige

Umfragen: Geschlossene Umfragen

22.06.2011 um 18:15
@Delaney
Delaney schrieb:Wer entscheidet, wer das Wissen hat um bei den Umfragen mitwirken zu können?
Ich. In dem Moment, in dem ich die Umfrage erstelle.
Delaney schrieb:Am Ende läuft es doch so heraus, dass nur Freunde mit denselben Meinungen eingeladen werden und demnach ist der Sinn von geschlossenen Umfragen meines Erachtens verfehlt.
Wieso sollte es darauf hinauslaufen? Wenn ich meine Meinung lediglich bestätigt sehen möchte, kann ich auch die PN-Funktion nutzen.
Delaney schrieb:Abgesehen von den offensichtlichen Nachteilen wie manche Leute manche Umfragen manipulieren können. Vor allem mit geschlossenen Umfragen.
Was hätte jemand davon? Eine Umfrage wird ja nicht ohne Grund gestellt, man möchte sich damit ein Bild machen, was die vorherrschende Meinung zu einem Thema ist, ohne das sie einen weiteren Nutzen hätte. Eine manipulierte Umfrage ist völlig sinnfrei.
Ich spreche ja nicht solch wichtige Sachen wie "Wer ist der coolste User" ab. Die sowieso kaum als geschlossene Umfrage laufen können.


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

315 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Farbauswahl der Nicks99 Beiträge