weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

DSLR oder spiegellose Systemkamera?

76 Beiträge, Schlüsselwörter: Systemkamera, Dslr
Obrien
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

DSLR oder spiegellose Systemkamera?

14.10.2013 um 20:17
Da ich mich mit dem Gedanken trage, mir in Zukunft eine vernünftige Digitalkamera zu kaufen, stehe ich vor der Alternative mir entweder eine Systemkamera zu kaufen oder eine digitale Spiegelreflex. Einerseits sind die spiegellosen Systemkameras stylisch und klein, andererseits sind die DSLR Kameras deutlich umfangreicher was die mögliche Ausstattung angeht.
Bisher fotografiere ich analog mit Spiegelreflexkameras von Canon (EOS 500N und AE1), daher ist es mir schon wichtig, Wechselobjektive zu haben. Bei beiden Systemen ist das gegeben.
Bisher tendiere ich zu einer Systemkamera, da ich denke, das die Spiegelreflex auf lange Sicht, ausgedient haben wird. Was denkt ihr?


melden
Anzeige
old_sparky
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

DSLR oder spiegellose Systemkamera?

14.10.2013 um 20:45
ich persönlich würde dir ne systemcam empfehlen, wechselobjektive gibt es auch bei vielen auch mit den bekannten effekten, dslr sind oft klobig und in der bildqualität nehmen sich bist auf highclass der mittelbereich nicht viel


melden

DSLR oder spiegellose Systemkamera?

14.10.2013 um 20:51
@Obrien

Bis eben kannte ich noch garkeine Systemkamera.

Ich habe da mal eben nachgesehen und festgestellt, daß Canon die EOS M im Programm hat.
Gleicher Sensor wie die EOS 650D.
Aber nur 3 Objektive zur Auswahl.
Dann hat sie logischerweise keinen Sucher mehr und hat nur den Liveview.

Nun ist es zumindest bei den DSLR so, daß der Autofokus im Liveview sehr langsam ist und ich den Autofokus wegen der rasanten Geschwindigkeit nur per Sucher nutze.

Ob die EOS M jetzt in Liveview und den derzeitigen Objektiven gleich schnell oder langsamer fokussiert müßte man mal ausprobieren.

Sollte sie so langsam sein wie die 650D im Liveview würde ich die DSLR vorziehen. Zumal eine wesentlich größere Auswahl an Objektiven bereit steht.

EDIT:
Ich sehe eben, es gibt Adapter für die normalen Objektive.

NochnEdit:

Liveview bei hellem Sonnenlicht ist kein Vergnügen.


melden
old_sparky
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

DSLR oder spiegellose Systemkamera?

14.10.2013 um 20:55
bennamucki schrieb:Sollte sie so langsam sein wie die 650D im Liveview würde ich die DSLR vorziehen. Zumal eine wesentlich größere Auswahl an Objektiven bereit steht.
aber u.a. fisheye und ander effektobjektive so gibts doch auch für "einige" systemcams


melden

DSLR oder spiegellose Systemkamera?

14.10.2013 um 20:58
@old_sparky

Hab schon editiert.


melden

DSLR oder spiegellose Systemkamera?

14.10.2013 um 20:59
Also ich würde auch zu einer Systemkamera raten. Zwar habe ich selbst auch Spiegelreflexkameras, aber eine Systemkamera finde ich viel praktischer. Nur schon wegen der Grösse würde ich zur Systemkamera raten. Eine (kompakte) Systemkamera kann man praktisch immer dabeihaben und das ist mehr wert, als eine supertolle Spiegelfreflexkamera, die meist zu Hause rum liegt.

Emodul


melden

DSLR oder spiegellose Systemkamera?

14.10.2013 um 21:01
@old_sparky

Für mich die größte Frage wäre dann die Autofokusgeschwindigkeit. Die ist bei der 600-650-700D wirklich grottenlangsam und für Schnellschüsse absolut ungeeignet.

Und wie noch dazueditiert ist Liveview bei hellem Sonnenlicht kaum zu gebrauchen.
Weiterhin hält man die Kamera etwas ruhiger, wenn man durch den Sucher fotografiert.


melden

DSLR oder spiegellose Systemkamera?

14.10.2013 um 21:02
emodul schrieb:als eine supertolle Spiegelfreflexkamera, die meist zu Hause rum liegt.
Also ich schleife das Monster immer mit. :D


melden
old_sparky
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

DSLR oder spiegellose Systemkamera?

14.10.2013 um 21:05
bennamucki schrieb:Also ich schleife das Monster immer mit. :D
ich habe das auch praktiziert mit meiner 1100d, aber wie emodul schon erwähnte ist es oft unpraktisch mit so einem monster unterwegs zu sein, bin nun umgestiegen auf systemcam weil die canon auch zulangsam was vor allem bei dunkelheit und wegen der besagten größe

aber das ist nicht der entscheidende punkt sicherlich


melden

DSLR oder spiegellose Systemkamera?

14.10.2013 um 21:07
@Obrien
bennamucki schrieb:Für mich die größte Frage wäre dann die Autofokusgeschwindigkeit. Die ist bei der 600-650-700D wirklich grottenlangsam und für Schnellschüsse absolut ungeeignet.
Wenn du eine schnelle DSLR suchst, dann sieh dir mal die Sony Alpha modelle an ;)
ich habe die Alpha 37, und die ist echt schnell...


melden

DSLR oder spiegellose Systemkamera?

14.10.2013 um 21:10
@old_sparky

Wobei das größte Gewicht und Volumen das Objektiv einnimmt.

Wenn ich das 70-300L an die EOS M baue fällt der Unterschied warscheinlich kaum auf.


melden

DSLR oder spiegellose Systemkamera?

14.10.2013 um 21:11
@Alek-Sandr

Aber nur im Liveview. Durch den Sucher ist die EOS mit Ultraschallmotorobjektiv blitzeschnell.


melden

DSLR oder spiegellose Systemkamera?

14.10.2013 um 21:12
bennamucki schrieb:Also ich schleife das Monster immer mit.
Respekt. Das habe ich eine kurze Zeit auch so gemacht, aber irgendwann wurde mir das dann zu mühsam.

Emodul


melden

DSLR oder spiegellose Systemkamera?

14.10.2013 um 21:13
@emodul

Hehe, ja, das ist der sportliche Teil der Fotografie. :D


melden
old_sparky
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

DSLR oder spiegellose Systemkamera?

14.10.2013 um 21:13
emodul schrieb:Respekt. Das habe ich eine kurze Zeit auch so gemacht, aber irgendwann wurde mir das dann zu mühsam.
bestimmt warst du halt platt gewesen :), was für nen moster hattest du denn wenn ich mal fragen darf


melden

DSLR oder spiegellose Systemkamera?

14.10.2013 um 21:14
@klausbaerbel
die 37 hat keinen klappspiegel, sondern einen teildurchlässigen, ein teil zur belichtung, der andere teil für den sucher. dadurch kann sie sogar bei videos ständig nachkorrigieren.


melden

DSLR oder spiegellose Systemkamera?

14.10.2013 um 21:17
@klausbaerbel
Eine EOS 400D. Also nicht einmal so besonders gross und schwer, aber auf Dauer fand ich das dann doch zu mühsam.

Emodul


melden

DSLR oder spiegellose Systemkamera?

14.10.2013 um 21:17
@Alek-Sandr

Die 600d und Nachfolger haben auch einen teildurchlässigen Spiegel.


melden

DSLR oder spiegellose Systemkamera?

14.10.2013 um 21:18
@klausbaerbel
ok :)


melden

DSLR oder spiegellose Systemkamera?

14.10.2013 um 21:20
@Obrien
@emodul
@Alek-Sandr
@old_sparky

Die Frage, die man sich dabei stellen muß ist ja vor Allem, was man damit letztendlich vor hat.

Also wo man seine persönlichen Schwerpunkte setzt. Wobei sich die auch im Laufe der Zeit durchaus wandeln können.

Die Wahl der passenden Kamera ist sicherlich kein Zuckerschlecken und kann schnell viel Lehrgeld kosten.

Da ist so ein Erfahrungsaustausch sehr interessant.


melden

DSLR oder spiegellose Systemkamera?

14.10.2013 um 21:21
Deshalb sollte @Obrien auch mal sagen was denn hauptsächlich fotografiert werden soll.


melden
old_sparky
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

DSLR oder spiegellose Systemkamera?

14.10.2013 um 21:22
genau obrien, bleib nicht hinter dem berg im endeffekt steuerst du die richtung des threads


melden

DSLR oder spiegellose Systemkamera?

14.10.2013 um 21:23
bennamucki schrieb:Die Wahl der passenden Kamera ist sicherlich kein Zuckerschlecken und kann schnell viel Lehrgeld kosten.
Die Kamera ist ja eigentlich erst der Start, man braucht ja auch Objektive. Das bedenken viele nicht und müssen dann mit dem Kit-Objektiv fotografieren.

Emodul


melden

DSLR oder spiegellose Systemkamera?

14.10.2013 um 21:27
@emodul

Ja, die Objektive kosten wirklich eine wahnsinnige Menge Geld.

Und man braucht doch immer noch eins. :D

Ich habe mir mal zum Vergleich die Daten der EOS M und EOS 700D angesehen.
Die EOS M ist ja ein Winzling und superleicht.

Ich kann mir kaum vorstellen, daß man daran ein größeres, gutes Telezoomobjektiv betreibt.
Ich wüßte garnicht wo man da anfassen soll.

Ich denke, man muß sich sowas mal in einem guten Fotogeschäft ansehen und auch mal ausprobieren.


melden
Anzeige
Obrien
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

DSLR oder spiegellose Systemkamera?

14.10.2013 um 21:38
@emodul
@old_sparky
@Alek-Sandr
@klausbaerbel

Danke für die hilfreichen Antworten. Also meine Wunschkamera sollte möglichst flexibel sein. Meine bevorzugten Motive sind allerdings Landschaftsaufnahmen und Architekturfotographie. Daher fotografiere ich meistens mit einem Weitwinkel und da liegt meines Erachtens der Vorteil der Systemkameras; deren Objektive brauchen keinen Retrofokus da sie keinem Klappspiegel Platz machen müssen. Gelegentlich mache ich aber auch Schnappschüsse, daher ist ein schneller Autofokus auch definitiv nicht ausser acht zu lassen. Die Nikon 1V hat auch einen elektronischen Sucher, sind die ebenfalls anfällig für Sonnenlicht?


melden
287 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden