Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Was ist mit der Teslaspule passiert?

58 Beiträge, Schlüsselwörter: Unterdrückung, Energieprobleme, Teslaspule

Was ist mit der Teslaspule passiert?

20.02.2014 um 11:05
@kleinundgrün
Ich bin zwar nicht corlan-, aber aus seinen Beträgen geht doch hervor, dass er glaubt, die Technik wäre nicht weiter entwickelt worden, weil sonst jeder das Anzapfen könnte. Die Übertagung funktioniert flächig und nicht zielgerichtet. Somit wäre es für die Energieriesen kaum möglich eine illegale Entnahme zu verhindern.
kleinundgrün schrieb:Bitte lass es den Phrasengenerator sein. Meinetwegen auch wireless
Dein Wunsch wurde erfüllt :).


melden
Anzeige

Was ist mit der Teslaspule passiert?

20.02.2014 um 11:07
Es hält sich bis heute das Gerücht daß an der Wiener Universtität immer noch unmengen von Tesla da sein soll


melden

Was ist mit der Teslaspule passiert?

20.02.2014 um 11:18
Wireless schrieb: Die Übertagung funktioniert flächig und nicht zielgerichtet. Somit wäre es für die Energieriesen kaum möglich eine illegale Entnahme zu verhindern.
Dieses Argument lässt sich leicht entkräften. Solche Modelle gibt es zuhauf.
Nehmen wir den Straßenbau. Jemand investiert in ein flächendeckendes und für alle nutzbares System. Dieses Geld muss von irgend jemand bezahlt werden. Da niemand dafür konkret in Anspruch genommen werden kann, zahlen es alle. Beim Staat eben in Form von Steuern. Bei anderen Systemen, indem Endgeräte mit einem Aufschlag versehen werden.
Dieses "die XY-Mafia hat das in der Schublade und befürchtet, dass ihr die Einnahmen wegbrechen" ist so ausgelutscht. Vor allem, weil nachdem dieser Satz gesagt wurde, aufgehört wird, zu denken. Andere Gründe werden gar nicht mehr beleuchtet.
Das gleiche bei irgendwelchen "Energie-aus-dem-Äther-Gebrabbel". Was könnte den Energiekonzernen besseres passieren, als wenn es eine Möglichkeit der kostenlosen Stromerzeugung gäbe. Irgend einer muss die Geräte ja bauen. Und warten.

Solarzellen werden ja auch nicht boykottiert, obwohl sie flächendeckend verfügbare Energie in Strom umwandeln. Oder Geothermieprojekte. Oder Windanlagen. Wasserkraft.
Nach dieser Logik dürfte all das nicht vorhanden sein, sondern tief in irgendwelchen Schubladen liegen.


melden

Was ist mit der Teslaspule passiert?

20.02.2014 um 11:20
Wireless schrieb:Dein Wunsch wurde erfüllt
Lange Leitung, aber jetzt habe ich es verstanden. :D


melden

Was ist mit der Teslaspule passiert?

20.02.2014 um 11:25
@kleinundgrün
Der Widerspruch den du bei ihm ausgemacht hattest...einerseits kostenlos, anderseits nur Energieübertragung... ist nach seiner Argumentation so nicht vorhanden. Nur darauf wollte ich hinaus. Ansonsten stimme ich dir komplett zu.
kleinundgrün schrieb:Lange Leitung, aber jetzt habe ich es verstanden. :D
:D


melden

Was ist mit der Teslaspule passiert?

20.02.2014 um 11:30
Wireless schrieb:Der Widerspruch den du bei ihm ausgemacht hattest...einerseits kostenlos, anderseits nur Energieübertragung... ist nach seiner Argumentation so nicht vorhanden.
Ja, da hast Du recht. Innerhalb dieser Logik ist das widerspruchsfrei.

Also @corlan- , wenn Du der Ansicht bist, diese Idee wäre super und läge in der Schublade, weil die Konzerne befürchten, dass sonst jeder mit selbstgebastelten Teslaspulen kostenlos Strom abgreift, warum glaubst Du, dass dem so wäre? Vor allem wenn man bereits existente ähnliche Situationen als Vergleich heran zieht?


melden

Was ist mit der Teslaspule passiert?

20.02.2014 um 13:43
Diskutiert ihr gerade ob etwas wirtschaftlich sinnvoll wäre das technisch vollkommen unmöglich ist? :-D


melden

Was ist mit der Teslaspule passiert?

20.02.2014 um 13:59
@gerhard86
Sehr schön zusammengefasst :D


melden

Was ist mit der Teslaspule passiert?

20.02.2014 um 15:13
@Wireless
@rambaldi
@misterman
Habe selten so gut gelacht. Ich glaube der Thread hier sollte in die Rubrik "Unterhaltung" verschoben werden denn auf technischer seite ist hier alles hoffnungslos.


melden

Was ist mit der Teslaspule passiert?

20.02.2014 um 18:04
Das wurde aus der Teslaspule - ist nicht wiederzuerkennen:

265px-Tesla Model S Indoors trimmed

Und das Teil fährt ohne Energie. Kein Tank! So wischt man der Öllobby eins aus ! *_*


melden

Was ist mit der Teslaspule passiert?

20.02.2014 um 18:22
@Beekeeper
Aber nur bergab :D


melden

Was ist mit der Teslaspule passiert?

20.02.2014 um 23:00
@Pate2
Glaub der bremst sogar wenn ihm der Saft ausgegangen ist ;-)


melden

Was ist mit der Teslaspule passiert?

25.02.2014 um 18:26
@Pate2
Im übrigen sollte man in der nähe eines Langwellenradiosenders wohnen braucht man nicht mal das Signal zu verstärken um etwas zu hören. Dort genügt schon eine Schaltung mit Spule, Kondensator und einer Diode um das Signal auf einem kleinen Speaker oder Kopfhörer zu hören.
kommt darauf an "wie nahe" du meinst.

Bei mir in der Nähe ist ein (ich glaube) kurzwellensender der Amis.
Die, die in der nähe Wohnen hören bereits kw, wenn in der Küche ein Topf auf der (metall)spüle steht.
Wenn du in dem Gelände stehst, also direkt unter der Antenne, dann fängt eine Leuchtstofflampe an zu leuchten, wenn du ein Ende berührst und das andere Ende in den Boden steckst.

...nur so nebenbei, wenn auch offTopic.


melden

Was ist mit der Teslaspule passiert?

25.02.2014 um 19:44
Tesla wollte ja elektrische Energie drahtlos übertragen. War eine coole Idee, hat aber nicht so funktioniert, wie geplant.

Im technischen Museum in Wien, kann man die Teslaspule bestaunen. Kostet aber, glaube ich, extra.


melden

Was ist mit der Teslaspule passiert?

25.02.2014 um 20:43
deep_blue schrieb:Die, die in der nähe Wohnen hören bereits kw, wenn in der Küche ein Topf auf der (metall)spüle steht.
Ja ich weiß das haben mir auch schon einige erzählt. Das ist ja grade das tolle an der Amplitudenmodulation. Man kann sie ganz einfach demodulieren :D
Aber sag das lieber nicht zu laut sonst müssen wir bei der GEMA noch die Anzahl der Kochtöpfe angeben :P :D

@deep_blue ps. weißt du zufällig die Frequenz auf dem der KW Sender operiert ?


melden

Was ist mit der Teslaspule passiert?

25.02.2014 um 21:06
derzeit garnichtmehr. Seit 2013 steht die Anlage nurnoch als reserve im standby.

aber allein optisch bei nacht ist sie ein Augenschmaus.

schönes Bild: http://www.meinestadt.de/tuerkheim/bilder/detail?id=288892

und mehr details gibts hier: Wikipedia: Kurzwellensendeanlage_Wertachtal


melden

Was ist mit der Teslaspule passiert?

25.02.2014 um 21:12
@deep_blue
Schon heftig vorallem die Leistung mit der dort gesendet wurde .... unglaublich :D
Zu schade das dort nichts mehr läuft.


melden
Anzeige

Was ist mit der Teslaspule passiert?

25.02.2014 um 22:32
@deep_blue
deep_blue schrieb:schönes Bild:
Sieht echt cool aus. Ist aber bestimmt ne getarnte HAARP-Anlage :D
Duck und wech...

mfg
kuno


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

Diskussionen
Beiträge
Letzte Antwort
32am 12.04.2007 »
279 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt