Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

DSL - Deutschlandweit, nur schnell genug?

38 Beiträge, Schlüsselwörter: Internet, DSL, Anbieter, Bandbreite

DSL - Deutschlandweit, nur schnell genug?

04.04.2014 um 17:04
Servus ihr lieben Leute.
Ich bin derzeit am überlegen Online-Streaming-/Download-Portale wie watchever.de zu nutzen. Jedoch ist meine derzeitige Bandbreite von 3MBit/s nicht umbedingt geeignet. Liegt leider nicht mehr an, obwohl ich DSL 6000 gebucht habe. Was soll's.
Aus diesem Grund habe ich mich mal an unsere Stadtverwaltung gewendet und angefragt, ob in naher Zukunft eine Bandbreitenerweiterung für unser Gebiet geplant sei.
Zur Antwort: "Leider hat hier die Stadt Nossen wenig Gestaltungsspielraum, denn insbesondere für den Bereich der kommerziellen Internetnutzung sind private Anbieter - wie in Ihrem Falle Congstar - für die Versorgung verantwortlich sind. Ich kann Ihnen deshalb nur empfehlen, sich an Ihren Dienstleister zu wenden."

Okay, kein Ding, die selbe Frage an Congstar gerichtet.
Antwort: "Bitte beachten Sie, dass congstar nicht über eigene Leitungen verfügt, sondern auf die Zuweisung durch den Leitungsbetreiber angewiesen ist. Der Betreiber ist lediglich zur Überlassung eines gewissen Kontingents verpflichtet."

Mhh, na gut. ich werd später noch eine Mail verfassen und um Kontaktdaten zum Leitungsbetreiber bitten, mal schauen was da so machbar ist.

Wollte mal wissen wie es bei euch so gelaufen ist - habt ihr Erfahrungen mit Anbietern und Bandbreitenerweiterungen gesammelt? Vielleicht Unterschriften oder ähnliches gesammelt? Oder lag bei euch schon immer gutes DSL an?
Und wie stehen meine Chancen mit genug Betreiberquängeln einen Ausbau in unserer Wohngegend herbeizuführen :D`? Aktuell ziehen hier immer mehr junge Menschen hin, lohnenswerter Markt ist soweit vorhanden.

Danke für eure Aufmerksamkeit
Huschusch


melden
Anzeige

DSL - Deutschlandweit, nur schnell genug?

04.04.2014 um 17:09
Huschusch schrieb: Jedoch ist meine derzeitige Bandbreite von 3MBit/s nicht umbedingt geeignet
ich hab e nicht mehr als DSL Light, also EXTREM wenig
UND DIESE BUNDESREGIERUNG WILL DSL 50000 FÜR JEDEN!!!
Das ist LACHHAFT!!!

scheiß telekom, die sollen das netzt mal richtig ausbauen, dann funktioniert das auch
deutschland hat eine schlechtere Netzinfrastruktur als Rumänien!


melden

DSL - Deutschlandweit, nur schnell genug?

04.04.2014 um 17:11
Ferraristo schrieb:deutschland hat eine schlechtere Netzinfrastruktur als Rumänien!
Das bezweifel ich doch ein wenig :D

Tja, das mit dem DSL 50k für jeden ist so eine Sache, ein Arbeitskollege wohnt im Nachbardorf, 2 Häuser - im Umkreis von 700-1000m nur Feld. Er hat sein DSL 50k bekommen.
Deswegen steigt bei mir die Hoffung auch ein wenig mehr abgreifen zu können, müssen ja nicht gleich 50k sein, 16k reichen mir vollkommen.


melden

DSL - Deutschlandweit, nur schnell genug?

04.04.2014 um 17:13
im Umkreis von 700-1000m nur Feld. Er hat sein DSL 50k bekommen XD
ALTEEEEER
dieses glückliche schwein!
fuck Telekom -.-

naja man hat auch bei uns DSL 16k angekündigt FÜR DIESES JAHR
und passiert ist nüscht!


melden

DSL - Deutschlandweit, nur schnell genug?

04.04.2014 um 17:16
@Huschusch
Huschusch schrieb:Okay, kein Ding, die selbe Frage an Congstar gerichtet.
Antwort: "Bitte beachten Sie, dass congstar nicht über eigene Leitungen verfügt, sondern auf die Zuweisung durch den Leitungsbetreiber angewiesen ist. Der Betreiber ist lediglich zur Überlassung eines gewissen Kontingents verpflichtet."
Congstar ist Geschäftskunde der Telekom. Leitungsbetreiber ist die Telekom.


melden

DSL - Deutschlandweit, nur schnell genug?

04.04.2014 um 17:19
Okay dann werd ich wohl der Telekom mal auf den Zahn fühlen, die sollten doch gemerkt haben, dass unser Rentnerviertel im Alter stark zurückgegangen ist :D

Was meinst, bestehen Chancen auf eine Bandbreitenerweiterung oder muss ich mich der Gnade der Kupferleitungsgötter ausliefern?


melden

DSL - Deutschlandweit, nur schnell genug?

04.04.2014 um 17:21
@Huschusch
Huschusch schrieb:Was meinst, bestehen Chancen auf eine Bandbreitenerweiterung oder muss ich mich der Gnade der Kupferleitungsgötter ausliefern?
Du bist nen Vertrag mit Congstar eingegangen, die Telekom wird sich in gleicher Weise rausreden, wie Deine zuvor adressierten Ansprechpartner das gemacht haben.

Fazit: No Chance.

Kündige den Vertrag sobald wie möglich und geh zu nem Kabelbetreiber!


melden

DSL - Deutschlandweit, nur schnell genug?

04.04.2014 um 17:26
Naja es scheint hier physikalisch nicht mehr zu gehen. Hier noch ein kleiner Zusatz der Mail von Congstar:

"Zudem weisen wir Sie darauf hin, dass congstar Ihnen laut Leistungsbeschreibung 3.1 die höchstmögliche Bandbreite mit bis zu 16.000 kbits/s zur Verfügung stellt."
"Es wird am Anschluss des Kunden die maximal verfügbare Bandbreite bereitgestellt."

Ich schätze mal da wird bei keinem Anbieter mehr gehen als die anliegenden 3000 kbit/s. Also nur noch die Hoffnung, dass Telekom da fix den Boden aufreißt und mir eine fein schimmernde Glasfaserleitung vor die Tür legt. Ich fang mal an zu beten :)


melden

DSL - Deutschlandweit, nur schnell genug?

04.04.2014 um 17:45
Es gab, wenn ich mich recht erinnere, 2002 einen Feldversuch in Karlsruhe. Da wurde das Internet via Strom gesandt. Aber damals hiess es, dauert noch, die T-Com müsste erst alles an DSL losschlagen.


melden

DSL - Deutschlandweit, nur schnell genug?

04.04.2014 um 17:48
Heißt es nicht normal "bis zu 16000 kbits/s? Also so kenne ich das. Soll heißen " läuft es gut, kann
ste maximal die zahl erreichen, läuft es weniger gut: nicht. Alles dehnbar, was da in den Anzeigen steht. Hatte auch meist anfang des Jahres Probleme mit denen. Plötzlich keine Verbindung und so. Das ging über Jahre, wurde sogar vor Ort durchgemessen ( Vorführeffekt, da lief es). Im Endeffekt war es deren Leitung..... naja


melden

DSL - Deutschlandweit, nur schnell genug?

04.04.2014 um 18:36
Ferraristo schrieb:scheiß telekom, die sollen das netzt mal richtig ausbauen, dann funktioniert das auch
deutschland hat eine schlechtere Netzinfrastruktur als Rumänien!
DAS glaubst du aber wohl selber nicht! Diese Aussage mag vielleicht (Dank großzügiger Zuschüsse der EU) für "Bukarest City" gelten, aber einige Kilometer weiter draußen aufm Land?
Dort, wo es immer noch unmengen unbefestigte Straßen gibt, keine Straßenbeleuchtung, oft kein Wasser/Kanalnetz, nichtmal ein Telefon hat jeder, dafür regelmäßig Stromausfälle... DORT soll ausgerechnet das Internet besser ausgebaut sein, als bei uns??? Lachhaft.

Die vielgescholtene Telekom baut sehr wohl DSL aus, eben dort wo man nicht draufzahlt. In ländlichen Gegenden passiert das meist dann, wenn ohnehin Tiefbauprojekte durchgezogen werden wie Ausbau von Straßen, Neubau von Radwegen oder Errichtung von Erdgasleitungstrassen; Diese Gelegenheit wird dann gleich mit genutzt, um kostengünstig Glasfaser zum neuen ODSLAM zu verlegen, oder um mindestens Leerverrohrung einzuziehen. Die Tiefbauarbeiten sind nunmal teuer, und extra für Glasfaser ist es unbezahlbar, solche Arbeiten durchzuführen.


melden

DSL - Deutschlandweit, nur schnell genug?

04.04.2014 um 19:05
Ich wohne am "A..... der Welt" und hab fast 20.000 :)


melden

DSL - Deutschlandweit, nur schnell genug?

04.04.2014 um 19:14
Bin bei kabeldeutschland und hab ne 100k Leitung, wohne Stadtmitte, @Huschusch frag mal bei mehreren Anbietern nach


melden

DSL - Deutschlandweit, nur schnell genug?

04.04.2014 um 21:18
@Huschusch
@ronca

http://de.statista.com/statistik/daten/studie/224924/umfrage/internet-verbindungsgeschwindigkeit-in-ausgewaehlten-weltwe...

diese Statistik sagt zwar nix über die Gesamtqualität aus bzw. wie viel Prozent der Bevölkerung überhaupt Internetanschluss besitzen (können) aber bei den Haushalten die Internet haben stinkt Deutschland trotzdem gewaltig ab und Rumänien liegt vor uns ^^


melden

DSL - Deutschlandweit, nur schnell genug?

04.04.2014 um 22:03
@pennywisealles

Penny, knock knock knock
Penny, knock knock knock
Penny, knock knock knock
:D :D :D


melden
crusi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

DSL - Deutschlandweit, nur schnell genug?

04.04.2014 um 23:00
Hmm... vielleicht hat Rumänien eine so gute Internetgeschwindigkeit, weil es da nichts gibt, was im Weg stehen könnte?


melden

DSL - Deutschlandweit, nur schnell genug?

05.04.2014 um 08:22
@pennywisealles

Statistiken glaub ich grundsätzlich nicht:

Du kannst die JEDE Statistik so zurechtbiegen, daß das von dir vorher gewünschte Ertgebnis unterm Strich steht.
Allerbestes Negativbeispiel in D ist die "seriöse" Arbeitslosenstatistik...

In weiten Landstrichen Rumäniens, aber auch Bulgariens und anderen osteuropäischen EU-Neumitgliedern sieht es aus, als ob der Krieg erst letzte Woche zuende gegangen ist, da fehlt es am nötigsten.
Deine "Statisktik" bezieht sich bestenfalls auf ausgewählte (handverlesene) Ballungszentren.
Der Vergleich zu D ist daher nach meiner Meinung unseriös.


melden

DSL - Deutschlandweit, nur schnell genug?

05.04.2014 um 13:14
ronca schrieb:In weiten Landstrichen Rumäniens, aber auch Bulgariens und anderen osteuropäischen EU-Neumitgliedern sieht es aus, als ob der Krieg erst letzte Woche zuende gegangen ist, da fehlt es am nötigsten.
Estland und Lettland sind europaweit vorreiter in Sachen IT-Infrastruktur und Entwicklung. Habe mich für ein Referat im Zuge meiner IT Ausbildung mal damit beschäftigt.
In Deutschland sind wir was IT-Infrastruktur angeht in der Steinzeit. Aber das ist ja auch noch alles Neuland.
ronca schrieb:Du kannst die JEDE Statistik so zurechtbiegen, daß das von dir vorher gewünschte Ertgebnis unterm Strich steht.
Allerbestes Negativbeispiel in D ist die "seriöse" Arbeitslosenstatistik...
Es kommt immer darauf an wie viele Parameter man nimmt. Je mehr Parameter, desto verschwommener die Statistik.
Wenn man aber als einzigen Parameter "Durchschnittliche Internet-Verbindungsgeschwindigkeit in Megabit pro Sekunde" wählt lässt sich da nicht viel dran rütteln, denn das sind feststehende Fakten.


melden

DSL - Deutschlandweit, nur schnell genug?

05.04.2014 um 14:19
Tja wir können leider nicht darauf hoffen das Google Fibre auch bei uns auftaucht. Ich habe eine 100 Mbit Leitung von kabel Deutschland die mir zumindest am Anfang des Vertrages ca 80 Mbit einbracht inzwischen ca 50 Mbit. Das ist natürlich jammern auf höchstem Niveau nach deutschem Maßstab.

In Asien sind 100 Mbit jedoch das Internet des kleinen Mannes soweit ich weiß.

Die Telekom wird das Netz nicht so schnell ausbauen, da bessere Leitungen mehr Traffic jedoch weniger Umsatz bedeuten, was man daran sieht, dass sie "Flatrates" ab einem gewissen Datenvolumen drosseln wollen.

Den Streit gibt es in den USA schon seit Monaten zwischen Netflix und Comcast und Co.

Solange die Regierung den Ausbau nicht erzwingt und fördert wird sich da wenig tun befürchte ich.

Alles in Allem ist der Kosten/Profit Faktor für die Telekom einfach zu gering als dass die sich von selbst da reinknien würden.

Sollte wider Erwarten Google sich doch entschließen irgendwann den europäischen Markt zu erobern, wird die Telekom entweder wie von der Wespe gestochen alles massiv ausbauen, oder einknicken weil sie nicht mithalten kann mit Googles 1 Gbit für Privathaushalte.


melden
Anzeige

DSL - Deutschlandweit, nur schnell genug?

05.04.2014 um 14:20
fregman schrieb:Googles 1 Gbit für Privathaushalte.
shut up and take my money


melden
347 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Aibo7 Beiträge