Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

IRC und Messenger

65 Beiträge, Schlüsselwörter: IRC, Internet Relay Chat

IRC und Messenger

20.12.2016 um 10:38
@kakadu1982
Torrent, aber wie gesagt, benutz ein VPN.


melden
Anzeige

IRC und Messenger

22.12.2016 um 23:57
Es gibt gerade heute gute Clients für mehrere Betriebssysteme:

- Hexchat (aus XChat)
- Konversation
- KVIrc
- Quassel

uvam.

Früher gab es für viele nur mIRC (Windows) oder Clients, die eher an Konsolen erinnerten.

Die modernen IRC-Clients sind weitgehend ausgereift und sehen auch optisch gut aus. Natürlich bleiben sie im Rahmen der IRC-Möglichkeiten. Man kann es farblich etwas aufpolieren und ein bisschen mit Hintergrundtapete schmücken, aber es wird kein Twitter. Dafür funktionieren die meisten Netze ohne Anmeldung!


melden

IRC und Messenger

23.12.2016 um 00:01
Zu den Netzen:

Ich habe folgende ausprobiert ...

DALnet
EFnet
Freenode (für Freaks und Anhänger freier und offener Software)
IRCnet (nach wie vor Standard in Deutschland)
Quakenet (ursprünglich für Spieler [Quake!], aber später thematisch verbreitert)
Undernet

Mit den heutigen Clients kann man ja mehrere Netzwerke gleichzeitig anzapfen.


melden

IRC und Messenger

02.01.2017 um 15:51
Oha, da denke ich gerade wehmütig an irssi in der Konsole.

Ich denke aber auch, dass die usability von IRC halt einfach nicht mehr den Zeitgeist trifft - leider, war es doch so schön aufs Wesentliche reduziert.


melden

IRC und Messenger

05.02.2017 um 20:55
@H. W. Flieh:

Das mag sein. Etwas dürr ist die Grafik da schon. Aber momentan haben wir ein totales Messengergewirr.


melden

IRC und Messenger

05.02.2017 um 21:00
So, jetzt ist der Thread namenstechnisch etwas angepasst. Vielen Dank auch an die Verwaltung!


melden
El_Gato
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

IRC und Messenger

05.02.2017 um 21:00
Hab IRC via Pidgin gerne genutzt, ist aber leider schon ziemlich angestaubt...


melden

IRC und Messenger

05.02.2017 um 21:11
Ist XMPP bzw. Jabber nicht das neue IRC ? Zumindest im Rahmen der Instant Messenger.
Klassische IRC-Chatrooms gibts bei dem Protokoll wohl nicht oder das Protokoll ist dazu nicht gedacht.


melden

IRC und Messenger

05.02.2017 um 21:19
Ich bin momentan dabei, neben meinem "IRC-Netzwerk" ein "Messenger-Netzwerk" aufzubauen - so wie ich früher ein "Funk-Netzwerk" hatte. ;)

Dabei stehe ich nun vor dem Problem, dass die Zeiten der ICQ-Dominanz lange vorbei sind. Dabei war der Messenger gar nicht mal schlecht, die Firmenpolitik aber recht volatil.

Bei den "neuen" Messengern teste ich gerade WhatsApp, Telegram, Signal und Hoccer. Wahrscheinlich werde ich mir auch noch Threema anschauen. Auf diesem Gebiet scheint mir eine Vielfalt bis hin zum Chaos vorzuherrschen - wenn auch WA den Markt dominiert. Die heutigen Messenger knüpfen zwar als ID häufig an die Mobiltelefonnummer an (bessere/leichtere Authentifizierung), aber sie können insgesamt nicht wesentlich mehr als die alten Messenger. Und jeder macht "sein eigenes Ding", obwohl sehr viele mit dem Protokoll XMPP arbeiten.  

Nun schaue ich mich nach einem Multi-Messenger um. Früher gab es da Trillian (lange nur für Windows) und dann Pidgin. Es gab auch noch: Miranda, Kopete, Empathy u. a. Aber die tun sich schwer mit der Integration neuerer Messenger. Telegram scheint aber leichter integrierbar zu sein als andere.
Deshalb teste ich gerade den All-In-One-Messenger für Chromium sowie die Programme Franz und Rambox.
Diese tableauartigen Multi-Messenger können viel mehr IMs integrieren und sehen dazu noch recht übersichtlich aus. Einige fressen aber auch ganz schön RAM, selbst wenn man nur wenige IMs angemeldet hat.
Meine Fragen dazu:
Benutzt von euch jemand diese modernen Multi-Messenger?
Hat jemand von euch Ahnung, was es mit dem Spyware-Vorwurf gegen Rambox an sich hat?


melden
El_Gato
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

IRC und Messenger

05.02.2017 um 21:20
@Momjul

An Messengern nutze ich nur WhatsApp und Discord.


melden

IRC und Messenger

05.02.2017 um 21:25
@ArnoNyhm:

Es gibt meines Wissens auch bei Jabber/XMPP Räume zum Chatten mit mehreren Teilnehmern, allerdings arbeite ich mich gerade erst darin ein.

@El_Gato:

Mir scheinen im IM-Bereich WhatsApp und Telegram vorne zu sein. (Markttechnisch natürlich WA.)
Discord wurde mir vor kurzem empfohlen als Kombinator von Skype und TeamSpeak. Ich muss es erst durchtesten.


melden
El_Gato
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

IRC und Messenger

05.02.2017 um 21:27
@Momjul

Ich persönlich kann Discord nur wärmstens empfehlen.


melden

IRC und Messenger

05.02.2017 um 21:32
Mir fällt auf, dass es bei den Messengern - ähnlich wie bei Betriebssystemen (Windows) oder Sozialen Medien (Facebook) - wüste verbale Angriffe auf den Dominator (WhatsApp) gibt.
Ist das nur Neid auf den Starken oder liegt empirisch etwas gegen WhatsApp vor?

Immerhin wäre ein Datenaustausch mit Facebook nicht unproblematisch. Verschlüsselungstechnisch hat WA aber nachgerüstet.

Mich persönlich stört an WhatsApp, dass man es nicht wie Telegram ohne Smartphone am Desktop benutzen kann und dass es nicht so leicht in Multi-Messenger integrierbar ist.


melden

IRC und Messenger

05.02.2017 um 21:45
Hier ist mein Artikel zum Thema Multi-Messenger:

http://novatlan.blogspot.de/2017/02/instant-messenger-iii-multi-messenger.html


melden

IRC und Messenger

05.02.2017 um 22:02
@Momjul
Dito zu WhatsApp ... es nervt tierisch WhatsApp nicht einfach am Rechner nutzen zu können (abgesehen von WahtsApp Web).

Bei den Multimessengern nervt grundsätzlich (früher wie heute), dass man sich dann mit sich Accounts einloggen muss
bzw. deren Login-Daten eintragen muss und je nach Protokoll auch noch einiges anderes von Hand eintragen muss.

Glücklicherweise kenne ich eh keinen der was anderes als WhatsApp nutzt.

Und vom Sicherheitsaspekt würde ich keinem Anbieter trauen .... ich mein die Messenger sind alle kostenlos, womit die 
ihr Geld machen scheint offensichtlich.
Aber wofür gibt´s Tor-Mailadressen und die gute alte Public-Key-Kryptographie, schrecklich umständlich, aber wenn es 
wirklich privat und anonym sein soll ein Muss.


melden

IRC und Messenger

05.02.2017 um 22:04
Ah und ja Discord find ich auch super, hauptsächlich deswegen weil man es als reine Webanwedung nutzen kann und
nicht extra einen Client installieren muss, sehr komfortabel !


melden

IRC und Messenger

06.02.2017 um 00:09
Was sagst du denn zu Telegram und Threema?


melden

IRC und Messenger

06.02.2017 um 00:17
Von Threema habe ich bis jetzt noch nichts gehört, durch was zeichnen die sich den aus ?

Telegram würde ich lieber nutzen als WhatsApp, grade weil die sich ja groß Security auf 
die Flagge schreiben. Hatte auch versucht ein paar Bekannte dazu zu bringen Telegram
zu nutzen, aber wie so oft, was der Bauer nicht kennt das frisst er nicht.
Ein Messenger den keiner aus mir nutzt bringt mir leider auch nicht viel, es ist halt mies dass
die Messenger alle inkompatibel zueinander sind.


melden

IRC und Messenger

06.02.2017 um 00:21
Threema ist kostenpflichtig, soll recht sicher sein, hat seine Server in der Schweiz und man muss sich nicht unbedingt mit seiner Mobilnummer anmelden.

Ich nutze primär Telegram und WhatsApp, aber ich möchte mir auch einmal Threema anschauen.

Interessanterweise sind die Messenger zueinander inkompatibel, OBWOHL viele XMPP benutzen.


melden
Anzeige

IRC und Messenger

06.02.2017 um 00:22
Ich bin vom IRC so ein Client-Wirrwarr nicht gewohnt. Aber die IMs sind nunmal auf dem Vormarsch.

Deshalb musste ich diesen Thread von "IRC-Netzwerk" in "IRC und Messenger" umbenennen lassen.


melden
782 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
European Blackbird39 Beiträge