Technologie
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Brauche Hilfe bei einem Problem

57 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Internet, Computer ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Brauche Hilfe bei einem Problem

22.03.2021 um 22:39
Ich hätte ein paar Fragen, und hoffe, man kann mir hier bei meinem Problem helfen…..

Vor ca. 2 Wochen als ein Freund bei mir war, hatte er meinen Kasten der mein Internet ist in der Hand, in der anderen Hand sein Handy.
Ich fragte ihn was er da machen würde, und er sagte mir wortwörtlich „Ich muß mein Internet aufladen“, und wedelte mit seinem Handy.
Na gut, ich dachte mir nichts dabei, aber dafür einige Tage später, denn ab dem Tag als er an dem Kasten war, fiel regelmäßig nachts mein Internet aus, und zwar immer für eine Weile in der gleichen Zeit von 22:30 Uhr – 23:00 Uhr.
Das kann kein Zufall sein, dachte ich mir dann noch ein paar Tage später, selbst wenn mein Anbieter das Internet trennen würde.
Ich konnte nämlich machen was ich will, ich bekam kein Internet mehr, und mußt meinen PC neu starten.

Am letzten Samstag sprach ich ihn dann auf das Problem an, doch er meinte nur so eigenartig „Weiß ich nicht“.
Er hätte nichts gemacht, nur nach meinem Internet-Paßwort geschaut.
Als ich ihm dann sagte, was er mir vor ca. 2 Wochen gesagt hätte, stritt er das ab, er hätte nur nach dem PW geschaut, sonst nichts.
Ich denke, mit Internet-Paßwort meint er den Schlüssel.

Warum widerspricht er sich selber ?
Wie hätte er sein Handy-Internet an meinem Kasten aufladen können ?
Was hätte er mit meinem Internet-Paßwort machen können ?

Ich gehe mal davon aus, er könnte etwas von zu Hause aus damit machen.
Wie erwartet ist nämlich am letzten Samstag in der Nacht mein Internet nicht mehr wie gewohnt ausgefallen, bis jetzt nicht mehr.
An einen Zufall kann ich nicht glauben, also kann es nur so sein daß er wirklich etwas gemacht hatte, aber nicht an meinem Kasten, sondern von zu Hause aus.
Die Frage wäre da, WAS und WARUM ?

Hätte er mich dadurch kontrollieren können ?
Z.B. wann ich ins Internet gehe ?
Oder wo ich mich dann dort aufhalte ?
Irgendeine andere Erklärung für das alles ?


2x zitiertmelden

Brauche Hilfe bei einem Problem

22.03.2021 um 23:10
Zitat von MondtauMondtau schrieb:meinen Kasten der mein Internet ist in der Hand
Du sprichst von deinem Router? Was hast du für einen, also welche Marke? Das müsste auf einem Etikett irgendwo draufstehen.
Zitat von MondtauMondtau schrieb:Wie hätte er sein Handy-Internet an meinem Kasten aufladen können ?
Gar nicht, das ist völliger Blödsinn.
Zitat von MondtauMondtau schrieb:Was hätte er mit meinem Internet-Paßwort machen können ?
Nicht viel. Er kann sich damit in dein Netzwerk einloggen, wenn er nahe genug dran ist. Die Nutzung überwachen kann er eigentlich nur, wenn er Netzwerkadmin wäre, und das bist wohl du oder derjenige, der dir den Router eingerichtet hat. Wie er diesen Ausfall herbeiführen könnte, darüber bin ich mir nicht sicher.

Hast du denn mal geguckt, ob bei deinem Anbieter in der Zeit vielleicht Ausfälle oder Wartungsarbeiten irgendwo in deiner Nähe verzeichnet sind?


1x zitiertmelden

Brauche Hilfe bei einem Problem

22.03.2021 um 23:20
Nein, das ist kein Router.
Das müßte eigentlich das Internet selbst sein, oder eben W-Lan.

Wenn man auf diese Art das Internet am Handy nicht aufladen kann, dann frage ich mich doch, warum hat er das gesagt !?
Ich könnte mir aber vorstellen, er hat unter dem Kasten die Zahlen und Nummern die den Schlüssel ergeben fotografiert.

Wenn man so gut wie gar nichts damit anfangen kann, weshalb hat er dann danach geschaut ?
Und warum hielt er dabei sein Handy in der Hand ?
Ich war nämlich zuerst nicht in dem Raum, kam dann aber zufällig.

Dann müßte er schon hier vor der Tür stehen, denn die Reichweite geht nicht sehr weit, was schon einmal jemand ausprobiert hatte.

Den Ausfall muß er schon herbeigeführt haben, denn wenn das jeder Nacht in der angegebenen Zeit passiert ist, und ab dem Tag an dem ich ihn drauf ansprach, nicht mehr, dann muß er etwas damit zu tun haben.

Vom Anbieter her waren weder Ausfälle noch Wartungsarbeiten.


2x zitiertmelden

Brauche Hilfe bei einem Problem

22.03.2021 um 23:42
Also doch der Router... Weil der ist dafür zuständig die DSL oder eventuell LTE Verbindung herzustellen und dir per WLAN oder LAN zur Verfügung stellt.

Internet aufladen ist völliger Schwachsinn da gibt es nix zum aufladen es sei denn das ein eventuelles Guthaben bei Prepaid Sim gemeint war.

Mit den Zugangsdaten des Routers kann dein bekannter nicht viel anfangen das ist nur der WLAN Zugang zum Router und zum Internet um diesen zu nutzen muss sich dein Bekannter aber in unmittelbarer Nähe befinden WLAN Reichweite unter besten Bedingungen (Signal von oben ausgestrahlt und keine Blockierung sprich Wände, Bäume etc.) max. 200m und das ist dann ein kaum erreichte Spitzenwert.

Wenn man sich die Mühe macht und sich mal mit den Grundfunktionen eines Routers befasst ist es ganz einfach herauszufinden wer oder was eine Verbindung zu deinem Router hat. In der Regel erstellt jeder Router eine Liste mit registrierten und angemeldeten Geräten.

Eine Überwachung oder regelmäßiges manipulieren schließe ich aus. Was sein könnte das dein Bekannter eine Nutzsperre für die Zeit von 22:30 - 23:00 eingerichtet hat. Auch hier gilt eigentlich relativ leicht raus zu bekommen.


1x zitiertmelden

Brauche Hilfe bei einem Problem

22.03.2021 um 23:52
Abschließend würde ich dir raten, informier dich wie du das Passwort änderst, benutzt dein eigenes und nicht das Werkseitig eingestellte und auf der Rückseite abgedruckt PW dann kann niemand mehr ausser dir drauf zu greifen.


melden

Brauche Hilfe bei einem Problem

22.03.2021 um 23:54
Ich weiß nur, daß ich den Kasten extra kaufen mußte, weil es noch einen anderen Kasten gibt, der an meinem TV angeschlossen ist und mir sozusagen den TV ersetzt, da dieser nicht für Digital ausgerüstet ist.
Ok aber, wenn es der Router ist, ist es auch egal, denn die Daten stehen darunter, und diese haben ihn ja interessiert.

Warum hielt er sein Handy in der Hand und sagte mir, er müßte sein Internet aufladen ?
Das ergibt doch dann keinen Sinn.
Besonders da er mir über 2 Wochen später sagte, er hätte das nicht gesagt und wollte mur nach dem PW schauen.
Warum hat er sich selber widersprochen, oder besser gesagt, gelogen, wenn man doch nicht wirklich etwas damit anfangen kann ?
Das ergibt ebenso keinen Sinn !
Zitat von amtraxxamtraxx schrieb:Wenn man sich die Mühe macht und sich mal mit den Grundfunktionen eines Routers befasst ist es ganz einfach herauszufinden wer oder was eine Verbindung zu deinem Router hat. In der Regel erstellt jeder Router eine Liste mit registrierten und angemeldeten Geräten.
Ich habe absolut keine Ahnung von der Materie.
Bei mir gibt es nur den einen PC den ich hier gerade benutze, der mit dem Internet verbunden ist.
Ein Handy, welches ins Internet gelangen kann, habe ich nicht.
Zitat von amtraxxamtraxx schrieb:Was sein könnte das dein Bekannter eine Nutzsperre für die Zeit von 22:30 - 23:00 eingerichtet hat. Auch hier gilt eigentlich relativ leicht raus zu bekommen.
Herausbekommen kann ich leider auch da nichts, denn wie gesagt, ich habe keine Ahnung von so etwas.
Mit Nutzsperre ist gemeint, daß ich in der Zeit nicht ins Internet gehen sollte ?
Warum dann aber nur in dieser halben Stunde ?
Wozu überhaupt ?
Und könnte er das von sich aus machen, oder hätte er das an meinem PC machen müssen ?
An meinem PC war er nämlich nicht.


4x zitiertmelden

Brauche Hilfe bei einem Problem

22.03.2021 um 23:56
Zitat von MondtauMondtau schrieb:Das müßte eigentlich das Internet selbst sein, oder eben W-Lan.
Das müsste der Router sein.

Welchen Anbieter benutzt du? Eventuell sind Einwahldaten nötig und die könnten dir gestohlen worden sein.
Eventuell erfolgte mit den Daten, je nach Anbeiter ist das möglich sie nomadisch zu nutzen.
Daher konnte dann eine weitere Einwahl nicht stattfinden.

Man müsste deinen Anbieter und das Routermodell kennen.
Zitat von MondtauMondtau schrieb:Warum dann aber nur in dieser halben Stunde ?
Du weisst doch gar nicht was passiert ist. Im besten Fall um dich zu ärgern.
Im schlechtesten Fall deine Einwahldaten zu benutzen - sie stehen in der Regel nicht aussen am Gerät,
aber mit den Daten aussen könnte man die EInwahldaten aus dem Gerät/Router "stehlen".


3x zitiertmelden

Brauche Hilfe bei einem Problem

23.03.2021 um 00:01
Zitat von gotitinmyeargotitinmyear schrieb:Eventuell sind Einwahldaten nötig und die könnten dir gestohlen worden sein.
Also bei meiner Fritzbox 7490 lassen sich keine Verbindungsdaten stehlen... Die werden nicht einmal angezeigt...

Edit: ich hab aber den Installcode zur Einrichtung genutzt... Bin mir nicht sicher ob es bei manueller Eingabe auch so ist.


1x zitiertmelden

Brauche Hilfe bei einem Problem

23.03.2021 um 00:03
Zitat von gotitinmyeargotitinmyear schrieb:Welchen Anbieter benutzt du? Eventuell sind Einwahldaten nötig und die könnten dir gestohlen worden sein.
Eventuell erfolgte mit den Daten, je nach Anbeiter ist das möglich sie nomadisch zu nutzen.
Daher konnte dann eine weitere Einwahl nicht stattfinden.
Ich habe bisher keine Probleme gehabt ins Internet zu kommen, bis zu dem Tag, an dem er an dem Kasten war.
Auf meinem PC ist alles richtig eingerichtet.
An dem war er auch nicht, und mir kann auch nichts gestohlen worden sein, außer von ihm, indem er den Aufkleber unter dem Kasten fotografiert hat.

Ich war ja schon im Internet, als es dann ausfiel.
Also war ich ja zuerst da.
Dann hätte eine andere Person sich nicht mehr einwählen können, denke ich.
Er hätte aber auch in der Zeit hier vor der Tür stehen können, was ich nicht bemerkt habe, und sich eingewählt haben.


melden

Brauche Hilfe bei einem Problem

23.03.2021 um 00:16
Zitat von gotitinmyeargotitinmyear schrieb:Du weisst doch gar nicht was passiert ist. Im besten Fall um dich zu ärgern.
Im schlechtesten Fall deine Einwahldaten zu benutzen - sie stehen in der Regel nicht aussen am Gerät,
aber mit den Daten aussen könnte man die EInwahldaten aus dem Gerät/Router "stehlen".
Stimmt, ich weiß ja eben nicht was passiert ist.
Das ist es ja, was ich herausfinden will, denn nichts paßt zusammen.
Mich ärgern, glaube ich nicht, denn er weiß nur zu gut daß ich im Moment eine schwere Zeit durchmache, in die auch er verwickelt ist als Hilfe.

Wozu aber meine Einwahldaten benutzen ?
Er hat doch selber ein Handy mit dem er ins Internet kommt, und zu Hause auch noch einen PC an den er gehen kann.
Bei mir ist ein Aufkleber unter dem Kasten, wo alles draufsteht, was man braucht um das Internet am PC einzurichten.
Außen am Kasten steht rein gar nichts.

Irgendwie ist das alles sinnlos, denn nichts paßt zusammen.
Er hat sich selber widersprochen, warum ?
Wozu hat er überhaupt danach geschaut ?
Sorry, aber das ist doch alles idiotisch !!!


3x zitiertmelden

Brauche Hilfe bei einem Problem

23.03.2021 um 00:41
Zitat von amtraxxamtraxx schrieb:Also bei meiner Fritzbox 7490 lassen sich keine Verbindungsdaten stehlen... Die werden nicht einmal angezeigt...
sicher? Einstellungen exportieren...könnte klappen.


1x zitiertmelden

Brauche Hilfe bei einem Problem

23.03.2021 um 00:44
Zitat von MondtauMondtau schrieb:Bei mir ist ein Aufkleber unter dem Kasten, wo alles draufsteht, was man braucht um das Internet am PC einzurichten.
Außen am Kasten steht rein gar nichts.
OK Unterschied aussen und unter dem "Kasten"... ist ja nicht so wirklich wichtig.
In beiden Fällen ablesbar.
Aus Erfahrung kann ich sagen, mit den Daten dort kann auf dein WLAN/Netzwerk zugegriffen werden und auf den Kasten.
In dem Kasten können Einstellungen vorgenommen werden.

Das klappt nicht wenn der Kasten mit einem eigenen Passwort geschützt ist, das andere nicht kennen und auch nicht ablesen können.


1x zitiertmelden

Brauche Hilfe bei einem Problem

23.03.2021 um 01:19
Zitat von gotitinmyeargotitinmyear schrieb:sicher? Einstellungen exportieren...könnte klappen.
Hmmmh bei mir wird in der Export Datei kein Passwort im Klartext dargestellt... Mal ein Auszug...

Was man erkennen Kann Standort De und Anbieter Vodafone, Firmware 113,07,21 Hersteller und Sprache ansonsten jede menge belangloses DNS, IP, Hostzeugs sowie andere Einstellungen
**** FRITZ!Box 7490 CONFIGURATION EXPORT
Password=$$$$CKBKZQEB2MBZLKA4VTEUJHHCRJBABU5Y25JDIZROPBRV2EDKSRBR3NRBW4PRVEU2K4HJES3J1ADP6JWVEICQUDKKC3RENCOW64XPSK2X
FirmwareVersion=113.07.21
CONFIG_INSTALL_TYPE=mips34_512MB_xilinx_vdsl_dect446_4geth_2ab_isdn_nt_te_pots_2usb_host_wlan11n_27490
OEM=avm
Country=049
Language=de
**** CFGFILE:ar7.cfg
boxusers {
users {
enabled = yes;
id = 10;
name = "$$$$RYKHAWWSFVY4WI5M5SE6TVILPLGYTYS1JJL5UL15GP6XQKPRT5IQ2YSE1WMOIS2WODGZVE1DAOU5FUXX";
email = "";
password = "$$$$IMF34ZJFIXPBHIG334DMHBPKH31MNPIXR2P61EOC4LAYD1K3AURGN4IXV33LLV2AAEPWMGVIL325JUXX"
;
vpn_access = no;
googleauth_sharedsecret = "";
googleauth_devicename = "";
googleauth_setupdate = "1970-01-01 00:00:00";
box_admin_rights = secobj_access_rights_none;
nas_rights = secobj_access_rights_readwrite_from_homenetwork_only;
phone_rights = secobj_access_rights_none;
homeauto_rights = secobj_access_rights_none;
} {
enabled = yes;
id = 100;
name = "$$$$GLC1KGT5GHEY6EIQ3ARJZZW6TT4OA4OIMLKOEI6ZC5KB2EBCV5T6E1HH6F1GI33EWZRMWDZHMV2Y4UXX";
password =
"$$$$E26V2IRGPV2GX6ZOMJN4S2ISOXM5IAGGTAGUGYWUBVH5YO5E3Q5HC41YF2VR6TFTZJPDS6K2YC4FNUXX"
vpn_access = no;
googleauth_sharedsecret = "";
googleauth_devicename = "";
googleauth_setupdate = "1970-01-01 00:00:00";
box_admin_rights = secobj_access_rights_readwrite_from_homenetwork_only;
nas_rights = secobj_access_rights_readwrite_from_homenetwork_only;
phone_rights = secobj_access_rights_readwrite_from_homenetwork_only;
homeauto_rights = secobj_access_rights_readwrite_from_homenetwork_only;
}
remote_access_id = 0;
version = 2;
two_factor_auth_enabled = yes;
googleauth_enabled = no;
tfa_cfg_version = 1;
myfritz_boxuser_id = 0;
login_button_enabled = yes;
}


powerline {
enabled = yes;
allow_standby = yes;
en = yes;
power_save_ex = 2;
auto_update_all_enabled = yes;
version = 0;
}


nas_cpu {
ip = 192.168.178.254;
https_ipv4_external_port = 4443;
}


hotspotcfg {
}


l2tpcfg {
master_disabled = no;
fixed_server = 0.0.0.0;
}


apps {
next_keepalive = "1970-01-01 00:00:00";
}


update_state {
update_time = "2020-11-21 04:03:11";
last_version = "113.07.12";
info_url = "http://download.avm.de/fritzbox/fritzbox-7490/deutschland/fritz.os/info_de.txt";
}


messages_from_manufacturer {
checked_time = "2021-03-22 10:19:53";
found = no;
check_intervall = 48;
present_message_ids = "1-";
}


letsencrypt {
enabled = no;
last_check = "1970-01-01 00:00:00";
}


pcp {
}


// EOF

**** END OF FILE ****

Quelle: Meine FritzBox

Edit: Und wenn die Sicherungsdatei auf einer anderen Box genutzt wird werden nur teile der Einstellungen übernommen aber nicht alles.



1x zitiertmelden

Brauche Hilfe bei einem Problem

23.03.2021 um 01:25
Zitat von amtraxxamtraxx schrieb:Edit: Und wenn die Sicherungsdatei auf einer anderen Box genutzt wird werden nur teile der Einstellungen übernommen aber nicht alles
ja und die Internetzugangsdaten gehören dazu.

Ausserdem - das ist ein mögliches Szenario. Der oder die Betroffene sollte nachsehen im Log seines Routers was zu der Uhrzeit los war und warum der Zugang nicht funkionierte. Unter Umständen ist das Log vorhanden und auskunftsfreudig.
Kann ja auch alles ein Zufall sein.


2x zitiertmelden

Brauche Hilfe bei einem Problem

23.03.2021 um 01:37
Zitat von gotitinmyeargotitinmyear schrieb:ja und die Internetzugangsdaten gehören dazu.
Sicher ? Das kann ich nicht testen....

Aber dann frage ich mich wozu der Aufwand wenn man nicht gerade sehr kriminelle Vorhaben mit dem Internetzgang hat !? Und damit meine ich nicht das runterladen einer Mp3 über P2P....
Zitat von gotitinmyeargotitinmyear schrieb:Der oder die Betroffene sollte nachsehen im Log seines Routers
Mein Reden...Aber...
Zitat von MondtauMondtau schrieb:Ich habe absolut keine Ahnung von der Materie.
Bei mir gibt es nur den einen PC den ich hier gerade benutze, der mit dem Internet verbunden ist.
Zitat von MondtauMondtau schrieb:Herausbekommen kann ich leider auch da nichts, denn wie gesagt, ich habe keine Ahnung von so etwas.
Entweder war es wirklich ein schlechter Scherz deines Bekannten aber ich würde eher auf einen technischen Hintergrund tippen. Per Ferndiagnose ist das leider nicht zu beantworten.


2x zitiertmelden

Brauche Hilfe bei einem Problem

23.03.2021 um 01:42
Zitat von amtraxxamtraxx schrieb:Aber dann frage ich mich wozu der Aufwand wenn man nicht gerade sehr kriminelle Vorhaben mit dem Internetzgang hat !? Und damit meine ich nicht das runterladen einer Mp3 über P2P....
???
Denke da ist vieles möglich.
Einstellungen übertragen – wann sinnvoll?
Ersetzen Sie eine FRITZ!Box durch ein neues Exemplar des gleichen Modells, können Sie auf diese Weise alle auf dem Gerät gespeicherten Einstellungen auf das neue übernehmen. Dazu gehören etwa: Internet-Zugangsdaten, Portfreigaben, Nutzer, Einstellungen für DHCP, WLAN, aber auch Telefoniedaten, Telefonbücher, Ruflisten und vieles mehr.
Quelle: https://avm.de/ratgeber/fritzbox-einstellungen-uebertragen/


melden

Brauche Hilfe bei einem Problem

23.03.2021 um 01:43
Zitat von MondtauMondtau schrieb:Er hätte nichts gemacht, nur nach meinem Internet-Paßwort geschaut.
Als ich ihm dann sagte, was er mir vor ca. 2 Wochen gesagt hätte, stritt er das ab, er hätte nur nach dem PW geschaut, sonst nichts.
Ich denke, mit Internet-Paßwort meint er den Schlüssel.
Hast du ihn denn mal gefragt, wieso ihn der Schlüssel (PW) interessiert und wieso er sich das anguckt ? Bei mir käme echt niemand auf die Idee, den Router auch nur in die Hand zu nehmen. Seine Aussage - Handy aufladen, ist natürlich BS, aber was hat er überhaupt an deinem Router rumzufummeln ?


1x zitiertmelden

Brauche Hilfe bei einem Problem

23.03.2021 um 07:17
Ich fürchte solange der TE nicht wenigstens ein wenig über Internetverbindungen lernt und beginnt die richtigen Bezeichnungen zu nutzen ist es kaum möglich zu helfen.


melden

Brauche Hilfe bei einem Problem

23.03.2021 um 08:52
Anscheinend kann man dem TE nicht helfen. Denn nur sein Bekannter weiß, warum er dieses "Ding" in der Hand hatte. Und diese Person möchte es ihm anscheinend nicht verraten. Ich würde einfach das Passwort ändern und gut. Alles andere kann man hier so oder so nicht beantworten, da man den TE und seinen Bekannten nicht kennt und nicht weiß, was der Bekannte mit den Daten will oder wollte.


3x zitiertmelden

Brauche Hilfe bei einem Problem

23.03.2021 um 09:21
Zitat von uhurauhura schrieb:was der Bekannte mit den Daten will oder wollte.
wobei auf dem Router außen eigentlich auch nur das Werksseitige WLAN-PW zu finden ist, Zugang zu der Oberfläche des Routers um an Daten zu gelangen oder Zugangsdaten sind da meines Erachtens nicht zu finden.


1x zitiertmelden