Technologie
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Brauche Hilfe bei einem Problem

57 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Internet, Computer ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Brauche Hilfe bei einem Problem

26.03.2021 um 22:19
Zitat von MondtauMondtau schrieb am 22.03.2021:Warum hielt er sein Handy in der Hand und sagte mir, er müßte sein Internet aufladen ?
Das ergibt doch dann keinen Sinn.
man dass ist doch ganz einfach zu erklären

sein Datenvolumen war am Ende, um das aufzuladen braucht er entweder nen anderen Internetzugang oder muß an der Tanke oder sonstwo ne Karte zum Aufladen kaufen

also hat er unter dein Router geschaut, da dort in der Regel die Zugangsdaten auf dem Aufkleber stehen

mit denen wollte er sich bei dir am Wlan anmelden um sein Handy wieder aufzuladen

eine GANZ einfach SACHE, und da Du nichtmal weißt das dieser KASTEN der Router ist, war er wahrscheinlich einfach zu faul dir das zu erklären


1x zitiertmelden

Brauche Hilfe bei einem Problem

27.03.2021 um 16:01
Zitat von MondtauMondtau schrieb:Ich habe seine Aussage "Ich muß mein Internet aufladen" definitiv nicht falsch verstanden. Er hat es genauso gesagt.
Er mag es so gesagt haben, aber du hast wohl den Kontext nich richtig verstanden. Er wird gemeint haben, er müsse seine Prepaid Karte neu aufladen uns bräuchte deshalb Zugang zu deinem Wlan, weil er mit seinem Smartphone derzeit kein I-Net nutzen kann. Die meisten Menschen würden den Zusammenhang wohl auch so verstehen.
Zitat von MondtauMondtau schrieb:Außerdem ist ja auch ab dem Tag in der Nacht zum 1. Mal mein Internet so ausgefallen, daß es nicht mehr einzuschalten war, ohne den PC neu zu starten.
Das du für einen Internet Zugang deinen Rechner neu starten musstest, deutet eher auf Probleme mit deinem Rechner als mit dem Router/Modem hin. Im Gesamtkontext deiner Geschichte würde ich darauf tippen, dass dein Bekannter nix mit dem Ausfall des I-Nets zutun hatte.
Zitat von LuminitaLuminita schrieb:Ich habe vor zwei Tagen meine neue Box eingerichtet. Man muss als allerersten Schritt dort ein eigenes Passwort festlegen, sonst kommt man gar nicht weiter.
Zumindest bei meiner Fritze (7560) is es nich so, da wird das werksseitige (individuelle) Passwort beibehalten und das steht auch auf der Unterseite drauf, neben Wlan Schlüssel und SSID. So gesehen is es schon anzuraten das Passwort zu ändern.

mfg
kuno


melden

Brauche Hilfe bei einem Problem

29.03.2021 um 08:47
Zitat von MondtauMondtau schrieb am 23.03.2021:Das ist richtig, nur er kann das wissen, hier niemand, und deshalb ja auch meine Frage, ob man überhaupt etwas damit machen könnte, da es mir selber spanisch vorkam, warum er das "Ding" in der Hand hatte und sich selber widersprach.
PW ändern, keine Ahnung wie, da es von dem Anbieter gekommen ist etc.
Und genau das ist ja auch meine Frage gewesen, was er mit den Daten wollte, da ja nicht wirklich etwas passiert ist, außer dem Internet-Ausfall täglich um die gleiche Zeit.
Wenn er sich über mein Internet ins Internet einwählen wollte, könnte er das von mir aus gerne machen, hätte mich aber auch fragen können.
Ich würde ihn einfach noch mal direkt fragen, warum er das abfotografiert hat. Und solange nachhaken, bis man eine vernünftige Antwort bekommt. Ansonsten kannst du deinen Bekannten in der Pfeife rauchen. So jemanden, der einen ins Gesicht lügt, braucht man nicht als Freund oder Bekannten.
Allerdings glaube auch ich nicht, dass die Internetausfälle mit deinem Bekannten zu tun haben. Falls er kriminelle Absichten gehabt hätte, dann würdest du jetzt bestimmt auf einiges nicht mehr zugreifen können. Und dein Bekannter scheint mir eher nicht wie ein krimineller Hacker. Die Ausfälle können auch auf Störungen oder Wartungen von deinem Anbieter kommen. Oder einfach von einer schlechten Verbindung. Du sagst ja selber, dass du keine Ahnung davon hast. Dann kann es auch sein, dass dein Internet nicht richtig installiert ist. Und vielleicht nur Zufall, dass es ein paar Tage immer zur selben Zeit ausfiel.


melden

Brauche Hilfe bei einem Problem

29.03.2021 um 08:51
@Mondtau

existiert das Problem überhaupt noch?


melden

Brauche Hilfe bei einem Problem

05.04.2021 um 17:06
Nach dieser Nummer würde dieser "Freund/Bekannte" von mir ein eindrückliches Hausverbot kriegen, egal, ob er sich nur ins Wlan eingeloggt hat, wozu auch immer...

So eine Eigenmächtigkeit ist eine unfassbare unverschämtheit, wie sind die Leute drauf bitte?


1x zitiertmelden

Brauche Hilfe bei einem Problem

05.04.2021 um 17:32
Zitat von DaemonarchDaemonarch schrieb:egal, ob er sich nur ins Wlan eingeloggt hat, wozu auch immer...
Ich denke, der TA kennt sich mit der Materie Null aus und hatte somit keine Ahnung, was der Typ da tut. Bei mir hätte der auch Hausverbot, sobald er das macht.


melden

Brauche Hilfe bei einem Problem

06.04.2021 um 10:51
Es könnte sein, dass sein Umfang für mobiles Internet aufgebraucht war. Da wäre es dann sehr naheliegend, dass er W-LAN brauchte, um sich ein neues Datenpaket zu buchen.

Ist doch relativ normal, dass man Bekannte ins WLAN lässt in diesem Fall. Natürlich sollten sie aber genau erklären, warum sie es brauchen und freundlich darum bitten.

Wenn du wissen willst, ob mit deinem Router alles in Ordnung ist, dann fang am besten damit an, dir Videos bei YouTube dazu anzuschauen. Z.B. „Wie ändere ich Einstellungen auf meinem Router?“


1x zitiertmelden

Brauche Hilfe bei einem Problem

06.04.2021 um 10:55
Zitat von menarimenari schrieb:Natürlich sollten sie aber genau erklären, warum sie es brauchen und freundlich darum bitten.
Darum geht es ja. Ich würde Freunden auch jederzeit mein W-Lan PW geben, wenn sie mich darum bitten, aber es einfach ungefragt zu tun, ist meiner Meinung nach respektlos und geht gar nicht.


melden

Brauche Hilfe bei einem Problem

06.04.2021 um 13:36
Ich würde auf jeden Fall erstmal mein wlan-Passwort ändern...


1x zitiertmelden

Brauche Hilfe bei einem Problem

06.04.2021 um 14:48
Zitat von DaemonarchDaemonarch schrieb:Ich würde auf jeden Fall erstmal mein wlan-Passwort ändern...
Die DL weiß ja nicht mal, dass es sowas gibt.


melden

Brauche Hilfe bei einem Problem

07.04.2021 um 13:19
Sie muss sich ja mit ihren Geräten auch mal angemeldet haben...

Zur Not halt Kinder/Enkel/Freunde fragen.

Wenn der "Freund" schon so frech abgeht, wer weiss, was der sonst noch so mit den Daten macht.


melden

Brauche Hilfe bei einem Problem

15.04.2021 um 00:10
Zitat von ufosichterufosichter schrieb am 26.03.2021:man dass ist doch ganz einfach zu erklären

sein Datenvolumen war am Ende, um das aufzuladen braucht er entweder nen anderen Internetzugang oder muß an der Tanke oder sonstwo ne Karte zum Aufladen kaufen

also hat er unter dein Router geschaut, da dort in der Regel die Zugangsdaten auf dem Aufkleber stehen

mit denen wollte er sich bei dir am Wlan anmelden um sein Handy wieder aufzuladen

eine GANZ einfach SACHE, und da Du nichtmal weißt das dieser KASTEN der Router ist, war er wahrscheinlich einfach zu faul dir das zu erklären
Ja, inzwischen weiß ich auch was der Kasten ist. Erklärt hatte mir mein Anbieter das zwar anders, aber egal.

Dine Antwort erscheint mir sinnvoll. Würde zumindest erklären, warum er sein Handy in der Hand hielt.
Nur warum er es später abgestritten hat, weiß ich nicht. Ist aber auch nicht mehr wichtig.
Da ich kein solches Handy besitze, konnte ich auch nicht wissen daß so etwas machbar ist.

Danke an alle Schreiber, Ihr habt mir sehr geholfen !!!


melden

Brauche Hilfe bei einem Problem

15.04.2021 um 02:02
Zitat von LuminitaLuminita schrieb am 22.03.2021:Nicht viel. Er kann sich damit in dein Netzwerk einloggen, wenn er nahe genug dran ist. Die Nutzung überwachen kann er eigentlich nur, wenn er Netzwerkadmin wäre, und das bist wohl du oder derjenige, der dir den Router eingerichtet hat. Wie er diesen Ausfall herbeiführen könnte, darüber bin ich mir nicht sicher.
Er könnte sich, vorausgesetzt er hat genug Ahnung davon, einen dauerhaften Admin Zugang basteln.
Was das bedeutet, muss man wohl nicht näher erläutern.
Je nach Router könnte er sich einen Ferunzugang basteln und tun und lassen, wann er was will.

Daher:
Maßnahme 1: WLan Passwort ändern
Maßnahme 2: Das Passwort für den Router selbst ändern.
Maßnahme 3: Falls Fernzugang besteht, diesen schließen oder, wenn benötigt, das Passwort auch ändern.
Maßnahme 4: Alle WLan Geräte entfernen und nur die Geräte neu zulassen (mit MAC Filterung), die rein dürfen.
Maßnahme 5: Falls verfügbar, Gastzugang dicht machen.
Maßnahme 6: Router Einstellungen regelmäßig exportieren, damit man sie bei bedarf wieder einspielen kann.
Maßnahme 7: Um ganz sicher zu gehen, könnte man bein Provider ein neues Inet Zugangspasswort anfordern.
Zitat von uhurauhura schrieb am 23.03.2021:Ich würde einfach das Passwort ändern und gut.
Das reicht nicht (siehe oben).

Gucky.


2x zitiertmelden

Brauche Hilfe bei einem Problem

15.04.2021 um 06:26
Zitat von Gucky87Gucky87 schrieb:Maßnahme 1: WLan Passwort ändern
Maßnahme 2: Das Passwort für den Router selbst ändern.
Maßnahme 3: Falls Fernzugang besteht, diesen schließen oder, wenn benötigt, das Passwort auch ändern.
Maßnahme 4: Alle WLan Geräte entfernen und nur die Geräte neu zulassen (mit MAC Filterung), die rein dürfen.
Maßnahme 5: Falls verfügbar, Gastzugang dicht machen.
Maßnahme 6: Router Einstellungen regelmäßig exportieren, damit man sie bei bedarf wieder einspielen kann.
Maßnahme 7: Um ganz sicher zu gehen, könnte man bein Provider ein neues Inet Zugangspasswort anfordern.
Und du glaubst, dass der TE das kann, ja? :D


2x zitiertmelden

Brauche Hilfe bei einem Problem

15.04.2021 um 06:29
Zitat von Gucky87Gucky87 schrieb:Maßnahme 1: WLan Passwort ändern
Maßnahme 2: Das Passwort für den Router selbst ändern.
Maßnahme 3: Falls Fernzugang besteht, diesen schließen oder, wenn benötigt, das Passwort auch ändern.
Maßnahme 4: Alle WLan Geräte entfernen und nur die Geräte neu zulassen (mit MAC Filterung), die rein dürfen.
Maßnahme 5: Falls verfügbar, Gastzugang dicht machen.
Maßnahme 6: Router Einstellungen regelmäßig exportieren, damit man sie bei bedarf wieder einspielen kann.
Maßnahme 7: Um ganz sicher zu gehen, könnte man bein Provider ein neues Inet Zugangspasswort anfordern.
1. Wichtigste Maßnahme hier, die reicht aber eigentlich auch aus i.V.m. Punkt 2.
2. Sehr gute Maßnahme
3. Erfordert "höhere Kenntnisse", die dann alle Tipps obsolet machen, da sie dann eh klar sind.
4. Das nutzt bei fachkundigen Hackern ohnehin nichts und für Normalos reicht das Ändern des WLAN-Schlüssels sowie die Einrichtung eines Gastzugangs völlig aus.
5. Eben nicht. Dadurch kommt es ja erst zum Versuch, sich den WLAN-Schlüssel zu besorgen
6. Erfordert "höhere Kenntnisse", die dann alle Tipps obsolet machen, da sie dann eh klar sind.
7. Das kommt darauf an, wie der Internetzugang eingerichtet ist.


1x zitiertmelden

Brauche Hilfe bei einem Problem

15.04.2021 um 12:17
Zitat von LuminitaLuminita schrieb:Und du glaubst, dass der TE das kann, ja? :D
Wenn nicht, kanner sich Hilfe suchen (z.B. hier fragen, zu einem Texhniker gehen, etc. pp).
Ich wolle nur Möglichkeiten aufzeigen, die deutlich machen, dass es eben nicht einfach nur mit der Änderung des WLan Keys getan ist.
Zitat von deim0sdeim0s schrieb:4. Das nutzt bei fachkundigen Hackern ohnehin nichts und für Normalos reicht das Ändern des WLAN-Schlüssels sowie die Einrichtung eines Gastzugangs völlig aus.
Stimmt. Es gibt Tools, mit denen man WLan Keys auslesen kann, bzw, sich Zugang zu nahezu jedem WLan vershaffen kann, ohne dass es jemand bemerkt. Mehr sage ich hier dazu aber nicht.

Gucky.


melden

Brauche Hilfe bei einem Problem

16.04.2021 um 01:01
Zitat von LuminitaLuminita schrieb:Und du glaubst, dass der TE das kann, ja?
ganz bestimmt

bei diesen Kenntnissen ist es ein leichtes fürn TE :-)
Zitat von MondtauMondtau schrieb am 22.03.2021:Nein, das ist kein Router.
Das müßte eigentlich das Internet selbst sein, oder eben W-Lan.



melden

Ähnliche Diskussionen
Themen
Beiträge
Letzte Antwort
Technologie: Conficker / Downadup
Technologie, 109 Beiträge, am 01.03.2018 von bo
bo am 24.01.2009, Seite: 1 2 3 4 5 6
109
am 01.03.2018 »
von bo
Technologie: Der Cyberkrieg wird kommen!
Technologie, 67 Beiträge, am 23.06.2018 von ISquirrel
spooky am 12.04.2004, Seite: 1 2 3 4
67
am 23.06.2018 »
Technologie: Hersteller von Antivirensoftware
Technologie, 64 Beiträge, am 28.08.2014 von Yotokonyx
diesel am 13.11.2007, Seite: 1 2 3 4
64
am 28.08.2014 »
Technologie: Die Reinkarnation eines alten Computers?
Technologie, 52 Beiträge, am 27.04.2013 von Rattensohn
rutz am 20.04.2013, Seite: 1 2 3
52
am 27.04.2013 »
Technologie: Jubiläum - 20 Jahre Internet im WorldWideWeb und die Zukunft
Technologie, 10 Beiträge, am 09.08.2011 von Marina1984
endgame am 06.08.2011
10
am 09.08.2011 »