weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

DRM - Digitale Rechteverwaltung

45 Beiträge, Schlüsselwörter: GTA, DRM, Digitale Rechteverwaltung

DRM - Digitale Rechteverwaltung

24.02.2010 um 08:26
@anybodyx

Was mir noch so dabei einfällt ist das Ubisoft von jedem Spieler umfangreiche Statistiken erstellen kann wer wie lange spielt und was er so spielt...

Ich glaube Ubisoft verstrickt sich da in Wunschdenken. Es wird mit Sicherheit einen Monat nach Release des Spieles schon Cracks geben die das aushebeln, und das wird es imemr geben. Egal wie gut die Programmierer auf der Ubisoftseite sitzen es gibt ebenfalls genausogute auf der Gegenseite.


melden
Anzeige
anybodyx
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

DRM - Digitale Rechteverwaltung

24.02.2010 um 23:36
@fregman


Das ist ja das traurige an der Sache, das dann immer mehr Menschen auf die Cracks zurückgreifen anstatt sich einem wirklichen Boykott anzuschließen. Denn was ist die Konsequens daraus?

Es werden noch weniger Titel für den PC entwickelt, und man sich so damit als PC Spieler in's eigene ,,Fleisch“ schneidet::::


Nur ein wirklich intensiver Boykott aller z.B Ubisoft Produkte würde das umgehen und den Willen der User Ausdruck verleihen....
fregman schrieb:,,Was mir noch so dabei einfällt ist das Ubisoft von jedem Spieler umfangreiche Statistiken erstellen kann wer wie lange spielt und was er so spielt...“
Wobei das noch das kleinere Übel wäre wie finde, es werden mittlerweile so unglaublich viele Daten gesammelt und das in noch viel Intimeren Bereichen, das es darauf nicht mehr sonderlich ankommt.... Zumal viele mittlerweile all zu bereitwillig ihre Daten jedem zur freien Verfügung stellen.... (Web 2.0) ;)


melden
Sophosaurus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

DRM - Digitale Rechteverwaltung

07.11.2010 um 12:38
Illegale Kopien oder Boykott sind doch völlig wirkungsgleich.

Insofern sollte man das Gejaule diverser Hersteller auch mal als das sehen, was es ist. Wer etwas Verstand hat, der weiß doch, daß die Verfügbarkeit illegaler Kopien den Schritt zum Boykott erheblich erleichtert. Wo es keine illegalen Kopien gibt, wird ungern boykottiert.

Ergo: Es geht um Macht. Wie auf dem Arbeitsmarkt. Wer die Alternative Arbeitslosengeld schwächt, kann härtere Bedingungen am Arbeitsmarkt wesentlich leichter durchsetzen.

Beispiel Codemasters und DiRT2:

Was unmittelbar am Veröffentlichungstag mit DiRT2 passierte, habe ich so bei noch keinem anderen Spiel erlebt. Innerhalb weniger Minuten waren zuhauf Schritt-für-Schritt-Anleitungen zum Online-Spielen mit gecrackten Versionen in der Röhre, samt Download-Quellen.

Was war passiert? Ganz einfach: Codemasters goes GFWL. Windows Live war passiert. Seitdem ist das Beitragsaufkommen im Codemasters-Forum signifikant gesunken. Man darf annehmen, die Umsätze ebenso. Codemasters scheint in Schwierigkeiten zu stecken. F1 2010 konnte offenbar kaum fertiggestellt werden, und nun versucht man, durch eine rasche Folge von Veröffentlichungen (Grid2, DiRT3) aus der Misere zu kommen.

Unzählige Käufer sind über den Schritt zu GFWL stinksauer. Von Boykott reden viele. Dann kommt der innere Schweinehund zum Tragen, und niemand möchte verzichten.

Wie viel Druck aus der Community spürbar beim Hersteller ankommt, entscheidet sich meiner Meinung nach auch ganz erheblich anhand der Verfügbarkeit spielbarer Kopien. Macht, die ins Leere greift, wird nervös, und dann schreit sie und beklagt sich.

Meiner Meinung nach wird Codemasters bald in der Versenkung verschwinden. Hinterher wird es heißen, die Raubkopierer seien schuld. Ich sehe das anders. Ich habe etliche Games von denen gekauft. Aber seit DiRT2 ist der Laden bei mir unten durch. Schönes Spiel. Boykottieren werde ich diesen Laden dennoch. Keinen Cent für GFWL.


melden


An dieser Diskussion können nur angemeldete Mitglieder teilnehmen.

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Tipp: Lade dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:



Diese Diskussion per E-Mail abonnieren:

Ähnliche Diskussionen

229 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden