Technologie
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Mac vs PC

1.916 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: PC, Windows, System ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Mac vs PC

03.07.2009 um 16:56
Zitat von belight82belight82 schrieb:naja, wenigstens muss ich an meinem mac pro nicht jedesmal mein os freischalten, wenn ich mir ne anderen grafikkarte oder sinstiges einbaue.
Naja, das nehme ich in Kauf, denn keiner kann mir vorschreiben, was ich einbaue.

Und in den "Arsch" kriechen muss ich den Mitarbeitern auch nicht, da ich
1. alles online und in zwei Sekunden machen kann
und
2. eh nur bei Mainboard-Wechsel und Co aktivieren muss.

;)


melden

Mac vs PC

03.07.2009 um 16:57
@belight82

Da ich als Schüler und noch nicht für mein OS gezahlt habe, kann ich verstehen warum MS das macht, auch wenn ich es nicht gut finde. Apple muss das gar nicht. Ihr OS läuft ja nur auf den Rechnern, die sie verkaufen. Der spärliche Anteil von hacintoshs ist wohl zu vernachlässigen.


melden

Mac vs PC

03.07.2009 um 16:57
@belight82
Zitat von belight82belight82 schrieb:dann kauf dir doch diese...da haste doch auch die möglichkeit diese funktion zu nutzen...anscheinend hat dich ja was dazu bewegt dir doch sowas von dem apfel zu kaufen...oder?
Jep, war von der Werbung geblendet, und ist ja auch ganz nett vom Design her.

Aber jetzt weiß ich dass das mein letztes Apple-Produkt war. Also hat es sich so für mich auch irgendwie gelohnt.


melden

Mac vs PC

03.07.2009 um 16:57
das ist aber ein sehr schwaches argument! was anderes kannste da jetzt nicht mehr vorbringen! willst das gutheißen? diese wunderbare kundenfreundlichkeit von microsoft gegenüber seinen kunden und das damit verbundene vertrauen in diese?


1x zitiertmelden

Mac vs PC

03.07.2009 um 16:58
Zitat von Comguard2Comguard2 schrieb:Apple will einfach die Ipod Touch Kunden ein wenig zusätzlich schröpfen und meiner Meinung nach zum Iphone treiben, wovon Apple ja mehr hat.
Klar. Apple würde das bestimmt auch gerne beim Iphone machen, allerdings würde das bei einigen (Business-Kunden) einen riesen Aufschrei hervorrufen. Für das Update eines halbfertigen Produktes kann man einfach kein Geld verlangen...


melden

Mac vs PC

03.07.2009 um 16:59
@belight82
kein kommentar dazu???
belight82 schrieb:
naja, wenigstens muss ich an meinem mac pro nicht jedesmal mein os freischalten, wenn ich mir ne anderen grafikkarte oder sinstiges einbaue. und wenn ich es mal öfter wie paar mal installiere muss ich auch keinem supportmitarbeiter in den arsch kriechen um noch ne freischaltung zu bekommen! lächerlich, was microsoft da macht!
wieso sollte man das groß kommentieren? Außer das es kein Supportmitarbeiter sondern ein Telefonroboter ist stimmt das ja auch. Aber du schließt wohl von dir auf Andere. Aber ich auf jedenfall kann Scheiße auch als Scheiße bennen und muss nicht so lächerliche Ausflüchte nehmen wie du es machst, nur um deine Marken-Gottheit nicht zu diskreditieren.


melden

Mac vs PC

03.07.2009 um 17:00
Zitat von Comguard2Comguard2 schrieb:Apple will einfach die Ipod Touch Kunden ein wenig zusätzlich schröpfen und meiner Meinung nach zum Iphone treiben, wovon Apple ja mehr hat.
Kann sein, aber beim Kostenvergleich und dem, was die telkos da an Gebühren nehmen, bezahle ich lieber hin und wieder für ein neues OS, denn das ist das update. Vista musste ich auch bezahlen, obwohl ich XP schon bezahlt hatte ;) Kleine Update bekommst du ja bei touch auch für lau.


melden

Mac vs PC

03.07.2009 um 17:00
@UffTaTa
sehr gut argeumentiert! habe ich auch anders nicht erwartet.


melden

Mac vs PC

03.07.2009 um 17:01
@UffTaTa

Schön und gut, aber du bist dabei sehr pauschal, denk daran, das ich hier auch mitlese ;)


melden

Mac vs PC

03.07.2009 um 17:02
Zitat von belight82belight82 schrieb:das ist aber ein sehr schwaches argument! was anderes kannste da jetzt nicht mehr vorbringen! willst das gutheißen? diese wunderbare kundenfreundlichkeit von microsoft gegenüber seinen kunden und das damit verbundene vertrauen in diese?
Ich persönlich habe nichts gegen Produktaktivierung. Solange es die Möglichkeit gibt, diese auch telefonisch zu regeln, dann knirsche ich zwar mit den Zähnen, sehe aber ein, dass das ein (verzweifelter) Versuch ist, sein Produkt (Baby :)) vor Kopierereien zu beschützen.

Dass kein Kopierschutz sicher ist, scheint bisher nicht in der Industrie angekommen zu sein.

Aber wie gesagt... Immerhin versucht Microsoft nicht sein System derart künstlich auf bestimmte Hardware festzulegen ;)


2x zitiertmelden

Mac vs PC

03.07.2009 um 17:04
Und wer sein OS aktivieren muss der macht eh was falsch (HäHäHä, sind wir aber böse heute)

;-)


1x zitiertmelden

Mac vs PC

03.07.2009 um 17:05
@lightbringer
Zitat von lightbringerlightbringer schrieb:Aber wie gesagt... Immerhin versucht Microsoft nicht sein System derart künstlich auf bestimmte Hardware festzulegen
das ist wieder ein ganz anderes thema, sollte aber vllt. seit dem wechsel auf die intel cpus auch mal von apple neu überdacht werden. lohnen würde es sich für die auf jedenfall auch! allerdings würde das auch ein gewisses maß an mehr arbeit mit nach sich ziehen!


melden

Mac vs PC

03.07.2009 um 17:06
Zitat von lightbringerlightbringer schrieb:Aber wie gesagt... Immerhin versucht Microsoft nicht sein System derart künstlich auf bestimmte Hardware festzulegen
Dafür darf man, wenn man einen Virenscanner installiert sich hin und wieder mal neu aktivieren. Mir so ergangen mit Vitsa und G-Data. Sicher mit die Schuld von G-Data, der erste Virenscanner für vista war einfach Müll.


melden

Mac vs PC

03.07.2009 um 17:06
@UffTaTa
ah so einer bist du also! ok, dann verstehe ich jetzt auch alles! naja.... jedem das seine...hätteste de das aber etwas früher gesagt, hätte ich mir einige nerven sparen können :D


melden

Mac vs PC

03.07.2009 um 17:10
na ich würde ja aus dem Zahlen gar nicht mehr raus kommen. Ich verwende ca. 10 MS-OS produktiv und zum testen.

OK, Testsysteme gibt von MS für umme, aber alle 180Tage die Testsysteme neu installieren kommt auch teuer wenn ich meine Arbeitszeit mit einrechne.


melden

Mac vs PC

03.07.2009 um 17:11
Zitat von UffTaTaUffTaTa schrieb:Und wer sein OS aktivieren muss der macht eh was falsch (HäHäHä, sind wir aber böse heute)
Bei meinem Betriebssystem gibt es keine Aktivierung :D

Aber trotzdem dass ich Linux-Nutzer bin, bin ich auch Microsoft-Fan.
Habe fast alles an Microsoft-OS, was es so gibt (legal gekauft) und bisher auch keinen Kauf bereuht.

Ich finde auch das Verhalten von Gates und allgemein der Firma Microsoft alles andere als schlecht (Bill & Melinda Gates Stiftung, Microsoft Research und einiges mehr). Da könnten sich andere ruhig mal eine Scheibe von abschneiden.


melden

Mac vs PC

03.07.2009 um 17:13
dann musst du eben reamen :D


melden

Mac vs PC

03.07.2009 um 17:13
Jo, der gute Bill ist einer spendabelsten Spender in USA. Naja, kann sichs auch leisten aber trotzdem, so einfach mal Millionen Dollar jedes Jahr rausschieben macht nicht jeder.

Und von wegen Testsysteme, gibts bei Apple eigentlich kostenlose Testsysteme zum ausprobieren? Nö, oder? Wie sollte das auch gehen. Da kauft man also immer die Katze im Sack?


1x zitiertmelden

Mac vs PC

03.07.2009 um 17:14
@lightbringer
na dann sollte der billy für die nächste papstwahl kandidieren


1x zitiertmelden

Mac vs PC

03.07.2009 um 17:17
Zitat von belight82belight82 schrieb:na dann sollte der billy für die nächste papstwahl kandidieren
Was spricht dagegen, wenn er ordentlich Geld in Forschung und Krankheitsbekämpfung investiert?


melden