Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Krieg der Zukunft im INTERNET?

27 Beiträge, Schlüsselwörter: Krieg, Internet, Hacker

Krieg der Zukunft im INTERNET?

17.03.2009 um 11:32
Krieg der Zukunft im INTERNET?
werde Hacker im Internet Kriege führen oder die Nationen ein krieg ohne geographische grenzen?

werden wir zu viel abhängig vom Internet, computer das es unsere schwäche Wirt?

in prinzip könnte ein Hacker oder Häcker mehrere eine Stadt oder eine ganze Nation lahmlägen oder ??
die Wasserwerke, die Strom werke, das Militär was vor kurzen passiert ist.


melden
Anzeige

Krieg der Zukunft im INTERNET?

17.03.2009 um 11:56
das ist doch schon passiert...bei der auseinandersetzung von russland und georgien wurden die georgischen server mit mails aus russland überlastet, so dass es zu einem kommunikationszusammenbruch in georgien kam...und dann hat russland zugeschlagen...


melden

Krieg der Zukunft im INTERNET?

17.03.2009 um 12:05
würde das später öfter vorkommen ??
aber wären die Hacker patriotisch genug um das zu machen??
die meisten Hacker sind doch gegen ihren Land oder ?


melden
blowcocain
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Krieg der Zukunft im INTERNET?

17.03.2009 um 12:31
@osmane85

Auch Regierungen wie zb China beschäftigen sogenannte Hacker. Hacker sind in diesen Sinne nichts anderes als IT Experten die im Auftrag einer Regierung Arbeiten.


melden

Krieg der Zukunft im INTERNET?

17.03.2009 um 14:14
Sicherlich, dennoch wir die "alte" Art Krieg zu führen nicht ganz aussterben können. Man muss halt unter anderem Länder besetzen, sich die Ressourcen holen die man braucht/erbeutet und und und, somit wird es auch später nicht sachden, mal kurz die Wohnung zu verlassen ;)

Letzendlich ist es irgendwo logisch:

Informationen, Daten und eben Elektronische Steuerung von Anlagen usw. waren und wurden in den letzten Jahren immer wichtiger, wer würde da nicht auf die Idee kommen, diese Dinge für einen Krieg zu benutzen.


melden

Krieg der Zukunft im INTERNET?

17.03.2009 um 14:29
@kreios
gell...cyberwars gibt nicht ers seit gestern


melden

Krieg der Zukunft im INTERNET?

17.03.2009 um 14:32
@osmane85


Wikipedia: Hacker

Siehe Punkt "Hackerkultur". Das klärt bestimmt einige Deiner Fragen zum Begriff des Hackers.

Einen Server mit Anfragen zu belasten, ist wohl keine Schwierigkeit, jedoch denke ich nicht, dass eine Aktion wie der Firesale, wie in Stirb Langsam 4 dargestellt, möglich ist.

Millionen Online-Gamer spielen die unterschiedlichsten Spiele. Darunter "War"craft.
Der Krieg ist bereits in vollem Gange!


melden

Krieg der Zukunft im INTERNET?

17.03.2009 um 14:33
@weethas
weethas schrieb:Darunter "War"craft.
Der Krieg ist bereits in vollem Gange!
:D wie geil...aber wo de recht hast, haste recht!


melden
du
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Krieg der Zukunft im INTERNET?

17.03.2009 um 14:46
Klar gibts Cyberwars... nur werden Leute die nicht eingeweiht sind wenig davon mitbekommen.


melden

Krieg der Zukunft im INTERNET?

17.03.2009 um 14:54
@du
wer, ich??? ne quatsch, wieder mal ein witz ;)

ich hab da mal ne gute doku gesehen. nennt sich auch cyberwars. da gehts um den internet-krieg zwischen den usa und japan. die haben da ganze bundesserver lahmgelegt


melden

Krieg der Zukunft im INTERNET?

17.03.2009 um 16:49
Ich glaube den allgemeinen Enthusiasmus ein wenig zügeln zu müssen.
Soweit ich weiß, sind wirklich wichtige Netzwerke (darunter verstehe ich z.B. Verkehrsleitsysteme oder Militärcoordinationsnetze) bewusst nicht an das Internet angebunden. Der einzige relevante Sektor der mir tatsächlich als angreifbar bekannt ist, ist das weltweite Finanzwesen.
Ich habe nun diesen in diesem Zusammenhang häufig genannten "Stirb langsam" Film nicht gesehen, halte das zugrundeliegende Szenario aber für unwahrscheinlich.


melden

Krieg der Zukunft im INTERNET?

17.03.2009 um 19:42
dabei würde wenigstens niemand zu schaden kommen :)


melden

Krieg der Zukunft im INTERNET?

17.03.2009 um 20:03
Auch nicht ans Internet gebundene Netze können gehackt werden.
Entweder wird eine Person eingeschleußt oder die Funkwellen werden angezapft und entcodiert.Ich denke nicht,dass die Kilometer lange Kabel rumschleppen.


melden
lösergenie
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Krieg der Zukunft im INTERNET?

23.08.2011 um 23:19
wie soll bitteschön das militär sich über das internet bei anderen leuten einhacken ohne das sie ins www eingebunden sind


melden

Krieg der Zukunft im INTERNET?

23.08.2011 um 23:23
wen sprichst du mit der frage an @lösergenie ?
mir fehlt da gerade die übergangskurve.


melden

Krieg der Zukunft im INTERNET?

23.08.2011 um 23:34
lösergenie schrieb:wie soll bitteschön das militär sich über das internet bei anderen leuten einhacken ohne das sie ins www eingebunden sind
vielleicht geht "das militär" ja einfach ins internetcafe! *lach*
ne mal im ernst was meinste damit?
das es beim militär keinen internetzugang gibt glaubst du ja wohl nicht wirklich? O-0


melden

Krieg der Zukunft im INTERNET?

24.08.2011 um 15:28
http://derstandard.at/1313024958559/Hacker-Unbemerkt-durch-digitale-Ritzen-und-Loecher

"Bewaffnet" euch oder geht in Deckung :D


melden

Krieg der Zukunft im INTERNET?

24.08.2011 um 15:33
Das Internet bzw. Computer Netze werden sicher zu einem weiteren Schlachtfeld, aber nicht zum einzigen.
Vergleichbar mit der Aufteilung von Bodentruppen und Luftwaffe, gut möglich das in Zukunft spezialisierte Teams sich ganz Cyber Angriffen widmen.


melden

Krieg der Zukunft im INTERNET?

25.08.2011 um 11:41
Cyberwar siehe Ägypten Libyen Israel usw.


melden
Anzeige

Krieg der Zukunft im INTERNET?

26.08.2011 um 09:04
@osmane85
Darüber habe ich noch garnicht nachgedacht...

Hmm.

Also ich denke schon dass man mit Hack-Attacken die Kommunikation stören kann. Ob man dadurch allerdings die Wasserversorgung oder ähnliches lahmlegen kann weiß ich nicht, kann ich mir aber auch nicht vorstellen.

Ich denke schon dass das Internet auch im Krieg eine wichtige Rolle spielt. Rebellen-Gruppen beispielsweise haben sich ja über Facebook und ähnliches koordiniert.

Doch Länder werden IMMER besetzt werden. Soldaten und Zivilisten werden IMMER erschossen werden.

Würde doch sonst gar keinen "Spaß" machen so'n Krieg... Und der Bevölkerung wärs glaub ich scheißegal ob nen staatlicher Server lahmgelegt wird. Haben sie allerdings Angst erschossen zu werden werden sie sich eher mobilisieren lassen und sich verteidigen wollen.

@Lightstorm
Lightstorm schrieb:Das Internet bzw. Computer Netze werden sicher zu einem weiteren Schlachtfeld, aber nicht zum einzigen.
Vergleichbar mit der Aufteilung von Bodentruppen und Luftwaffe, gut möglich das in Zukunft spezialisierte Teams sich ganz Cyber Angriffen widmen.
Das könnte ich mir auch vorstellen

@nyarlathotep
nyarlathotep schrieb:vielleicht geht "das militär" ja einfach ins internetcafe! *lach*
:-D


melden
315 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden