Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Alois Ludes aus Trier vermisst

16 Beiträge, Schlüsselwörter: Bahnhof, Trier, St. Mattheis, Trierer Original
Diese Diskussion wurde von keintäter geschlossen.
Begründung: Fall ist ja geklärt und es liegt wohl kein Fremdverschulden vor.
Seite 1 von 1

Alois Ludes aus Trier vermisst

29.11.2014 um 19:38
Der 87-jähriger Alois Ludes aus Trier wird vermisst. Der Mann mit dem auffälligen weißen Bart wurde zuletzt am 24. Juli im Trierer Stadtgebiet gesehen. Sein Verbleib konnte bisher trotz umfangreicher Ermittlungen nicht geklärt werden. Der Vermisste hat eine auffällige Erscheinung und hielt sich überwiegend im Trierer Stadtgebiet auf. Seine besonderen Kennzeichen waren sein langes, weißes Haar und sein langer, weißer Bart. Er ist ca. 170 cm groß und hager und ging stets in gebückter Haltung, wobei er einen Besenstiel als Gehstock benutzte. Es kann nicht ausgeschlossen werden, dass sich Ludes in einer hilflosen Lage befindet.

Die Polizei fragt:
Wer hat den Vermissten seit dem 24. Juli gesehen oder kann sonstige Hinweise zum Verbleib des Mannes geben? Hinweise werden erbeten an die Kripo Trier, Telefon 0651/9779-2290 oder 0651/9779-2110.

http://www.polizei.rlp.de/internet/nav/10a/presse.jsp?uMen=10a70d73-c9a2-b001-be59-2680a525fe06&sel_uCon=dc845cdd-685b-7...

Herr Ludes war stets zu Fuss unterwegs, er wurde in Bahnhofsnähe und auch auf der Weissmark, wo er wohnte und in St. Mattheis gesehen. Er ist ein sehr gläubiger Mensch und besuchte die Abtei in St. Mattheis häufig.


melden
Anzeige
Zfaktor
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Alois Ludes aus Trier vermisst

29.11.2014 um 19:48
:ask: Kommt das nicht etwas spät mit der hilflosen Lage,ich meine 24.Juli !


melden

Alois Ludes aus Trier vermisst

29.11.2014 um 19:56
In den hiesigen Medien wurde über das Verschwinden berichtet, aber auch erst Wochen nach dem Verschwinden.
http://lokalo.de/artikel/68176/jaehriger-trier-polizei

Herr Ludes war ein Einzelgänger und lebte alleine, vielleicht wurde sein Fehlen erst spät bemerkt. Er soll seine Wohnung auch nicht regelmässig aufgesucht haben.

Warum erst Wochen nach seinem Verschwinden öffentlich nach ihm gesucht wurde weiss ich auch nicht.

Ich dachte, es kann nicht schaden wenn der Fall hier thematisiert wird. Vielleicht weiss jemand etwas und hat Alvis noch gesehen bevor er verschwand.


melden

Alois Ludes aus Trier vermisst

29.11.2014 um 20:02
Im ersten Moment dachte ich jetzt echt, das soll ein Scherz sein. Die Beschreibung klingt zu dieser Zeit schon ein bisschen sehr nach Weihnachtsmann. ;)


melden

Alois Ludes aus Trier vermisst

29.11.2014 um 20:20
@diegraefin
Es handelt sich leider nicht um eine Scherzmeldung. Herr Ludes war alt und er machte in letzter Zeit auch den Eindruck als sei er gesundheitlich nicht besonders gut dran.

Es kann demnach nicht ausgeschlossen werden, dass er irgendwo auf seinen Wegen verstorben ist. Er soll viel zu Fuss unterwegs gewesen sein.

Merkwürdig allerdings, dass er bis heute nicht gefunden wurde.


melden

Alois Ludes aus Trier vermisst

29.11.2014 um 21:28
meermin schrieb:Merkwürdig allerdings, dass er bis heute nicht gefunden wurde.
Keineswegs.
In meiner Umgebung wurde eine abgängige Person vor ungefähr 15 Jahren erst nach Monaten von spielenden Kindern gefunden, obwohl sie in einem schmalen Gebüschstreifen direkt hinter einer Bushaltestelle lag. Ich meine es wäre die Haltestelle Hohefuhrstr in Essen gewesen, in jedem Fall war es an der Ruhrallee, einer Bundesstraße.

Edit: Die Person war angeblich kaum 100 m enfernt wohnhaft.


melden

Alois Ludes aus Trier vermisst

29.11.2014 um 22:01
@all: Ich möchte (ich wiederhole mich) nochmal dezent darauf hinweisen, das solche (Demenz etc.) Fälle eher nicht hier in diesem Forum hineinpassen. Die Bevölkerung in Deutschland hat einen hohen Anteil von alten Personen und das wird proportional immer mehr. Folglich "verstopfen" immer mehr solcher Fälle dieses Forum...
Bitte in eine andere Rubrik einstellen oder eine für Demenzfälle (wo Vermisste abgängig sind) erstellen. Danke im Voraus!


melden

Alois Ludes aus Trier vermisst

29.11.2014 um 22:17
@Tristan2010
Tristan2010 schrieb:Bitte in eine andere Rubrik einstellen oder eine für Demenzfälle (wo Vermisste abgängig sind) erstellen.
Herr Ludes litt aber nicht unter Demenz. Ich habe ihn selber im Frühling 2014 und im Frühsommer noch einige Male gesehen und auch mit ihm gesprochen. Er war als "Sonderling" und sehr aussergewöhnlicher Mensch bekannt, aber dement war er nicht.

Er war eben anders als andere, und das schon seit seiner Jugend.

Daher muss sein Verschwinden ernst genommen werden. Verlaufen hat er sich meiner Ansicht nach nicht.

Ich weiss nicht, was die Polizei unternommen hat um ihn zu finden und die Umstände seines vErschwindens aufzuklären.

Aber ich finde, auch ein alter Mensch hat das Recht, dass ordentlich und ernsthaft nach ihm gesucht und sein VErschwinden nicht einfach hingenommen wird.


melden
Zfaktor
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Alois Ludes aus Trier vermisst

30.11.2014 um 03:16
@meermin
Stimme dir das zu !
Auch Alte Menschen können Opfer von Tötungsdelikten werden,wenn Alois Ludes mit seinen
87.Jahren noch nicht im Altenheim war keine Demenz bekannt ist haben wir es hier
auch nicht mit einem typischen aus dem Heim geraten zu tun wie es Täglich
irgendwo in Deutschland mehrmals passiert.
In dem Alter muss man natürlich mit einem Natürlichen Tod rechnen aber es muß
versucht werden ihn zu finden und die Todesursache festzustellen (sollte er Tod sein).


melden

Alois Ludes aus Trier vermisst

30.11.2014 um 06:53
kodama schrieb:Keineswegs.
In meiner Umgebung wurde eine abgängige Person vor ungefähr 15 Jahren erst nach Monaten von spielenden Kindern gefunden, obwohl sie in einem schmalen Gebüschstreifen direkt hinter einer Bushaltestelle lag. Ich meine es wäre die Haltestelle Hohefuhrstr in Essen gewesen, in jedem Fall war es an der Ruhrallee, einer Bundesstraße.

Edit: Die Person war angeblich kaum 100 m enfernt wohnhaft.
Das stimmt genau. Es wird oft ausser Acht gelassen, dass manchmal simpelste Begebungen unentdeckt bleiben, wo man nach einer etwaigen Auflösung wie vor den Kopf gestossen ist, dass man da quasi "nicht früher dahinterkam".
So gibt es bestimmt mehrere sehr mysteriös erscheinenden Vermisstenfälle, deren Auflösung höchst schlicht wäre, man aber durch unglückliche Verkettung von weiteren Umständen lange Zeit oder womöglich nie dahinterkommt.


melden

Alois Ludes aus Trier vermisst

30.11.2014 um 10:55
Es wäre dennoch wichtig gewesen zu ermitteln wo sich Herr Ludes zuletzt vor seinem Verschwinden aufgehalten hat bzw. wo er zuletzt lebend gesehen wurde und wann er sich zum letzten Mal in seiner Wohnung aufgehalten hat.

Ausgehend von Informationen über den letzten vermuteten Aufenthaltsort hätte dann vor Ort die Gegend abgesucht werden können .

Vielleicht waren Einzelpersonen unterwegs, die hinter die Häuser geschaut und durch die Parks und Kleingartenanlagen gelaufen sind. Eine grossangelegte Suchaktion hat meines Wissens nach nie stattgefunden.

Das ist auch der Grund, warum ich nach so langer Zeit den Fall hier hineingesetzt habe. Hoffung habe ich keine grosse. Aber da es dieses Forum gibt, ist es einen Versuch wert. Vielleicht weiss jemand etwas, dass die Polizei bei der Suche weiterbringt.

Alvis war oder ist ein ganz besonderer Mensch, das werden alle bestätigen, die ihn kennen.

Dieses "Anderssein" in Verbindung mit Alterskrankheiten ( ich rede nicht von Demenz) könnte ihm aber auch zum VErhängnis geworden sein.


melden
Zfaktor
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Alois Ludes aus Trier vermisst

30.03.2015 um 02:46
@meermin

Gibt es überhaupt nichts neues in dem Vermissten Fall ?


melden

Alois Ludes aus Trier vermisst

30.03.2015 um 10:37
Nein, leider nicht. HerrLudes war ein alter kranker Mann und ein Aussenseiter. Da scheint niemand zu sein, der sich dafür einsetzt , dass weiter nach ihm gesucht wird.

Man scheint allgemein davon auszugehen, dass er sich irgendwo verlaufen hat oder irgendwo in einem nächtlichen Versteck oder nächtlichem Schlafplatz im Freien eines natürlichen Todes verstorben ist.

Allerdings stellt sich die Frage wieso er , wenn es so wäre nicht schon lange zufällig von jemandem gefunden wurde.


melden
Zfaktor
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Alois Ludes aus Trier vermisst

30.03.2015 um 15:58
@meermin
Allerdings stellt sich die Frage wieso er,wenn es so wäre nicht schon lange zufällig von jemandem gefunden wurde.Text
Stimmt,ich vermute einmal das er seine Übernachtungsplätze wohl nicht in der Tiefsten
Natur wählte,auch ein Verlaufen wenn er Geistig klar war ist nicht wahrscheinlich
immerhin kannte er sich ja in Trier und Umgebung aus.


melden

Alois Ludes aus Trier vermisst

02.11.2015 um 20:17
Die sterblichen Überreste von Herrn Ludes wurden gefunden.

http://www.volksfreund.de/nachrichten/region/rheinlandpfalz/rheinlandpfalz/Heute-im-Trierischen-Volksfreund-Traurige-Gew...


melden
Anzeige

Alois Ludes aus Trier vermisst

02.11.2015 um 20:27
Fremdverschulden wird wohl ausgeschlossen. Der Thread kann geschlossen werden.


melden

Diese Diskussion wurde von keintäter geschlossen.
Begründung: Fall ist ja geklärt und es liegt wohl kein Fremdverschulden vor.
271 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden