Kriminalfälle
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

SUV rast durch Trierer Innenstadt: Tote und Verletzte

499 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Mord, 2020, Trier ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

SUV rast durch Trierer Innenstadt: Tote und Verletzte

01.12.2020 um 16:05
Polizei: Mehr als zwei Tote in Trier

Der Sprecher der Trierer Polizei hat auf einer Pressekonferenz bestätigt, dass es sich um mehr als zwei Tote handelt. Auch die Zahl der Verletzten steige.
15.46 Uhr
Fahrer raste mit hohem Tempo in die Fußgängerzone

Augenzeugen berichten nach Angaben von n-tv, dass der Fahrer des silbernen Autos mit einer gefühlten Geschwindigkeit von 100 km/h in die Fußgängerzone raste, wo er den Angaben der Polizei nach mehrere Menschen tötete.
Quelle: https://www.bild.de/regional/frankfurt/frankfurt-aktuell/mehrere-verletzte-auto-rast-in-fussgaengerzone-74237304.bild.html

Es macht mich unglaublich fassungslos, was da in Trier geschehen ist,
Mindestens 2 Tote (darunter ein Kind) hat der 51jährige deutsche Fahrer des SUV auf seinem Gewissen (um von Gewissen zu schreiben, muss ich mich echt überwinden).
Zahlreiche Verletzte, ein Bild des Grauens in der Innenstadt.
In der beschaulichen Stadt Trier wurde damit jäh die Vorweihnachtszeit mit Grauen und Tod beendet.
Warum diese unfassbare Gewalt?


1x zitiertmelden

SUV rast durch Trierer Innenstadt: Tote und Verletzte

01.12.2020 um 16:09
https://www.volksfreund.de/blaulicht/auto-faehrt-in-trier-in-menschenmenge-vier-tote-und-verletzte_aid-54934221
Inzwischen sind es wohl vier Tote.
Um so eine Fahrt in der Trierer Innenstadt hinzulegen, muss der Fahrer entweder bewusst mit Anlauf gegen die Einbahnstrasse Richtung Fussgängerzone gerast sein, oder er kam aus einer der kleinen Seitengassen, muss dann um die Kurve und beschleunigt haben. Ein Unfall war das jedenfalls nicht. Der Täter soll sich bei der Festnahme gewehrt haben.


melden

SUV rast durch Trierer Innenstadt: Tote und Verletzte

01.12.2020 um 16:27
Seit dem Anschlag auf dem Breitscheidplatz 2016 geht eine diffuse Angst um in der Vorweihnachtszeit auf öffentlichen Plätzen. Nicht unberechtigt. :( Nun ist wieder etwas passiert, und man ist einfach fassungslos. Es ist unbegreiflich.
Der Mann sei mit einem SUV durch eine Fußgängerzone gefahren und habe offenbar "wahllos" Menschen angefahren.

Der "Triersche Volksfreund" zitierte einen Augenzeugen, der von einem Range Rover Geländewagen sprach, der in die Zone gerast sei. Menschen seien durch die Luft geflogen.
https://www.tagesschau.de/inland/trier-105.html


melden

SUV rast durch Trierer Innenstadt: Tote und Verletzte

01.12.2020 um 16:36
@FlamingO
Ich hab neulich noch gelesen, man solle, wenn möglich, immer am Rand laufen, wenn man in Fussgängerzonen ist, damit man notfalls schnell irgendwo in eine Ecke springen kann. Man denkt immer, jaja, aber hier passiert schon nix.


melden

SUV rast durch Trierer Innenstadt: Tote und Verletzte

01.12.2020 um 16:51
@abberline

Wer denkt schon permanent daran bzw. verhält sich so, wenn man durch eine Fußgängerzone schlendert?
Es ist so perfide.
In Zukunft werden die Menschen solcherlei grausige Gedanken wahrscheinlich vermehrt im Hinterkopf haben. Diese Tat wird sich einreihen in die Wahrnehmung, sie wird sich in die Gedächtnisse einprägen als weitere Amokfahrt, als weiteres Geschehnis, bei dem Passanten absolut wahllos getötet wurden.
Wie schnell Menschen vom Leben in den Tod befördert werden, weil einer, der sein Leben nicht auf die Reihe kriegt (und das gilt sowohl für religiöse Fundamentalisten als auch für sozial-gescheiterte Existenzen, die durch eine Amoktat meinen, irgendwas als Statement zu hinterlassen) erfährt man leider immer wieder.

Die Psyche des Täters ist noch abzuklären, sein Motiv auch. Aber was bleibt: Der bittere Geschmack von Angst, Willkür und einem blanken Unverständnis.


2x zitiertmelden

SUV rast durch Trierer Innenstadt: Tote und Verletzte

01.12.2020 um 17:02
Zitat von FlamingOFlamingO schrieb:In Zukunft werden die Menschen solcherlei grausige Gedanken wahrscheinlich vermehrt im Hinterkopf haben.
Das glaube ich nicht. Auch hier gilt --> Aus den Augen, aus dem Sinn.


1x zitiertmelden

SUV rast durch Trierer Innenstadt: Tote und Verletzte

01.12.2020 um 17:05
Bei mir kommen (auf Grund örtlicher Nähe) da sofort wieder die Bilder der Amokfahrt von Graz in den Kopf.
Wikipedia: Amokfahrt von Graz

Furchtbar!!


melden

SUV rast durch Trierer Innenstadt: Tote und Verletzte

01.12.2020 um 17:05
In Hallo Deutschland sollen Genaueres zu diesem Anschlag mitgeteilt werden
zdf - 17:10 Uhr.


melden

SUV rast durch Trierer Innenstadt: Tote und Verletzte

01.12.2020 um 17:07
Gerade berichtet wird der Wagen vom LkA auf Sprengstoff untersucht, die
Innenstadt ist weiträumig abgesperrt.

Quelle: ZDF Heute


melden

SUV rast durch Trierer Innenstadt: Tote und Verletzte

01.12.2020 um 17:07
@Nachthauch

Es mag kein ständiges Denken daran/Rechnen damit sein, aber ich denke doch, dass sich eventuelle Anschläge als vage Gefahr im Dezember nun noch vermehrt in den Köpfen Vieler festsetzen.


1x zitiertmelden

SUV rast durch Trierer Innenstadt: Tote und Verletzte

01.12.2020 um 17:10
Zitat von NachthauchNachthauch schrieb:Auch hier gilt --> Aus den Augen, aus dem Sinn.
Ist irgendwie auch ne gesündere Art des Lebens. Man kann nicht in permanenter Angst durch das Leben gehen.

PK soll es um 19 Uhr geben.

Hier handelt es sich ja scheinbar um einen Amoklauf und nicht um einen Terroranschlag - wobei ich einen Terroranschlag eigentlich auch als Amok bezeichnen würde.


melden

SUV rast durch Trierer Innenstadt: Tote und Verletzte

01.12.2020 um 17:11
Den Fahrer direkt an den Pranger zu stellen ohne Details zu kennen, halte ich für voreilig.

Denkt bitte an den schlimmen SUV Unfall in Berlin Mitte vor 1,5 Jahren - da erlitt der Fahrer einen epileptischen Anfall am Steuer.
Bevor man keine Einzelheiten kennt, sollte man sich vllt. ein bisschen zurückhalten!


2x zitiertmelden

SUV rast durch Trierer Innenstadt: Tote und Verletzte

01.12.2020 um 17:12
Zitat von FlamingOFlamingO schrieb:Es mag kein ständiges Denken daran/Rechnen damit sein, aber ich denke doch, dass sich eventuelle Anschläge als vage Gefahr im Dezember nun noch vermehrt in den Köpfen Vieler festsetzen.
Ohne den Grund für diesen Anschlag zu kennen:

Es ist ein neuer Trend bei Terroranschlägen, Einzeltäter einzusetzen, mit dem Ziel, die Bevölkerung zu verunsichern.


melden

SUV rast durch Trierer Innenstadt: Tote und Verletzte

01.12.2020 um 17:13
Die Tat passt nicht in das übliche Raster solcher Anschläge: Fahrer 51 Jahre alt, Einheimischer, und ein Range Rover ist ein relativ seltener, sehr hochwertiger, sprich teurer Geländewagen. Angeblich soll im Wagen Insulin gefunden worden sein. Vielleicht ein Insulinschock? Würde natürlich trotzdem nicht die Dauer der Fahrt und das von Zeugen vermutete absichtliche Überfahren von Passanten erklären.
...
Hm, vielleicht ein Unternehmer, dem wegen Corona das Geschäft komplett weggebrochen ist und der deswegen "durchdrehte"?


melden

SUV rast durch Trierer Innenstadt: Tote und Verletzte

01.12.2020 um 17:13
Zitat von stainedstained schrieb:Den Fahrer direkt an den Pranger zu stellen ohne Details zu kennen, halte ich für voreilig.
Es war, allem Anscherin nach, kein Unfall. Da ist jemand bewusst mit +100 km/h in eine Fußgängerzone gedonnert.


melden

SUV rast durch Trierer Innenstadt: Tote und Verletzte

01.12.2020 um 17:14
Es scheint auch ein neuer Trend zu sein, alles unter Terroranschlag abzulegen. Wenn es ein Unfall mit vielen Toten wäre, dann wäre es doch genauso schlimm und niemand würde sofort von einem Terroranschlag ausgehen. Das nimmt hier schon wieder komische Züge an. ^^


1x zitiertmelden

SUV rast durch Trierer Innenstadt: Tote und Verletzte

01.12.2020 um 17:15
@FlamingO
"Allem Anschein nach" ist kein hinreichender Grund, jemanden als Attentäter oder Amokläufer zu deklarieren.

Ich finde, man sollte zumindest die PK abwarten bevor hier eine Hetzjagd beginnt.


1x zitiertmelden

SUV rast durch Trierer Innenstadt: Tote und Verletzte

01.12.2020 um 17:15
Zitat von InterestedInterested schrieb:Es scheint auch ein neuer Trend zu sein, alles unter Terroranschlag abzulegen.
Mit Verlaub, in einer reinen Fußgängerzone ereignen sich solche "Unfälle" nur selten. Diese muss man schon ganz bewusst oder unbewusst im Wahn durchfahren.


2x zitiertmelden

SUV rast durch Trierer Innenstadt: Tote und Verletzte

01.12.2020 um 17:17
@Egi

Ich habe auch nicht gesagt, dass es ein Unfall war. Ich sagte nur, man hat keinerlei Hinweise bisher, dass es ein Terroranschlag war. Der Fahrer ist aus der Nähe, ein 51jähriger Deutscher. Was ihn zu dieser Amokfahrt veranlasst hat, weiß bisher niemand.


melden

SUV rast durch Trierer Innenstadt: Tote und Verletzte

01.12.2020 um 17:18
Zitat von stainedstained schrieb:"Allem Anschein nach" ist kein hinreichender Grund, jemanden als Attentäter oder Amokläufer zu deklarieren.
Den Unterschied, den ich da sprachlich machte, hast du aber auf dem Schirm?
Zitat von stainedstained schrieb:Ich finde, man sollte zumindest die PK abwarten
Da stimme ich zu.
Alle Lichter werden bei dem Fahrer aber wahrscheinlich nicht geleuchtet haben, soweit lehne ich mich da dennoch mal aus dem Fenster.

Oder, wie es recht treffend formuliert wurde:
Zitat von EgiEgi schrieb:Mit Verlaub, in einer reinen Fußgängerzone ereignen sich solche "Unfälle" nur selten. Diese muss man schon ganz bewusst oder unbewusst im Wahn durchfahren.



melden