Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

24 J. Philipp M. aus Kempten Allgäu seit 11.04. vermisst

73 Beiträge, Schlüsselwörter: Vermisst Menschen

24 J. Philipp M. aus Kempten Allgäu seit 11.04. vermisst

18.04.2019 um 13:48
Ich habe einen Fall der mich seit einigen Tagen beschäftigt.

Ein junger Mann möchte sich an einem öffentlichen Ort mit seiner Mutter treffen um eine wichtige Sache mit ihr zu klären, der Ort ist ein Sportstadion in Kempten.
Er befand sich nicht in dieser Stadt sondern war auf dem Weg dorthin um sich mit seiner Mutter zu treffen und um danach zu seiner Arbeitsstelle zu gehen, die sich ebenfalls in Kempten befindet.

Die Mutter wartet am vereinbarten Ort auf ihn. Nach einigen Minuten teilt sie ihm auf "Umwegen" mit, dass sie sich beobachtet fühlt und teilte ihm mit, dass Sie den Standort wechselt. Philipp antwortete daraufhin, dass er noch einen kleinen Augenblick brauche und dann bei ihr ist. Das war um 18:20 Uhr.
5 Minuten später war sein Handy aus und seitdem fehlt jedes Lebenszeichen.
Die Mutter hat dann einen Tag später eine Vermisstenanzeige bei der Polizei erstattet weil sie sich nicht vorstellen konnte, das ihr Sohn sie dort einfach stehen lassen hat vorallem weil es etwas zu klären gab.
Er hatte an dem Tag an dem das Treffen stattfinden sollte auch noch bei seiner Arbeitsstelle angerufen, dass er sich verspätet und ein Kollege bitte die Bar, in der er arbeitet, aufsperren soll. Auch auf seiner Arbeitsstelle ist er dann nicht erschienen.

Laut der Mutter ist er nicht der Typ der einfach verschwindet und sie ist sich sicher, dass in Kempten etwas passiert sein muss, ein Funkmast konnte das Handy noch in Kempten orten. Kontakt zum handy konnte man aber nicht mehr aufbauen.

Die Mutter schließt ein gewaltsames Verschwinden nicht aus. Anhaltspunkte dafür würde es geben. Auch die Polizei ermittelt in verschiedene Richtungen.

Widerrum wird auch geschrieben, dass er auf ärztliche Hilfe angewiesen ist und sich in einer hilflosen Lage befinden kann.

Details findet ihr hier mit einem Video der Mutter:
https://www.all-in.de/kempten-allgaeu/c-rundschau/24-jaehriger-in-kempten-weiterhin-vermisst-mutter-bittet-per-video-dri...

- Sie hat sich beobachtet gefühlt und hat den Standort gewechselt?
- Es gab was dringendes zu klären?
- welche Anhaltspunkte kann es für ein gewaltsames Verschwinden geben?
- man geht davon aus, dass er auf ärztliche Hilfe angewiesen ist?[/li]

"Seit Donnerstag, 11. April wird Philipp M. (24) aus Kempten vermisst. Jetzt wendet sich die Mutter von Philipp mit einem Video-Aufruf an die Öffentlichkeit.

Am frühen Donnerstagabend hatte Nadja F. zuletzt Kontakt mit ihrem Sohn. Sie habe sich mit ihm am Illerstadion verabredet zur Klärung einer schwierigen Situation. "Ich hatte aber ein komisches Gefühl, ich kam mir beobachtet vor, darum haben wir uns einen anderen Treffpunkt im Kemptener Osten ausgesucht", sagt die Mutter, die seitdem verzweifelt auf der Suche nach ihrem Sohn ist.

Per WhatsApp hatte sie um 18:20 Uhr nochmals Kontakt zu ihm, fragte ihn mehrmals, wo er bleibt. Seine letzte Reaktion: ,,Ich bin gleich da''. Kurze Zeit später war sein Handy aus. Die Polizei konnte es laut der Mutter noch an einem Funkmast in Kempten orten, aber Kontakt war nicht mehr möglich.

Freunde suchen auf sozialen Netzwerken nach ihm. Durch seine Arbeit in einer Kemptener Bar ist er vielen jungen Menschen bekannt.

Laut der Polizei könnte er mit einem schwarzen Audi A3, Baujahr 2018, unterwegs sein, aber auch sein eigenes Auto, ein silberner Ford Fiesta mit Kemptener Kennzeichen, ist laut der Mutter verschwunden.

Die Mutter schließt ein gewaltsames Verschwinden nicht aus. Anhaltspunkte dafür würde es geben. Auch die Polizei ermittelt in verschiedene Richtungen.

Philipp Müller ist 186 cm groß, hat kurze braune Haare und eine schlanke Figur. Hinweise bitte direkt an die Polizei Kempten unter der Nummer 0831-99090 oder im Notfall an die 110."

Quelle: https://www.all-in.de/kempten-allgaeu/c-rundschau/24-jaehriger-in-kempten-weiterhin-vermisst-mutter-bittet-per-video-dri...


was mich auch noch stutzig macht ist diese Aussage.:
Derzeit erfolgen die Verifizierung und die Bewertung einzelner Erkenntnisse durch die Kriminalpolizeiinspektion Kempten. Insbesondere im Hinblick des Schutzes der Persönlichkeitsrechte des Vermissten und des derzeit laufenden Ermittlungsverfahrens wegen einer möglichen Unterschlagung eines Pkw, können im Moment keine weiteren Angaben zum Sachverhalt getätigt werden.

Ich bin gespannt was hier ans Licht kommt..


melden
Anzeige

24 J. Philipp M. aus Kempten Allgäu seit 11.04. vermisst

19.04.2019 um 09:29
Das finde ich auch sehr merkwürdig:

„Laut der Polizei könnte er mit einem schwarzen Audi A3, Baujahr 2018, unterwegs sein, aber auch sein eigenes Auto, ein silberner Ford Fiesta mit Kemptener Kennzeichen, ist laut der Mutter verschwunden.“

Was haltet ihr von diesem Veeschwinden?

Philipp M. Ist bekannt in Kempten, weil er in einer sehr beliebten Bar arbeitet. Es muss doch jemand etwas wissen.


melden

24 J. Philipp M. aus Kempten Allgäu seit 11.04. vermisst

19.04.2019 um 11:36
Was könnte es denn für eine "schwierige Situation" gewesen sein?
Nach den Informationen, die hier veröffentlicht wurden, klingt es für mich eher danach, dass er einer Krise aus dem Weg gehen wollte und (erstmal) abgehauen ist.
Erinnerungen an den Fall Patrick Stopp aus Kempten werden da wachgerufen. Aber damals in 2004 waren die Umstände ganz anders.
Ich glaube, der Philipp taucht bald wieder auf.


melden

24 J. Philipp M. aus Kempten Allgäu seit 11.04. vermisst

19.04.2019 um 11:59
Für mich liest es sich, als handele es sich bei dem erwähnten möglicherweise unterschlagenen Auto um den schwarzen Audi A 3, mit dem der Vermisste laut Polizei unterwegs sein könnte. Weder dieses Auto noch der dem Vermissten gehörende Fiesta scheinen aber bis jetzt aufgetaucht zu sein. Hm, zwei Autos weg, vielleicht muss man an zwei Fahrer (Personen) denken, die mit dem Verschwinden der Autos und im weitesten Sinne mit dem Vermisstenfall Philipp M. zu tun haben, sofern die Angaben der Mutter zutreffen, dass auch der Fiesta nicht auffindbar ist.


melden

24 J. Philipp M. aus Kempten Allgäu seit 11.04. vermisst

19.04.2019 um 12:58
IMG 20190419 125955


melden

24 J. Philipp M. aus Kempten Allgäu seit 11.04. vermisst

19.04.2019 um 14:09
Vielleicht hat er jemandem Geld geschuldet und das wollte er der Mutter sagen?

Oder er hat etwas gehört was er nicht hören sollte und wollte Rat von der Mutter?


melden

24 J. Philipp M. aus Kempten Allgäu seit 11.04. vermisst

19.04.2019 um 16:54
Was könnte es mit dem Audi A3 auf sich haben?
Wem gehört dieses Fahrzeug? Ev. dem Besitzer der Bar?
Hat P. den unterschlagen um ihn zu Geld zu machen?
Es sind zu viele Dinge, die ungeklärt sind.
Es könnte alles sein, freiwilliges Untertauchen, Suizid oder auch ein Gewaltdelikt.


melden

24 J. Philipp M. aus Kempten Allgäu seit 11.04. vermisst

19.04.2019 um 19:50
Es ist möglich das er erpresst wurde, hat vielleicht etwas mit der Bar zu tun.

Es wollte es seiner Mutter erzählen, falls mir etwas zustößt dann sollte sie
xxxxx was auch immer tun. Sie waren ihm sicher schon auf Tuchfühlung, das hat
die Mutter auch gespürt weil sie sich beobachtet gefühlt hat.
Wäre eine Möglichkeit.


melden

24 J. Philipp M. aus Kempten Allgäu seit 11.04. vermisst

19.04.2019 um 22:00
Der Wagen wurde gefunden!


https://www.all-in.de/kempten-allgaeu/c-polizei/vermisster-kemptener-philipp-mueller-24-polizei-findet-audi-am-eschacher...


melden

24 J. Philipp M. aus Kempten Allgäu seit 11.04. vermisst

19.04.2019 um 22:18
Blaulicht123 schrieb:Der Wagen wurde gefunden!
@Blaulicht123
Es wurde einer der beiden Wagen gefunden, aber nicht "der" Wagen. Das der Vermisste den gefundenen Audi auch tatsächlich vor seinem Verschwinden gefahren hat ist noch nicht bekannt.


melden

24 J. Philipp M. aus Kempten Allgäu seit 11.04. vermisst

19.04.2019 um 22:25
majorcrime schrieb:Wem gehört dieses Fahrzeug? Ev. dem Besitzer der Bar?
denke es wird sein Auto sein, wegen dem Nummernschild, dort steht MP


melden

24 J. Philipp M. aus Kempten Allgäu seit 11.04. vermisst

19.04.2019 um 22:51
Blaulicht123 schrieb:Der Wagen wurde gefunden!
Das Auto wurde am Eschacher Weiher gefunden. Ich hab den Ort mal gegoogelt: Das ist ein Gewässer so ziemlich am Arsch der Welt. Berge, Wald und Wasser.

Vielleicht doch Suizid?

13cd78f38919b804 Screenshot 20190419-224752 Maps


melden

24 J. Philipp M. aus Kempten Allgäu seit 11.04. vermisst

19.04.2019 um 22:52
PinkPony schrieb:Das Auto wurde am Eschacher Weiher gefunden. Ich hab den Ort mal gegoogelt: Das ist ein Gewässer so ziemlich am Arsch der Welt. Berge, Wald und Wasser.
wieso am Arsch der Welt, von Kempten Allgäu grad mal 15km entfernt


melden

24 J. Philipp M. aus Kempten Allgäu seit 11.04. vermisst

19.04.2019 um 22:54
ayahuaska schrieb:wieso am Arsch der Welt, von Kempten Allgäu grad mal 15km entfernt
Vielleicht hab ich mich falsch ausgedrückt... am Eschacher Weiher beginnt ein großes Gebiet aus Wald und Bergen.
Der Eschacher Weiher, der mit einem hervorragenden Bergblick verzaubert, liegt auf einer Höhe von 1000 m ü. M. im Gemeindegebiet Buchenberg.

Dieses Badeparadies liegt zwischen Hügeln und Wäldern verborgen – ein landschaftliches Kleinod inmitten eines Naturschutzgebietes. Während der Sommermonate finden Erholungssuchende hier eine wunderbare Badegelegenheit. In einem abgegrenzten Bereich kommen FKK-Anhänger auf ihre Kosten.

Auch in den übrigen Jahreszeiten ist der Eschacher Weiher ein lohnendes Ziel. Er liegt zentral im gut ausgebauten Wanderwegenetz, das durch malerische Landschaften zu markanten Aussichtspunkten führt.

https://www.allgaeuerseenland.de/seenland/seen-weiher/eschacher-weiher/


melden

24 J. Philipp M. aus Kempten Allgäu seit 11.04. vermisst

19.04.2019 um 23:13
ayahuaska schrieb:denke es wird sein Auto sein, wegen dem Nummernschild, dort steht MP
Ich hätte das jetzt so verstanden, dass es sich bei dem Audi A3 um ein unterschlagenes Fahrzeug handelt. Unterschlagen von wem auch immer.
Der silberne Ford war wohl sein Fahrzeug, dass ja immer noch verschwunden ist, mit ihm zusammen.


melden

24 J. Philipp M. aus Kempten Allgäu seit 11.04. vermisst

19.04.2019 um 23:22
majorcrime schrieb:Ich hätte das jetzt so verstanden, dass es sich bei dem Audi A3 um ein unterschlagenes Fahrzeug handelt. Unterschlagen von wem auch immer.
Der silberne Ford war wohl sein Fahrzeug, dass ja immer noch verschwunden ist, mit ihm zusammen.
es wäre dann aber schon ein Zufall, wenn zufällig die Anfangsbuchstaben seines Namens auf dem Schild sind.
Ich musste an Fahrzeugunterschlagung gleich an den Fall mit dem Transporter denken mit dem Dönerverkäufer.

Da konnte doch die Polizei keine sofortige Suche starten, da der Vermisste volljährig war. Dann kam dem Polizisten die Idee mit der Unterschlagung des Fahrzeugs, da es nicht seines war. Und somit konnte man wenigstens nach dem Fahrzeug fanden, bzw. dann indirekt nach der Person.


melden

24 J. Philipp M. aus Kempten Allgäu seit 11.04. vermisst

19.04.2019 um 23:39
Mit den 2 Fahrzeugen könnte ich mir die ganze Zeit nichts zusammen Reimen.
Ok. Ein Fahrzeug wurde jetzt gefunden, der Audi.
Der Eschacher Weiher ist kein sehr großer See. Ufer ist sehr flach, FKK übermäßig. Man kann jeden Meter des See s in wenigen Minuten abschwimmen. Drum herum ist
Alles Wald. Suizid wäre dort auf jeden Fall denkbar.


melden

24 J. Philipp M. aus Kempten Allgäu seit 11.04. vermisst

19.04.2019 um 23:40
Merkwürdig finde ich das geplante Treffen an einem öffentlichen Platz. Und warum seine Mutter sich beobachtet fühlte. Sehr strange.


melden

24 J. Philipp M. aus Kempten Allgäu seit 11.04. vermisst

19.04.2019 um 23:51
Warum fühlt sich die mutter beobachtet?

Ist das zu klärende familiär oder sind bereits andere Personen darin verstrickt ?


melden
Anzeige

24 J. Philipp M. aus Kempten Allgäu seit 11.04. vermisst

19.04.2019 um 23:51
ayahuaska schrieb:Merkwürdig finde ich das geplante Treffen an einem öffentlichen Platz. Und warum seine Mutter sich beobachtet fühlte. Sehr strange.
@ayahuaska
Das man an einem öffentlichen Ort beobachtet werden könnte sollte eigentlich jedem bei einem solchen Treffen klar sein. Warum das Treffen verlegt wurde verstehe ich da nicht. Sollten Mutter und Sohn nicht zusammen gesehen werden? Es ging wohl nicht nur um ein Gespräch, denn das hätte man ja auch per Telefon führen können.


melden
363 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt