Kriminalfälle
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Was war das heute in Aachen?

22 Beiträge, Schlüsselwörter: Aachen, Brutal, Einsatz, SEK +
Diese Diskussion wurde von der_wicht geschlossen.
Begründung: Keine Diskussionsgrundlage

Was war das heute in Aachen?

12.09.2020 um 21:56
Hallo zusammen,

weiß zufällig jemand, was heute in Aachen auf dem Adalbertsteinweg los war? Ich war mit Freunden in einer Kneipe und wir gingen kurz raus, um eine Zigarette zu rauchen. Kurze Zeit später sprangen vier maskierte Männer aus einem Van und schrieben "Polizei, keine Bewegung. Sofort auf den Boden." Sie stürmten auf einen Mann zu, der sofort zu Boden gedrückt und knallhart abgetastet wurde. Das Sondereinsatzkommando ging knallhart vor. Sie liefen mit gezückten Waffen auf eine weitere Person und drückten auch diese hart zu Boden. Beiden Männern wurden umgehend Augenbinden angelegt und von jeweils zwei Polizisten bewacht. Ein paar Momente später kamen drei Notarztwagen, vier große Polizeibusse und ein Feuerwehrwagen. Die Straße wurde in eine Richtung über knapp eine Stunde gesperrt. Die "Täter" stiegen übrigens, kurz bevor das SEK zugriff, aus einem Auto aus, welches nach ihrer Abführung abgeschleppt wurde. Es war wie in einem Film. So etwas habe ich noch nie erlebt.

Weiß von euch jemand, was dort genau vorgefallen ist? Im Internet finde ich gar nichts dazu.



melden

Was war das heute in Aachen?

12.09.2020 um 22:13
Zitat von Nachthauch
Nachthauch
schrieb:
Weiß von euch jemand, was dort genau vorgefallen ist? Im Internet finde ich gar nichts dazu.
Das ist wohl noch zu frisch. Morgen wirst es in den Nachrichten lesen können.
Vielleicht wurden die gesuchten RAF'ler gefasst. Taschendiebe waren das offensichtlich nicht.



melden

Was war das heute in Aachen?

12.09.2020 um 22:14
Wobei ich das mit der Augenbinde schon reichlich merkwürdig finde. Oder wird das tatsächlich angewendet, wenn das SEK zugreift?



melden

Was war das heute in Aachen?

12.09.2020 um 22:16
Zitat von Kürbisgesicht
Kürbisgesicht
schrieb:
Wobei ich das mit der Augenbinde schon reichlich merkwürdig finde. Oder wird das tatsächlich angewendet, wenn das SEK zugreift?
Vermutlich um die Polizisten zu schützen, Täter diese nicht erkennen können.



melden

Was war das heute in Aachen?

12.09.2020 um 22:18
Zitat von TatzFatal
TatzFatal
schrieb:
Vermutlich um die Polizisten zu schützen, Täter diese nicht erkennen können.
Ja, das dachte ich mir auch. Dann muss es sich aber schon um "hohe Tiere" gehandelt haben, wenn das SEK mit solch einer Vorsicht reagiert.



melden

Was war das heute in Aachen?

12.09.2020 um 22:22
@Nachthauch
Ich finde solche Sachen immer durch Facebook raus, entweder weil meine Bekannten/Freunde etwas posten oder weil es auf einer Nachrichtenseite mit regionalen News steht etc.
Also falls du Facebook hast, kannst du da vielleicht etwas rausfinden. Die Leute sind ja immer sehr mitteilungsbedürftig, wenn etwas spannendes passiert ist. :D

Ansonsten würde ich auch mal ein paar Tage warten und dann schauen, ob etwas in der Zeitung oder im Internet steht.



melden

Was war das heute in Aachen?

12.09.2020 um 22:27
Zitat von Nachthauch
Nachthauch
schrieb:
Ja, das dachte ich mir auch. Dann muss es sich aber schon um "hohe Tiere" gehandelt haben, wenn das SEK mit solch einer Vorsicht reagiert.
Vermutlich verhält es sich auch so. Man darf wohl gespannt sein wer da verhaftet werden konnte.



melden

Was war das heute in Aachen?

12.09.2020 um 22:50
Zitat von TatzFatal
TatzFatal
schrieb:
Vermutlich um die Polizisten zu schützen, Täter diese nicht erkennen können.
Aber das SEK ist doch grundsätzlich vermummt und mir ist nicht bekannt, dass potenziellen Tätern die Augen verbunden werden, wenn dann die Standardpolizei anrückt.



melden

Was war das heute in Aachen?

12.09.2020 um 22:56
Zitat von Kürbisgesicht
Kürbisgesicht
schrieb:
Aber das SEK ist doch grundsätzlich vermummt
Vielleicht sind das zusätzliche Maßnahmen zur Eigensicherung. Ich weiß es nicht, kann nur vermuten. Es kann auch ein zusätzliches Fluchthemmnis sein.



melden

Was war das heute in Aachen?

12.09.2020 um 23:05
Ich habe etwas dazu gefunden, diese Augenbinde ist wohl eher eine Brille und soll die Kommunikation mit etwaigen Komplizen unterbinden:

https://taz.de/!379338/
Die Beamten würden zu den dunklen Brillen greifen, wenn mehrere Täter festgenommen werden und die Kommunikation zwischen ihnen unterbunden werden soll. „Sie werden separiert, um Gespräche oder Augenkontakt zu verhindern“, so Sprecher Ronald Walther auf Nachfrage.



melden

Was war das heute in Aachen?

12.09.2020 um 23:08
Zitat von Kürbisgesicht
Kürbisgesicht
schrieb:
Ich habe etwas dazu gefunden, diese Augenbinde ist wohl eher eine Brille und soll die Kommunikation mit etwaigen Komplizen unterbinden:
Also ist das der Sinn an der Sache. Der Gedanke kam mir nicht in den Sinn, wieder was gelernt.



melden

Was war das heute in Aachen?

12.09.2020 um 23:11
Zitat von Kürbisgesicht
Kürbisgesicht
schrieb:
Ich habe etwas dazu gefunden, diese Augenbinde ist wohl eher eine Brille und soll die Kommunikation mit etwaigen Komplizen unterbinden:
Es war definitiv keine Brille, sondern eine Augenbinde aus schwarzem Stoff. Ich stand etwa 5 Meter vom Ort des Zugriffs entfernt. Allerdings könnte ihr Sinn auch der gleiche, wie bei der Brille sein.



melden

Was war das heute in Aachen?

12.09.2020 um 23:12
Vllt. eine Übung? Übergreifend, mit Rettung und Feuerwehr.



melden

Was war das heute in Aachen?

12.09.2020 um 23:15
Zitat von Nachthauch
Nachthauch
schrieb:
Es war definitiv keine Brille, sondern eine Augenbinde aus schwarzem Stoff. Ich stand etwa 5 Meter vom Ort des Zugriffs entfernt. Allerdings könnte ihr Sinn auch der gleiche, wie bei der Brille sein.
Da gehe ich mal von aus, das es nur darum ging einen Sinnesentzug bei dem Festgenommenen herbeizuführen. Ob jetzt mit Brille oder Binde dürfte da zweitrangig sein. Habe auch auf Fernsehbildern schon mal gesehen wie einem das eigene T- Shirt übers Gesicht gezogen bekam.



melden

Was war das heute in Aachen?

12.09.2020 um 23:17
Zitat von Watt
Watt
schrieb:
Vllt. eine Übung? Übergreifend, mit Rettung und Feuerwehr.
Aber doch nicht samstags mitten in der Stadt auf einer Hauptverkehrsstrasse.



melden

Was war das heute in Aachen?

12.09.2020 um 23:19
Da ist auch ne Bank in der Straße



melden

Was war das heute in Aachen?

12.09.2020 um 23:25
Zitat von TheirSlave
TheirSlave
schrieb:
Aber doch nicht samstags mitten in der Stadt auf einer Hauptverkehrsstrasse.
Genau. Das ist völlig unrealistisch. Vor allem weil dort auch viele Kinder gespielt haben.



melden

Was war das heute in Aachen?

12.09.2020 um 23:25
Zitat von Watt
Watt
schrieb:
Da ist auch ne Bank in der Straße
Der Zugriff erfolgte auf Höhe einer Kneipe. Da die Straße sehr lang ist, gehe ich nicht davon aus, dass es sich um einen Raubüberfall handelte.



melden

Was war das heute in Aachen?

12.09.2020 um 23:32
Wieviel Uhr?



melden

Was war das heute in Aachen?

12.09.2020 um 23:35
Zitat von Watt
Watt
schrieb:
Wieviel Uhr?
Gegen 17:00 Uhr.



melden