weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Ungeklärter Mord an Simone Dewenter

39 Beiträge, Schlüsselwörter: Mord, Ungeklärt, Prostituierte, Simone Dewenter

Ungeklärter Mord an Simone Dewenter

18.07.2011 um 17:50
Sachverhalt

Am Sonntag, den 29.12.2002, wurde die Prostituierte Simone DEWENTER (genannt "Simi"), letztmalig auf dem Straßenstrich in dem Bonner Stadtteil Endenich lebend gesehen, wie sie gegen 21:20 Uhr in ein Kraftfahrzeug stieg.

Danach verliert sich ihre Spur bis zum Neujahrstag des Jahres 2003.

Am 01.01.03 wird sie 150 km entfernt in der Nähe von Schweich / Trier in Rheinland-Pfalz tot aufgefunden.

Das Opfer lag nur noch mit Unterwäsche bekleidet im Gebüsch neben einem kleinen Parkplatz an der Landstraße 141.

Für Hinweise, die zur Aufklärung des Verbrechens dienen, wurde eine Belohnung in Höhe von insgesamt 5.000 Euro ausgesetzt.

Auf den nachfolgenden Seiten können Sie mehr Informationen zum Mordfall DEWENTER sowie aktuelle Erkenntnisse der Polizei und Fragen an die Bevölkerung abrufen:

http://www.bka.de/fahndung/personen/mordfaelle/dewenter/simone2.html

http://www.bka.de/fahndung/personen/mordfaelle/dewenter/simone3.html

http://www.bka.de/fahndung/personen/mordfaelle/dewenter/simone4.html

http://www.bka.de/fahndung/personen/mordfaelle/dewenter/simone5.html

http://www.bka.de/fahndung/personen/mordfaelle/dewenter/simone6.html

http://www.bka.de/fahndung/personen/mordfaelle/dewenter/simone7.html

http://www.bka.de/fahndung/personen/mordfaelle/dewenter/simone8.html

http://www.bka.de/fahndung/personen/mordfaelle/dewenter/simone15.html

http://www.bka.de/fahndung/personen/mordfaelle/dewenter/simonevideo.html

Sachbearbeitende Dienststelle:
Polizeipräsidium Trier
KD
ZKI - Kommissariat 11
Südallee 3
54290 Trier
Tel.: 0651 - 2019-115
E-Mail: kdtrier.k11@polizei.rlp.de

Hinweise bitte an:
PP Trier
oder das
Bundeskriminalamt Wiesbaden
Kriminaldauerdienst
Tel. 0611/55 - 13101
Fax. 0611/55 - 12141
info@bka.de
oder
jede andere
Polizeidienststelle


Quelle:http://www.bka.de/fahndung/personen/mordfaelle/dewenter/index.html


melden
Anzeige

Ungeklärter Mord an Simone Dewenter

18.07.2011 um 18:02
@Zombienchen

Schon über 8 Jahre her das Verbrechen. Da wird wahrscheinlich nur noch Kommissar Zufall helfen können, um den Täter zu finden.

Gab es noch ähnliche Folgetaten?


melden

Ungeklärter Mord an Simone Dewenter

18.07.2011 um 18:05
Das weiß ich leider nicht. Ich kann mich noch gut an den Fall damals erinnern und hatte mich gewundert, dass er hier noch nicht aufgeführt war. Beim googlen hab ich sonst leider nichts gefunden darüber.


melden

Ungeklärter Mord an Simone Dewenter

11.11.2011 um 22:02
http://dai.ly/vimTFs


melden

Ungeklärter Mord an Simone Dewenter

11.11.2011 um 22:03
Der letzte Freier war "Simis" Mörder

Vor achteinhalb Jahren entdeckt ein Autofahrer unweit von Trier die Leiche einer jungen Frau. Wie sich später herausstellt, fiel die 30-jährige Kölnerin einem Sexualverbrechen zum Opfer. Der Prostituierten-Mörder wurde bislang nicht geschnappt.


Trier. An Neujahr 2003 macht ein Autofahrer an der Landesstraße L 141 zwischen Schweich und Hetzerath eine grausige Entdeckung: Neben einem Parkplatz findet er die fast unbekleidete Leiche einer ermordeten Frau. Es dauert mehrere Tage, bis die Ermittler der Trierer Kripo - dank eines bei der Toten gefundenen seltenen Hörimplantats - die Identität klären können. Es ist die 30-jährige Kölnerin Simone Dewenter. Sie wurde vermutlich vor Ort umgebracht und missbraucht.
Was viele in Simone Dewenters Verwandten- und Bekanntenkreis nicht wussten: Die von Geburt an fast gehörlose Frau jobbte nebenbei als Prostituierte. Gemeinsam mit einer Freundin ging "Simi" abends regelmäßig auf den Straßenstrich - zunächst in Köln, später in Bonn-Endenich. Auch am Tag ihres Verschwindens, dem 29. Dezember 2002, fuhren die beiden jungen Frauen gegen Nachmittag "zur Arbeit". Beide planten, wie sonst auch, am späten Abend wieder zurückzufahren. Gegen 21.20 Uhr beobachtete die Freundin, wie Simone in einen weißen Lieferwagen stieg - danach sah sie "Simi" nie wieder. Möglicherweise war der Fahrer Simones letzter Freier - und auch ihr Mörder. Als Simone Dewenter in jener Nacht auch um 1.30 Uhr noch nicht wieder zurückgekehrt war, informierte die Freundin die Polizei: "Ich hatte direkt so ein komisches Gefühl, sie war immer pünktlich."
Die Leiche Simone Dewenters wird erst zweieinhalb Tage später gefunden - 150 Kilometer von ihrem "Arbeitsplatz" entfernt auf dem nahe der Autobahn Trier-Koblenz gelegenen Parkplatz "Azert" bei Schweich. Den Namen des Parkplatzes bekommt auch die bei der Trierer Kripo eingerichtete 20-köpfige Sonderkommission. Deren Ermittlungserfolge halten sich allerdings in Grenzen. Ein kurz nach dem Mord festgenommener Tatverdächtiger muss wieder auf freien Fuß gesetzt werden, weil sein genetischer Fingerabdruck nicht mit der am Tatort gefundenen DNA übereinstimmt. Von den über 200 seinerzeit gesicherten Spuren führte bislang keine zum Täter.
Der zuständige Staatsanwalt Jörn Patzak ist dennoch optimistisch, dass der Mörder von Simone Dewenter eines Tages gefasst wird. "Wir greifen alle ungeklärten Kapitalverbrechen regelmäßig noch einmal auf", sagt Patzak. Aktuell zeige gerade der Fall der seit knapp 30 Jahren vermissten Eifelerin Lolita Brieger, "dass manchmal nach vielen Jahren noch Bewegung in eine Sache kommen kann".

volksfreund.de/krimispecial

http://www.volksfreund.de/nachrichten/welt/themendestages/themenderzeit/Weitere-Themen-des-Tages-Der-letzte-Freier-war-S...


melden

Ungeklärter Mord an Simone Dewenter

12.08.2013 um 03:41
@Zombienchen, @alle:

Über diesen Fall, der auch im hiesigen Tanja-Gräff-Thread erwähnt worden ist, gibt es eine Videodoku bei RTL II.

http://rtl2now.rtl2.de/ungeklaerte-morde-dem-taeter-auf-der-spur/simone-dewenter-hans-preising-heike-rimbach.php?film_id...


melden
timefreezer
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ungeklärter Mord an Simone Dewenter

16.08.2013 um 01:27
Wer hat zuerst die Leiche gefunden und die Poizei angerufen. Abchecken. Dazu steht leider hier nichts. Wer hat zuerst die Polizei angerufen.

Die Person mal genauer unter die Lupe nehmen.


melden
timefreezer
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ungeklärter Mord an Simone Dewenter

16.08.2013 um 01:44
Dann gibt´s noch die Version weil die Links hier nicht mehr gehen. Simone wurde einfach nur dort, nach der Tat hingelegt. Der Täter ist einfach weggefahren. Der Täter hat sich dann abgesetzt. Lebt irgendwo ausserhalb Deutschlands. Müsste dann aber jemand sein der Geld hat und sich das Verbrechen leisten konnte.

Oder ein Tourist der gar nicht in Deutschland lebt und nur eine Spritztour gemacht hat.

Wenn es ein Tourist war, dann wird es wirklich schwer. Davon habe ich keine Ahnung.


melden
timefreezer
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ungeklärter Mord an Simone Dewenter

16.08.2013 um 02:24
Danke für den Zeitungsartikel.

Also ich als Rentner würde jetzt so rechnen. Man nehme die wahrscheinlichste Route, die der Täter gefahren sein "könnte", wohlgemerkt "könnte". Dann nimmt man die "unwahrscheinlichste" Route die der Täter gefahren sein könnte. Von Autos habe ich keine Ahnung, weil ich zu arm bin mir eins zu leisten, geschweige denn ein Führerschein.

Man nehme dazu noch ein bißchen Phantasie mit wahrscheinlichkeit und unwahrscheinlichkeit mit ins Gepäck und irgendwann werdet ihr den Täter durch diese Mischung finden.

Ein weißer Lieferwagen wird in den Artikel erwähnt. Also das heisst der Täter kann/konnte damit Touren machen und auch in diesen Lieferwagen übernachten.

Der Täter ist geschickt aber nervös. Der Täter weiß was er getan hat. Er ist entweder untergetaucht, oder geht seiner Arbeit wie gewöhnlich nach.

Ich tippe, es ist jemand der gewöhnlich seiner Arbeit nach geht.

Aber wer braucht denn unbedingt einen weißen Lieferwagen?


melden

Ungeklärter Mord an Simone Dewenter

17.08.2013 um 12:05
Der Haupt-BKA-Link ist dieser hier:

http://www.bka.de/nn_198454/DE/Fahndungen/Personen/UngeklaerteMordfaelle/Dewenter/dewenterSimone.html


melden
Matthäi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ungeklärter Mord an Simone Dewenter

19.08.2013 um 20:12
Es gibt eine Theorie, der zufolge der Täter Simone auf seiner "Nach-Hause-Route" aufgenommen und später dann nach langer Autofahrt nahe seinem Wohnort getötet hatte.
Warum ist er so "dumm", die Leiche "vor der Haustüre" abzulegen?

Die Theorie macht Sinn; es würde dann allerdings bedeuten, daß eine zuerst anders geplante Tat spontan an dieser Stelle begangen wurde und das Risiko eingegangen wurde, in den Focus der Ermittler zu geraten.


LG Matthäi


melden
Matthäi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ungeklärter Mord an Simone Dewenter

19.08.2013 um 20:53
Man könnte den Eindruck gewinnen, daß es sich hier um eine Art "aus dem Ruder gelaufene" Entführung handelt.


melden

Ungeklärter Mord an Simone Dewenter

20.08.2013 um 18:41
an eine geplante tötung glaub ich in diesem Fall nicht.
ich hab mir das bei Google Earth mal angeschaut, den Parkplatz, da ist in der nähe die Autobahn- Polizeistation, ob die damals auch schon dort war??
dann wäre es ja gut möglich, dass der Mörder die Autobahn verließ, an der Polizeistation vorbei zu dem Parkplatz fuhr.
wäre es möglich das er sich zunächst auf dieser Polizeistation stellen wollte, sich aber im letzten moment umentschieden hatte?
oder ist der Fundort etwa auch der Tatort? dann siehts doch wieder anders aus


melden
Matthäi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ungeklärter Mord an Simone Dewenter

21.08.2013 um 14:57
@latte 3

In einem älteren xy-Beitrag war davon die Rede, daß sie an diesem Parkplatz ermordet wurde.
Das bedeutet: X liest eine Prostituierte in Bonn auf, fährt sie 180 km durch die Gegend und ermordet sie auf irgendeinem Parkplatz... das hätte er auch früher machen können.


melden

Ungeklärter Mord an Simone Dewenter

02.11.2014 um 01:47
Wenn ihr den Fall nicht lösen könnt, kann man ja theoretisch in Deutschland machen was man will.

Das Ende vom Lied wird dann auf der Erde ein 100 Sterne GTA Level sein.(14.400 Engel geteilt durch 14.400 Dämonen ergibt ein gravierendes 100 Sterne GTA Level)

Ich habe schon den GTA Test in Frankfurt gemacht. Da brauchen Sie nur eine Zigarette vor die Polizei zu legen und schon kommen 3 Polizisten raus, wegen einer Ordnungswidrigkeit,

Können Sie ja mal mit ihren Computern das alles programmieren.


melden
Matthäi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ungeklärter Mord an Simone Dewenter

12.03.2015 um 17:09
Die BKA-Seite ist tot, warum auch immer...war vor ein paar Wochen noch aufrufbar.


melden

Ungeklärter Mord an Simone Dewenter

13.03.2015 um 00:14
Manches ist noch auf der BKA Internetseite zu finden mit der Suche https://www.bka.de/SiteGlobals/Forms/Suche/serviceSucheForm,templateId=processForm.html


melden
Matthäi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ungeklärter Mord an Simone Dewenter

13.03.2015 um 17:25
@Rorschach

Das war mir auch aufgefallen, die Unterkategorien waren mit der Suche gestern aufrufbar...ich fand es nur seltsam, dass die Hauptseite plötzlich gelöscht war. (habe keine Ahnung was das zu bedeuten hat)


melden

Ungeklärter Mord an Simone Dewenter

17.03.2015 um 22:48
Gibt es Täter-DNA? Falls nicht, sehe ich für den Fall recht schwarz.


melden
Anzeige
Matthäi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ungeklärter Mord an Simone Dewenter

24.03.2015 um 17:03
@Lew_Archer

Es wurde einmal ein Verdächtiger wieder frei gelassen, da seine DNA keine Übereinstimmungen gezeigt hatte...daraus lässt sich folgern, dass DNA vom Täter gefunden worden war.


melden
246 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden