Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Alte Bücher, wohin damit?

73 Beiträge, Schlüsselwörter: Alte Bücher Verkaufen Verschenken

Alte Bücher, wohin damit?

21.08.2016 um 19:15
Ich hatte heute paar Kisten von alten Büchern von einen bekannten bekommen und habe mir ein paar heraus gesucht und den Rest will ich nicht einfach in die Tonne kloppen was soll man damit nun machen?
Verkaufen? Aber wo?
Kenne auch niemanden dem ich die Schenken könnte oder so.


melden
Anzeige

Alte Bücher, wohin damit?

21.08.2016 um 19:29
Als Spende an gemeinnützige Einrichtungen verschenken. @Bartholomeus


melden

Alte Bücher, wohin damit?

21.08.2016 um 19:30
@CurtisNewton
Wo gibts sowas?
Kenn ich nicht.


melden

Alte Bücher, wohin damit?

21.08.2016 um 19:30
@Bartholomeus

Altersheime / Kinderheime oder sowas wird es in Deiner Umgebung eventuell doch geben?


melden

Alte Bücher, wohin damit?

21.08.2016 um 19:33
@CurtisNewton
Stimmt Altersheim.
Danke.


melden

Alte Bücher, wohin damit?

22.08.2016 um 08:28
Zu mir!


melden

Alte Bücher, wohin damit?

22.08.2016 um 12:20
@Bartholomeus
Oder zu mir.

Im Notfall in nen öffentlichen bücherschrank oder an ne bücherei.
Manchmal gibt es auch solche kleinen gebrauchtbuchläden, die die Dinger als Spende annehmen und die dann ein paar Bücher gratis mitgeben. Ich meine keine antiquariate, sondern wirkliche gebrauchtbuchläden


melden

Alte Bücher, wohin damit?

22.08.2016 um 12:23
@Bartholomeus

Ich stell meine alten Bücher immer mit einem Zettel "zu verschenken" auf die Straße, das klappt auch gut.


melden

Alte Bücher, wohin damit?

22.08.2016 um 12:27
@cucharadita
Oder an die örtliche Uni.
Macht ne bekannte von mir auch immer.
Die sollten nur wo stehen wo sie trocken bleiben sonst kannste mit pappmaschee anfangen


melden

Alte Bücher, wohin damit?

22.08.2016 um 12:29
@blutfeder

Oder nen Regenschirm drüberspannen ;)


melden

Alte Bücher, wohin damit?

22.08.2016 um 12:32
@cucharadita
Dann ist der Schirm weg und zurück bleibt die matschepampe die mal Bücher waren


melden

Alte Bücher, wohin damit?

22.08.2016 um 12:35
@blutfeder

Da ich ja immer vom Besten im Menschen ausgehe, kann mir und meinen Büchern sowas gar nicht passieren :P:

Da legt dann eher noch einer seinen Knirps daneben, damit mein Schirm nicht so alleine ist^^


melden

Alte Bücher, wohin damit?

23.08.2016 um 18:35
Die meisten Bücher sind von der Hitler Zeit.
z.B. day Buch Unser Lied hab ich und jede menge.
Ich muss heute alles nochmal nach gucken.


melden

Alte Bücher, wohin damit?

23.08.2016 um 19:14
Es gibt es dabei paar Bücher die laut googe paar euros Wert sind wo verkauf ich sowas?
z.B. Alfons Paquet - Im kommunistischen Rußland gibts bei EBay für 35 Euro.


melden

Alte Bücher, wohin damit?

23.08.2016 um 23:46
Ich würd sowas nehmen


melden

Alte Bücher, wohin damit?

24.08.2016 um 13:41
@blutfeder
Sind paar große Kisten die versende ich bestimmt nicht.


melden
Saxnot555
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Alte Bücher, wohin damit?

27.08.2016 um 15:42
Ab in den Altpapiercontainer. Das Zeug liest doch sowieso keiner mehr.


melden

Alte Bücher, wohin damit?

27.08.2016 um 18:12
Sind schon weg.


melden
Saxnot555
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Alte Bücher, wohin damit?

27.08.2016 um 18:22
Mein derzeit ältestes Buch "Bewehrte Historien..." von Heinrich Fabricius wurde 1592 in Köln gedruckt. Da bin ich ja froh, daß es nicht vor dreihundert Jahren einem Vorfahren von Ihnen in die Hände gefallen ist... ;-)


melden
Anzeige
Saxnot555
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Alte Bücher, wohin damit?

07.09.2016 um 09:26
Bevor man alte Bücher wegwirft, sollte man doch einen Fachmann einen Blick darauf werfen lassen. Einen solchen findet man in der Regel in einem Buchantiquariat. Ich sage in der Regel, weil es mittlerweile sehr viele Laien (und darunter regelrechte Trottel) gibt, die sich mit ein paar Bertelsmannbänden und abgenudelten Taschenbücher zum Antiquar erklären.
Gerade in größeren Städten gibt es aber traditionsreiche Antiquariatsfirmen, die ihr reiches Erfahrungs-/Fachwissen teilweise bereits seit dem 19.Jahrhundert aufgebaut haben.

Es empfiehlt sich, nicht einfach mit einer Kiste Bücher dort aufzulaufen, denn in der Regel wird man sie dann zurückschleppen müssen. Gut ist es, vorab die Titel herauszusortieren, die man selbst irgendwie interessant findet und eine kleine Liste anzufertigen. Wichtig sind in der Liste Angaben zum Autor, Titel, Verlag, Auflage, Druckort und -jahr sowie ggf. zu Illustrationen. Es kann nicht schaden, ein paar Photos zu machen. Mit dieser Liste geht man dann zum Antiquar zeigt Verkaufsinteresse und fragt höflich um seine Meinung.

Keine zu hohen Erwartungen haben! Und nicht zu überrascht sein. Eine Bibel von 1890 z.B. bringt im Verkauf vielleicht 15- 20 EUR. Die kann der Antiquar i.d.R. nicht ankaufen, weil sie Lagerraum beansprucht, aber keine vernünftige Rendite verspricht. Die Besonderheiten und seltenen/wertvollen Stücke kauft der Antiquar ggf. an oder nimmt sie bei besonders hochpreisigen Stücken in Kommission. Bei Nichtinteresse kann er jedenalls Tips geben, wer die Bücher gebrauchen könnte. Bücher vor 1800 bitte nie wegschmeissen!

Gut erhaltene Massenware sollte man in öffentliche Bücherschränke stellen oder irgendeinem Kirchenbazaar stiften, wo sie für wohltätige Zwecke verhökert wird. Man kann sich auch selbst auf den Flohmarkt stellen, wenn einem das Spaß macht oder ggf. Plattformen wie booklooker oder ebay nutzen. Wenn die Bücher wirklich schlecht erhalten sind und der Antiquar sagt, daß sie nichts mehr wert sein dürften (manchmal haben seltene Bücher auch in schlechtem Zustand noch einen gewissen Wert), kann man sie mit gutem Gewissen dem Altpapiercontainer anvertrauen.


melden
658 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Kafka62 Beiträge