Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Alte Bücher, wohin damit?

73 Beiträge, Schlüsselwörter: Alte Bücher Verkaufen Verschenken

Alte Bücher, wohin damit?

07.09.2016 um 17:21
Saxnot555 schrieb:Ich sage in der Regel, weil es mittlerweile sehr viele Laien (und darunter regelrechte Trottel) gibt, die sich mit ein paar Bertelsmannbänden und abgenudelten Taschenbücher zum Antiquar erklären
Ja, das nennt sich dann aber meist auch "Modernes Antiquariat" :D
Saxnot555 schrieb:Es empfiehlt sich, nicht einfach mit einer Kiste Bücher dort aufzulaufen, denn in der Regel wird man sie dann zurückschleppen müssen.
Guter Hinweis!

Ich hatte vor einem halben Jahr mal vor ein paar Bücher zu verkaufen (gebunden, sehr guter Zustand, max. 10 Monate alt, "gute" Literatur) und wollte mal telefonisch vorfühlen, welche ich denn zum Verhandeln überhaupt mitbringen soll.
Ergebnis: Gar keins.


melden
Anzeige

Alte Bücher, wohin damit?

07.09.2016 um 21:02
Bei uns machen Kirchen und das CVJM regelmäßig Bücherflohmärkte, die nehmen die Sachen als Spenden an und der Erlös geht an den guten Zweck.
Du kannst die Bücher auch online an moderne Antiquariate verkaufen, mit Eingabe der ISBN nennt man dir online sofort den Ankaufspreis.


melden
Twinni
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Alte Bücher, wohin damit?

07.09.2016 um 23:21
Ich bringe meine aussortierten Bücher zur Caritas (Carla).
Ilvareth schrieb:Du kannst die Bücher auch online an moderne Antiquariate verkaufen, mit Eingabe der ISBN nennt man dir online sofort den Ankaufspreis.
Genau. Bei "Momox.de" zum Beispiel. Im Normalfall zahlen die aber nur einige Cent pro Buch.


melden

Alte Bücher, wohin damit?

07.09.2016 um 23:26
Twinni schrieb:Im Normalfall zahlen die aber nur einige Cent pro Buch.
Genau deshalb hab ich da auch noch nie was verkauft...😉 aber wenn da doch echte Schätzchen drin sein sollten, kann das was bringen.
Letzten Endes könnte man auch bei irgendwelchen Künstlergruppen anfragen, ob die für irgendein Projekt n Haufen Bücher brauchen können. Wenn's wirklich nur Ramsch ist.


melden
Balthasar70
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Alte Bücher, wohin damit?

07.09.2016 um 23:47
Ich habe mal meine Biblothek hiermit etwas reduziert

http://www.bookcrossers.de

....etwas aufwändiger macht aber auch Spaß und es ist so ein bisschen wie damals als Rucksacktourist, in der Pension tauscht Du Dein ausgelesenes gegen ein zurückgelassenes Buch!

Regalhaltung ist Buchquälerei!


melden
Balthasar70
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Alte Bücher, wohin damit?

07.09.2016 um 23:58
Der etwas direktere Link, sorry.

http://www.bookcrossers.de/pages/was-ist-bookcrossing.php/


melden

Alte Bücher, wohin damit?

08.09.2016 um 08:22
Balthasar70 schrieb:Regalhaltung ist Buchquälerei!
Finde ich nicht.
Obwohl sich die Bücher bei mir stapeln, möchte ich manches nochmal lesen, vielleicht nach Jahren.
Die Sachbücher müssen sowieso bleiben, die sind mir wichtiger als Wikipedia.

Bücher von denen ich weiß, daß ich sie nicht mehr lesen werde, verkaufe ich auf dem Flohmarkt. Vielleicht muß ich sie dreimal mitnehmen, aber sie finden ihre Käufer. In den Papiercontainer kommt nichts.

Viele der alten Bücher haben keine ISBN und Momox und Co. würden sie gar nicht nehmen.
Für die paar Pfennige, die Momox bietet, würde ich auch nicht verkaufen.
Was nicht heißt, daß ich sie auf dem Flohmark teuer verkaufe. Wenn mir der Käufer gefällt und ich sein Interesse am Buch erkenne, verschenke ich schon mal was.
Aber das Gros meiner Bücher bleibt in meinen Regalen :D


melden
Balthasar70
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Alte Bücher, wohin damit?

08.09.2016 um 08:36
@NONsmoker

:-) .....als Bücherliebhaber möchte ich Dir und den anderen einen Besuch des Marbacher Lieraturarchivs ans Herz legen, tolle Ausstellungen in grandioser Architektur ....ein magischer Ort.

https://www.dla-marbach.de

photo 6414136

Ich war kürzlich da und es hat mich berührt.


melden
Saxnot555
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Alte Bücher, wohin damit?

08.09.2016 um 08:41
@groucho

"Ja, das nennt sich dann aber meist auch "Modernes Antiquariat" :D"

Wohl eher nicht. Das "Moderne Antiquariat" ist ein Buchladen, der verlagsfrische Bücher verkauft, deren Buchpreisbindung aufgehoben wurde, des weiteren Remittenden und Mängelexemplare sowie Bücher die als "gedrucktes Altpapier" extra für solche Läden hergestellt werden.

Solche Läden kaufen von Privaten in der Regel überhaupt nicht an.


melden

Alte Bücher, wohin damit?

08.09.2016 um 09:04
@NONsmoker
Sehe ich genauso
Klar manche Bücher will man nur einmal lesen, da sie enttäuschen. Andere könnte man immer wieder lesen.
Was ist wenn man seine Bücher immer, nachdem man sie ausgelesen hat, weg gibt, und man plötzlich Lust hat Buch XY nochmal zu lesen? Neukaufen? In der ganzen Stadt rumlaufen und hoffen, dass man das Buch nochmal findet, weil ein anderer es wieder hergeben will.
Auch gibt es Bücher die man kaum noch mal findet. Zum Beispiel Bücher die nur in kleinen, regionalen Verlagen veröffentlicht wurden. Als Beispiel "Ich war ein Plenni" von Siegfried Kleemann. Obwohl es von einem Saarländischen Autor ist, findet man es nur sonstwo im Antiquariat. Und da zu unverschämten Preisen


melden
Saxnot555
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Alte Bücher, wohin damit?

11.09.2016 um 13:18
@blutfeder
Irgendwann wird es ein Kapazitätsproblem. Der Vater eines Bekannten z.B. hat seine etwa 50.000 Bände in einer eigens dafür gemieteten LKW-Garage untergestellt. Ich selbst habe sehr viel weniger Bücher, einige Tausend werden es sein. Sie füllen jetzt 10 Achtzig- Zentimeter-Billy-Regale mit Aufsatz und meine Eltern, in deren Haus ich sie im ersten Stock untergestellt habe, fürchten schon um die Statik ihres Hauses...


melden
Twinni
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Alte Bücher, wohin damit?

11.09.2016 um 14:08
Was ist wenn man seine Bücher immer, nachdem man sie ausgelesen hat, weg gibt, und man plötzlich Lust hat Buch XY nochmal zu lesen? Neukaufen? In der ganzen Stadt rumlaufen und hoffen [...]
...in der Bücherei, Bibliothek (Uni) ausborgen zB. oder warten, bis sie digitalisiert sind.

Bei meinem letzten Umzug hab ich wie eine Wilde aussortiert und auch den Buchbestand kistenweise dezimiert. Mit Büchern, in die ich die letzten 15 Jahre nicht reingeschaut habe, werde ich auch die kommenden Jahre nicht viel anfangen. Außer abstauben.
Ich vermisse sie bis jetzt auch nicht.


melden

Alte Bücher, wohin damit?

11.09.2016 um 15:23
Gibt doch heutzutage in jeder zweiten Kleinstadt nen Bücherkasten am Bahnhof wo man seine alten Bücher reinstellen kann, auf das sie jemand anderes liest und mit nimmt...so habe ich einen Großteil meiner uralt Bücher "entsorgt"


melden
ErroDumVivo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Alte Bücher, wohin damit?

15.09.2016 um 01:49
Also da ich niemanden kenne, dem die Bücher, die ich lese, zusagen, kommen für mich nur solche Internetportale wie Zoxs, Momox oder ReBuy in Frage. Hab auch kürzlich erst wieder ausgemistet und einiges an Zeug für immerhin knapp 40€ eingeschickt. Pro Buch kriegt man zwar nicht allzu viel, aber Kleinvieh macht bekanntermaßen auch Mist. Und bevor ich die Bücher bei mir jahrelang horte, werd ich sie lieber auf diese Weise los. Behalten tue ich nur die, die mir durch ihren Inhalt besonders ans Herz gewachsen sind, und das sind nicht sehr viele. Der Rest kann nach 1-2x lesen gerne wieder weg. Vielleicht fange ich irgendwann auch mal zu horten an, wie manch andere hier, wenn ich erst einmal ein Eigenheim habe und mir dort eine kleine Bibliothek einrichten kann. Aber solange ich in ner Wohnung hause, wäre das nur zu meinem eigenen Nachteil, daher muss ich sämtliche Tendenzen zum Sammeln im Keim ersticken ^^


melden
davros2.0
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Alte Bücher, wohin damit?

15.09.2016 um 13:39
Ich behalte meine Bücher in der Regel ziemlich lange. Bei richtig Guten Büchern bekommt man ja nach ein paar Jahren immer mal wieder Lust eins zu lesen.. wenn ich alte Bücher habe dann sind die zu alt um się irgendwem zu verkaufen oder zu verschenken. Denen sieht man dann eben auch an das sie gelesen wurden.


melden

Alte Bücher, wohin damit?

18.09.2016 um 00:20
Wenn man was los werden möchte, wären zu den bereits genannten Varianten noch Kleinanzeigenseiten wie quoka oder kleinanzeigen.ebay.de erwähnenswert. Einfach vernichten finde ich furchtbar.

Vor einer Schule hab' ich mal aussortierte Bücher gefunden. Eins davon war "was denkt sich so ein Comupterhirn". Eins meiner Lieblingssachbücher ( :


melden

Alte Bücher, wohin damit?

18.09.2016 um 21:53
Dort, wo ich lebe, gibt es eine Büchertelefonzelle...
Nach dem Prinzip, stell eins rein, nimm dir eins raus. Find ich klasse und noch mehr staune ich darüber, dass das Ding nach sechs Monaten immer noch unversehrt am Ende der Straße rumsteht.


melden

Alte Bücher, wohin damit?

19.09.2016 um 19:43
Diese Bücherkisten/schränke, egal wie man die nennt, stehen hier auch in einigen Vororten.
Mich wunderts auch, das da keiner was kaputt macht, beschmiert, herrausreist.
Bei dem sonstigen Benehmen unsere Stadtkinder wirklich erstaunlich.

Dahin bringe ich auch mal Bücher von meiner Frau, die ihre Bücher meistens nur einmal liest.
Die große Menge der Bücher, die wir wirklich nicht mehr brauchen (Fehlkäufe, Trivialliteratur)
bekommt allerdings die Stadtteilbücherei.
Die stellen einen Teil dieser Spenden in einen `Flohmarkt`, ein anderer Teil wird in das Sortiment aufgenommen.

Einige Bücher, die ich doppelt habe (kommt vor :D ) bekommt das Gemeindehaus.
Die verkaufen die Bücher wieder für 1,2 und 3€ für ihr Projekt REL (Rette ein Leben).

Allerdings schleppe ich bei diesen Preisen mehr Bücher weg, als ich hingebracht habe :D


melden

Alte Bücher, wohin damit?

19.09.2016 um 19:53
NONsmoker schrieb:Bei dem sonstigen Benehmen unsere Stadtkinder wirklich erstaunlich.
Der gemeine Randalierer hat angst vor Büchern. :D


melden
Anzeige

Alte Bücher, wohin damit?

20.09.2016 um 09:50
groucho schrieb:Der gemeine Randalierer hat angst vor Büchern. :D
Das scheint tatsächlich so zu sein, auch der zentral aufgestellte Bücherschrank bei uns, mitten in der Einflugschneise zwischen Bahnhof und Großdisko, ist selbst nach einer Wochenendnacht noch unversehrt. Dabei hatte ich Wetten abgeschlossen, dass das Ding keine Woche da stehen wird, bevor es das erste Mal brennt. Deshalb hätte ich da auch nix reinstellen wollen. Aber sie gehen da einfach nicht ran, die Randalierer...


melden
784 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Genres der Literatur53 Beiträge