Literatur
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Sherlock Holmes von A. Conan Doyle

45 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Sherlock Holmes, Conan Doyle, Klassische Literatur ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Sherlock Holmes von A. Conan Doyle

25.09.2014 um 16:11
@Mokkawolf
Ja, genau der war Bell. Er war einer der ersten Rechtsmediziner aus England (victorianische Zeit) Doyle war sein Schüler, als dieser Medizin studierte. Und er war so fasziniert von diesem Mann, dass er einen Charakter nach ihm schuf. Sherlock Holmes.

Das Authoren die Geschichten nicht fortsetzen finde ich aber nicht so dramatisch, auch wenn es sehr tragisch ist. Ich meine sie belasten sich ja sehr damit auch teilweise. Immer wieder neues, aber beim selben quasi. Und Dolye hat ja nicht nur Sherlock Holmes geschrieben, sondern auch noch andere fantastische Werke.

Ob Doyle Zahnarzt war weiß ich gerade in diesem Moment gar nicht mehr. Da müsste ich mal wieder nachforschen :D Habe jetzt ja einen guten Anreiz.
Zitat von MokkawolfMokkawolf schrieb:ps. ich denke die werden ihm alles mögliche geschickt haben.vermissten meldungen,diebstahl,raub,vielleicht mord usw.
Das ist ein guter Gedankenansatz :D


melden

Sherlock Holmes von A. Conan Doyle

25.09.2014 um 16:18
@Luna21

ach siehste mal,das die wirklich so ein enges verhältnis hatten bzw. doyle den wirklich nach ihm geschaffen hatte wusste ich garnicht :) wieder was gelernt :D

naja wie gesagt so ne charakter engt halt auch ein.er hat bestimmte züge,merkmale,nacken.da kann man als author nur schwer ausbrechen.deswegen kann ich mir gut vorstellen das es mit der zeit langweilig wird.das is als ob man jeden tag das gleiche ist.nur mit anderen gewürzen.jeden tag nudeln :D egal wieviel verschiedene gerichte es da gibt,nach einem monat hängen die einem schon zum hals raus glaube ich :D


melden

Sherlock Holmes von A. Conan Doyle

25.09.2014 um 16:20
@Mokkawolf
Stimme ich dir vollkommen zu. :D
Und man kann einfach nie genug lernen. Das lernen wir doch auch von Sherlock Holmes. Falls dich seine Fähigkeiten und weitere Hintergründe interessieren gebe ich dir eine Buchempfehlung: Mastermind von Maria Konnikova. ;)


melden

Sherlock Holmes von A. Conan Doyle

25.09.2014 um 16:48
@Luna21

naja ich würde mich eher für ne buch interessieren wo alle geschichten von DOYLE in einem buch drin sind.so ne sammlung.aber ungekürzt.erst nachdem ich alle kenne würde ich mich mit den hintergründen von holmes u doyle so richtig beschäftigen.immer der reihe nach :D


melden

Sherlock Holmes von A. Conan Doyle

27.09.2014 um 19:36
The Pinuin complete can ich empfehlen. Habe ich aber aus England mit her gebracht also..keine Ahnung ob man sowas auch in Deutschland bekommt. Ansonsten Amazon schaun oder Ebay. ;) Es lohnt sich auf jedenfall. Und in England findet man eins 100%!


melden

Ähnliche Diskussionen
Themen
Beiträge
Letzte Antwort
Literatur: Sherlock Holmes und Dr. Watson - Welchen Einfluss hat die Zeit?
Literatur, 10 Beiträge, am 12.10.2017 von Anthea
cc am 02.04.2013
10
am 12.10.2017 »
von Anthea
Literatur: Sherlock Holmes
Literatur, 6 Beiträge, am 13.02.2017 von Blutfeder
Zetterz am 08.02.2017
6
am 13.02.2017 »