Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Am Anfang war das Licht - Ein Leben ohne Nahrung!

25 Beiträge, Schlüsselwörter: Sonne, Nahrung, Sonnenenrgie

Am Anfang war das Licht - Ein Leben ohne Nahrung!

26.02.2014 um 12:26
Gefährlicher Bullshit der schon Menschen umgebracht hat.
Man sollte diese ganzen Gurus in der Wüste an nen Pfahl mit genug Wasser ketten und zusehen wie fett sie bei dem Überschuss an Lichtnahrung werden.
Tote

Im Mai 1997 ist das Buch in Deutschland erschienen.
Am 2.6.1997 stirbt in München der Kindergärtner Timo Degen im Alter von 31 am 12. Tag seiner Hunger-Tortur, Focus 19.7.1999: "Licht, Luft und Leichen".

Im August 1998 stirbt Liane Morris in Melbourne mit 53 nach 7 Tagen Fasten.
1999 stirbt Findhorn-Mitglied Verity Linn, 49, in England.

2011 starb eine Schweizerin nach Anwendung der Jasmuheen-Regeln.
Tagesanzeiger Zürich 25.04.2012: "Von Licht ernährt – bis in den Tod" von Hugo Stamm. Der Dokumentarfilm "Am Anfang war das Licht" (>>) animierte eine Ostschweizerin, eine radikale Fastenkur zu absolvieren: Den Lichtnahrungsprozess. Das spirituelle Experiment bezahlte sie mit dem Leben.
Süddeutsche Zeitung 4.5.2012: Tödliche Esoterik
Quelle: http://www.agpf.de/Lichtnahrung.htm


melden
Anzeige

Am Anfang war das Licht - Ein Leben ohne Nahrung!

26.02.2014 um 12:32
Ich persönlich hab nichts dagegen, wenn sich solche Leute aus dem Genpool entfernen.


melden

Am Anfang war das Licht - Ein Leben ohne Nahrung!

26.02.2014 um 12:34
@Jesussah
Das Problem ist nicht, dass es eine schöne Idee ist - sondern diese ernst zunehmende Gefahr für den menschen. Hungern ist kein Spiel oder Frage des glaubens, sondern eine Bedrohung des Lebens.
Und es unverantwortlich von Menschen Anleitungen zu verbreiten, wie man angeblich nur durch Licht sich ernähren kann udn sogar den Tod einzelner Menschen für den Profit in kauf nehmen.

Und wie du schon sagtest - Lichtnahrung ist nicht menschlich.
Wieso wird sie denn "praktiziert"? Sonst heulen auch alle gegen dem, was nicht natürlich ist.

Wenn es ein weg gäbe, unseren energiehaushalt mittels sonnenlicht aufrecht zu erhalten - hätte die natur dies eingebaut. Eine immerwiederkehrende, unendlich nahrungsquelle - meinst du nicht, die Natur hätte diese Entwicklung nicht fortschreiten lassen?

Aber nichtmal die dummen Pflanzen kommen nur mit Sonne und Wasser aus - auch sie brauchen Nährstoffe - oder woher kommt die Biomasse?

@fregman
Bitte aber stillschweigend und alllein - damit nicht andee hineingezogen werden


melden
Jesussah
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Am Anfang war das Licht - Ein Leben ohne Nahrung!

26.02.2014 um 12:56
@RobbyRobbe
RobbyRobbe schrieb:Das Problem ist nicht, dass es eine schöne Idee ist - sondern diese ernst zunehmende Gefahr für den menschen. Hungern ist kein Spiel oder Frage des glaubens, sondern eine Bedrohung des Lebens.
Und es unverantwortlich von Menschen Anleitungen zu verbreiten, wie man angeblich nur durch Licht sich ernähren kann udn sogar den Tod einzelner Menschen für den Profit in kauf nehmen.
Da stimme ich dir vollkommen und ganz zu. Das bedeutet jedoch nicht, das es nicht Möglich ist. :)
RobbyRobbe schrieb:Und wie du schon sagtest - Lichtnahrung ist nicht menschlich.
Wieso wird sie denn "praktiziert"? Sonst heulen auch alle gegen dem, was nicht natürlich ist.
Lichtnahrung wird aus dem selben Grund praktiziert wie die Wissenschaft oder die Religionen, denn Wissenschaften, Religionen sind auch nicht wirklich Menschlich, Natürlich. Zu Fragen ist nicht natürlich oder hast du jemals einen fragenden Baum, ein fragendes Tier oder eine fragende Sonne erlebt? Natürlich ist das, was sich natürlich ausdrückt und in dieser ist alles klar und deutlich. Bei Wissenschaftlern, bei Esoterikern, bei Religiösen, bei Spirituellen scheint nicht wirklich etwas klar zu sein.....das ist der Grund warum jeder das tut, was er tun will bzw tut...... :)
RobbyRobbe schrieb:Wenn es ein weg gäbe, unseren energiehaushalt mittels sonnenlicht aufrecht zu erhalten - hätte die natur dies eingebaut. Eine immerwiederkehrende, unendlich nahrungsquelle - meinst du nicht, die Natur hätte diese Entwicklung nicht fortschreiten lassen?
Die Natur hat ganz bestimmt keine Häuser geplant, ansonsten würden Häuser aus dem Boden wachsen. Dementsprechend ist es der Mensch, der Energie braucht um nicht im Dunkeln zu tappen. Sei es über Nahrung oder durch Gedanken. Das eine ist fest, das andere kann man nicht anfassen. Und trotz dessen liefern beide genug Energie, in welcher Form auch immer, um nun hier zu sein.

Woher willst du nun wissen, das die nächste Evolutionsstufe der Menschen nicht ganz ohne feste/flüssige Nahrung daherkommt? :)
RobbyRobbe schrieb:Aber nichtmal die dummen Pflanzen kommen nur mit Sonne und Wasser aus - auch sie brauchen Nährstoffe - oder woher kommt die Biomasse?
Pflanzen sind alles andere als Dumm. Sie sind sogar klüger als die meisten Menschen, denn sie fragen nicht, sie wissen was zu tun ist. So wie es die Sonne weiß, was sie auf ihre Art und Weise zu tun hat, so wissen es auch die Pflanzen. Das eine geht ohne das andere nicht. Oder willst du etwa behaupten, das Pflanzen ohne irgendeine Sonne wachsen könnten? :)

@fregman
fregman schrieb:Ich persönlich hab nichts dagegen, wenn sich solche Leute aus dem Genpool entfernen.
Das ist aber ein ganz gefährlicher Gedanke. :)


melden

Am Anfang war das Licht - Ein Leben ohne Nahrung!

26.02.2014 um 13:04
Jesussah schrieb:So wie es die Sonne weiß
Sie weiß gar ncihts - denn sie hat kein bewusstein - auch ihre "aufgabe" unterliegt schwankungen
Sie ist nur ein physikalisches Ereignis einer Kernfusion

Aber eigentlich schweift das ganze hier aus und ich bin raus
(weil ich los muss)


melden

Diese Diskussion wurde von intruder geschlossen.
Begründung: Bitte in den bestehenden Threads weitermachen... Danke
92 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden