Esoterik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Erfahrungsaustausch Kartenlegen

11 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Tarot, Kartenlegen, Skatkarten ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Diese Diskussion wurde von FF geschlossen.
Begründung: Suchfunktion benutzen
Seite 1 von 1
MerlinvonOz Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Erfahrungsaustausch Kartenlegen

13.03.2015 um 13:13
Freitag der 13. ist ein guter Tag, um mit einem Erfahrungsaustausch über Kartenlegen anzufangen.

Ich wünsche mir einen Erfahrungsaustausch mit Menschen, die Erfahrung mit Kartenlegen haben, z.B. über verschiedene Tarotdecks, Legesysteme, über die Bedeutung einzelner Karten etc. Auch Fragen von am Kartenlegen Interessierten sind willkommen.

Ausdrücklich ausschließen möchte ich Lenormand Karten, da es darüber eine eigenständige aktuelle Diskussion gibt.

Für mich ist Kartenlegen ein Mittel, um sich über bestimmte Situationen Klarheit zu verschaffen und zur Zukunftsdeutung.

Ich lege Tarotkarten und und benutze dabei unterschiedliche Decks. Auch lege ich mit Skatkarten. Weiterhin verwende ich zum Kartenlegen ein normales Kartenspiel mit 52 Karten und einem Joker als Personenkarte.

Je nach Fragestellung verwende ich verschiedene Legesysteme.


melden

Erfahrungsaustausch Kartenlegen

13.03.2015 um 14:31
Hallo,

Ich setz mich hier auch mal mit rein.

Im Bekanntenkreis lege ich auf Anfrage Karten, auch andere Orakelkarten, nicht nur Tarot.

Mein absolutes Lieblingstarot ist Shadowscapes von Stephanie Pui-Mun Law.
Ich versuche großteils auf die Wünsche der "Kunden" einzugehen - sie suchen sich das Kartendeck aus, sollen auch aktiv teilnehmen. Je nach Fragestellung z. B. eine kurze Zeit den Mischvorgang übernehmen o. Ä.


melden
MerlinvonOz Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Erfahrungsaustausch Kartenlegen

13.03.2015 um 15:07
@kuriten

Du meinst das hier?

http://www.shadowscapes.com/Tarot/cardsmain.php?suit=0 (Archiv-Version vom 10.03.2015)

Sehe ich das richtig, auf den Karten sind keine Zahlen, oder?


melden

Erfahrungsaustausch Kartenlegen

13.03.2015 um 16:10
@MerlinvonOz
Ja, genau, das ist es.

Die Karten haben eine Art silbergrauen Rahmen und darunter steht die Bezeichnung.
Hier ein Bild von Google (bin noch nicht zu Hause :()
http://www.macrolibrarsi.it/img/tinyMCE_upload/my-favorite-tarot-cards.jpg


melden
MerlinvonOz Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Erfahrungsaustausch Kartenlegen

13.03.2015 um 16:30
@kuriten
Whow, das sind ja wirklich total schöne Karten. Und je länger man jede Karte anschaut, desto mehr sieht man. Und wenn dann auch noch die Zahlenwerte draufstehen, einfach perfekt.

Auch ich möchte, dass der Fragende ein Zeitlang selbst die Karten mischt. Also erst mische ich nach meinem System, damit ich weiß, dass die Karten wirklich gut gemischt sind und dann drücke ich dem Fragenden die Karten in die Hand mit dem Auftrag, die Karten beliebig lange zu mischen und die für das Legesystem notwendige Anzahl an Karten selbst zu ziehen. Ich zeige nur wohin der Fragende die jeweils gezogene Karte legen soll. Nach meiner Auffassung nehmen dadurch die Karten für die Dauer der Sitzung die Energie des Fragenden an.


melden
MerlinvonOz Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Erfahrungsaustausch Kartenlegen

13.03.2015 um 16:42
@kuriten
Ist in dem Tarotdeck auch die große Arkana nummeriert?


melden

Erfahrungsaustausch Kartenlegen

13.03.2015 um 16:49
@MerlinvonOz
Ja, die Großen sind auch nummeriert:
http://www.aeclectic.net/tarot/cards/_img/shadowscapes-10584.jpg
(Nochmal ein Google-Bild)

So ähnlich wie du mache ich das auch mit dem "Mischen lassen"!


melden
MerlinvonOz Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Erfahrungsaustausch Kartenlegen

13.03.2015 um 17:06
@kuriten
Welche Nummer hat "die Kraft" und welche "die Gerechtigkeit"?


melden

Erfahrungsaustausch Kartenlegen

14.03.2015 um 11:29
@MerlinvonOz

Es ist ein Tarot mit Waite bezeichnungen. Die 'Strength' hat 8, 'Justice' ist 11.


1x zitiertmelden
MerlinvonOz Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Erfahrungsaustausch Kartenlegen

14.03.2015 um 12:10
@kuriten
Zitat von kuritenkuriten schrieb:Es ist ein Tarot mit Waite bezeichnungen. Die 'Strength' hat 8, 'Justice' ist 11.
Schade! Warum legen die Tarothersteller ihren Decks eigentlich nicht 2 weitere Karten bei in denen diese Numerierung einfach umgedreht wird. Viele könnten damit den Umsatz ihrer Decks enorm steigern.

Ich beschäftige mich auch mit einer einfachen Form der Numerologie (nix Kabbala). Da ist die 8 eben die Gerechtigkeit, der Ausgleich. Die 8 gehört als als eine der Grundkräfte auch zu den (neben der 0) 9 einstelligen Zahlen, sowie zur geistigen Ebene. Für mich fühlt es sich falsch an, wenn die 8 die Kraft ist und die 11 die Gerechtigkeit.

Die Quersumme von 17 (1+7) ist ebenfalls 8. Die 17, der Stern, mit der Grundbedeutung Hoffnung und die 8 Gerechtigkeit mit der Grundbedeutung Ausgleich bilden für mich eine Einheit.

Ebenso verhält es sich nach meiner Auffassung mit der 11, die Kraft. Die Quersumme von 11 ist 2, die Hohepriesterin. Eine der Grundbedeutungen der 2 ist die Dualität und für mich ist die Dualität die treibende Kraft im Universum. Das gilt besonders dann, wenn man die Hohepriesterin als Göttin deutet (und die 3 als göttliche Schöpfung). Die 2, Hohepriesterin, und die 11, Kraft, und die 20, Gericht, bilden für mich ebenfalls eine Einheit.

Wenn es für Dich stimmig ist, das die 8 die Kraft und die 11 die Gerechtigkeit ist, magst Du es erklären?

An Deinen wunderschönen Karten haben ich gemerkt, dass ich zwar schon sehr lange Karten lege, aber mein ideales Tarotdeck noch nicht gefunden habe.


melden

Erfahrungsaustausch Kartenlegen

14.03.2015 um 16:24
Bitte die Suchfunktion benutzen, bevor Du einen neuen Thread aufmachst:
https://www.allmystery.de/fcgi/?m=search&query=tarot


melden

Dieses Thema wurde von FF geschlossen.
Begründung: Suchfunktion benutzen