Esoterik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Satanshimmel und Heimsuchung?!

18 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Geist, Internet, Hilfe ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Seite 1 von 1

Satanshimmel und Heimsuchung?!

08.01.2016 um 19:16
Hallo alle zusammen..

Ich habe eine Internetseite gefunden, die sich mit allem möglichen Übernatürlichen befasst. Nun möchte ich herausfinden, wie glaubwürdig diese Seite ist. Man kann dort auch recht günstig Bücher kaufen, für mich wirkt das alles recht interessant, bin manchmal aber etwas naiv..bzw. voreilig bei solchen Dingen.

Hat vielleicht jemand Erfahrung und könnte und könnte das mal unter die Lupe nehmen?

Bevor fragen kommen.. Ein guter Freund von mir wird, zumindest vermuten wir das, von einem Geist heimgesucht. Gläser kippen plötzlich um oder reißen einfach im Sekundentakt. Dekoration kippt einfach um, usw...

Auch wenn es meiner Meinung nach selbstverständlich ist, bitte ich darum, dass keine irgendwelche Kommentare ablässt, in denen er sich über mich lustig macht. Wenn DU der Meinung bist, dass Geister nicht existieren dass sei froh, genieße dein Leben und befasse dich nicht weiter mit diesem Thema.

Alle anderen bitte ich sehnlichst um Hilfe!


3x zitiert1x verlinktmelden

Satanshimmel und Heimsuchung?!

08.01.2016 um 20:07
@Crazykolkol
Zitat von CrazykolkolCrazykolkol schrieb:Hat vielleicht jemand Erfahrung und könnte und könnte das mal unter die Lupe nehmen?
Hast den link zur Seite vergessen ;)


melden

Satanshimmel und Heimsuchung?!

08.01.2016 um 20:49
@Micha007

Tut mir leid, war mir nicht sicher ob das erlaubt ist.

Hier der Link: http://www.satanshimmel.de/


1x zitiertmelden

Satanshimmel und Heimsuchung?!

08.01.2016 um 20:53
@Crazykolkol
Zitat von CrazykolkolCrazykolkol schrieb:war mir nicht sicher ob das erlaubt ist.
Ööh, schon mal daran gedacht, wie die User hier etwas unter die Lupe nehmen, wenn die entsprechende Seite fehlt?


melden

Satanshimmel und Heimsuchung?!

08.01.2016 um 21:00
@Micha007

Oh verdammt.. Hab das im Betreff vergessen.. Die Seite heißt Satanshimmel.de. Das habe ich leider nicht bedacht.


melden

Satanshimmel und Heimsuchung?!

08.01.2016 um 21:10
@Crazykolkol
Also Satanshimmel ist praktisch nur eine Info-Seite zu Marketingzwecken.
Dient also lediglich auf den reinen Internet-Shop aufmerksam zu machen.
Wir sind seit über 10 Jahren erfolgreich im Vertrieb von Gothic, Rock und Punk Accessoires, Dark Fashion, 925er Silberschmuck, Magiebücher sowie Ritualbedarf tätig. In unserem Gothic Shop findet Ihr ein großes, umfassendes und marktgerechtes Sortiment. Wir führen Kleidung, Accessoires, Schmuck für den alternativen Lifestyle zu besonders günstigen Preisen. Silberschmuck, Anhänger, Magiebücher, Räucherwerk und Ritualzubehör gehören zum Sortiment.
Wir handeln ausschließlich über das Internet, also werdet Ihr uns nicht hinter Ladentheken finden. [...]
(Quelle: http://www.gruftiladen.de )



melden

Satanshimmel und Heimsuchung?!

09.01.2016 um 19:05
Hallo @Crazykolkol,

bei Spukphänomenen kommen zwei Erklärungen in Betracht:

1. Es ist tatsächlich ein »Geist«, dann stellt sich die Frage, wo sich dein Freund den eingefangen hat? (z.B. beim Gläserrücken) oder ist der Spuk vielleicht nur an dem Wohnort gebunden?
2. Es ist ein Psychogon, d.h. die Phänomene werden von deinem Freund, aufgrund eines inneren Konflikts, selbst hervorgebracht (auf meinem Blog hier bei allmystery habe ich das genauer beschrieben).

Nach meinem Kenntnisstand und bisherigen Erfahrungen (arbeite gerade selbst an einem Psychogon) gebe ich der zweiten Erklärung den Vorzug.

Es könnte seien, dass dein Freund sobald du ihn darüber informierst, dass er diese Phänomene selbst hervorbringt, jene aufhören, wie das folgende Beispiel zeigt:
„In einem anderen Fall war die Familie von unerklärlichen Schlägen und Geräuschen wie Rasseln geplagt. Man fand ein altes Bild von einer früheren Hauseigentümerin. Später, nach dieser Entdeckung, wurde dann die Erscheinung dieser alten Dame von mehreren Mitgliedern des Haushalts erblickt. In diesen besonderen Beispielsfällen suchte die Familie die Hilfe der Toronto Society for Psychical Research, um mit ihrem Problem fertig zu werden. Nachdem wir den Leuten von unserem Philip-Experiment* erzählt hatten, mit ihnen über einige unserer Theorien gesprochen und sie ein gewisses Verständnis dafür gewonnen hatten, wie und warum nach unserer Meinung solche Phänomene entstehen, rief einer von ihnen aus: »Also, vielleicht war irgendein Bild, das wir gefunden haben, die Erscheinung, die wir zuletzt gesehen haben!« Er wird wohl Recht gehabt haben. Sicherlich machte sich die Familie in diesem Fall eine richtige Vorstellung von dem, was geschehen war, und nachdem sie das gemacht hatte, gab es keine weiteren Störungen mehr.“ (S. 148f.)
*Hier wurde nämlich ein Psychogon hervorgebracht.

Falls dein Freund dennoch davon überzeugt ist, dass es ein »Geist« ist, könntet ihr versuchen mit ihm in Kontakt zu treten (z.B. Gläserrücken) oder ihr vertreibt ihn mithilfe eines Exorzismus, indem ihr die Macht des christlichen Gottes anruft.

Ich hoffe, ich konnte dir weiterhelfen. Würde mich freuen, wenn du mir später mal wieder schreibst, wie ihr den »Geist« losgeworden seid.

LG
Florianus


Quelle

Owen, Iris M. & Sparrow, Margaret: Eine Gruppe erzeugt Philip: Das Abenteuer einer kollektiven Geistbeschwörung: Die psychische Macht der Masse . Freiburg im Breisgau: Aurum, 1979.

(Orig.: Conjuring Up Philip: An Adventure in Psychokinesis. New York: Harper & Row, 1976.)


melden

Satanshimmel und Heimsuchung?!

10.01.2016 um 12:42
@Crazykolkol
Zitat von CrazykolkolCrazykolkol schrieb: Ein guter Freund von mir wird, zumindest vermuten wir das, von einem Geist heimgesucht.
Wie ist dein Freund denn an den Geist geraten? Muss man Geister nicht erst rufen? Oder ist der Geist von alleine aufgetaucht? Wenn ja, dann verschwindet er auch von alleine.


melden

Satanshimmel und Heimsuchung?!

11.01.2016 um 00:51
@Crazykolkol
Zitat von CrazykolkolCrazykolkol schrieb:Bevor fragen kommen.. Ein guter Freund von mir wird, zumindest vermuten wir das, von einem Geist heimgesucht. Gläser kippen plötzlich um oder reißen einfach im Sekundentakt. Dekoration kippt einfach um, usw...

Auch wenn es meiner Meinung nach selbstverständlich ist, bitte ich darum, dass keine irgendwelche Kommentare ablässt, in denen er sich über mich lustig macht. Wenn DU der Meinung bist, dass Geister nicht existieren dass sei froh, genieße dein Leben und befasse dich nicht weiter mit diesem Thema.
Einfach Salz streuen, dann geben sie Ruhe! Alternativ funktioniert es auch mit Zucker, Getreide, Senfkörner oder ein Fischernetz mit vielen Knoten. Wenn ihr ganz gemein zum Geist sein wollte empfehle ich gemahlenen Pfeffer. ^^


melden

Satanshimmel und Heimsuchung?!

11.01.2016 um 01:06
@Florianus

Ich finde sehr interessant was du da erzählst, allerdings kann ich das sofort ausschließen. Es handelt sich nicht um so etwas, wie du es beschreibst, weil diese "Dinge" die da passiert sind, nicht von ihm erfunden/insziniert waren.
Davon bin ich fest überzeugt, da wir alle zusammen (insgesamt 4 Leute) in seinem Zimmer saßen und einfach ein wenig rumgehangen haben. Natürlich hatten wir etwas zu trinken, undzwar normalen Eistee, haben den in Gläsern gehabt. Später haben wir die Gläser zur Seite gestellt und uns schonmal langsam bettfertig gemacht, als wir plötzlich ein lautes Geräusch in unserer Mitte hörten - das erste Glas war gesprungen.
Das hat uns sehr beunruhigt, also haben wir die anderen so zur Seite gestellt, dass wir unmöglich ein weiteres zerstören konnten (wir gingen zu erst davon aus, dass wir es selbst waren), allerdings half das nicht. Wir unterhielten uns weiter und plötzlich, als wir schon kaum noch daran gedacht haben, ist das zweite Glas einfach zersprungen.

Danach war für den Abend Ruhe..


melden

Satanshimmel und Heimsuchung?!

11.01.2016 um 01:23
@5X5

Das dürfte vermutlich meine Schuld sein.. Allerdings bin ich mir da nicht sicher.

Hierzu etwas Hintergrundwissen:
Ein paar Tage vor Silvester waren wir gemeinsam unterwegs und haben unsere neuen Böller ausprobiert.. Damit wir niemandem im Ort stören, sind wir auf die nahegelegenen Gleise gegangen. Der Abend verlief dann ganz normal, nur eben etwas lauter, bis zwei meiner Freunde plötzlich etwas sahen. Wir gingen, noch immer auf den Gleisen, auf eine Brücke zu, unter der eine Straße verläuft, aber zwei meiner Freunde haben, zumindest sind sie fest davon überzeugt, den Geist eines Mädchens gesehen. Wir dachten , dass wir sie mit unseren Böllern verärgert haben. Ich wollte noch bleiben, in der Hoffnung, dass sie mir ein Zeichen senden würde, allerdings machten sich alle aus dem Staub, sodass ich ebenfalls die Flucht ergriff.

Einige Tage später waren wir wieder alle zu Besuch bei meinem Freund, und ich wollte unbedingt auf die Gleise zurück. Sie kamen mit, da die Nacht sehr hell war. Ich wollte, dass wir uns alle bei ihr entschuldigen und tat dies auch. Es kam allerdings nicht an, oder nicht so wie erhofft, da plötzlich ein unglaublich starker Windzug kam.. Dieser verschwand jedoch, als wir die Gleise verließen.

Im neuen Jahr, nachdem das alles vergessen war, wollten meine Freunde den Rest ihrer Böller loswerden und gingen erneut zu dieser Brücke. Ich habe mir allerdings sorgen gemacht und bin deshalb mitgegangen. Aus Angst, dass sie wirklich einen Geist verärgern könnten, versuchte ich 'sie' dazu zu bringen mit uns zu reden.. Ich nahm einen Stein unter den Gleisen, von der Stelle an der sie sich angeblich befand, schloss meine Augen und hoffte mit ein paar Worten zu dem Wesen dringen zu können - erfolglos.. So dachte ich. Ich nahm den Stein mit, um später auf eine vernünftige Weise Kontakt aufnehmen zu können, sollte es denn notwendig werden.

Noch am selben Abend wollten wir meinem Freund etwas Angst einjagen, indem wir sein Kreuz umdrehten, haben es aber nach wenigen Minuten wieder normal gemacht. Was meiner Meinung nach zu klischeehaft klingt, aber leider wahr ist, ist das ab diesem Moment alles begann. An diesem Abend sind unzählige Gläser zu Bruch gegangen, plötzlich von Tischen heruntergestürzt oder einfach zersprungen.
Ich dachte, es würde an dem Stein liegen, also ließ ich ihn beim nächsten Treffen zuhause, allerdings hat das nichts gebracht. Kaum waren wir alle zusammen, ging es wieder los.


2x zitiertmelden

Satanshimmel und Heimsuchung?!

11.01.2016 um 19:20
@Crazykolkol

Nach dem, was du schreibst, scheint vieles darauf hinzudeuten, dass es ein »Geist« ist. Interessieren würde mich aber doch, wann der Spuk genau auftritt. Ist dies auch der Fall, wenn dein Freund allein ist oder geschehen diese Dinge immer in der Gruppe?
Ich würde ruhig nochmal versuchen dieses Phänomene auf diese Art zu untersuchen, bevor man annimmt von einem »Geist« heimgesucht zu werden. Spukphänomene sind ein faszinierendes Gebiet, vielleicht hilft dir, was der Parapychologe Walter von Lucadou dazu sagt (22:50-32:40 min):

https://www.youtube.com/watch?v=PUWh2CWCbVs (Video: Walter von Lucadou | SWR1 LEUTE Night | SWR)
Zitat von CrazykolkolCrazykolkol schrieb:Noch am selben Abend wollten wir meinem Freund etwas Angst einjagen, indem wir sein Kreuz umdrehten, haben es aber nach wenigen Minuten wieder normal gemacht. Was meiner Meinung nach zu klischeehaft klingt, aber leider wahr ist, ist das ab diesem Moment alles begann. An diesem Abend sind unzählige Gläser zu Bruch gegangen, plötzlich von Tischen heruntergestürzt oder einfach zersprungen.
Ich würde dir auf jeden Fall davon abraten die christliche Jenseitsvorstellung (Teufel, Dämonen und böse Geister) zu übernehmen, weil ich die Gefahr sehe, dass ihr euch da in was rein steigert, das euch nicht gut tun wird. Aber wenn ihr daran festhalten wollt, dann versucht es ruhig mit einem Exorzismus. Ich könnte mir gut vorstellen, dass er funktionieren wird.


melden

Satanshimmel und Heimsuchung?!

11.01.2016 um 21:50
@Florianus

Erst einmal danke, dass du dich unserer annimst.

Ich halte eigentlich auch nicht viel von diesem ganzen christlichen Zeug.. Habe da immer die Hexenverbrennungen im Kopf, wobei ich Hexen doch so fasziniere... Aber das ist irelevant.
Das alles passiert nur wenn wir in der Gruppe sind.

Wie kann ich denn herausfinden, ob es tatsächlich ist, was ich vermute?


melden

Satanshimmel und Heimsuchung?!

11.01.2016 um 23:06
@Crazykolkol

Naja, wenn ich dich richtig verstehe ist deine Vermutung, dass ihr von diesem »Geister-Mädchen« heimgesucht werdet, doch ist das wirklich so sicher? Deswegen habe ich ja das Video gepostet, wo Lucadou Gründe aufzählt, die zu Spuk führen, ohne das irgendwelche »Geister« im Spiel sind (ab der 25. Minute). Damit solltet ihr euch auseinandersetzen.

Hast du z.B. mal drüber nachgedacht, dass diese Geschichte auch etwas verbindendes für euch hat, etwas besonders ist, was nur ihr miteinander teilt? Ich halte es für gut möglich, dass ihr diesen Spuk selbst erzeugt, ohne dass ihr euch darüber bewusst seid. Es ist also sozusagen ein psychosomatisches Phänomen. Stellt sich nur die Frage für was? Vielleicht für Spannungen in der Gruppe? Ringen vielleicht deine beiden Freude um deine Aufmerksamkeit?

Verstehst du worauf ich hinaus will? Wenn ihr den Spuk einmal so betrachtet, verliert er doch einiges von seinem Schrecken. Zunächst solltet ihr, das was geschieht protokollieren und dann versuchen selbst den Spuk zu kontrollieren, bspw. indem ihr sagt es soll nur zu einer bestimmten Zeit spucken oder Gläser sollen nicht mehr zu Bruch gehen. Vielleicht schafft ihr es auch diese Phänomene selbst hervorzubringen; versucht es!

Und wie gesagt, ich habe den Exorzismus nur vorgeschlagen, weil es unter Umständen hilfreich seien kann, mit bestimmten Weltanschauungen zu arbeiten. Sie sind hilfreich um die eigenen psychischen Kräfte zu bündeln, man sollte nur dabei aufpassen, dass diese Kräfte nicht ins negative umschlagen. Der Glaube an Gott kann trösten, manchmal sogar heilen (und »Geister vertreiben«), aber die Angst vor Strafe und Verdammnis auch das Gegenteil bewirken.


melden

Satanshimmel und Heimsuchung?!

12.01.2016 um 13:50
Zitat von CrazykolkolCrazykolkol schrieb:Noch am selben Abend wollten wir meinem Freund etwas Angst einjagen, indem wir sein Kreuz umdrehten, haben es aber nach wenigen Minuten wieder normal gemacht. Was meiner Meinung nach zu klischeehaft klingt, aber leider wahr ist, ist das ab diesem Moment alles begann. An diesem Abend sind unzählige Gläser zu Bruch gegangen, plötzlich von Tischen heruntergestürzt oder einfach zersprungen.
Ich dachte, es würde an dem Stein liegen, also ließ ich ihn beim nächsten Treffen zuhause, allerdings hat das nichts gebracht. Kaum waren wir alle zusammen, ging es wieder los.
Das klingt ganz schön krass wie im Film ^^
Mal sehen ob du da verbal kontakt aufnehmen kannst.

Ob man das phänomen selbst auslöst wie bei Lucadou oder es sich um ein Wesen handelt, kann man wohl nicht ganz sicher wissen. Wenn die Gläser zuhause zerbersten, dann müsste der Geist ja mitgewandert sein.


melden

Satanshimmel und Heimsuchung?!

12.01.2016 um 23:42
@Florianus

Ich werde das, was du gesagt hast weitergeben.. Womöglich täusche ich mich nur, das würde mich echt freuen.
Ich verstehe dich.. schätze ich. Ich werde sehr aufmerksam darauf achten, was passiert, wenn wir uns wieder treffen.. Womöglich funktionieren deine Tipps..


melden

Satanshimmel und Heimsuchung?!

12.01.2016 um 23:45
@Dawnclaude

Ja leider hast du da recht.. Ich kam mir auch erst echt verarscht vor.. Das entsprach nem typischen billigen Horrorfilm, allerdings wurde es mit der Zeit immer erschreckender.
Der 'Geist' oder was auch immer das war, war (klingt immer mehr wie n billiger Film) bis jetzt immer nur in diesem einen Zimmer, nämlich das wo ich das Kreuz umdrehte, und diese Dinge traten bisher auch nur auf, wenn wir in dieser Konstellation zusammen waren..


melden

Satanshimmel und Heimsuchung?!

13.01.2016 um 20:23
@Crazykolkol

Na dann, wünsche ich dir gutes Gelingen und melde dich mal wieder, wie der Stand der Dinge ist; würde mich sehr freuen.

Alles Gute dir


melden

Ähnliche Diskussionen
Themen
Beiträge
Letzte Antwort
Esoterik: Habe ich einen Geist im Haus?
Esoterik, 103 Beiträge, am 23.11.2009 von Bryna
Tavi am 30.08.2009, Seite: 1 2 3 4 5 6
103
am 23.11.2009 »
von Bryna
Esoterik: Geistwesen als Hexe am Bett
Esoterik, 9 Beiträge, am 26.02.2020 von oderhansel
Magda1991 am 23.01.2020
9
am 26.02.2020 »
Esoterik: Elementarmagie
Esoterik, 3 Beiträge, am 03.05.2019 von Godofwar
NordsternMyste am 27.04.2019
3
am 03.05.2019 »
Esoterik: Mädchen erscheint nachts im Friedhof
Esoterik, 18 Beiträge, am 14.05.2018 von BonhamCarter
BonhamCarter am 09.05.2018
18
am 14.05.2018 »
Esoterik: Kann man reinspirituell/reingeistig eine Beziehung führen?
Esoterik, 19 Beiträge, am 18.06.2017 von jovcelaugh
jovcelaugh am 01.04.2017
19
am 18.06.2017 »