Esoterik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Geistwesen als Hexe am Bett

9 Beiträge, Schlüsselwörter: Geist
Seite 1 von 1

Geistwesen als Hexe am Bett

23.01.2020 um 13:55
Hallo :)

Da ich nichts im Internet finde, hoffe ich auf eure Hilfe.

Ich sehe oft Wesenheiten etc. Das ist nicht neu für mich.
Aber gestern Nacht wache ich auf und da steht eine Gestalt in Form einer alten Hexe mit langen Haaren am Fuß meines Bettes. Plötzlich tänzelt sie seitlich bewegend um das Bett herum und kommt tanzend zu meiner Seite. Ich habe insgesamt in den letzten Monaten 3 mal von Hexen geträumt usw. Aber dass so ein Wesen vor mir auftaucht war neu und gruselig. Was hat denn solch eine Hexe für eine Bedeutung? Warnung? Hinweis?

Ich bin Männlich und keinerlei Probleme mit meiner Frau oder Mutter oder was man sonst so liest zum Thema Hexe.

Ich würde mich freuen über eure Hilfe.

Liebe Grüße,
Babis


1x zitiertmelden

Geistwesen als Hexe am Bett

23.01.2020 um 14:24
Woher weißt du daß es eine Hexe ist?

Ansonsten wenn du z,b, nach "Gestalt" gesucht hättest, hättest du auch schon einige Threads gefunden...
Schwarze Gestalt taucht in Träumen und Halbschlaf auf
Die schwarze Gestalt vor meinem Bett
Schwarzer Mann / Frau nachts an meinem Bett ?!?!


melden

Geistwesen als Hexe am Bett

23.01.2020 um 14:42
Zitat von Magda1991Magda1991 schrieb:Aber gestern Nacht wache ich auf und da steht eine Gestalt in Form einer alten Hexe mit langen Haaren am Fuß meines Bettes. Plötzlich tänzelt sie seitlich bewegend um das Bett herum und kommt tanzend zu meiner Seite. Ich habe insgesamt in den letzten Monaten 3 mal von Hexen geträumt usw....
@Magda1991
Und was passierte dann, als die Hexe sich zu dir hin getanzt hat? Da fehlt ja in deinem Post der wichtigste Teil. Hat sie sich in Rauch aufgelöst, ist sie auf einem Besen durchs Fenster geflogen oder ganz normal durch die Wohnungstür verschwunden? Wars evtl eine Einbrecherin? Bist du ihr hinterhergegangen?


melden

Geistwesen als Hexe am Bett

23.01.2020 um 16:14
@Magda1991
Beim nächsten mal drauf achten ob sie vielleicht ihren Namen tanzt, dann könnte man mal unter ihrem Namen in Tobins Gespensterführer nachsehen. :Y:
Ansonsten frag sie einfach.
Wenn sie schon Kontakt aufnimmt, dann will sie gewiss auch was erzählen.
Auch Hexen sind letztendlich nur Frauen.
Hab nur eine gute Ausrede parat um das Gespräch abbrechen zu können, falls ihr Monolog zu lange dauert.


melden

Geistwesen als Hexe am Bett

24.01.2020 um 08:22
Konntest du dich denn während sie da war bewegen und wie hast du reagiert. Wenn nicht, dann kann es sich hierbei um eine Schlafparalyse gehandelt haben. Dann ist das nichts schlimmes


melden

Geistwesen als Hexe am Bett

29.01.2020 um 19:30
Ich kenne echte Hexen und deren Schule sowie Erklärung der Kräftenutzung und ihrer Lebensweise nur aus fortsetzenden Träumen . In diesen war ich selbst eine ihrer Schülerinnen und musste mir den Blutacker ansehen. Ein Ritual bei denen die obersten Hexen des Zirkels die menschlichen Schülerinnen auf einen Feld mitten im nirgendwo einer anderen ihrer Dimension versammeln und sie eine reine jungfräuliche auswählen um sie in der Mitte der tanzenden abschlachten all diese Menschen existieren in meiner Wirklichkeit eine hab ich nach dem Traum sogar kennen gelernt seelisch standen wir uns im traum 1000mal näher als in real. Mit kurz kennen lernen meine ich kurz. Habe niewieder was gehört von ihr. Nun....ich sollte in den Träumen von unserer führerin ( eine Voodoo hexe die durch Dimensionen reisst)hexe erfahren wie dieser Wechsel funktioniert und wieviel Sphären es gibt das all die gesetzlichen Naturgesetze anders in jeder Dimension ticken und Farben intensiver werden. Sie sagte einen mit jetzt noch bleibenden Satz " in der 9.dimension gibt es keine naturwissenschaftlichen Gesetze mehr sie heben sich auf und all die Gefüge dort lösen oder entstehen von selbst . Der Frieden die liebe ist dort am stärksten vorhanden "
Eine die aussah wie meine ur Großmutter in jung hatte ein Junge bei sich der ihren Erstgeborenen darstellen solle. Die sagte mir in einen der Träime ungefähr vor 2 Jahren...ich bin in einer anderen Dimension ich ältere nur noch sehr langsam und bin deine Mentorin ich sauge kraft aus deinen negativen Erlebnissen um durch dich Dinge entstehen zu lassen fir kraft zu schenken und rituale auszuführen.

Naja ich könnte noch mehr dazu erzählen was ich in meinen Leben neben den Träumen erlebt habe aber das würde einfach den Rahmen sprengen.
Ka aber so daher kenne ich Hexen .


melden

Geistwesen als Hexe am Bett

30.01.2020 um 10:55
Tja, eine Woche später und vom Mann Magda kam nichts mehr... wohl echt verhext.


melden

Geistwesen als Hexe am Bett

26.02.2020 um 14:49
Ich kann mich bei den verschiedenen Beiträgen nur darüber wundern, das noch immer der Begriff Hexe verwendet wird, obwohl doch bekannterweise im Mittelalter Frauen durch den damals herrschenden Aberglauben ihr Leben durch irrige Anschuldigungen mit Foltermethoden Geständnisse erpresst wurden , die so irreal waren, wie später im Stalinismus die Vorwürfe gegen eigene Genossen , die der Spionage verdächtigt wurden und zum Tode verurteilt wurden!
Die sog.Hexen hatten nicht nur schwerste Folter zu erleiden, sondern erlitten zum Schluss auch noch den Verbrennungstod auf dem Scheiterhaufen!
Da gibt es nichts zu beschönigen und man sollte den Begriff Hexe aus unserem Vokabular streichen, denn sie geistern ja noch in verschiedenen Märchengeschichten in den Köpfen kleiner Kinder, damit sie sich oft gruseln können!
Wer hier von einer Hexenerscheinung am Bett fabuliert, hat Talent zum Märchenerzähler!!


melden

Geistwesen als Hexe am Bett

26.02.2020 um 15:15
Mein Wunsch wäre, die Fragen nach Paranormalen Erfahrungen und eigenen Erlebnissen so zu versachlichen, das man von aufrichtigen Bemühungen ausgehen kann, die zur Aufklärung außergewöhnlicher Ereignisse führen!
Ansonsten sind Erzählungen von Personen als Versuch zu Werten, das hierbei mit unlauteren Mitteln versucht wird, ein fragwürdiges Bild zu erstellen, was sich jeglicher Nachprüfbarkeit entzieht und somit eher als ein Versuch angesehen werden könnte, das mit fragwürdigen Argumenten ein Phantasiebild zu erstellen, um sich interessant zu machen!
Das sollte aber nicht Sinn eines Bemühens sein, Ereignisse aufzuzeigen, die sich der rationalen Logik entzieht, sondern sollte dazu dienen, die Unwägbarkeiten des Unbewußten aufzudecken und für die späteren Generationen ein Forschungsfeld der Wahrheiten zu hinterlassen!


melden

Ähnliche Diskussionen
Themen
Beiträge
Letzte Antwort
Esoterik: Mädchen erscheint nachts im Friedhof
Esoterik, 18 Beiträge, am 14.05.2018 von BonhamCarter
BonhamCarter am 09.05.2018
18
am 14.05.2018 »
Esoterik: Kann man reinspirituell/reingeistig eine Beziehung führen?
Esoterik, 19 Beiträge, am 18.06.2017 von jovcelaugh
jovcelaugh am 01.04.2017
19
am 18.06.2017 »
Esoterik: Paranormale Wahrnehmung verschwindet immer mehr
Esoterik, 16 Beiträge, am 16.07.2016 von Godofwar
Danjela179 am 06.07.2016
16
am 16.07.2016 »
Esoterik: Satanshimmel und Heimsuchung?!
Esoterik, 18 Beiträge, am 13.01.2016 von Florianus
Crazykolkol am 08.01.2016
18
am 13.01.2016 »
Esoterik: Kann eine Seele auch Mitleid, Mitgefühl usw. haben?
Esoterik, 12 Beiträge, am 02.10.2016 von Thaddeus
Sascha81 am 21.09.2016
12
am 02.10.2016 »