Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Eismagie - aber wie?

18 Beiträge, Schlüsselwörter: Chaosmagie, Frater, V.d., Eismagie, VD
Seite 1 von 1

Eismagie - aber wie?

28.08.2016 um 23:51
Hallo alle zusammen.. also bei Frater VD gehen die Meinungen ja stark auseinander.. Aber kann mir mal jemand sagen, was es sich damit auf sich hat bzw wie das funktioniert? Liebe Grüße Aeons


melden
Anzeige

Eismagie - aber wie?

29.08.2016 um 02:16
@Amanon
Ich kann dir versichern, dass Frater V.D dort nur reinen Mist verzapft hat. Um genau zu sein, hat er mehr oder weniger eine Technik von jemand anderem falsch abgekupfert und dann dreisterweise als seine ausgegeben und dem ganzen auch noch den unpassenden Namen "Eismagie" verliehen. Tatsächlich hat aber diese Technik nichts mehr mit der ursprünglichen Technik zu tun, die Frater V.D von jemandem gelehrt bekam.

MfG,
TG.


melden

Eismagie - aber wie?

29.08.2016 um 12:57
@Tetragrammaton
Danke hatte schon gedacht dass du etwas schreibst weil du dich ziemlich auskennst ;)


melden

Eismagie - aber wie?

29.08.2016 um 14:19
Ganz klar, du brauchst einen Kampfmagier und die passenden Skills...

http://www.sacredwiki.org/index.php/Sacred:Ice_Shards


melden

Eismagie - aber wie?

29.08.2016 um 14:22
@rambaldi
trollen leicht gemacht ;)


melden
Godofwar
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Eismagie - aber wie?

31.08.2016 um 02:48
so schlimm ist VD. jetzt aber auch net. Nur das Buch mit der Eismagie ist recht unpassend.


melden

Eismagie - aber wie?

02.09.2016 um 23:50
@Godofwar
Naja um vd verstehen zu können oder gar praktisch mit im zu arbeiten muss man fast alles zwischen den zeilen lesen ;)


melden

Eismagie - aber wie?

02.09.2016 um 23:51
@Tetragrammaton
Hey :) was sagst du eigentlich über die anderen vd bücher?


melden

Eismagie - aber wie?

03.09.2016 um 20:18
@Amanon
Ich denke, dass du dir lieber eine eigene Meinung dazu bildest, solange es nicht explizite Fragen zu Werken V.D. sind, denn dort kann ich entsprechend antworten und meine Ansicht wiedergeben. Was die anderen Bücher allgemein betrifft, das muss man dann selbst entscheiden. Um es aber für mich kurz zu machen: Ich habe von V.D schon interessante Informationen erhalten können, allerdings hatte ich zu dem Zeitpunkt mehr oder weniger mir mein Grundwissen angeeignet, sodass vieles, das V.D sagte, nicht sonderlich neu für mich war, er es aber mit seinen Erklärungen und Modellen, die er versucht szientistisch anzuordnen, versuchte in neuem Licht erscheinen zu lassen. Groß abgewinnen konnte ich mir davon allerdings nichts.

Wie gesagt, du solltest dir aber bei sowas dann doch lieber selbst eine Meinung bilden.

MfG,
TG.


melden

Eismagie - aber wie?

03.09.2016 um 20:32
@Tetragrammaton
Ja danke das werde ich :)
Kannst du die werke von gregorius empfehlen?


melden

Eismagie - aber wie?

21.08.2017 um 10:33
Vom wem soll er das denn abgekupfert haben?


melden

Eismagie - aber wie?

21.08.2017 um 18:09
Was ist denn Eismagie?


melden

Eismagie - aber wie?

21.08.2017 um 18:52
@nevlin
Ds war ja meine Threadfrage o.O hab noh keine Antwort erhalten


melden
Sarv
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Eismagie - aber wie?

21.08.2017 um 19:00
@Amanon
Eis ist, genaugenommen zum Element Wasser zugehörg, ist ja Wasser das verfestigt wurde durch Temperatur.
Temperatur änderungen ist gefühlsänderungen.

Eismagie so noch nie gelesen.
Doch jeder formuliert zur seiner tätigkeit was anderes must du wissen.

Aber egal, genau genommen gibt es einfach Magie, was tätigkeit bedeutet, also wille in bewegung.

hab mal kurz gegoogelt;
Eismagie

Die Eismagie - stammt nicht von den Winden der Magie, sondern wird von den Eismagiern und den Khanköniginen der Gospodaren aus dem Boden selbst geholt. Genauer gesagt, sind es die Ausdünstungen aller Winde der Magie, die durch die Kälte aus dem Boden Kislevs gepresst werden. Die größte, lebende Magierin dieser Magieform ist Tzarina Katarina die Große selbst.

Eismagie ist ausgesprochen wandelbar. Alle Zauber basieren jedoch auf Eis und Schnee. Dazu gehören:

der Gewässerfrost, der jegliches Gewässer wieder normal begehbar macht, lediglich starke Feuermagie vermag sie zu tauen.
eine Eisbrücke zu beschwören, die eine beliebige Einheit auf einer Eissäule aus dem Boden hebt und an einen beliebigen benachbarten Ort trägt,
der Todesfrost der einen Gegner zu Eis erstarren läßt und ihn so töten kann,
die sogenannten Miskafalken in dem Himmel zu erschaffen, Falken ganz aus Eis, die auftauchen und verschwinden und Gegner verängstigen,
den Frosthauch aus den Händen auf ein Ziel zu senden, welches sofort zu Tode frieren kann, und wogegen keinerlei Rüstung schützt
der Kälteschild, ein Schild beißender Kälte, der gut die Hälfte aller Schusswaffen von dem Zauberer und womöglich auch der Einheit in der er sich befindet, abhält.
die Eisdolche, rasiermesserscharfe Eiszapfen, die der Magier aus seinen Händen auf den Feind schleudert,
der mächtige Schneesturm, der Feindliche Einheiten zur Untätigkeit zwingt,
den Eiswind , ein schneidend kalter Windstoß aus den Händen des Magiers, der alle auf der Flugbahn liegenden Wesen erfrieren lassen kann, gleich welcher Rüstung sie sich bedienen.
der Kristallmantel, schützt den Zaubernden in einer Wolke aus Eis und Schnee, die selbst Kanonentreffer abwehrt, doch vor magischen Waffen zurück weicht.
( Lexicanum.com )

Phantasie eben.......


melden

Eismagie - aber wie?

21.08.2017 um 19:02
Hhah sieht so aus :'D


melden
rsamsa
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Eismagie - aber wie?

22.08.2017 um 04:34
Lustig: Da seh ich den Thread und denk mir, da könnte man interessante Dinge zusammentragen... und niemand weiss nix?
Tetragrammaton schrieb am 29.08.2016:Ich kann dir versichern, dass Frater V.D dort nur reinen Mist verzapft hat. Um genau zu sein, hat er mehr oder weniger eine Technik von jemand anderem falsch abgekupfert und dann dreisterweise als seine ausgegeben und dem ganzen auch noch den unpassenden Namen "Eismagie" verliehen. Tatsächlich hat aber diese Technik nichts mehr mit der ursprünglichen Technik zu tun, die Frater V.D von jemandem gelehrt bekam.
Das ist soweit im Kern richtig. Nur dass es sich bei Tegtmeiers "Eismagie" um eine wilde Mixtur aus esoterischen "Kampkünsten" (die er kopiert hat), mit Fraternitas-Saturni-Einschlag und dem Sammelsurium aus dem I.O.T., dessen Mitbegründer er war.

Ziemlich konfus. Wie auch alle seine Schriften. Nett geschrieben, groß aufgemacht und ... nix dahinter, ausser Geldschneiderei.

Nicht dass er seinen "berühmt-berüchtigten" Ruf einfach so hätte. Es gibt glaubwürdige Geschichten über ihn en Masse... schliesslich hat er ne ganz schön krasse "Ordenskarriere" hingelegt; mitsamt den dazugehörigen Intrigen, Kriegen, Bösartigkeiten und sonstewas. Und er hat selbst seine Kritiker erstaunt mit seinen Fähigkeiten.

Er ist aber ebenso verschrien. Er labt sich nicht nur an den Euros, die für seine netten Schriften berappt werden, sondern auch an seinen "Jüngern". Da gibts implantierte Dämonen, um Leuten die Energie abzuziehen und sie in Wahnsinn und Tod zu treiben, sektenähnliche Vorstellungen wie beim Eschner, und davon abgesehen war er bei den FS (Schweinskram inklusive) und beim IOT (Schweinskram inklusive). Muss die Quelle nochmal suchen, aber angeblich ist er der FS beigetreten, weil ihm alles andere zu "lasch" war.

Hier mal ne kleine Anekdotensammlung... (obs stimmt oder nicht kann niemand sagen. Anhand der Schilderungen und dem, was ich von den beteiligten Kreisen so mitbekommen habe, kommts für mich recht realistisch rüber...):

https://www.daemonenforum.de/fraternitas-saturni-autonomatrix-syon-t7602.html
http://www.esoterikforum.at/threads/frater-v-d.9158/
Da kommt mir der Herr U.D. doch bisschen wahnsinnig rüber (Ego-Aufblähung?).

Achso zur Eismagie noch ein Zitat:

"Also ersteinmal, die Eismagie ist keine eigenständige magische Disziplin, so wie z.B. Chaosmagie oder Runenmagie. Eismagie stammt eigentlich von Helmut Bartels, der innere Kampfkunst lehrt. Dieser wiederum hat bestimmte Techniken von jemandem gelernt, der in Lappland mit Schamanen in Kontakt gekommen ist. Dort ist es zu kalt und die Gegend ist zu unwirtlich, als das die Jäger ein Tier, welches sich meist mehrere Kilometer von deren Siedlung befindet vor Ort töten können. Die Umgebung gibt es einfach nicht her den schweren Kadaver dann Kilometer weit zurück zu transportieren.

Daher haben diese Leute dort eine Technik entwickelt, in der sie ein Tier sozusagen anfassen und dieses sich dem Griff nicht mehr entwinden können. Das ist ganz ähnlich, als würde man ein Vogel auf dem Arm halten. Wenn er wegfliegen wollte, benötigte er Druck, um sich vom Arm abzustoßen. Bietet man dem Vogel aber keinen Gegendruck an, ist es ihm unmöglich sich abzustoßen und wegzufliegen.

Helmut Bartels sagt von seinen Techniken, das dies keine Zauberei wäre, sondern einfach eine Form der Körperschulung. Angeblich soll Bartels wahre Wunder vollführen können. Dies rief dann natürlich Tegtmeier, also Frater VD auf den Plan und er wurde "Schüler" von Bartels. VD ist in Bartels Kreisen so etwas wie ein running GAG. Er war nur 3 oder 4 mal bei Bartels, hat sich diese ganzen Grundkonzepte aufgeschrieben und diese ganzen Techniken, die laut Bartels nichts mit Magie zu tun haben, in die sogenannte "Eismagie" umgewandelt und verkauft das ganze seither für teures Geld an Idioten, die ihm das auch noch abnehmen."


melden

Eismagie - aber wie?

22.08.2017 um 12:30
@rsamsa:
Danke für die Erläuterung.


melden
Anzeige

Eismagie - aber wie?

22.08.2017 um 16:47
@rsamsa
Danke die Antwort habe och lange erwartet..


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

Diskussionen
Beiträge
Letzte Antwort
Esoterik: Chaosmagie
combat am 13.11.2006, Seite: 1 2 3
56am 16.07.2009 »
111 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt