weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Die Geisterakten: Seriöse Geisterjäger?

288 Beiträge, Schlüsselwörter: Geister, Spuk, Paranormale

Die Geisterakten: Seriöse Geisterjäger?

20.10.2016 um 20:56
Hallo,

ich würde gerne eure Meinung zu den Geisterakten hören; einer Gruppe von deutschen »Geisterjägern«. Ihre Erkundungen sind wirklich gut in Szene gesetzt; vielleicht zu gut (Fake?). Wie seht ihr das?

http://geisterakten.de/


Ich meine, dass es hier im Forum auch einige Leute gibt, die als »Geisterjäger« unterwegs sind (z.B. @Godofwar).

Wie ist eure Meinung zu dieser Serie?

Kann man mit dem verwendeten Equipment wirklich solche Aufzeichnung machen? (wie z.B. mit dem Portal, was ich am beeindruckendsten finde)



Und habt ihr ähnlich Erfahrungen mit Geistern gemacht?

Freue mich auf eine anregende Diskussion.

LG
Florianus

P.S.: Zur Ergänzung noch ein kurzer Film über die Arbeit des Mediums Jörg Schreiber (seine Erfahrungen ergänzen sich mit denen der Geisterakten)



melden
Anzeige

Die Geisterakten: Seriöse Geisterjäger?

20.10.2016 um 21:22
@Florianus
jaaa, Geisterjäger im weitem Sinne. Jagen tue ich diese nicht direkt- ich binde den Kontakt mit diesen eher in bestimmte Praktiken ein. Aber interessante Videos, bin noch am gucken


melden

Die Geisterakten: Seriöse Geisterjäger?

20.10.2016 um 21:42
@Florianus
Alter, was haben die für ne Ausrüstung im ersten Video, kann kein Mensch bezahlen. Auf jeden Fall interessante Videos
Ja, der bärtige Typ aus dem 2-ten Video hat was drauf. Heul, warum lädt mich nie einer in so Häuser ein :)


melden

Die Geisterakten: Seriöse Geisterjäger?

21.10.2016 um 08:36
Also nicht gerade viel, zumindest seriöser als so manch andere Teams.

Bei den Geisterakten sieht man, dass da viel Geld dahinter steckt um mit aller Macht bekannt zu werden. Die Geräte sollen angeblich "Wunder" bewirken und Kontakt aufbauen. Diese Geräte wie "Portal" und "Ovilus" und "GhostRadio" sind höchst umstritten und fallen eher unter die Überschrift "experimentell".

Angeblich finden die immer etwas :-)
Ist mir tooooo much


melden

Die Geisterakten: Seriöse Geisterjäger?

24.10.2016 um 12:01
Das da im ersten video klingt wie mein deffekter flanger / phaser. Der gabelt auch wortfetzen aus radioübertragungen auf und gibt ihn effektbeladen wieder ab.

Und im zweiten video gibt es nur geschwafel und sonst nix?

Merke: reality docus sind weder real noch documentaries. Ob das goldgräber, geisterjäger, motorraddesigner, pfandleiher oder superstars sind. Echt war davon noch nie was.


melden

Die Geisterakten: Seriöse Geisterjäger?

26.10.2016 um 01:34
@mh72
Was weisst du schon über Geisterjäger? Ausser das aus solchen Dokus, welche du als Müll abstempelst. Wo bleibt dein Hintergrund wissen dazu? Zum Vergleich- was ist ein EMF und für welche Zwecke wird es angewendet? Wenn du dir ein Urteil über solche Videos erlauben kannst, solltest du zurmindest das wissen
Selbst über die Goldgräber werde ich mehr wissen als du, alleine schon da ich relevantes von Jack London dazu gelesen hab. Also wie wäre es, wenn du Themen ansprichst, in welchen du dich auskennst?


melden

Die Geisterakten: Seriöse Geisterjäger?

26.10.2016 um 01:55
@Godofwar

Kommt da ausser wadelbeisserei noch was, oder wars das?


melden

Die Geisterakten: Seriöse Geisterjäger?

26.10.2016 um 02:02
@mh72
was soll das sein? Sprich Klartext mit mir. Komme ich dir wie einer vor, der Spass versteht?


melden

Die Geisterakten: Seriöse Geisterjäger?

26.10.2016 um 02:13
@mh72ah, Wadenbeisserei..jetzt hab ich es verstanden...nun, hast du damit nicht angefangen? Kommst hier rein, ohne dich mit dem Thema beschäftigt zu haben und willst mit einem sprechen, der das Thema schon seit über 20 Jahren bearbeitet. (entsprechend werde ich wohl etwas mehr darüber wissen als du). Bleib lieber bei deiner XBox


melden

Die Geisterakten: Seriöse Geisterjäger?

26.10.2016 um 11:29
@Godofwar

Wer hat dich eigentlich eingeladen hier herumzupupertieren? Mach das in der schule wie alle anderen auch.


melden

Die Geisterakten: Seriöse Geisterjäger?

29.10.2016 um 02:35
@mh72
Zwing mich dazu


melden

Die Geisterakten: Seriöse Geisterjäger?

29.10.2016 um 22:31
@mh72

So ganz zufällig scheinen mir diese Wortfetzen aber nicht zu seien, es sieht schon so aus als würden die Geister versuchen zu kommunizieren; es kommen aber leider immer nur Bruchstücke an. Verglichen mit der Arbeit des Mediums Jörg Schreiber wirkt die Kommunikation der Geisterakten wie ein Herumirren im Nebel.

Spannend wäre es, wenn sie auch mit spiritistischen Mitteln (Tische- oder Gläserrücken) arbeiten würden. Wenn sich dabei paranormale Phänomene beobachten ließen, wäre das ein starker Beweis dafür, dass ihre Geräte doch nicht nur »rumspinnen«.


melden

Die Geisterakten: Seriöse Geisterjäger?

03.11.2016 um 21:04
@Florianus

Ja, einfach mal realistisch bleiben. Würde irgendeines dieser geräte auch nur im ansatz funktionieren würde es links und rechts die nobelpreise nur so hageln und Randi wär seine Million schon längst los.
Das gleiche spiel mit den selbsternannten geisterjägern. Nicht einer von denen hat auch nur den hauch eines indizes, von beweis spreche ich da noch nicht einmal. Das sind alles nur behauptungen ohne jede substanz. Überleg mal: ein beweis für die existenz von geistern. Wer sowas hätte wäre über nacht der mit abstand bekannteste mensch aller zeiten.
Findet aber nicht statt, weil einfach nix dahinter ist.


melden
Dawnclaude
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Geisterakten: Seriöse Geisterjäger?

03.11.2016 um 22:27
mh72 schrieb:Ja, einfach mal realistisch bleiben. Würde irgendeines dieser geräte auch nur im ansatz funktionieren würde es links und rechts die nobelpreise nur so hageln und Randi wär seine Million schon längst los.
dazu müsste es IMMER(!) funktionieren und nicht nur ein paar mal.Aber es reicht eigentlich schon , wenn es nur einmal richtig funktioniert, nur selbstverständlich nicht für die Wissenschaft...


melden

Die Geisterakten: Seriöse Geisterjäger?

03.11.2016 um 23:05
Och, die wissenschaft würde sich über derart bahnbrechende erkenntnise alle finger lecken. Das wäre sowas wie ein beweis für aliens. Da würde sich alleine schon die gesamte studentenschaft drüber hermachen.
Nö, daran liegts nicht. Es liegt halt daran dass bisher keine einzige behauptung auch nur irgendwie überprüfbar war.

Das sagt natürlich nichts darüber aus, ob es geister gibt und auch nicht darüber ob man sie mit der einen oder anderen gerätschaft eines tages doch mal nachweisen kann.
Und wenn das irgendwann mal klappen sollte, dann mit sicherheit auch reproduzierbar.
Beweis erbracht, alles mögliche an preisen und auszeichnungen eingehamst, in die geschichte eingegangen, multimillionär geworden. Daran wird man den ersten erfolgreichen gesiterjäger erkennen, alles andere fällt in die kategorie schöne geschichten.


melden

Die Geisterakten: Seriöse Geisterjäger?

04.11.2016 um 08:52
Sorry aber das Projekt Geisterakten ist doch nur auf Kommerz aus


melden
davros2.0
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Geisterakten: Seriöse Geisterjäger?

04.11.2016 um 09:48
@Dawnclaude

Natürlich reicht das nicht für die Wissenschaft. Die ist nämlich nur auf reproduzierbaren Fakten aufgebaut. Das ist einfach so. Da wird sich auch nichts ändern und deshlab werden Geister eben auch nicht nachgewiesen werden können. Die sind zu eigenwillig. Und durch ihre besondere Fähigkeit, sich eben nur manchmal in dieser Welt zu zeigen, und danach keine Spuren zu hinterlassen dürfte es sogar fast unmöglich sein paranormale Aktivitäten zu genau angegebenen Parametern zu wiederholen um eben diese Beweise für die Wissenschaft zu erlangen.

Ich persönlich beschäftige mich ja auch mit dem Jagen von Geistern, aber Erfolg, den ich wissenschaftlich beweisen kann hatte ich noch nie. Mir ist es auch nicht möglich Geisteraktivitäten mit irgendwelchen Geräten nachzuweißen oder diese auf Film und Foto festzuhalten.

Diese Leute hier, die wollen eher unterhalten als wirklich Geister jagen..


melden

Die Geisterakten: Seriöse Geisterjäger?

04.11.2016 um 20:34
@davros2.0

Da staune ich aber. Welche Geräte benutzt du denn? Ist denn kein einziges darunter, was auch die Geisterakten verwenden? Ich dachte, dass diese, bis auf das Portal vielleicht, zum Standard-Equipment gehören.


melden
davros2.0
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Geisterakten: Seriöse Geisterjäger?

04.11.2016 um 20:36
@Florianus

Keine Geräte. Mit den momentanen Geräten ist es einfach nicht möglich Geisteraktivitäten festzuhalten. Wäre es anders, dann hätte ja wohl irgendwer schon rießige Erfolge gefeiert und Geister wären kein Mythos mehr, sondern eine wissenschaftliche Tatsache. Sind sie aber noch nicht, obwohl seit Ewigkeiten irgendwelche Leute mit irgendwelchem Zeug durch die Gegend laufen und versuchen Geister dran zukriegen. So klappt das nicht.


melden
Anzeige

Die Geisterakten: Seriöse Geisterjäger?

04.11.2016 um 21:07
@davros2.0
davros2.0 schrieb:Mit den momentanen Geräten ist es einfach nicht möglich Geisteraktivitäten festzuhalten.
Ich kann dir da irgendwie nicht folgen, wenn alle Geräte nichts taugen, warum finden sie dann noch so zahlreich Verwendung? Etwas Orientierung müssen sie doch geben, wie z.B. das K2 Meter, das die elektromagnetischen Felder misst. Sind nicht stark und lang anhalte Ausschläge eine Anomalie? Und wenn sie dann noch mit etwas anderem zusammenfallen, s. Geisterakten:

Die Geisterakten – S01E03 "Die Pfarrer-Kraus-Anlagen" (43:06-51:21 min)



Klar, viele »Geisterjäger«-Teams setzen auf beide Pferde: Geräte und Medien. Aber das Geräte vollkommen sinnlos sind, kann ich mir einfach nicht vorstellen.


melden
103 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Flüche130 Beiträge
Anzeigen ausblenden